Spielzeug

Diskutiere Spielzeug im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo! Ich bin die Neue. Habe gestern zwei Rotrückenarababys angezahlt. In 9- 12 Wochen werden sie wahrscheinlich futterfest sein und ihr...

Schlagworte:
  1. Kardia88

    Kardia88 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juli 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich bin die Neue.
    Habe gestern zwei Rotrückenarababys angezahlt. In 9- 12 Wochen werden sie wahrscheinlich futterfest sein und ihr neues zu Hause beziehen können.
    Ich habe eine große Voliere gekauft. Allerdings habe ich Probleme das passende Spielzeug zu finden.
    Es gibt so viel. Hat jemand Erfahrung, womit sich Rotrücken gerne beschäftigen?

    Viele Grüße
    Kardia88
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 22. Juli 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Kardia88,

    herzlich willkommen in den Vogelforen.

    Auf jeden Fall nagen Rotrückenaras gerne und deswegen kannst du ihnen sicherlich frische Zweige zum Benagen anbieten. Wenn Du Spielzeug kaufst, achte bitte darauf, dass sowohl die Ketten und/oder Glöckchen(sofern daran vorhanden) aus Edelstahl sind. Kaufe bitte nichts wo lange Schnüre dran sind, die sie auseinanderfummeln können, da besteht ganz einfach die Gefahr des Hängenbleibens/Erdrosselns.
    Bastel doch einfach selber was, hier findest Du jede Menge Vorlagen. Hier kannst Du einiges an Zubehör kaufen mit dem Du basteln kannst oder die Vorlagen aus dem ersten Link ergänzen kannst. Vor allem mit dem Do it Yourself Kit und den Seilen z.B..

    Darf ich noch fragen was für eine Voliere Du gekauft hast für die Beiden?
     
  4. Kardia88

    Kardia88 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juli 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke für die schnelle Antwort. Und die Hinweise :-)
    Habe eine 2x1,5x2 m Voliere gekauft. Zudem sollen die beiden Zwerge mehr draußen, als drinnen sein. Und da ich eine sehr große Wohnung habe, meinte der Züchter, dass diese Größe ausreicht.

    Kardia
     
  5. #4 charly18blue, 22. Juli 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Kardia,

    was ich ganz vergaß, hier ist eine Futterliste auf der Du u.a. auch ungefährliche Baumarten zum Schreddern, Anfertigen von Spielzeug und Sitzästen findest.

    Und zum Schlafen und Fressen und auch mal zum kurzfristigen Aufenthalt ist die Volierengröße absolut ok.
     
  6. Kardia88

    Kardia88 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juli 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    JIPPIII!!!!!!!!!

    Ich habe gebastelt^^ Eine große Schaukel (80cm) aus feinstem Naturholz (logo, wenn man aus der Eifel kommt) und einen Fenstersitz aus einem Naturseil :freude: Zudem habe ich zwei Käfigspielzeuge gekauft. Alles so wie ihr mir geraten habt.
    Ich warte jetzt sehnsüchtig auf Coco und Chanel (so heißen meine Zwerge). Denke, dass sie in 7-9 Wochen futterfest sein werden und endlich zu mir kommen können.... War sie besuchen und sie haben ihre ersten griechischen Wörter zumindest gehört. UND sie haben ziemlich gut reagiert^^ Ich bin völlig von den Socken gewesen.

    Liebe Grüße
    Kardia
     
  7. #6 Herder Hunde, 11. August 2012
    Herder Hunde

    Herder Hunde Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Bilder , las uns doch mal sehen was du so gebastelt hast:beifall:
     
  8. #7 charly18blue, 11. August 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Oh ja Bilder werden immer gern gesehen. :beifall: :)
     
  9. Kardia88

    Kardia88 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juli 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Juhu,

    Bilder folgen, versprochen.
     
  10. Kardia88

    Kardia88 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juli 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 charly18blue, 16. August 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    Frage zur zweiten Schaukel ist die mit Draht befestigt?
     
  12. Kardia88

    Kardia88 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juli 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja ist sie. Aber mit einem der isoliert ist und ohne Verletzungsrsiko, da er weich ist.
    Habe den extra vorher in einem Tierfachgeschäft gezeigt und die meinten, dass sei ok. (?)

    Grüße
    Kardia
     
  13. #12 charly18blue, 16. August 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Kardia,

    da ich selber Zwergaras zur Pflege hatte einige Monate, kann ich dir versichern, dass sie diese Ummantelung/Isolierung schnell und gründlich beseitigen werden. Einmal ist das nicht gesund, zum anderen ist der Draht darunter sicherlich auch nciht zinkfrei (es droht also auf Dauer eine Schwermetallvergiftung).
    Tu Dir und den Vögeln einen Gefallen und hol Dir Edelstahlketten, gibts z.B. bei Ricos
     
  14. Kardia88

    Kardia88 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juli 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Juhu Ihr Lieben,

    Sie sind da :-)
    Habe die Schaukel erstmal abgemacht, weil ich noch nicht dazu gekommen bin, die Edelstahlkette zu holen (aber schonmal Entwarnung, kein Draht mehr im Haus).
    Die Zwei sind gestern angekommen und haben sofort angefangen zu fressen, sowohl Obst als auch Körnerfutter. Die beiden "kleben" richtig aneinander, nix kann sie trennen. Wollte sie eben aus dem Käfig holen, aber da habe ich mich wohl geirrt :-(. Der Hahn hat mal an meinem Finger probiert, mehr war nicht drin. Das ist für mich aber auch in Ordnung, denke, dass das Zeit braucht. Es ist ja grade alles neu für sie.
    Ach so, eine Namensänderung gab es auch.

    Darf ich vorstellen: Meine Rotrückenaras, Thanatos und Ker (18 Wochen alt) :beifall:
    Den Anhang 2-9953A001-89708-800.jpg betrachten
     
  15. #14 wellisinedelhof, 30. November 2012
    wellisinedelhof

    wellisinedelhof Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich
    oh die 2 sind total süß!

    wie gehts ihnen wie läuft die eingewöhnung!
     
  16. #15 Tinker_Bell, 1. Dezember 2012
    Tinker_Bell

    Tinker_Bell Avifaunatikerin ;)

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Jaja, durch Vögel wird noch so mancher zum heimwerker :D

    Noch eine Idee zu Deiner Schaukel: Wir nehmen immer Edelstahldraht, wollen aber trotzdem nicht, dass die Vögel hinkommen - ich hätte Angst, dass sie ihn zerbeissen und womöglich kleine Stücke verschlucken.
    Um das zu verhindern und um zusätzliche Nagemöglichkeiten anzubieten, mach ich immer folgendes: ich such mir einen ungiftigen Naturast (zB Hasel oder Apfel) und schneide ihn in verschieden dicke Scheibchen und Stückchen. Diese durchbohr ich und fädel sie einfach auf den Draht auf, sodass dieser darunter verborgen ist. :)

    LG
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Tinker_Bell, 1. Dezember 2012
    Tinker_Bell

    Tinker_Bell Avifaunatikerin ;)

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
  19. Nala2

    Nala2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Im Baumarkt gibt es auch verschiede Seilarten. Diese weißen weich gedrehten und auch verschiedene Stärken Sisalseile, die ich oft benutze. Edelstahlketten gehen natürlich auch und sehen schön aus.
    Vielleicht achtest Du auch bei der Ast/Holzwahl darauf wie dick die Äste/Hölzer sind. Sie sollen so dick sein das sich die Krallen unten nicht treffen, der Vogel also nicht ganz rumgreifen kann. Idealerweise hast Du verschiedene Stärken.
     
Thema:

Spielzeug

Die Seite wird geladen...

Spielzeug - Ähnliche Themen

  1. Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?

    Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?: Allgemeine Frage, hier eine Beschreibung. Habe einen Haufen Altholz und will meinen kleinen daraus Spielzeug machen. Das Holz ist unbehandelt...
  2. Spielzeuge pfirsichkoepfchen

    Spielzeuge pfirsichkoepfchen: Hallo, ich würde gerne wissen, was ihr euren pfirsichkoepfchen so als Spielzeuge anbietet. Ich habe auch Spielzeuge, aber vielleicht gibt es da...
  3. Wählerische/Verwöhnte Wellis ?

    Wählerische/Verwöhnte Wellis ?: Hallo zusammen, ich bin erst seit Kurzem hier angemeldet, habe aber das Forum schon seit einiger Zeit durchstöbert. Ich hoffe jetzt einfach mal,...
  4. Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.

    Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.: Hey. Hab 2 Mohrenkopfpapagein, das männliche rupft sich, obwohl ich 100te Euros für Spielzeuge ausgegeben habe und eine riesen Voliere gekauft...
  5. Spielzeug?

    Spielzeug?: Hallo ich habe in meiner voliere nur ein langes tau und einen brut Kasten der aus einem Baumstamm besteht was kann ich noch rein setzen um meine...