Sprachliches

Diskutiere Sprachliches im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Kann mir jmd. sagen ab wann, und in welchen umständen Graue reden?

  1. Nico

    Nico Guest

    Hallo!

    Kann mir jmd. sagen ab wann, und in welchen umständen Graue reden?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Immer wenn sie es selber wollen - die Frühstarter mit ca. 5 Monaten, die Masse mit ca. einem Jahr, manche nie.
     
  4. crowlover

    crowlover Guest

    ist hier nicht gerade ein ähnlicher treat in umlauf??? :? ;)

    crow :0-
     
  5. fisch

    fisch Guest

  6. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Nico

    Ein Hahn von mir fing bereits mit vier Monaten an die menschliche Sprache zu imitieren. Eine Henne erst mit über einem Lebensjahr und auch auch nur wenig.
     
  7. #6 Drakulinchen, 12. Februar 2004
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    Sprechen

    Methusalem und Odin fingen mit ca 7. Lebensmonat an zu sprechen.

    Unter welchen Umständen ? Wenn sie Aufmerksamkeit erregen wollen: z.B. "Komm" , "Komm her" "Schatzerle" wenn sie wollen, daß ich herkomme und sie kraule. Oder "Lecker" wenn sie noch mehr von ihrer Lieblingsfrucht haben wolen.
    Die Grauen bei uns reden situationsbezogen - auch untereinander. Odin will von Erin gekrault werden und sagt dann auch zu ihr "Komm" und streckt ihr den Kopf zum gekraultwerden hin.
    Witzig ist es auch, wenn ich ans Telefon gehe - dann spult Erin ihr Telefonprogramm durch und plappert so laut, daß ich den Anrufer kaum verstehe - das geht dann bei Erin so: "PIEEEP" (Telefonklingeln) "Hallo" "mhhh" "Gut" "Alles klar" "PIEEEP".
    Dieses "Programm" wird bei jedem Anruf durchgezogen.
    Wenn Susa sich durch die Lautstärke der anderen gestört fühlt, dann macht sie auch "Pssst".

    Wenn unsere Geierleins frisches Wasser wollen, dann machen sie "Wassergluggern" nach. Dies wird auch gemacht, wenn ich ohne "Aufforderung" das Wasser wechsle.

    Unser Gastbeo redet auch sehr viel, aber NICHT situationsbezogen - ganz im Unterschied zu unseren Grauen, die reden, um irgendwas zu bekommen oder zu kommentieren (Erin beißt mich und sagt dann z.B. selbst "Au" - manchmal kommt das "Au" auch als Warnung bevor gezwickt wird).

    Liebe Grüße,

    Nina
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sprachliches