Sprachkünstler

Diskutiere Sprachkünstler im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Gestern dachte ich mal wieder, es ist soweit. Am Donnerstagabend kam derjenige zu Besuch, der immer meine Vöel betreut, wenn ich nach hause...

  1. #1 Jens-Manfred, 4. April 2003
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Gestern dachte ich mal wieder, es ist soweit.

    Am Donnerstagabend kam derjenige zu Besuch, der immer meine Vöel betreut, wenn ich nach hause nach Deutschland fahre. Und wie das so ist, haben wir uns noch festgequatscht. Und irgendwann am wirklich späten Abend hören wir meine graue henne ein lautes vernehmliches "Tschö", also quasi ein " Auf Wiedersehen" sagen. Nichts ungewöhnliches. Das kann sie und sie bringt es immer, wenn sie ihre Ruhe haben will. naja, wir beide auf, nochmal hin an die Voliere, weil dann der hahn seine Streicheleinheiten bekommen sollte und was sagt der ?
    Ein klares, noch nie gehörtes, lautes, ohne Dialekt herausgebrachtes:
    MIAU !
    Und das so 2 - 3* nacheinander. Ich weiss überhaupt nicht, wo er das herhaben kann. Ich habe keine katzen, hier in Holland gibt es auch in der Nachbarschaft keine. Zuhause in Deutschland habe ich einen Hund, der miaut aber auch nicht und auch da kann er das nicht gehört haben. Bleibt mir also ein Rätsel. :s
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heike Reinhardt, 4. April 2003
    Heike Reinhardt

    Heike Reinhardt Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo. Das machen meine auch. Ich hab zwar Katzen aber die kommen nicht mit den Vögeln zusammen. Die beiden sind 5 Monate und haben es am gleichen Tag sozusagen "erfunden".

    Ich wunder mich auch immer wieder. Manchmal sitzen sie da und machen das minutenlang.
     
  4. minimax

    minimax Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    79100 Freiburg
    miauende Papageien

    Der erste April war aber doch ein Dienstag?!;)
     
  5. #4 Heike Reinhardt, 4. April 2003
    Heike Reinhardt

    Heike Reinhardt Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Das stimmt allerdings:s . Aber es hört sich wirklich echt an. Legen dann auch eine andere Stimme auf. Keine Ahnung wie sie das machen.

    Die beiden sind auch von verschiedenen Züchtern sonst würd ich denken das der Katzen hatte.
     
  6. #5 Jens-Manfred, 4. April 2003
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Das war ernst gemeint und kein Joke !!!


    jens
     
  7. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Hi!

    Als wir letztens im Urlaub waren, wurde unser Vogel von meinen Eltern gepflegt. Meine Eltern haben einen Hund und ratet jetzt mal was unser Vogel kann!!! Er kann jetz bellen! Das hört sich auch echt komisch an!
     
  8. #7 Jens-Manfred, 4. April 2003
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Ja, das ist super komisch. Wie gesagt, vor allem, wenn man überhaupt nicht damit rechnet. So wie wir, wir stehen vor der Voliere und hören ein entschiedenes Miau .:D

    jens
     
  9. C.Cora

    C.Cora Guest

    Hallo Jens,

    miau und bellen ist bei unseren an der Tagesordnung, aber wir haben auch Katzen und Hunde, also nicht verwunderlich!

    Vor 2 Jahren hatten wir in unmittelbarer Nachbarschaft für ein paar Tage ein Pferd, aber wirklich nur für ein paar Tage!

    Naja, kannst Dir ja denken, was passiert ist, 2 der Grauen wiehern seitdem ab und zu mal! :D

    Auch die Schafe, die mal für ein paar Wochen unter unserem Grundstück einquartiert waren, werden imitiert!

    Seit ca. 1/2 Jahr gibt es mehrer Hähne beim Nachbarn, Gottseidank, haben sie sich das noch nicht abgehört!

    Viele Grüße
    Cora
     
  10. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Einer unserer Grauen kombiniert erlernte Wörte zusammen ,das hört sich dan besonders lußtig an!
    Wie z.B. hat er gelernt das Wort gute Nacht und Mausi (eine Nitbewohnerin von ihm) daraus wurde eines Tages Gute Mausi!
    Oder er sagte ganz deutlich Böser Vogel und Bonnie Bub (sein Name) daraus wurde eines tages Böser Bonnie Bub oder böser Klaus (mein Freund)
    Wizziger Weise antwortet er auch immer auf Fragen na wie geht es dir den oder was macht ihr den? mit : Gib a ruha ,übersetzt Gib Ruhe!
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 cezilia.zoo, 5. April 2003
    cezilia.zoo

    cezilia.zoo Guest

    Hallo,


    also vielleicht hat er es einfach nur aus dem fernsehen???

    Unserer schimpft immer mit den Kindern wie die Oma *komm her komm her* und dann kreischt er genauso verrückt wie unsere oma.*gg*

    Viele grüße heidi
     
  13. #11 bummelkatrin, 6. April 2003
    bummelkatrin

    bummelkatrin Guest

    Hi,

    unsere Maxi kann besser miauen als unser Kater Felix. Beim Bellen klappt es mit der Stimmlage nicht so gut, das klingt eher wie ein Schoßhündchen, wir haben aber einen großen mit tiefer Stimme. Und unser Billy schreit öfter wie ein Baby, Hauptsache die Nachbarschaft denkt nicht, daß wir nochmal Nachwuchs haben.
    Bei uns kommen übrigens die Geier mit unseren 2 Vierbeinern super aus.

    Liebe Grüße Katrin
     
Thema:

Sprachkünstler