Sprechen Nymhpen?

Diskutiere Sprechen Nymhpen? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Mir ist schon klar das Nymphen keine Graupapageien oder Beos sind, im allgemeinen eher "nur" Melodien nachpfeifen können, aber... Es soll ja...

  1. #1 Peter Mertens, 9. November 2001
    Peter Mertens

    Peter Mertens Guest

    Mir ist schon klar das Nymphen keine Graupapageien oder Beos sind, im allgemeinen eher "nur" Melodien nachpfeifen können, aber...

    Es soll ja durchaus Fälle geben in denen Nymphen "sprechen" lernen, d.h. einzelne Wörter nachsprechen/wiedergeben können. Wer von euch hat in dieser Hinsicht schon mal "Erfolge" gehabt, nicht das ich es jetzt für besonders wichtig halte, aber es wäre lustig und mich würde auch einfach mal interessieren welche Erfaahrungen ihr in dieser Hinsicht gemacht habt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nicki, 9. November 2001
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. November 2001
    nicki

    nicki Guest

    Hallo Peter,

    also mein Nicki spricht ein paar Wörter z.B. Hallo und Hallo Rico (so heißt unsere Amazone) lecker lecker, mmmmhhhh - das ist sein "Gesamtrepertoire" was Wörter angeht, ansonsten hat er die dollsten Geräusche d'rauf, woher er die hat weiß ich auch nicht ...ja und Carlos, ein junger, der seit Juli bei uns ist, sagt genau diese Wörter nach. Ich denke, daß man das nicht verallgemeinern kann, der eine spricht, der andere nicht! Unsere Amazone spricht überhaupt nicht, denn die Wörter, die Nicki sagt waren mal für Rico bestimmt ...

    Viele Grüße

    Petra

    P.S. - was manche Nymphen noch so alles "können - siehe mein Thread vom 7.11. "dressiert" an ...
     
  4. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hi Peter,

    also meine sprechen nicht :) ! Die können nur schreien und "jammern" oder auch mal im Ansatz ein kleines Pfeifkonzert bringen.

    Aber ich hab ja zwei Hennen, die können das soweit ich weiß eh nicht, wenn dann tun das nur Hähne!

    Vielleicht meldet sich ja noch einer, dessen Pieper plappert :D , gehört habe ich davon auch schon!
     
  5. Gaggi

    Gaggi Guest

    Hallo Peter,

    ich habe inzwischen den dritten sprechenden Nymphie. Mein erster war der begabteste, der konnte sehr viel sprechen:
    z. B. Hallo, Grüß Dich, Baazi, Wo bist denn, Kasper, Claudia, Komm,...

    Der zweite den hatte ich nur kurz zur Pflege, der hat nur Bubi-Loui gesagt.

    Den Flo den hab ich noch, der spricht auch nicht sehr viel (Grüß dich Flo und Hallo), dafür macht er aber eine Ente nach und pfeift mit voller Begeisterung den "Riverkwai-Marsch", mit dieser Melodie baggert er auch immer meine Resi an, allerdings versteht die nicht was er von ihr will :D

    Ich bin mir aber ziemlich sicher, daß alle meine sprechenden Nymphies Hähne waren.

    Liebe Grüße
    Gaggi
     
  6. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    also ich habe keine sprechenden Hauben, wahrscheinlich,
    weil ich keine Talente habe, na ja, man kann nicht alles
    haben.

    Ich meine aber in einem Buch mal gelesen zu haben,
    daß sogar Wellensittiche besser sprechen lernen können,
    als Nymphensitiche !

    @Gaggi,

    ha das kenne ich auch.
    Mein Tierheimnymph Scooty verzehrt sich in den höchsten
    Tönen nach meiner Coco, die hackt dann nur nach ihm und
    schaut zu das sie Land gewinnt, auch mein Nymph Benny
    schaut immer ganz irritiert, wenn Scooty, seine Symphonie
    wieder zum besten gibt, ich stelle mir das als so vor,
    wenn man in einem fremden Land ist und die Sprache nicht
    spricht, da versteht man ja auch kein Ton.
    Mein armer Scooty, der wird von denen wohl für ein
    bischen ballaballa gehalten, so kommt es mir auf jedenfall
    vor.

    Liebe Grüße

    Nymphie (Petra)
     
  7. Gaggi

    Gaggi Guest

    Hallo Petra,

    meiner macht das übrigens auch mitten in der Nacht, obwohls im Zimmer finster ist.
    Wenn ich die Türe vom Wohn- ins Schlafzimmer nicht ganz zu habe und der hört, daß ich mich im Bett umdrehe, dann schreit der Hallo und pfeift los :D

    Der kommt mir vor wie mein Wachhund :D

    Liebe Grüße
    Gaggi
     
  8. #7 Unregistered, 12. November 2001
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Spechende Nymphensittiche

    Hallo,

    Papageienvögel sind alle mehr oder weniger in der Lage Geräusche nachzuahmen.

    Nymphensittiche, welche die menschliche Sprache nachahmen sind äußerst fehlgeprägt und bemitleidenswert. Meist haben sie lange Zeit in Einzelhaltung verbracht und auf diese Art und Weise versucht mit dem menschlichen "Partner" zu kommunizieren. Ehrlich gesagt finde ich das eher nicht lustig oder amüsant, sondern sehr traurig.

    *den Sittichen zuliebe*
     
  9. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Unregistered,

    ich habe dein neues Thema mal ins bestehende Thema "Sprechen Nymphen" eingegliedert, da gehört es hin.

    Also direkt widersprechen kann ich dir da nicht, aber leider auch nicht recht geben.

    Ich kenne Nymphensittiche, die von Anfang an in einer gut harmonierenden Nymphen- Partnerschaft leben und trotzdem sprechen, oder zumindestens Melodien aus dem Radio nachpfeifen!

    Ich denke eher, daß Nymphensittiche ein großes Interesse haben, Töne (wozu ja auch die Sprache gehört) nachzuahmen!
    Auch habe ich schon hier im Forum von Nymphen gelesen, die im Schwarm bei einem Züchter leben und die Töne der artfremden Vögel aus der Nachbarvoliere nachahmen!
     
  10. Gaggi

    Gaggi Guest

    Hallo Unregistered,

    warum soll das traurig sein:? Er macht das ja z. B. nicht mir zuliebe, sondern balzt mit dieser Melodie das Weibchen an.

    Gruß
    Gaggi
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Unregistered, 12. November 2001
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Antworten geht nicht !

    Hallo,

    leider kann ich nicht auf ein bestehendes Thema anworten, deswegen der neue Thread. Vielleicht kann es ja jemand wieder bei "SprechenNymphen?" einfügen.

    Sicher ahmen Nymphensittiche auch andere Vogelarten nach, wenn sie in der Nähe leben. In der Zoohandlung hier im Ort sitzt ein einzelner junger Nymphenhahn seit Wochen neben der Unterkunft von Beos. Deren Pfiff kann er schon perfekt.

    Zeigt mir aber einen einzigen Nymphensittich (oder anderen Papageienvogel) der die menschliche Sprache (denn davon sprach ich !) spricht und Zeit seines Lebens unter Artgenossen lebt.

    *den Sittichen zuliebe*
     
  13. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hi Unregistered,

    stimmt, zum Antworten mußt du registrierter User sein!
    Habs wieder rüberkopiert.
    Aber, willst du dich nicht mal registrieren, tut auch nicht weh ;) , und es kommen keine Vertreter ins Haus :) !

    Wir sind froh um jedes interessierte Mitglied!

    Wenn du nämlich öfter schreibst, was wir hoffen, dann wird das kopieren mühselig :) .

    Danke!
     
Thema:

Sprechen Nymhpen?

Die Seite wird geladen...

Sprechen Nymhpen? - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei sprechen

    Graupapagei sprechen: Habe mal eine Frage meine Graue ist 8 Jahre alt und ich habe sie von klein an. Sie spricht nur wenn sie alleine ist. Wenn man daneben steht Ende.
  2. Graupapagei spricht und singt plötzlich nicht mehr

    Graupapagei spricht und singt plötzlich nicht mehr: Hallo, Ich bin neu hier und wollte mal fragen warum mein Graupapagei Robby plötzlich nicht mehr singt und spricht. Vorher hatte er noch...
  3. mein chinasittich beißt mich

    mein chinasittich beißt mich: mein chinasittich beißt mich immer. sie lässt mich nicht ihm streicheln. ich habe kein angst vor ihm. ich spiele, indem ich mit mein finger seinen...
  4. Nach 3 Jahren das Sprechen eingestellt !!!!!

    Nach 3 Jahren das Sprechen eingestellt !!!!!: Hallo Ihr Lieben, unsere beiden Kongo- Graupis sind 3 1/2 Jahre alt und haben viel gequasselt. Vor ca. 2 Monaten haben sie plötzlich aufgehört....
  5. Sprechen lernen

    Sprechen lernen: Welche Vögel kann man das Sprechen bei bringen oder besser gesagt welche eignen sich dafür? Ich muss gleich dazu sagen,ich lebe in einer Wohnung....