Sperlis hocken nur rum

Diskutiere Sperlis hocken nur rum im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, Ich mal wieder mit meinem Sperlizuwachs. Momentan mache ich mir etwas Gedanken um die Knirpse, denn sie sitzen eigentlich seit sie in ihrer...

  1. #1 Sammyspapa, 17.07.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    509
    Ort:
    Idstein
    Hallo,
    Ich mal wieder mit meinem Sperlizuwachs. Momentan mache ich mir etwas Gedanken um die Knirpse, denn sie sitzen eigentlich seit sie in ihrer Voliere sind quasi nur rum. Man liest überall von aufgeweckt, verspielt usw usw.
    Meine sind das absolute Gegenteil. Sie hocken den ganzen Tag an einer Stelle auf dem Ast aneinandergeknuschelt und tun NICHTS. Insgesamt vielleicht eine Stunde pro Tag bricht ein bisschen Aktivität aus und es wird geflogen, geschimpft und gefuttert. Spielzeug, Knabberäste, Obst, Gemüse, Beeren, Gräser alles vollkommen uninteressant und wird keines Blickes gewürdigt.
    Ist das normal? Dachte erst es sei halt einfach Eingewöhnungsphase, aber die dauert nun schon 3-4 Wochen. Ist das einfach immernoch -Angst essen Seele auf- oder fehlt ihnen was oder ist das normal für Sperlis?
    Jetzt hat der Hahn über Nacht haufenweise Federn verloren unter seinem Sitzplatz und das Brustgefieder ist recht lückenhaft. Mausern die Zwerge so arg? Kann mir nicht vorstellen, dass er rupft...
    Mit der Henne muss ich zum Tierarzt, die hat irgendeine Augenentzündung oder so einen Mist. Schon als ich sie bekommen hab, allerdings nässt es nicht, dementsprechend bin ich davon ausgegangen, dass es alt und am heilen ist. Es wirde aber nicht besser und rund um das Auge ist sie immernoch kahl und sie hat es oft auf Halbmast zu. Scheint nicht zu heilen...
    Ach Probleme über Probleme
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Sperlis hocken nur rum. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.170
    Zustimmungen:
    268
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo,
    mein Schwarm ist bei der Wärme auch weniger aktiv, somit würde ich es als normal empfinden.
    Allerdings mausern Sperlis nicht so extrem, dass du haufenweise Federn findest. Sie verlieren das ganze Jahr über die ein oder andere Feder.
    An deiner Stelle würde ich auch den Hahn vom vogelkundigen TA untersuchen lassen.

    Alles Gute für die beiden Süßen
     
  4. #3 Sammyspapa, 17.07.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    509
    Ort:
    Idstein
    Das dachte ich mir nämlich auch. Pagageien mausern ja in dem Sinne nicht so extrem, aber das man 15-20 Federchen in einer Nacht verliert kommt mir doch schon komisch vor.
    Wie bekommt man die Kerlchen eigentlich dazu irgebdwas anderes zu fressen außer Körner? Sie gehen an garnichts, nichtmal wenn es in der Körnerschale mit drin liegt.
    Salat, Apfel, Mango, div Beeren, Birne, Löwenzahn alles Fehlanzeigen. Sie knabbern es nichtmal an wenn man damit das Körnerfutter bedeckt. Vorher fressen sie zwei Tage lang nichts.
    Das einzige was ein bisschen angeknabbert wurde waren Vogelbeeren, aber auch nur in homöopathischen Dosen.
     
  5. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.170
    Zustimmungen:
    268
    Ort:
    Mittelfranken
    Das sind die Sperlingspapageien, sie haben ihr Köpfchen für sich.
    Ich habe Obst oder Gemüse in die Zweige gehängt. Dort wurde es nicht als "bissig" empfunden und probiert.
    Aus der Nagerabteilung habe ich mir eine Futterkugel geholt, die wurde gut angenommen. Ein Foto findest du davon in meinem Album.
    Vielleicht kennen sie die angebotenen Sachen aber nicht, weil sie ihnen nicht angeboten wurden.

    15 Federn pro Nacht finde ich nicht mal bei meinem Schwarm.
     
  6. #5 Sammyspapa, 17.07.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    509
    Ort:
    Idstein
    Das hab ich auch schon bemerkt, dass sie Sachen im Geäst zumindest mal anknabbern wenn sie stören. Dann werd ich es da weiter probieren :zustimm:
    Sie haben beide angefangen die letzte Woche immer mal wieder Federchen zu verlieren. Hab mir nichts dabei gedacht, da meine Kakadus auch grade mausern. Aber dann auf einen Schlag so viel fand ich schon bisschen heftig. Werd ihn mal zum Doktor mitnehmen.:dance:
     

    Anhänge:

  7. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.170
    Zustimmungen:
    268
    Ort:
    Mittelfranken
    Gib nicht auf, wenn sie merken, dass du auch dickköpfig bist, geben sie auf - aber das kann dauern, lach
    Hast eine schöne Voliere für die Piepser :zustimm:
     
  8. #7 Sammyspapa, 17.07.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    509
    Ort:
    Idstein
    Nö, so schnell geb ich nicht auf :P
    Dankeschön :) Fehlt nurnoch Licht und das Außengehege.
     
  9. #8 Boehmei, 17.07.2018
    Boehmei

    Boehmei Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Hamm
    Hallo,

    Also ich hab bei meinen immer das Gefühl, dass sie ein paar mal am Tag ihre Aktivitätsphasen haben. Da wird genagt, geflattert usw.
    Aber den größten Teil des Tages scheinen sie ruhig, kuschelnd und dösend zu verbringen.

    War bisher bei allen so, die ich hatte. Wobei der Murps (der Hahn) auch 9 Jahre auf dem Buckel hat, da darf man das wohl.
    Seine neue Dame ist noch sehr jung, die beiden verstehen sich super. Aber selbst die scheint eher von der gemütlichen Sorte zu sein. Ist aber gerade auch in der Jugendmauser und kriegt sehr viele neue Federn (war vorher extrem ramponiert), vielleicht wird sie noch aktiver.

    Ich glaub, ich such mir immer die faulen Zeitgenossen aus...
    Ist vielleicht wie bei Hunden: wie das Herrchen, so der Hund :D
     
  10. #9 Sammyspapa, 17.07.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    509
    Ort:
    Idstein
    Naja, wenn die Außenvoliere steht und ich endlich eine Lösung gefunden hab wie ich das ganze konstruiere ohne dass sie mir an der Fassade nagen können, kommen da auch noch mehr kleine Kobolde. Es wäre alles so schön einfach gewesen, wenn Oppa nicht das gesamte Haus mit Asbestbeton-Schindeln verkleidet hätte. So muss ich jetzt entweder davor noch vergittern (was dann aber zwischen Wand und Draht ein totales Mocker-Eck gibt oder die Schindeln wegreißen und auf die Lattung irgendwas anderes machen.
    Im Schwarm kommt da sicher bisschen leben in die Bude, wenn mehrere da rumferkeln.
    Aber eins nach dem anderen, erstmal zum TA mit den Minivögelchen und ordentliches Licht in die Hütte bauen.
     
  11. Carola

    Carola Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ja, ich denke, bisschen mehr Licht könnte die Aktivität schon steigern.
     
    Su Sanne gefällt das.
  12. #11 Sammyspapa, 18.07.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    509
    Ort:
    Idstein
    Ich glaube daran hängt es tatsächlich. Habe das heute mal intensiv beobachtet. Den Vormittag über war reges treiben, da scheint von links durch das Fenster Sonne bis ca 13:00 Uhr. Danach stagniert die Aktivität stark am Nachmittag.
    Werde mal beginnen eine Lampe zu bauen für die Minis.
     
  13. #12 Sammyspapa, 19.07.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    509
    Ort:
    Idstein
    Licht ist drin :zustimm:
     

    Anhänge:

  14. #13 Boehmei, 19.07.2018
    Boehmei

    Boehmei Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Hamm
    Sieht gut aus. :) Bin gespannt, ob sich dadurch was ändert!
    Bei meinen gibts demnächst auch einen beleuchtungswechsel, vielleicht werden die faulen Pieper dann auch bei mir aktiver. :D
     
  15. #14 Sammyspapa, 19.07.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    509
    Ort:
    Idstein
    Das schöne ist, dass diese DIY-Lampe ein elektronisches Vorschaltgerät hat und keine vorgegebene Röhrengröße. Ich kann alles reinstopfen, was in das Holzkastel passt. Ich kann bis zu 70cm Röhrenlänge gehen. Momentan ist vorerst eine Aquariumröhre zum testen drin, die richtige Röhre kommt die Tage per Post.
     
  16. #15 Boehmei, 19.07.2018
    Boehmei

    Boehmei Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Hamm
    Ah, das klingt nach einer sehr schlauen Lösung. Ich hab mich dumm und dämlich gesucht um eine passende Leiste für die entsprechende Röhre, die ich kaufen will, zu finden. Und bin mir mit der Länge immer noch nicht so sicher.
    Also ist deine in der Länge tatsächlich variabel? Ist so was kompliziert zu machen? :+shocked:
     
  17. #16 Sammyspapa, 19.07.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    509
    Ort:
    Idstein
    Eigentlich nicht, ich hab bei Obi als Restposten bei Obi gefunden. War für 8€ im Angebot. Im Prinzip gehen aus dem EVG zwei Kabel raus mit je zwei gedichteten Kappen, die man rechts und links auf die Röhre steckt und festschraubt. Dazwischen kann man von 30 bis 120cm alles klemmen. Meins hat nur max 35W Leistung. Gabs auch mit 50W, hätte ich lieber kaufen sollen. Die jetzige Röhre ist 45cm lang. Die Birdlamp hat 60cm und 19W glaub ich.
    Dazu gabs so zwei Klemmen, die die Röhre direkt fixieren, somit kann man alle möglichen Längen reinklemmen.
    Selbst mit der ollen Aquariumröhre ist es schön hell drin und die Sperlis hocken seit heute Mittag mitten drunter. Wenn da noch die ordentliche Röhre drin ist....
    Das Holzkastel, wo ich das alles reingebaut hab, hab ich von innen noch mit Alufolie ausgekleidet als Reflektor. Alles sehr DIY aber funktioniert super :zustimm:
     
  18. #17 Boehmei, 19.07.2018
    Boehmei

    Boehmei Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Hamm
    Das klingt echt super! Ich wusste nicht, dass es so was mit diesen „Kappen“ als Kontakte gibt. Denn die meisten Halterung sind wirklich blöd und bei mir schlecht anzubringen. Und auflegen will ich sie nicht, sondern an der Holzdecke befestigen. Aber mit dem System kann man sich die Halterung ja dann gut selber bauen. Und günstiger ist es auch noch.
    Gut zu wissen, danke!
    Werde wohl vorerst die geplanten Sachen kaufen, aber wenn ich Zeit und Muße hab, dann werd ich selber mal werkeln. :zustimm:
     
  19. #18 Sammyspapa, 22.07.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    509
    Ort:
    Idstein
    War gestern mit den Knirpsen bei TA. Beide haben eine bakterielle Hautinfektion, die beim Mädchen ins Auge gewandert ist. Gibt jetzt AB einmal am Tag, Salbe und Augentropfen.
    Außerdem haben beide laut TA Mangelerscheinungen durch schlechte Fütterung und Haltung. Ich soll dringend Obst und Frischfutter füttern und mit Alamin anreichern. Haha! Der war gut. Korvimin und Alamin fressen beide standhaft nicht und FriFu schon garnicht. Aber wenigstens weiß ich jetzt woher es kommt und hab einen Heidenspaß die kleinen Kneifzangen tgl fangen zu müssen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.170
    Zustimmungen:
    268
    Ort:
    Mittelfranken
    Tut mir leid, dass du jetzt solche Probleme mit den Zwergen hast.
    Du kannst versuchen Obststückchen mit Körnerfutter zu panieren. Wenn sie die Körner abpicken, nehmen sie kleine Mengen Obst mit auf und gewöhnen sich daran.
    Ansonsten kann ich dir nur viel Spaß wünschen und immer daran denken: Ein Indianer kennt keinen Schmerz (oder Augen zu und durch *autsch*)
     
  22. #20 Sammyspapa, 22.07.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    509
    Ort:
    Idstein
    Och die Kosten und Probleme machen mir nichts aus. Hab die beiden nunmal aus mieser Haltung adoptiert, da muss ich mit sowas rechnen. War ja bei meinen Rosis auch nicht anders.
    Tut mir nur Leid um die Sperlis. Aber das Auge sieht heute schon um längen besser aus als gestern :)
    Wenn sie gesund sind, kommen sie in die große Voliere zurück und eventuell finde ich ja ein Pärchen, was Obst gewohnt ist. Da können sie sich dann was abgucken.
     
Thema:

Sperlis hocken nur rum

Die Seite wird geladen...

Sperlis hocken nur rum - Ähnliche Themen

  1. Madeira Double mit 2 Pärchen Sperlis oder 1 Pärchen Sperlis und 1 Pär. Wellensittiche getrennt

    Madeira Double mit 2 Pärchen Sperlis oder 1 Pärchen Sperlis und 1 Pär. Wellensittiche getrennt: Hallo zusammen, ich überlege mir, ob ich mir in nächster Zeit den Madeira Double kaufen soll. Momentan habe ich ein Pärchen Sperlingspapageie....
  2. Sperlis die ich aufnehmen möchte sehen ungesund aus, kann jemand beraten?

    Sperlis die ich aufnehmen möchte sehen ungesund aus, kann jemand beraten?: Guten Tag, ich werde bald wahrscheinlich ein paar Sperlis übernehmen und habe privat Fotos bekommen, auf denen sie nicht so mega gesund aussehen,...
  3. Sperlis streiten oft und stark

    Sperlis streiten oft und stark: Hallo liebe Community, Ich habe nun seit knapp einem halben Jahr 2 kleine Sperlis (m&w). Dies sind meine ersten Vögel, bin also noch recht...
  4. Leuchte für Sperlis

    Leuchte für Sperlis: Hallo, Ich hätte schon mal ein eigenes Thema verfasst zu meinen kränkelnden Vögeln. Unteranderem wurde mir geraten meine Leuchte zu wechseln....
  5. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden