Sperlingspapageienbuch

Diskutiere Sperlingspapageienbuch im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, also wenn mich nicht alles täuscht, dann ist der Europa-Park in Rust (an der französischen Grenze, etwa 20-30 km nördlich von...

  1. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    also wenn mich nicht alles täuscht, dann ist der Europa-Park in Rust (an der französischen Grenze, etwa 20-30 km nördlich von Freiburg) und die Ornithea ist, glaube ich, eine riesige Vogelaustellung, die jedes Jahr woanders stattfindet. Stimmt das??? Und wo wäre sie dieses Jahr?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Ornithea

    Die Ornithea ist jedes Jahr immer am ersten November
    in Köln. Sie findet immer in Porz-Zündorf in der Schule statt.

    Gruß

    Hans
     
  4. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Oh, und ich dachte, die sei jedes Jahr woanders. Gibt es sowas überhaupt, eine Vogelaustellung, die jedes Jahr woanders stattfindet :~?
     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Also ich dachte das wäre so etwas mittiger in der BRD als bei Freiburg, daher der Vorschlag, aber wie ihr wollt.
     
  6. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Natürlich können wir uns hier in Köln treffen.
    Aber ich würde nicht mehr bis zum November warten.
    Mein Vorschlag wäre irgendwann im Sommer.

    Gruß

    Hans
     
  7. sawittri

    sawittri Guest

    Hallo Moni,
    im Buch könnte auch der Charakter beschrieben werden,sowie Verhaltensweisen und persönliche Erlebnisse mit Sperlies.
    Gruß nach Ulm,
    Jutta
     
  8. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hallo Zusammen,

    die Papageienausstellung, die ich meine, findet jährlich in Achern statt. Habe gerade noch einen alten Zeitungsausschnitt gefunden. Allerdings war sie im letzten Jahr auch erst im November und das finde ich eigentlich recht spät.

    Ich kann Euch mal was schreiben, was in dem Zeitungsausschnitt steht: "Nach einer einjährigen Pause öffnet die größte Papageienausstellung Deutschlands 2002 wieder ihre Tore. Vom 01. bis 03. November begrüßen die Vogelfreunde Achern e.V. wieder ihre Besucher zu einer einzigartigen Präsentation ihrer Vögel in großen Biotopvolieren und begehbaren Freifluganlagen. Die Ausstellung findet in der Hornisgrindehalle in 77855 Achern statt".

    In unserer Tageszeitung (Badische Neueste Nachrichten) sind auch immer rechtzeitig Artikel über die Ausstellung. Bisher habe ich noch nichts gelesen.... Kann aber gut sein, dass sie wieder erst im Herbst ist....

    Es wäre vielleicht auch eine Möglichkeit, dass wir uns erst in kleineren Gruppen (Nord und Süd) treffen und dann auf einer der Ausstellung alle zusammen über das Buch sprechen und im Herbst dann richtig loslegen..... obwohl ich auch schon früher anfangen würde..... Hmmmm, was schlagt Ihr denn so vor?

    Liebe Grüße
     
  9. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Ist das Buch vom Tisch oder arbeiten wir mal daran.

    Wie sieht es aus ????

    Gruß

    Hans
     
  10. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo Hans,
    ich dachte da gestern auch dran, habe mal wieder bei Ebay das "Alte" ersteigert um jemand zu helfen der mit Sperlingen anfangen will und sonst ja nichts findet.

    Also ich denke wir sollten anfangen, Weg der dabei zu beschreiten wäre, denke ich,
    man sollte mal überlegen ob jemand schon denkt eine Überschrift der Gliederung zu übernehmen.
    Wenn dann die Aufgaben verteilt sind, dann kann einer sammeln.
    Ich wäre bereit, kann aber auch gerne jemand anders machen.

    Bilder sollten gewählt werden, denke da gehen "unverkleinerte" Digibilder schon, sollten auch als Vorschläge gesammelt werden.

    Fotos zu von uns nicht gehaltenen Arten sollten aufgetrieben werden vielleicht z.B. durch Kontakte zu Plantaria/Walsrode/........
    Wer kennt da jemand.

    Usw.

    Also wer kann sich vorstellen was zu schreiben?

    Wichtig wäre mir noch, dass wenn z.B. du Hans was schreibst zu einer Art oder so, dass dann andere ihre Erfahrungen an dich schicken, oder wenn einer was über Bastelanleitungen schreibt dort auch durch Ideen von anderen unterstützt wird.

    Ich würde gerne was zu Augenringsperlingen schreiben, und habe vermutlich zu diesem Thema genug Bilder.
    Allerdings muss ich aufpassen weil ich ja schonmal einen Artikel geschrieben habe der veröffentlicht ist zu diesem Thema, aber das geht schon.

    Ansonsten bin ich recht offen was noch zu übernehmen ist.
     
  11. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hallo Zusammen,

    ich könnte mir vorstellen, was über Blaugenick zu schreiben, aber auch über Käfig- und Volierenausstattung und sonstiges Zubehör, Freiflug, Erstanschaffung und Eingewöhnung, Zähmen und alles mögliche andere. Natürlich möchte ich nicht über alles schreiben, sondern nur über ein oder zwei Bereiche. Die anderen sollen ja auch noch was zu tun haben:D

    Was ich für mich nicht unbedingt möchte, da ich meine, dass ich mich da nicht ausreichend auskenne, ist Zucht und alles was damit zusammen hängt (z.B. Farben, Vererbung, Zuchtgenehmigung, etc.), Krankheiten und wirklich alles, was andere Arten als Blaugenick betrifft.

    Ach so, für alle, die noch das Buch von Spitzer wollen: ich habe noch ein einzelnes Exemplar beim Kölle-Zoo in Karlsruhe entdeckt. Falls es jemand will, kann er ja dort anrufen und es sich zurück legen lassen. Ich kann es dann gerne abholen und schicken.

    Liebe Grüße
     
  12. Iris S.

    Iris S. Guest

    Hallo,

    ich gehöre zu denen die keine Ahnung von Sperlingspapageien und deren Haltung haben (ausser das ich sie auf Ausstellungen immer bewundere), deshalb nachfolgend einige Wünsche für ein solches Buch:

    Besonders würde mich natürlich die Aufklärung über die Haltung interessieren. Dazu gehört natürlich auch der Freiflug. Z.B. welche Pflanzen können den Vögeln gefährlich werden (könnte man als Anhang machen, mit Aufzählung der betreffenden Pflanzen), welche Gegenstände sollten aus dem betreffenden Zimmer entfernt werden?

    Um den Vögeln ein evtl. schweres Schicksal (immer eingesperrt sein) zu ersparen, sollte vielleicht auch nicht verschwiegen werden das sie hin und wieder mal was annagen (wie ich hier im Forum erfahren habe). Das dient dann zum Abschrecken von den Leuten, die sich sowieso besser ein Stofftier kaufen sollten.

    Wünsche euch viel Erfolg mit eurem Buch.

    Liebe Grüße
    Iris
     
  13. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    DAs Buch von Spitzer habe ich ersteigert wer es will, ist auch kein Problem kann bei mir bestellt werden. Ist ein wenig billiger und total ok.
     
  14. behb

    behb Guest

    Die Idee mit dem Buch ist Klasse. Ich kann sehr gut zeichnen, Mediengestaltung ist mein Beruf. Also wenn Ihr Hilfe braucht... nur leider ist Chemnitz sehr weit weg von Köln, ich weiß nicht, ob ich das hinbekommen, rein zeitlich gesehen.

    Aber Skizzen von Volieren, oder anderen Sachen, die im Buch zeichnerisch dargestellt werden können/sollen, da stehe ich gerne zur Verfügung.


    Auch in Sachen Layout und so. Ich habe zwar bis jetzt nur Internetseiten und Prospekte entwickelt und umgesetzt ... apropo Internetseite, wenn es mit dem Verlag nichts wird stelle ich gerne Webspace und meine professionelle Hand kostenlos zur Verfügung, dann könnten wir einen klasse Webauftritt bauen. Auf meiner HP findet Ihr Referenzen.

    Bin gespannt wie es weiter geht.
     
  15. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Wenn Ihr wollt schreibe ich was über die seltenen Arten
    und Unterarten. Herrn Neumann, der Besitzer des Plantaria
    kenne ich persöhnlich, allerdings hat er keine Informationen
    oder Bilder über Sperlingspapageien. Ich kenne aber jemanden
    der Bilder von Sclaters und Grünbürzel in Freiheit gemacht hat.
    Zur Zeit ist Thomas Arndt in Südamerika und will Blaugenick,
    Sclaters, Grünbürzel und Gelbmasken in freiher Natur
    beobachten. Ich hätte mitfahren können aber der Reisepreis
    war 3800 Euro ohne Verpflegung. Das war mir ein bischen
    viel.

    Gruß
    Hans

    P. S. Fahre in 2 Wochen für 5 Wochen in Urlaub melde mich aber vorher noch ab.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hallo Hans,

    also, ich wäre begeistert, wenn Du diesen Teil übernehmen würdest. Ich denke, dann hätten wir einen wirklich schwierigen Teil schon mal sehr sehr gut untergebracht....

    Liebe Grüße
     
  18. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Ich war PC mäsig ausser Betrieb, aber nun wieder da.
    Ich finde die idee auch gut, Hans schreib nur.
     
Thema:

Sperlingspapageienbuch