"Spielzeug" Kokosnuß

Diskutiere "Spielzeug" Kokosnuß im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, vor ca. 1 Woche habe ich meinen Ziegensittichen eine ausgehöhlte Kokosnuß an den Vogelbaum gehängt, vorn nur mit einem Loch drin. Das...

  1. Kati

    Kati Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2000
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-01609 Gröditz
    Hallo,

    vor ca. 1 Woche habe ich meinen Ziegensittichen eine ausgehöhlte Kokosnuß an den Vogelbaum gehängt, vorn nur mit einem Loch drin. Das Weib (Kuni) versucht immer hineinzukriechen, was aufgrund der Schwanzlänge natürlich ein Ding der Unmöglichkeit ist. Und er (Eddie) schnattert immer hinein, weil ihm wahrscheinlich der hohle Klang gefällt.

    Habt Ihr auch bei Euren Vögeln Erfahrungen mit Kokosnüssen gemacht? Ich war ganz erstaunt, dass ich so (relativ) große Sittiche für soetwas begeistern kann ...

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Kati,
    Ich nehme Kokusnüße immer für die Mobile zum basteln.
    Meistens verlaufen da die ganzen Enden rein und ich hänge diese dann an der Kokusnuß auf.
    Das sie da reinkrabbeln wollten habe ich auch bei den Wellis schon beobachtet ... :)
    Bis auf das da 2 zusammen reinpassen.
    Das ist dann Ihre Kuschelhöhle ...
    Ich finde die Kokusnuß als Spielzeug ideal, es ist fast unzerstörbar und eben auch natürlich.
     
  4. BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Kokosnuss

    Hallo Kati,


    meine Wellen- und Nymphensittiche sind auch ganz begeistert von Kokosnüssen :D
    Allerdings habe ich nur eine halbe Kokosnuss hingehängt, wo ich öfters ein paar Körner reinlege.
    Meinem jüngsten Wellensittich scheint es total Spass zu machen, sich reinzusetzen und die ganzen Körner rauszuscharren.

    Einer von meinen beiden Nymphensittichen setzt sich aber auch ganz gerne mal rein.


    [​IMG]


    Liebe Grüße,

    Kerstin
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    benutzen wir auch

    Wir benutzen bei den Prachtfinken Kokosnüsse als Schlafnester. Ein Viertel wurde vorne ausgesägt, der Inhalt "rausgepopelt", oben ein kleiner Schraubhaken rein und an die Käfigdecke gehängt. Da pennen sie nun immer drin, meistens zu zweit. Früher, in unserer Mäusezeit, haben die auch drin gewohnt, Heu reingeschleppt und den Eingang total zugebaut.
    Ein Welliweib wollte sich auch schon mal in so ein Ding reinzwängen, aber der Schwanz war ziemlich im Weg:D

    Karin
     
  6. chris3399

    chris3399 Guest

    Kokosnuss

    Das interssiert mich auch. Wie kann ich denn die Kokosnuss welligerecht vorbereiten? Behandle ich sie erstmal mit Wasser und Bürste? Aufsägen, aushöhlen ist klar und dann? Trocknen lassen oder gleich reinhängen? Wie ist das mit den Fasern außen?

    Fragende Grüße von Chris und zwei momentan faulen Wellis
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Kokosnuss

    Hallo Chris
    wenn du die Kokosnuss erstmal mit heissem Wasser abwäscht, kann das sicher nicht schaden. Man weiss ja nie, was da alles dran hängt :( . Die Fasern lass aber dran, die Welli haben dann Beschäftigung und wieder was zum abnagen :)

    Karin
     
  8. chris3399

    chris3399 Guest

    Hallo Karin,

    danke für den Tip. Gleich am Montag werd ich sehen, wo ich so ein Ding herbekomme. Wie ist das mit dem Innenleben der Nuß? Auskratzen und dann richtig austrocknen lassen? Oder dürfen die Wellis davon sogar etwas fressen?

    Na ich bin gespannt, wie mein Duo reagiert. Ich kanns mir schon vorstellen. Der Chico macht nen großen Bogen um solche gefährlichen Dinge. Schließlich ist es ja neu. Der Bubi ist neugierig, braucht aber meine Hand dazu. Schließlich könnte die Kokosnuß beißen. Dann ist es besser, man steht auf Frauchens Hand. Da ist man natürlich sicher. Immer nur einen kleinen Schritt an die neue Sache ran und dann aber gleich wieder zurück auf die Hand. *grins*

    Tschüßi und einen schönen 1. Advent wünscht die Chris
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Chris,

    Ein bißchen von dem Kokos kannst Du drin lassen, sei aber vorsichtig, es schimmelt schnell.
    Vieleicht kannbern sie daran.
    Meine Wellis mögen es manchmal ...
     
  11. chris3399

    chris3399 Guest

    Danke Birgit! Gleich morgen werde ich eine Kokosnuss kaufen und dann bin ich mal gespannt, was passiert ...

    Tschüßi und einen schönen 1. Advent wünschen die Chris und zwei quasselnde Wellis
     
Thema:

"Spielzeug" Kokosnuß

Die Seite wird geladen...

"Spielzeug" Kokosnuß - Ähnliche Themen

  1. Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?

    Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?: Allgemeine Frage, hier eine Beschreibung. Habe einen Haufen Altholz und will meinen kleinen daraus Spielzeug machen. Das Holz ist unbehandelt...
  2. Spielzeuge pfirsichkoepfchen

    Spielzeuge pfirsichkoepfchen: Hallo, ich würde gerne wissen, was ihr euren pfirsichkoepfchen so als Spielzeuge anbietet. Ich habe auch Spielzeuge, aber vielleicht gibt es da...
  3. Wählerische/Verwöhnte Wellis ?

    Wählerische/Verwöhnte Wellis ?: Hallo zusammen, ich bin erst seit Kurzem hier angemeldet, habe aber das Forum schon seit einiger Zeit durchstöbert. Ich hoffe jetzt einfach mal,...
  4. Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.

    Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.: Hey. Hab 2 Mohrenkopfpapagein, das männliche rupft sich, obwohl ich 100te Euros für Spielzeuge ausgegeben habe und eine riesen Voliere gekauft...
  5. Spielzeug?

    Spielzeug?: Hallo ich habe in meiner voliere nur ein langes tau und einen brut Kasten der aus einem Baumstamm besteht was kann ich noch rein setzen um meine...