Spezielle VOLIERE selbstbauen

Diskutiere Spezielle VOLIERE selbstbauen im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Hat irgendjemand Tipps für mich zum Bau einer fahrbaren Voliere? ich hab zwar selbst viele Ideen und bin auch nicht unbegabt im Basteln,...

  1. #1 Ilder, 22. August 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. August 2006
    Ilder

    Ilder Taubenreparatur

    Dabei seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82061
    Hallo! Hat irgendjemand Tipps für mich zum Bau einer fahrbaren Voliere? ich hab zwar selbst viele Ideen und bin auch nicht unbegabt im Basteln, aber irgendwie finde ich keine perfekte Lösung. Für meine Kleinelsterchen (wirklich SEHR klein) brauche ich ein sehr engmaschiges Gitter. Es sind vier Tiere, einer davon ist Fußbehindert. Alle 4 baden täglich sehr oft und es geht ab wie im Springbrunnen und ALLES ist nass. Noch dazu sind sie sehr sehr schnell im Entkommen, auch wenn man das kleinste Türchen öffnet. Ich wünsche mir eine große (ca 2x1 Meter) Zimmervoliere, fahrbar, und breiter als hoch. Am besten wäre eine Voliere in der die Hinterwand wasserdicht ist und kein Wasser das daran herunterrinnt auf den Boden tropft. Natürlich sollte alles leicht zu reinigen sein, und am besten noch die Möglichkeit vieler Podeste für den Fußkranken Vogel haben. Die Voliere braucht auch eine große Tür zum Reinigen und einige kleine Türen. Wie gesagt hatte ich schon viele Ideen, aber keine perfekte. Kennt jemand einen Internetshop der gutes Zubehör bietet? Oder kann mir irgendwer irgendwie helfen? Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pünktchen, 23. August 2006
    Pünktchen

    Pünktchen Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ich hab eine Voli gebaut mit 1x1,5m Grundfläche. Der Boden ist ein durchgehendes Brett. Hab ich mir im Baumarkt zuschneiden lassen. Ans Brett hab ich 6 Rollen für Hartböden geschraubt (gibt's auch für Teppichböden) Die totale Höhe der Rollen ist, wenn ich's noch richtig im Kopf habe 50mm. Die Rollen sehen so aus, wie die von Bürostühlen, nur dass die Rollen eine Platte haben zum anschrauben. Das mit dem Verschieben geht bei mir wunderbar, ist auch mit einer Hand möglich. Grundplatte von 1x2m wäre rein von den Rollen her auch möglich gewesen. Hab aber bei mir keinen Platz ohne, dass ich damit ein Fester verbaue.
    Die komplette Rückwand hab ich mit so Bastelglas (auch vom Baumarkt) zu gemacht. Zum reinigen kann ich die einfach wieder weg nehmen.
    Auf der Vorderseite hab ich eine Klappe zum putzen, eine Türe für den Freiflug, so ein Drehdings für Futter und eine grosse Türe für den Umbau.
    Hier der Link zu meiner Voli zwecks besserem Vorstellen.

    Für Podeste für in die Voli? Hmmm, Korkröhren oder so Sachen oder Sitzbretter, auf die er von unten hüpfen kann. Bei Podesten kommen mir immer irgendwie Kaninchen in den Sinn. Dort muss man auch alles auf den Boden tun, weil die's mit fliegen nicht so haben:zwinker:
    Podeste kann man ganz einfach mit drei Brettern zusammen schrauben. Die kann man dann überall hin stellen. Je nach Höhe eine Vogelleiter dazu tun. Und wenn Dein Piepmatz nix damit anfangen kann, vielleicht sowas wie ne Hühnerleiter basteln.
    Letztens war doch da so eine Voli mit Steinen, Sand und Buchenholz(?) am Boden. Das sah toll aus. Könntest Du vielleicht was ableiten davon.

    Ansonsten kannst ja mal eine Skizze machen, wie Du dir das genau vorstellst.
     
Thema:

Spezielle VOLIERE selbstbauen