Spiegel ????

Diskutiere Spiegel ???? im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Also, das mit dem Spiegel raushängen, war nicht gut. Unser Pennant war 2 Tage sehr unruhig, ging nur noch vorsichtig zum fressen rein und sobald...

  1. #1 Roter_Baron, 23. Januar 2003
    Roter_Baron

    Roter_Baron Guest

    Also, das mit dem Spiegel raushängen, war nicht gut. Unser Pennant war 2 Tage sehr unruhig, ging nur noch vorsichtig zum fressen rein und sobald wir näher an den Käfig kamen um ihm am Abend z.B. zu zumachen, flog er sofort wieder raus. Er ataktierte den Kalkbrocken. Jetzt haben wir den Spiegel doch wieder reingehängt und siehe da. Sofort ging er in den Käfig zum Spiegel, diesmal würgte er zum ersten Mal Futter hoch und blieb dort ganz ruhig sitzen nd erzählte mit ihm. Aber der zweite kann noch nicht kommen. Ist das richtig gewesen ?? Auf jeden Fall ist er jetzt ausgeglichener. Da der Spiegel ja fälschlicher Weise von Anfang an drin war.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Santho

    Santho Guest

    der spiegel MUSS unbedingt wieder raus!!!!!!!!!!!!
    ich denke du solltest so schnell wie möglich einen partner holen!
    spiegel fördern eine fehlprägung,die du ja nun wieder unterstützt!
    also nochmal: der spiegel MUSS raus!
     
  4. #3 Roter_Baron, 23. Januar 2003
    Roter_Baron

    Roter_Baron Guest

    Dann geht er/sie nicht mehr in den Käfig und benimmt sich völlig aufgelöst. Der Partner kommt erst im März , laut Züchter will er sie erst im warmen Wetter beringen, die im letzten Jahr geschlüpft sind. Ich werde den Züchter noch mal anrufen und fragen, ob es nicht ein bisschen eher geht.
     
  5. Santho

    Santho Guest

    also da sieht man wieder,was so ein spiegel an richten kann! sicherlich ist er/sie nun schon fehl geprägt!ich würde den spiegel trotzdem raus nehmen und den pennanten einige tage im käfig lassen,bis er/sie sich wieder beruhigt hat und sich an die situation ohne spiegel gewöhnt hat!
     
  6. #5 Roter_Baron, 23. Januar 2003
    Roter_Baron

    Roter_Baron Guest

    Okay, werde ich mal richtig durchziehen. Würdest Du empfehlen, das man das Tier ( den Käfig ) am Abend in einer Wohnstube abdeckt ?
     
  7. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo

    Der Pennant wird sich auch ohne den Spiegel an den Vogelalltag
    wieder gewöhnen . Sorge einfach für viel Ablenkung und Freiflug.
    Denn nicht nur Fehlprägungen,sondern es können auch gesundheitliche Probleme auftreten . Der Vogel kann durch
    das vermeindliche Füttern eines Partners Kropfreizungen,bzw.
    eine Kropfentzündung bekommen . Bis diese Erkrankung
    wieder weg ist, kann dauern . Dieses nur zur Info.
    Vögel sollte man nicht abdecken . Lass den Pennant am Leben
    teilnehmen . Wenn ein Vogel müde ist,schläft/ ruht er von selbst .
    Oder steht der Vogel in unmittelbarer Nähe des Fernsehers ?
     
  8. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ich kann mich meinen vorschreibern nur anschließen, der spiegel muss raus, er zeigt ja sonst schon die ersten störungen...er wird sich an das leben ohne spiegel gewöhnen und vorallem ist wichtig, bitte bitte kauf ihm einen partner.
     
  9. #8 Roter_Baron, 26. Januar 2003
    Roter_Baron

    Roter_Baron Guest

    Hallo ,
    der Spiegel ist jetzt seit gestern vormittag, nachdem wir den Käfig ganz gesäubert haben, mit dem Holzspielzeug ausgewechselt wurden. Und siehe da, sie nimmt sogar das Spielzeug zum spielen. Beimersten Mal habe ich ja nur den Spiegel herausgenommen, das war wohl der Fehler. Bis jetzt ist alles im Lot, sie geht in den Käfig zum Fressen und ist auch sonst völlig normal. Und was den Partner betrifft, liebe Kessi, den bekomme ich erst im März, der Züchter hat 4 Junge ( 2001er und 2002er ) die 2002er sind aber noch nicht beringt. das will er erst im Frühling machen. Da ic aber nächstes Wochenende einen zweiten Käfig geliehen bekomme, werde ich ihn nochmal darauf ansprechen. Vielleicht klappt es ja ein bisserl früher. Mausern tut sie sich wohl doch noch nicht, das abfressen ist besser geworden und es liegen pro Tag nur eine neue Feder im Käfig.
    Es grüßen Kiki ( Igor ) und Astrid und Familie
     
  10. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo

    Vielleicht hat Kiki die Möglichkeit sich ihren Partner beim Züchter
    selbst auszusuchen . Das ist das Beste,was einem Vogel
    wiederfahren könnte .Mal den Züchter gefragt ?
     
  11. #10 Roter_Baron, 27. Januar 2003
    Roter_Baron

    Roter_Baron Guest

    Hallo Pine,
    das wäre schön, hab auch mal danach gefragt. Aber das fand ( oder kannte ) der Züchter nicht gut. Aber wir sollen sie mitbringen, damit wir den Gegenvogel besser aussuchen können. Vielleicht könnten wir ja den Käfig mit Kiki in die Voliere stellen und der Vogel der zuerst am neugierigsten auf den Käfig landet, nehmen wir dann. Aber ich denke, dieser Züchter will auch nur verkaufen. E sagte, im letztem Jahr sind sie keine Penannten losgeworden. Dafür aber um so mehr Wellensittiche. Naja, vielleicht auch nicht gerade der Idealzüchter, aber immerhin besser, als garkein Vergleich. Mal sehen, muß noch anrufen, ob es nächstes Wochenende schon geht, schließlich ist es ja nicht mehr so kalt draussen nud die Beinchen sind ja nicht mehr gefroren. Am liebsten möchte ich einen vom letztem Jahr, die sind noch so bunt. Ich halte Euch auf dem laufenden, das mit dem Spiegel hat jedenfalls geklappt, vielleicht auch nur deshalb, das wir den gesamten Käfig sauber gemacht haben.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Jan_Tina

    Jan_Tina Guest

    Vogel mit zum Züchter nehmen...

    Hallo, alle zusammen.
    Die Diskussion, ob man zwei Vögel einfach zusammensetzen kann oder ob ein Vogel den Partner selbst aussuchen muß, dauert ja nun schon einige Jahre an. Nachweislich nehmen viele Papageienarten nicht einen x-beliebigen Partner an. Halter von Aras und Kakadus kennen das leidige Problem. Und auch Plattschweifsittiche sind sehr wählerisch und lassen sich nich einfach einen Partner hinsetzen.
    ABER: Man muß auch einen Züchter verstehen, der sich etwas sträubt, einen fremden Vogel in seine Voliere oder Räume zu nehmen. Es gibt viele Krankheiten, die durch Staub oder Kot übertragen werden können. Auch wir sind immer vorsichtig, wenn wir einen Vogel aus unserem Freundeskreis in Pflege nehmen, obwohl er keinen direkten Kontakt mit unseren Vögeln hat.
    Wir haben uns durch unsere Pennanten (aus Zoohandlung gekauft) Trichomonaden eingefangen, die uns damals ganz üble Probleme mit unseren Wellis gemacht haben. Ein Jungvogel ist an Kropfenzündung gestorben, einer konnte gerade noch gerettet werden und alle mußten behandelt werden.
    Wenn jemand vorhat, seinen Vogel zu einem Züchter zu bringen, sollte man vielleicht einen Gesundheitscheck beim Tierarzt anbieten. Eine kurze Analyse des Kots und der Federn und die Gesundheit des Vogels läßt sich schon recht sicher belegen. Dann sind die meisten Züchter zufrieden und stimmen auch gerne zu, dem Vogel die Möglichkeit der Partnerwahl zu überlassen. Wir halten es grundsätzlich anders: Wenn möglich, kaufen wir nach eingehender Beobachtung zwei Vögel, die freundschaftliche Bande miteinander haben, dann kann kaum noch etwas schief gehen. Alles Gute für die Partnersuche!
    Viele Grüße Jan&Tina :)
     
  14. #12 Roter_Baron, 28. Januar 2003
    Roter_Baron

    Roter_Baron Guest

    Hallo Jan und Tina,
    wenn wir gewußt hätten, das die Tiere "so billgi " sind, hätten wir von vornherein auch zwei gleich gekauft, aber im Zoohandel war halt nur einer, und ich ahtte so von geschwärmt, das mein Mann am nächsten Morgen, ich lag noch süß in meinen Träumen, losfuhr, und ihn anschleppte. da ich schon seit laaaaaaaaaaaaaaangen ein Tier, am liebsten einen Papa hätte. Aber immer kam etwas dazwischen, da wir immer nur Einverdiener waren , bzw, jetzt Selbstständig sind. Da dachte er halt, wer macht mir eine Freude. Man merkt halt erst, wenn sie da sind, das solche Tiere wirklich einen Partner brauchen. Ich nerve meinen Züchter diese Woche nochmal um zu horchen, ob er sie schon beringt hat. Dann bekommt Ihr sofort Bescheid ;) ;) Aber ohne zweiten Käfig geht es je auch nicht, und der kommt erst am Sonnabend. Also abwarten und Tee trinken, Prosit ( Heute darf ich nen Sekt ! );)
     
Thema:

Spiegel ????

Die Seite wird geladen...

Spiegel ???? - Ähnliche Themen

  1. Wer ist im spiegel/

    Wer ist im spiegel/: war heute auf einer kongerenz uber intelligenz...also alles was diese betrifft...definition, bei verschiedene arten, und, naturlich auch bei...
  2. macht ein Spiegel Zebrafinken nervös?

    macht ein Spiegel Zebrafinken nervös?: Hallo, ich habe einen Vogelkäfig für meine Zebrafinken bestellt und der ist heute angekommen. Da ist als Zubehör eine Schaukel mit Spiegel dabei...
  3. Grundversorgung

    Grundversorgung: huhu!! also.. erstmal bin ich neu hier... und find mich hier irgendwie noch nicht sooo zurecht!! :0- aber ich hab da mal ein paar kleine...
  4. Spiegel bei zwei Wellis?

    Spiegel bei zwei Wellis?: Hallo, beim Kauf eines großen gebrauchten Käfigs bekam ich auch noch zu dem Preis die Spielsachen hinzu. Unter anderem einen Spiegel. Bei...
  5. Taubenklinik - Spiegel TV

    Taubenklinik - Spiegel TV: Hallo, Spiegel TV in der Taubenklinik Essen. Der Beitrag läuft am Sonntag, 27.06.2010 ab 22.00 Uhr auf RTL. LG Karin