Spixaras - heute im TV - RBB um 21 Uhr

Diskutiere Spixaras - heute im TV - RBB um 21 Uhr im Tiere in den Medien Forum im Bereich Allgemeine Foren; Fr 13.06.08 21:00 - 21:45 Die Rettung des Blauen Papageis Spix-Ara heißt der seltenste Vogel der Welt. 74 von ihnen leben noch auf der Erde,...

  1. #1 owl, 13.06.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.06.2008
    owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.734
    Zustimmungen:
    304
    Ort:
    Zollernalb
    Fr 13.06.08 21:00 - 21:45
    Die Rettung des Blauen Papageis

    Spix-Ara heißt der seltenste Vogel der Welt. 74 von ihnen leben noch auf der Erde, keiner davon in freier Wildbahn. Seit der Entdeckung dieser Papageienart 1819 hat man nie eine große Population beobachten können.

    Die Seltenheit machte ihn wertvoll. Illegaler Handel bewirkte, dass der letzte frei lebende Spix im Jahre 2000 verschwand. Spix-Aras brüten über viele Jahre hinweg auf denselben Bäumen und legen immer wieder dieselben Flugstrecken zurück. Das wurde ihnen zum Verhängnis, denn so waren sie leicht zu fangen.
    2006 taten sich Züchter weltweit zusammen, um gemeinsam eine neue lebensfähige Population aufzubauen, die sie in der ursprünglichen Heimat, dem Nordosten Brasiliens, wieder ansiedeln wollen. Unter Federführung der brasilianischen Umweltbehörde IBAMA beteiligt sich die Zuchtstation der Loro Parque Fundación auf Teneriffa, das Wildlife Preservation Center "Al Wabra" im Wüstenstaat Katar, der Züchter Martin Guth in Brandenburg und die brasilianische Zuchtstation Lymington Foundation am Programm für die Rettung des seltenen Vogels.
    Die Autoren Gabi Schlag und Benno Wenz besuchten die Züchter und begleiteten Tierärzte, Kuratoren, Biologen und Pfleger bei ihrer täglichen Arbeit. Wenn Paare längere Zeit ohne Nachwuchs bleiben, wird ein Austausch organisiert. Dieser so genannte Breeding Loan sorgt auch für eine Verpaarung von Tieren, die genetisch möglichst weit voneinander entfernt sind. Die Dokumentation führt schließlich in die Caatinga in den Nordosten Brasiliens. Hier ist es fast das ganze Jahr über extrem heiß und trocken. Entlang der spärlichen Wasserläufe wachsen die hohen Caraibeirabäume, die der Spix-Ara zum Brüten benötigt.

    Quelle
     
  2. #2 Christian, 10.07.2008
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.669
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin,

    die Sendung lief gestern am frühen Abend auch auf ARTE und wird kommenden Mittwoch 16.07. um 16:50 Uhr wiederholt ... also programmiert schon mal den Videorekorder ;)

    Nähere Infos zur Sendung siehe HIER.
     
  3. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    2.942
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo, die Sendung kann ich nur empfehlen!! Ist eine sehr interessante Reportage über die Erhaltung dieser wunderschönen seltenen Aras! :zustimm:
     
  4. #4 Wilfried, 10.07.2008
    Wilfried

    Wilfried Guest

    Kann ich nur bestätigen. Sehr interessant und unbedingt sehenswert. Obwohl ich dem Vorhaben, sie wieder in ihrem ursprünglichen Lebensraum ansiedeln zu wollen, sehr skeptisch gegenüberstehe. Ich denke, man wird sie erneut alle wieder wegfangen.
     
  5. #5 Tiffani, 10.07.2008
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    8.978
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Nicht wenn der Scheich seine Leute mitschickt :D
     
  6. #6 Christian, 11.07.2008
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.669
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Ruhrgebiet
    ... ein absolut vorbildliches, faszinierendes Projekt.

    Das ist gar nicht mal so abwegig, denn die Bevölkerung wird ja in das Projekt mit einbezogen und die Gefahr der Wilddieberei ist ja allen bewußt. Von daher gehe ich davon aus, daß sich die Verantwortlichen zum Schutz der Vögel noch etwas einfallen lassen werden.
     
  7. #7 Kanarienvogel85, 04.11.2009
    Kanarienvogel85

    Kanarienvogel85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Hi, würde ich auch mal gerne sehen. Gibt es eine Möglickeit online oder so? Gruß Arthur
     
  8. #8 Christian, 04.11.2009
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.669
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Keine Ahnung ... vielleicht mal bei Youtube suchen oder dem Sender eine Mail schicken ... vielleicht wird's ja mal wiederholt?
     
  9. #9 Kolibri, 04.11.2009
    Kolibri

    Kolibri Guest

    jep, da

    http://dokujunkies.org/tag/papageienart
     
Thema:

Spixaras - heute im TV - RBB um 21 Uhr

Die Seite wird geladen...

Spixaras - heute im TV - RBB um 21 Uhr - Ähnliche Themen

  1. Nicht ohne meinen Hund! Heute 20:15

    Nicht ohne meinen Hund! Heute 20:15: Taschentücher bereit halten. Nach einer wahren Geschichte! Meagn Leavay - Nicht ohne meinen Hund! Heute am Vatertag auf Tele 5 von 20:15 - 22:30...
  2. Wen habe ich heute im Schilf fotografiert?

    Wen habe ich heute im Schilf fotografiert?: Guten Abend zusammen. Heute habe ich diesen Vogel im Schilfgürtel am Werdersee in Bremen entdeckt. [ATTACH] [ATTACH] Könnt ihr mir sagen wer...
  3. Heute wieder ein Pieper

    Heute wieder ein Pieper: Hallo, heute aufgenommen im Aachener Umland. Ist das ein Wiesenpieper? Grüße, h8cru [IMG]
  4. Heute am Kanal

    Heute am Kanal: [ATTACH] Welchen Vogel haben wir da heute am Wiener Neustädter Kanal (Niederösterreich) gesehen? Der Flügel schimmerte in der Sonne violett....
  5. Fotosession heute- 4 Vögel

    Fotosession heute- 4 Vögel: Hallo ihr Lieben. War heute unterwegs und wäre euch dankbar, wenn ihr helfen könntet. Bin aus NRW- Nähe Köln. Die letzten beiden Bilder sind vom...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden