Spixaras 2005

Diskutiere Spixaras 2005 im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo!!! Habe gerade in der "Papageien" gelesen,das es im Persichen Golf wieder Nachzuchten bei einem Scheich gegeben hat. Hier der Link einiger...

  1. #1 oliver s, 7. Juli 2005
    oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Hallo!!!
    Habe gerade in der "Papageien" gelesen,das es im Persichen Golf wieder Nachzuchten bei einem Scheich gegeben hat.
    Hier der Link einiger Fotos.Dort könnt ihr auch Videos der jungen Spixaras anschauen:


    http://awwp.alwabra.com/expbreeding-spix.php

    Viel Spass beim schauen :zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Juhu! ! ! :dance: :+party: :freude: :beifall: :bier: :prima:

    Man, ihr müsst aber schon zugeben, dies sind ganz schön hässlich! :D
     
  4. #3 sternchen, 8. Juli 2005
    sternchen

    sternchen Guest

    tolle Videoaufnahmen
    interessant zu sehen wie mühevoll der kleine aus dem Ei schlüpft
     
  5. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo,

    ich finde nicht das die hässlich sind, ich finde Vogelbabys wunderschön. Manchmal kommen Leute zu uns die sagen "Gott sind die hässlich", dann kommen meine Vogelkinder direkt wieder in ihr "Bett". Was man angeblich hässlich findet braucht man sich nicht anzuschauen. Zumal keiner weiß was sich das Vogelkind denkt über die Person die es sich anschaut...

    Liebe Grüße
    Maja
     
  6. #5 FamFieger, 8. Juli 2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    HAllo,...

    *ggg* ich muss Maja zustimmen, das kleine ist eigentl. wunderschön!!! *find*

    Es gibt Phasen da sehen Küken... hmm, naja SELTSAM aus, aber hässlich ist wohl falsch ausgedrückt, wird halt gern verwendet, aber ich glaube der Benutzer (des wortes) meint das gar nicht so!! :zwinker: :zwinker: Schön das es wieder mal gelungen ist diese schönen Vögel nach zu ziehen, wusst das bisher nur aus dem Loro Parque (schreibt man den so, nachdenk)... :beifall:
     
  7. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    hier noch ein link
    viel spass beim lesen.
     
  8. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Also ich vertrete meine Ansicht weiterhin :D , die sollen so lange im Brutkasten "schmoren" :zwinker: bis sie "fertig" und wunderschön :+party: rauskommen! ! ! :+klugsche
     
  9. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Monsum

    normalerweise bin ich deiner meinung :zustimm:
    bei den spixaras ist es aber so, dass es keine freilebenden tiere mehr gibt. im namen der arterhaltung und der wiederauswilderung wird jedes tier gebraucht, in diesem fall muss man halt auf nr.-sicher gehen. die leute, die welche besitzen sind auch nicht unerfahren und haben die besten ta der welt. ja kein wunder die haben ja auch das geld ( meines auch mit :D ).
     
  10. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja, Jörg das weiß ich, leider! :traurig:

    Es ist sehr schade :( , weil es sind wirklich, wirklich tolle und vorallem wunderschöne Tiere! ! ! :)
     
  11. dodo

    dodo Guest

    Wenn die Menschen nicht gewesen wären, dann gälte der Spix-Ara nicht als ausgestorben in der freien Wildbahn :zustimm:

    So und nicht anders ist es auch bei anderen Tierarten (nicht nur Papageien).
     
  12. caruso!!

    caruso!! Guest

    foto

    hallo,
    kann jemand mal ein foto von einem spix-ara hier reinstellen???
    würde gerne mal ein bild sehen.
    viele grüße kerstin
     
  13. #13 Jens-Manfred, 10. Juli 2005
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Im übrigen hat auch der Loro Parque in teneriffa seit 2 Jahren regelmässig Nachzuchten. :prima:
     
  14. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja, stimmt! :0-

    Da war vor ein-zwei Monaten erst ein Bericht drüber! :jaaa:
    War eigentlich von euch schon jemand im Loro Parque? :huh:
     
  15. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Also die Spixe im Loro Park brüten erst seit letztem Herbst dort.

    ich war vor drei Wochen in der Zuchtstation und habe mir auch die Spixaras angesehen, echt fantastische Vögel :)

    Ein wieder auswildern halte ichpersönlich aber ehrlich gesagt für blödsinn
     
  16. dodo

    dodo Guest

    Das auswildern geht eh nur mit einer stabilen Population; d. h. also nicht mit 2 od. so sondern schon wesentlich mehr Tieren.

    Warum auch nicht?

    Am schönsten sind die Papageien immer noch in der freien Natur anzusehen (siehe auch Freiflugbilder von "Quax")
     
  17. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo j-c -w,

    mit was hast du es dir "verdient" die Zuchtanlage zu sehen?

    Viele Grüße
    Maja
     
  18. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Weil ich so lieb bin, nein Scherz...

    Weil ich Mitglied der Loro Park Fundacion bin
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. dodo

    dodo Guest

    jetzt hast Dich geoutet Jan ;)
     
  21. #20 Ann Castro, 12. Juli 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ja, ihre Überlebenswahscheinlcihkeit wäre sehr gering.

    Ein Model über das m.W. nachgedacht wird, ist Eier auszutauschen. Wenn man mal so viele nachgezüchtet hat, dass es eine ausreichende Anzahl von ihnen gibt.

    DIes würde so aussehen, dass man in Brutstätten von wilden Vögeln eingreifen würde. Die wilden Pflegeeltern würden somit den kleinen Spixen das Leben in der Freiheit beibringen können. Am besten passen sollen Rotrückenaras. Das ist auch die Art mit der der eltzte freilebende Spix sich verpaart hatte.

    Nur gibt es hierbei auch etliche Probleme. So ist z.B. diese Art ebenfalls massiv vom Aussterben bedroht.

    LG,

    Ann.
     
Thema:

Spixaras 2005

Die Seite wird geladen...

Spixaras 2005 - Ähnliche Themen

  1. Wiederholung der Spixaras?

    Wiederholung der Spixaras?: Die Rettung des Blauen Papageis Spix-Ara - der seltenste Vogel der Welt Keine Ahnung, es könnte der selbe Film sein, der hier schon...
  2. Spixaras - heute im TV - RBB um 21 Uhr

    Spixaras - heute im TV - RBB um 21 Uhr: Fr 13.06.08 21:00 - 21:45 Die Rettung des Blauen Papageis Spix-Ara heißt der seltenste Vogel der Welt. 74 von ihnen leben noch auf der Erde,...
  3. Gibts was neues bei den Spixaras?

    Gibts was neues bei den Spixaras?: Hat jemand von euch neue Infos von den SpixAras,wer dieses Jahr gezüchtet hat? Gruss ausm Badischen
  4. 06.06.07 19:00 Uhr -Doku über Spixaras

    06.06.07 19:00 Uhr -Doku über Spixaras: Hallo, auf "Arte" wird am 6. Juni um 19:00 Uhr eine Dokumentation über den extrem bedrohten Spixara (Cyanopsitta spixii) ausgestrahlt!...