Spielzeug, Beschäftigung für Mohrenköpfchen

Diskutiere Spielzeug, Beschäftigung für Mohrenköpfchen im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Rüdiger, Hallo Liebe Mohrenkopfpapageienfreunde, ;) wie ich ja schon in meinem Beitrag Mohrenkopfpapageien geschrieben habe, geht...

  1. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Rüdiger, Hallo Liebe Mohrenkopfpapageienfreunde, ;)

    wie ich ja schon in meinem Beitrag Mohrenkopfpapageien geschrieben habe, geht Klein-Lorange im Moment ein mal wöchentlich aus seiner Voliere. Ich habe versucht ihm das öfter zu ermöglichen, aber er will nicht. (Klein-Loli übrigens will noch gar nicht. Sie ist einfach noch zu ängstlich) Es ist ja doch eine aufregende Sache, wenn man so viele Jahre im kleinsten Käfig war. Aber er macht sich wirklich gut. Loli hat sich auch verändert und scheint jetzt endlich nicht mehr aus Stein zu sein. Ich möchte nun etwas verändern. Ich denke, daß die Beiden in ihrer Voliere unterfordert sind. Loranga hängt sich mit dem Köpfchen heraus und knabbert an den Ästen, auf denen sie sitzen, dabei haben sie Zweige (Weide), die sie auch gerne annehmen. Ich wollte Euch einmal fragen, was ihr so an Spielsachen anbietet. Was gefällt denn Klein-Emma besonders?
    Ich hatte bei Euch gelesen, daß sie Schaukeln besonders mögen?
    Habe "meinen" also eine Schaukel hineingehängt, aber sie nehmen sie nur in den Schnabel und ziehen sie herum. Einen großen Ring haben sie aus Textil, der gefällt ihnen gut und nun, neu eine Kletterleiter, die sie nicht sehr mögen. Sie klettern nicht so weit von ihrer Korke entfernt, sondern bleiben am liebsten ganz oben sitzen. Loranga versucht die Näpfe abzumontieren und wirft sie nach unten (besonders schön, wenn es Wasser ist).
    Gibt es etwas, was Eure "Kleinen" besonders gerne annehmen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Ajnar!

    Ganz allgemein habe ich den Eindruck, das Mohrenköpfe nicht ganz so wild auf Spielzeug sind wie manche anderen Papageienarten (mit den üblichen Ausnahmen). Du scheinst schon fast alles zu haben, was auch meine beiden bevorzugen.

    Schaukel sind bei meinen in den verschiedensten Formen beliebt:
    die einfache mit Stange und Drahtbügel oder auch Seilringe, auch Seile, sekrecht ode mehr waagerecht werden zum Klettern genutzt (eine Schaukel ist ja auch dann eine schönes Spielzeug, wenn man nicht draufsitzt, sondern sie in Bewegung versetzt).

    Meine Mohren mögen auch gerne "dichteres Geäst" zum Klettern als bspw. die Grauen (natürlich "dichter" im bezug auf ihre jeweilige Größe).
    Holzspielzeug interessiert sie nicht so sehr wie mehr oder weniger frische Äste.
    Acrylspielzeug wird ignoriert (aber es kann auch Mohren geben, die Acrylspielzeig mögen - schließlich ist das auch bei meinen Grauen ganz unterschiedlich). Ausnahme sind Acryl- oder Holzspielzeuge, in die man Leckerbissen stecken kann: da wird lange herumgearbeitet, um sie sich rauszuholen.

    Der größte Renner ist allerdings die Korkrinde: ich habe (noch) eine Korkrindenröhre, die von beiden eifrig benagt wird und sie gehen auch gerne rein. Ist zwar ein teurer Spaß, aber wie gesagt, die lieben sie.

    Dann mag Emma gerne Papier: alte Zeitungen und Illustrierte zum zerfetzen. Das hat sie sich aber wahrscheinlich vom Grauen Charlie abgeguckt. Ebenfalls kann man gut bei ihr ankommen mit Toiletten- oder Kückenpapierrrollen, die man auf ein Stück Band
    fädelt (einige machen sich Sorgen wegen der Kleberückstände, ich selbst habe keine negativen Erfahrungen bei meinen Geiern damit gemacht).

    Ich denke, im Endeffekt mußt Du rumprobieren, da Geschmack beim Spielzeug auch bei Mohren wahrscheinlich eine sehr individuelle Sache ist, wobei die Möglichkeiten zum Selbstbau ja nahezu unbegrenzt sind.
     
  4. Marion 01

    Marion 01 Guest

    Hallo,
    also meinem kleinen gefällt alles was aus der Natur kommt.
    Seit ca.2 Wochen sind Maiskolben total angesagt.Diese werden total zerlegt und zwar Korn für Korn.Gras mit Erde dran ist auch ganz toll.Oder Holunderzweige.
    ,,Richtiges,, Spielzeug hat er auch und zwar fädle ich ganz viele Klopapier(die Pappe)rollen hintereinander auf.Eine längs-eine quer.Da turnt er den ganzen Tag drauf rum.Dann noch eine Schaukel mit Glöckchen,diese ist aber auch nur zum turnen und nicht zum schaukeln da,naja ausser die Glocke ,die findet er super.
    Tschau Marion
     
  5. #4 Martin Unger, 26. August 2002
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hallo Ajnar,

    also mein Langflügel "spielen" eigentlich nicht, sie schreddern nur :). Heißt konkret derzeit frische Maiskolben oder Obstbaumäste. Spielzeug wie Glocke oder ähnliches lehen sie ab, sie haben sogar teilw. richtig Angst davor.

    Als Freizeit beschäftigung lassen sich meine Mohren zur zeit immer Kopfüber von so einem Seil hängen...das kann minutenlang so gehen..aber wie gesagt, zerlegen ist einfach super. oftmals nehme ich auch dickere Zweige, bohre ein Loch durch und reihe sie dann an einer feineren Kette auf. Dabei wird dann ein Zweig nach dem anderen zerlegt.

    Gruss

    Martin
     
  6. #5 Ajnar, 26. August 2002
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2002
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Marion, Hallo Rüdiger,

    lieben Dank für Eure Vorschläge.

    Ich glaube tatsächlich, sie haben das alles schon. Papierrollen finden sie nicht so gut. Maiskolben gefallen ihnen. Natürlich alles was zum abknabbern ist. Am schönsten sind natürlich die ganz frischen Zweige, aber die sind natürlich im Herbst dann wieder einfacher zu kriegen. Die Korke mögen "meine" auch. Sie knabbern und krabbeln darin herum. Zeitungen usw. habe ich noch nicht probiert. Vielleicht eine Möglichkeit. Es gefallen ihnen auch ganz gut Nähseidenröllchen (natürlich ohne Nähseide!!!). Die gebe ich ihnen zu, dann spielen sie damit, oder besser schmeissen sie runter oder zerbeissen sie. Ich glaube sie haben schon ziemlich viel. Eine Kordel haben sie auch. Finden sie ganz schön. So ein richtiges Papageienspielzeut mit Gezumbel habe ich ihnen gekauft, fanden sie ultradoof und dann noch etwas mit Kaukram dran, finden sie auch öde. Kann es sein, daß sie sich langweilen, obwohl sie zusammen sind? Sie machen zwar einen zufriedenen, gemütlichen Eindruck ich möchte ihnen aber Zerstreuung bieten. Hört sich ein bischen nervig an, gell? aber sie sollen sich ja wohlfühlen!
     
  7. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Martin,

    ja ich befürchte auch, daß dies die Lieblingsbeschäftigung von "meinen" ist. Also, dann will ich wohl auch einmal damit zufrieden sein. Ich weiß ja jetzt in welche Richtung das gehen soll. Die Süßen mögen es im Moment auch sehr Tapete abzuziehen. Na, Hauptsache, sie haben Spaß.

    Vielen Dank
     
  8. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Martin!

    Gut geschildert, genauso ist es!
     
  9. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Gut, Gut, dann weiß ich Bescheid. Das machen sie! Deshalb dachte ich ja sie bräuchten Zerstreuung (kiecher).
     
  10. Alexandra

    Alexandra Cheffe

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    51515 Kürten
    Hi!
    Also hier ist auch Kork der Hit. Außerdem halbreife Hirse - fressen *und* schreddern :-)
    Seltsam - außer Apfel rühren meine beiden hier nix Grünes an, aber halbreife Hirse, die ist die Delikatesse. Woher wissen die das bloß ;)?
    Was ich auch noch als Speilzeug empfehlen kann (vorsicht Galgenhumor...), ist veterninärmedizinische Fachliteratur (die ganz teure), die schreddern sie am liebsten *würg*
     
  11. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
  12. Bea

    Bea Guest

    Hallo,

    da kann ich nur bestätigen....

    Wir haben für unsere Mohrenkopfpapas so ein Acrylrad besorgt....da wird gedreht und gedreht, bis sie das Leckerchen mit dem Schnabel rausholen können. Als wir das Rad bekommen haben, hat man uns gesagt, dass es Tage dauern könnte bis die Mohris das raus haben, wie das Leckerchen da raus zu bekommen ist.

    Aber nicht so unsere beiden Joschi und Lady, die haben noch nicht mal 24 Stunden gebraucht :D

    Ansonsten wird hier auch wahnsinnig gerne geschreddert, am Liebsten natürlich frische Weidenzweige aus dem Garten.

    Und im Moment muß die von Patrick in mühevoller Kleinarbeit gebastelte Hängebrücke dran glauben :D :D

    Ach ja, Papier in allen Variationen ist auch sehr beliebt.....und die Papprollen vom Küchenkrepp leben nie lange;)

    Aber da ich ja jetzt Urlaub habe kann ich ja wieder was basteln :)

    Und unsere Geier schrebbern ja nur, damit wir wieder was zu tun haben :-)))
     
  13. hl1

    hl1 Guest

    Hallo,

    also Schaukeln jeder Art sind bei meinen beiden auch sehr beliebt und natürlich frische Weidenäste (ich habe mir extra eine auf dem Balkon aus ein paar Ästen herangezogen, geht prima)

    Was auch sehr beliebt ist sind die Teile von Holz-Wäscheklammern. Besonders Kira mag sie sehr. Die sind so schön griffig, sie fliegt damit sogar herum. Ich lege ihnen welche einzeln hin oder knote mehrere an eine Schnur.

    Ganze Wäscheklammern hat keinen Sinn, die sind innerhalb von Sekunden in ihre Bestandteile (die beiden Holzteile und die Klammer) zerlegt.
     
  14. James

    James Guest

    Au ja, Wäscheklammern sind das absolute Lieblingsspielzeug für unseren Mohren. Durch fast nichts zu toppen.
    Da kann höchstens das Schreddern von Korken mithalten. Frische Zweige zerlegt er bis alles alle ist, aber der Korken quischt einfach besser....

    Mache auch Klickertraining. Vor allem für die Stubenreinheit. Funktioniert noch nicht perfekt, aber wir sind schon sehr zufreiden. Allerdings ohne Belohnung per Leckerli, nur mit Loben. Macht er auch ganz gern... Wenn er die Stubenreinheit drauf hat, versuch ich es mit anderen Dingen.

    Schon mal mit einem Überraschungsei probiert?
     
  15. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Ihr Lieben,

    ja gute Ideen, Wäscheklammern und auch Überraschungsei. Das macht ihnen bestimmt Spass.
    Mit dem Klickertraining habe ich mich noch gar nicht beschäftigt. Ich muß mich da einmal reinlesen. Für die Beiden wäre das glaube ich der richtige Zeitpunkt um ein wenig gefördert zu werden. Für die Stubenreinheit? Klappt es denn?

    Danke Euch
     
  16. James

    James Guest

    Stubenreinheit

    Da ich nicht mit Leckerlis belohne, sodern nur lobe, dauert es sicher etwas länger.
    Aber Coco frisst auch so schon für zwei...

    Auf dem Vordach des Käfigs (eine Plexiunterlage ist darunter) macht er mittlerweile recht gut auf Kommando. Er weiss, danach darf er auf unsere Schulter...und das ist ja sein Hauptziel

    das selbständige Zurückfliegen zum Käfig, um "abzulassen", funktioniert noch nicht immer, aber zusehendst besser.

    Wir bleiben ständig dran, mich haben die Erolge (nach nun allerdings ca. 6 Wochen) überzeugt.

    Viel Spass!
     
  17. #16 Sonnensternchen, 5. September 2002
    Sonnensternchen

    Sonnensternchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ich hoffe das ich es jetzt so richtig mache, bin ganz neu hier.*gg*

    Mein Mohrenkopfpapagei, bekommt kleine Leckereien aus einem Plastikflaschendeckel.
    Er ist inzwischen schon so geschickt das kaum noch was daneben geht. Ich fülle ihn mal mit Joghurt oder mit mit frischen Säften.
    Er ist schon richtig aufgeregt wenn er sieht das ich wieder mit seinem Deckel komme.
    Wenn er den Deckel geleert hat, geht er damit zum Wassernapf und spült ihn richtig durch damit nichts verloren geht*smile*

    Es macht Spaß ihm dabei zu zuschauen, und er beschäftigt sich richtig toll damit.
    Wäre doch mal ein Versuch wert.

    Liebe Grüße Sonja:)
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Ajnar, 5. September 2002
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2002
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Sonja,
    hört sich schön an. Gibst Du ihm den Deckel aus der Hand ins Schnäbelchen?
    Meine sind leider dazu noch zu ängstlich. Werde ihnen aber den Deckel auf ihre Korke legen können.
    Lustige Idee. Ob sie danach auch zum Spülen gehen? Ich werde darüber berichten!!
     
  20. #18 Sonnensternchen, 6. September 2002
    Sonnensternchen

    Sonnensternchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo!
    Mein Möhrchen ist eine Handaufzucht und von daher ist das kein so großes problem, aber ich denke wenn deine erstmal feststellen das da Leckereien drin sind, finden sie das auch lustig.


    Liebe Grüße Sonja ;)
     
Thema:

Spielzeug, Beschäftigung für Mohrenköpfchen

Die Seite wird geladen...

Spielzeug, Beschäftigung für Mohrenköpfchen - Ähnliche Themen

  1. Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?

    Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?: Allgemeine Frage, hier eine Beschreibung. Habe einen Haufen Altholz und will meinen kleinen daraus Spielzeug machen. Das Holz ist unbehandelt...
  2. *** Wellensittich-Spielzeit ***

    *** Wellensittich-Spielzeit ***: Hallo! Ich weiß nicht wie das bei euch ist, aber meine Wellensittiche lieben es zu knabbern und freuen sich jedes Mal über ein neues "Spielzeug"....
  3. Spielzeuge pfirsichkoepfchen

    Spielzeuge pfirsichkoepfchen: Hallo, ich würde gerne wissen, was ihr euren pfirsichkoepfchen so als Spielzeuge anbietet. Ich habe auch Spielzeuge, aber vielleicht gibt es da...
  4. Artgerechte Beschäftigung ( Papageien)

    Artgerechte Beschäftigung ( Papageien): Ich habe mir seit kurzem 2 Königssittiche angeschaft welche in der Außenvoliere leben . Um es auf den Punkt zu bringen . Ich suche spaßige...
  5. Wählerische/Verwöhnte Wellis ?

    Wählerische/Verwöhnte Wellis ?: Hallo zusammen, ich bin erst seit Kurzem hier angemeldet, habe aber das Forum schon seit einiger Zeit durchstöbert. Ich hoffe jetzt einfach mal,...