Spielzeug für Nymphis

Diskutiere Spielzeug für Nymphis im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo was für spielzeug ist fün nymphis geeignet? Ich möchte meinen 2 etwas neues bieten. ich hatte schon so eien Gitterball aus plastik. aber...

  1. #1 BoeserENGEL, 16. Dezember 2002
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Hallo

    was für spielzeug ist fün nymphis geeignet?

    Ich möchte meinen 2 etwas neues bieten.

    ich hatte schon so eien Gitterball aus plastik. aber den hab ich ihnen weggenommen, da sie ihn zerbissen haben und ich angst hatte, dass sie das plastik verschlucken.

    Ich hab ihnen auch glöckchen und eine leiter gegeben. mit dem glöckchen spielen ab und zu, aber die leiter meiden sie.

    dann habe ich für sie am fenster, wenn sie fliegen dürfen, eine schöne schaukel aus einem stück ast. da sitzen sie gern. aber das wird langsam auch langweilig.

    vielleicht kann mir jemand helfen, damit der alltag von meinen süßen nicht zu langweilig wird.

    gruß BE
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Unsere 3 stehen total auf Korken , die ich auf hölzerne Zahnstocher gepiekt habe und zum Teil so als Kette aufgehängt habe (mit Paketband) , auch 2 Korken an den beiden Enden eines 10cm langen Bandes die ich dann über einen Ast gelegt habe , finden sie klasse. Du kannst den Spielspaß noch erhöhen , wenn Du die Korkenkette so befestigst , daß sie sich ein bißchen recken müssen um dranzukommen.
     
  4. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo BE,
    meine lieben ihre Kletterwand,sitzen stundenlang darauf und wollen sie zerstören. Die Hähne benutzen das Brett auch zum Balzen und trommeln darauf herum,wie Spechte.RalfW

    P.s Ist ein altes Foto,jetzt häng noch mehr klimm-bimm daran.
     

    Anhänge:

  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo BoeserEngel

    Hatte Dir heute nachmittag soviel über das Spielzeug meiner Sittiche geschrieben, und schwups, da war alles weg, schaaaaade :( Also nochmal von vorne, schreiben

    Wie die Nymphis von Kace, spielen auch meine Piepser sehr gerne mit Kork, bzw. Korkrinde, welche ich immer wieder mal aus dem Zoogeschäft mitbringe. Sollte gründlich mit klarem heissem Wasser abgewaschen werden.

    Auch Weidenkörbchen stehen bei meinen Geierlein sehr hoch im Kurs. Diese Körbchen sollten naturbelassen sein, nicht gefärbt, lackiert etc. Diese Körbchen können so schön zernagt werden, und reinsetzen können sich die Vögel da auch, mal alleine, mal zu zweit ;)

    Ein Töpfchen mit Zitronenmelisse steht auch da. Dieses Töpfchen kann via Leiter erklommen werden. Das wenigste von der Melisse wird gefressen, auch einfach nur Blättchen abknipsen kann ein Riesenspass sein :D

    Süssholzstäbchen sind auch sehr interessant. Diese werden von meinen Nymphis sowohl benagt, als auch hin- und hergeschoben, oder einfach nur in hohem Bogen auf den Fussboden befördert.

    Kennst Du diese Dackelhündchen, welche mit dem Kopf wackeln wenn man ihn anstupst?
    So ein Teil bekam ich mal von meiner Mutti geschenkt, steht bei mir im Wohnzimmer rum. Die Henne hat da grossen Gefallen dran gefunden. Sie stupst den Kopf des Hündchens an, sobald dieser mit wackeln anfängt, wird er angefaucht und angezischt :D Ihr scheint es zu gefallen, fliegt sie doch immer wieder mal zu diesem Dackelhündchen hin.

    Mit Glöckchen spielen meine Vögel auch sehr gerne. Ausserdem ist da noch so ein Männchen aus Sisal, mit welchem die Vögel aber eher selten spielen.

    Eventuell könnten auch Glasmurmeln als Spielzeug dienen. Sollten weder zu klein sein, um Verschlucken zu vermeiden, noch zu gross, damit sich die Geier beim Spiel nicht gegenseitig damit verletzen können. Hatte ich auch schon ausprobiert, allerdings sind alle Geierlein auf den Schrank geflüchtet, diese kleinen Schisser
     
  6. #5 bentotagirl, 16. Dezember 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Meine haben noch so ein Nagespielzeug aus Holz mit Stäbchen znd Glöckchen . Schon total zerlegt . Korkweidenrinde und Schaukeln finden sie auch toll.
     
  7. Bea

    Bea Guest

    Hallo,

    meine Geier haben viel Spass an einfachen Dingen.

    Sie spielen gerne mit selbstgebastelten Bastpuppen, da können sie stundenlang dran knabbern, ziehen und rupfen :D

    Hier spielt Shaggie mit der Puppe
     
  8. Bea

    Bea Guest

    Hier mal Coco mit Bastpuppe
     
  9. Bea

    Bea Guest

    Hier mal die Bastpuppe in Nahaufnahme ;)
     
  10. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Bea!

    Wunderschöne Bilder, echt super.

    Ja, das ist schon sehr faszinierend, wie sich die Geierlein stundenlang mit den einfachsten Dingen beschäftigen können.
    Sind einfach liebenswert die Nymphis, da gibt's kein Zweifel ;)
     
  11. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Bast hatte ich auch schon , aber da ist mal was Blödes passiert : Kiko hat einen offenen Ring (Toto nun auch) und sie hat sich mit dem Ring irgendwie in dem bast verheddert ....glücklicherweise kam ich kurze Zeit danach ins Zimmer und konnte sie befreien ....seitdem achte ich bei Spielzeug sehr darauf , daß nix faseriges zum Verhängnis werden kann. bei nymphen mit geschlossenem Ring kann das wohl nicht passieren.....
     
  12. BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Danke

    Ich werd das mit dem Bast mal versuchen. aber wie ich meine beiden kenne, werden sie erst mal einen großen bogen darum machen. das machen sie bei allem neuen. aber einer ist dann immer so neugirig, dass er hinhüpft und alles genau untersuchet.

    ich hab im sommer mal einen großen sat von einem obstbaum ins zimmer gestellt. da wollten sie auch zuerst nicht drauf, aber später konnte man sie von dem baum nicht mehr wegbekommen. sie haben fast alle äste abgenagt. und auch immer öfters ihr mittagsnickerchen darauf gemacht. einfach süß.

    mfg be
     
  13. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Bea :0-


    Habe heute gleich Bastmännchen gemacht und siehe da meine Schisser hatten keine Schiss :D :D :D

    Es wurde sofort mit den Bastfäden gespielt :p :p :p
     
  14. Antje

    Antje Guest

    Meine mögen auch die einfachen Sachen. Z.B. Sisalwäscheleine in ca. 10 cm große Stücke schneiden und um die Äste knoten. DAs kann man prima zerlegen. Noch besser geht Korkeiche. Das kann man herrlich zerschreddern. Da streiten sie sich richtig drum, wer als erstes dran darf zum Zerbröseln.

    @Kathrin: passieren kann mit vielen Dingen etwas. Ich glaube, davor ist man nie gefeit.

    @Bea: wo kriegt man denn diesen Bast? Sieht interessant aus so eine Puppe. Muß ich unbedingt nachbasteln.
     
  15. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Antje :0-


    Ich bin zwar nicht Bea aber ich habe den Bast im Bastelbedarf (z.B. Dehner) gekauft.
     
  16. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Antje ,

    Klar kann immer was passieren , aber wenn man um die Gefahr weiß , kann man besser aufpassen und ich habe ja auch geschrieben , daß das nur bei offenen Ringen gefährlich ist.

    Den Bast gibt es in großen Bündeln im Bastelgeschäft ....die Fäden sind übrigens lang genug um auch die Weihnachtspäckchen umweltfreundlich zu verschnüren ;)
     
  17. BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Korken

    hallo
    ich habe gestern meinen süßen einen kork gegeben. sie sind zeuerst darum herum gelaufen und haben ihn komisch angeschaut. später hatten sie keine angst mehr und haben keinen bogen mehr darum gemacht. aber gespielt haben sie noch nicht damit. aber ich hab ja auch kein wunder erwartet. vielleicht spielen sie ja heute damit. oder später einmal. ich kann es abwarten.

    gruß be
     
  18. Bea

    Bea Guest

    Hallo Bastelfreunde :D

    ich hatte mal für mein Teeservice Korkuntersetzer......den Untersetzern haben allerdings die Geier den Gar ausgemacht ;)

    @Antje

    den Bast kauf ich immer im Gartencenter.....allerdings gibts den auch gefärbt...igitt...die Geier bekommen nur den Naturbast!

    Öhm..sagst du mir dann auch, wo du die Korkrinde herbekommst?

    Ich hab mir Vorgestern wiedermal Sisal -und Hanfseile bestellt, heute sind sie angekommen....mal sehen was ich da draus basteln tu :)
     
  19. Antje

    Antje Guest

    Ähem, ich weiß gar nicht, ob ich das hier sagen darf. Ist von Eurer Konkurrenz... Rico´s oder Futterkonzept. ;) Da gibt es klasse Korkröhren für wenig Geld.

    Habt Ihr die noch nicht in Eurem Sortiment? ;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BoeserENGEL, 7. Januar 2003
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Korken

    ich hab meine zwei dazugebracht mit den korken zu spielen. sie haben immer wieder daran gepickt. aber mehr war da noch nicht. aber immerhin ein anfang.

    lieber haben sie glöckchen aller art. damit beschäftigen sie sich fast den ganzen tag. und wie sie das machen. ist echt super. sie heben das glöckchen mit einer kralle fest und kanbbern am glöckchen. sieht echt süß aus.

    gruß be
     
  22. akivasha

    akivasha Sittich-Sultana

    Dabei seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wachtberg
    Hallo BoeserEngel

    Wenn deine Geier auf Glöckchen stehen, kauf ihnen eine Gungroo-Kette (Das sind die Glöckchen, die die indischen Kathakali-tänzerinnen um die Füße binden) Die sind meist auf Stoff oder Leder genäht (meist so 50 bis 100 Stück auf einem Strang). Mein Peter findet es herrlich, mit meinen Gungroos zu spielen-zum Kathaktanzen komme ich dadurch allerdings nicht mehr:D . Man kann die auch einfach selber basteln: Habe einen Schlüsselring genommen und viele Glöckchen auf den Ring gezogen (von Lindt-Osterhasen). Das waren so viele, daß man den Schlüsselring nachher nicht mehr sehen konnte. Den schleppt mein Peter auch gern mit sich rum und untersucht ihn genauestens. Meine Wellis sind auch Glockomanen und haben Spaß daran, sich zu dritt mit meinem Nypmph daran zu vergnügen
     
Thema:

Spielzeug für Nymphis

Die Seite wird geladen...

Spielzeug für Nymphis - Ähnliche Themen

  1. Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?

    Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?: Allgemeine Frage, hier eine Beschreibung. Habe einen Haufen Altholz und will meinen kleinen daraus Spielzeug machen. Das Holz ist unbehandelt...
  2. Spielzeuge pfirsichkoepfchen

    Spielzeuge pfirsichkoepfchen: Hallo, ich würde gerne wissen, was ihr euren pfirsichkoepfchen so als Spielzeuge anbietet. Ich habe auch Spielzeuge, aber vielleicht gibt es da...
  3. Wählerische/Verwöhnte Wellis ?

    Wählerische/Verwöhnte Wellis ?: Hallo zusammen, ich bin erst seit Kurzem hier angemeldet, habe aber das Forum schon seit einiger Zeit durchstöbert. Ich hoffe jetzt einfach mal,...
  4. Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.

    Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.: Hey. Hab 2 Mohrenkopfpapagein, das männliche rupft sich, obwohl ich 100te Euros für Spielzeuge ausgegeben habe und eine riesen Voliere gekauft...
  5. Spielzeug?

    Spielzeug?: Hallo ich habe in meiner voliere nur ein langes tau und einen brut Kasten der aus einem Baumstamm besteht was kann ich noch rein setzen um meine...