Sprechende Vögel

Diskutiere Sprechende Vögel im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, eigentlich hatte ich schon mal so eine Anfrage gestartet aber ich finde die nicht mehr... komisch! Kann mir jemand sagen bei welchen...

  1. #1 Mjesecina, 5. Juli 2004
    Mjesecina

    Mjesecina Guest

    Hallo,

    eigentlich hatte ich schon mal so eine Anfrage gestartet aber ich finde die nicht mehr... komisch!

    Kann mir jemand sagen bei welchen Vögeln es am einfachsten ist Ihnen das Sprechen bei zu bringen? 0l
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    man sagt, dass besonders die Graupapageien sehr nachahmungsfreudig sind. Sie sind aber auch sehr anspruchsvoll in der Haltung, da diese Tiere hochsensibel und sehr intelligent sind.

    Warum möchtest Du das denn wissen? Willst Du Dir Vögel anschaffen?
     
  4. #3 Mjesecina, 5. Juli 2004
    Mjesecina

    Mjesecina Guest

    jap ;o)
    klar will ich einen, aber einen der spricht dem mann sätze oder wörter beibringen kann.
    so wie im fernsehen :+screams: reden reden reden wie ein wasserfall, sollen sie können :k
     
  5. #4 Markus.E, 5. Juli 2004
    Markus.E

    Markus.E Guest

    hallo,

    1. kauft man sich nicht nur ein Vogel sondern zwei

    2. wenn du dir nur Vögel zulegen willst aufgrund des sprechens 0l würde ich dir dringend abraten dir Vögel zuzulegen.

    Gruss

    Steffi
     
  6. #5 shyillusion, 5. Juli 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Huhu,

    ja deinen Threat habe ich hier gestern schon gesehen. Aber er ist hier etwas unglücklich platziert. Er wäre besser bei Allgemeines Vogeforum aufgehoben.

    Du sag mal, willst du eigentlich nur einen Vogel?? Ich hoffe nicht. Bitte, bitte keine Einzelhaltung. Das ist Tierquälerei.

    Viele Vögel können sprechen lernen. Große, kleine.. Wieviel Platz hast du denn? Hast du auch Zeit dich um die Tiere zu kümmern? Ich hoffe du hast dir darüber Gedanken gemacht. Du willst doch schließlich den Tierchen ein gutes zu Hause geben. ;)
     
  7. #6 Mjesecina, 5. Juli 2004
    Mjesecina

    Mjesecina Guest

    na ja einer allein würde sich sicher langweilen, also würde ich schon zwei haben wollen, die können sich dann gegenseitig unterhalten wenn ich auf der arbeit bin. kauf mir die natürlich nicht nur wegen dem reden! aber wenn sie es können ist es ein schöner effekt....

    @shyillusion
    was ist ein Threat? 0l
     
  8. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Threat = Thema :D

    Schön, dass Du zwei nehmen möchtest! Aber mach Dich bitte erstmal schlau, welche Vogelart am besten zu Dir passt. Und denk auch dran, dass die Süßen viel Dreck machen, unter Umständen ne Menge Unfug im Kopf haben (z.B. Möbel und Tapeten fressen), täglich Freiflug brauchen, je nach Vogelart ziemlich alt werden und sehr laut sein können.

    Schau Dich hier mal einfach in Ruhe um, hier findest Du ne Menge Infos zu den einzelnen Vogelarten. Viel Spaß beim Stöbern! :cheesy:
     
  9. #8 Mjesecina, 5. Juli 2004
    Mjesecina

    Mjesecina Guest

    hallo anja12,
    danke für die info,hätt ich mir auch eigentlich selber denken können ;-)
    ja klar will ich ihnen eine gutes zu hause bieten.
    hier kann man schon eine menge lesen, darüber und das ich gleich so viele reaktionen auf meine fragen bekomme hätte ich auch nicht gedacht!


    danke an alle!!!!
    :0-
     
  10. #9 Alfred Klein, 5. Juli 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo mjesecina

    Also, was Du möchtest wären zwei Vögel die auch sprechen können.
    Dazu gibts allerdings auch vieles was als Hintergrundinfo wichtig ist.
    So ist es wirklich so daß Vögel auch viel Arbeit machen. Will man sie einigermaßen richtig halten so muß man jeden Tag den Gott erschaffen hat nach ihnen sehen. Man muß ihnen frisches Futetr, Wasser und Obst zubereiten und geben. Zudem muß man was heruntergefallen ist wegräumen. Dazu kommt daß man Kot und Schmutz beseitigen muß. Die Sitzstangen sind regelmäßig zu säubern. Der Sand ist auszuwechseln und die Gitter der Voliere, mit einem Käfig sollte man gar nicht erst anfangen, sind zu säubern.
    Dazu kommt daß Vögel auch Freiflug brauchen. Das bedeutet allerdings daß Du dabei sein mußt um auf die Vögel aufzupassen. Diese Zeit geht natürlich von der übrigen Freizeit ab. Du mußt also täglich mindestens eine Stunde, meist sogar noch mehr nur für die Vögel einplanen. Das bedeutet dann aber auch daß es mal mit dem Weggehen nicht immer so klappt wie man es sich wünscht.
    Dazu kommen dann noch die Kosten für die Anschaffung von Vögeln und Voliere. Wenn Du nun z.B. zwei Papageien möchtest so summiert sich das für die Vögel und die Voliere gleich schon mal auf mehr als tausend Euro. Dazu kommen dann noch die laufenden Kosten. Bist Du sicher daß Du so viel Geld ausgeben willst? Denn schließlich kann auch mal ein Vogel krank werden und dann kommen Tierarztkosten auf Dich zu die nicht unbedingt sehr günstig sind. Alles das mußt Du bedenken. Dazu kommen dann noch die Schäden an der Wohnungseinrichtung. Man kann Vögel nicht so erziehen daß sie nichts kaputt machen. Es werden also die Möbel, die Türen und die Tapeten doch ziemlich leiden, Du mußt öfter renovieren. Auch das kostet Geld. Bist Du immer noch sicher?
    Überleg es Dir gründlich.
    Zudem hast Du nie die Gewähr daß die Vögel auch wirklich sprechen lernen. Manche lernen es schnell und leicht, manche lernen es nie. Das kann Dir niemand im Voraus sagen was kommen wird.
     
  11. #10 Mjesecina, 15. Juli 2004
    Mjesecina

    Mjesecina Guest

    Hallo Alf,

    danke für die Info.
     
  12. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Da anfangs gleich auf das Nachahmungstalent der Graupapageien verwiesen wurde:
    Ich kann behaupten, dass es auch Graupapageien gibt, die NICHT sprechen lernen. So einen habe ich hier. Man kann es im Voraus nie sagen.
    Die einen plappern wie ein Wasserfall, andere machen allenfalls mal das Telefon nach.
    Aber andererseits kenne ich auch einen (von 2) Wellensittichen, der plappert wie ein Buch (ok, Büchlein ;)).

    Wie schon geschrieben würde ich erstmal schauen, wie groß die Voliere sein kann, die du aufstellen könntest. Und daran kannst du dann "messen", wie groß die beiden Vögel sein dürfen, die du dir zulegen würdest.
    Dann kannst du dich mal auf die Suche nach der "richtigen" Art machen, und sicher bekommst du dann nochmals viel Hilfe, wenn du hier nachfragst :)


    LG
    Alpha
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. dodo1

    dodo1 Guest

    Hallo ,
    es gibt viele verschiedene Arten die sprechen lernen können,nicht müßen.
    Ich hatte mal einen Wellensittich der hat gequatscht wie ein Buch, der andere sagte keinen Ton. Hatte auch schon Nymphensittiche,der Hahn sagte guten Morgen.Das wars,er war der erste Nymh den ich je hab sprechen hören.
    Mein Beo hat gequasselt wie ein Wasserfall,der 2te machte nur Töne nach.Meine Rudiline (Grauer ) quatsch auch ganz schön viel und erst die Töne die sie nachmacht. Es ist schön zu sehen und zuhören was sie schon alles kann,doch manchmal ist es auch nervig. Wenn du telefonieren willst ,und der Vogel den Schnabel nicht hält.Dann heißt es ab ins Bad mit mir .Da kann man dann relatiev ungestört quatschen. Überleg dir gut was du dir anschaffen möchtest , nie einen alleine .Denn auch wenn der "Volksmund " behauptet das einer alleine nur quatschen lernt und schneller zahm wird. Das ist absouter blödsinn. 2 lernen auch sprechen ( wenn sie wollen ) werden auch zahm,dauert halt etwas länger da es etwas zeitaufwendiger ist als einer alleine.Doch was die zwei sich untereinander geben können,können wir Menschen ihnen nie bieten.Egal wie "Artgerecht " wir die Haltung auch gestalten und egal wie intensiev wir uns mit ihnen beschäftigen.
    Bedenke :Vögel machen nie das was du willst,sprechen nicht nur sondern machen auch ihre Naturtöne und die können ganz schön heftig sein und natürlich auch lautstark.Es ist toll einen Grauen reden zu hören ,vor allen dingen wenn die wörter auch noch in die situation passen ( "unbequemer" Besuch kommt und der Vogel sagt : Was willst du denn hier? :D ) aber wenn er sich mit den Naturtönen dran hält .Da wünsch ich mir doch schon mal Ohropacks :D :0-
    Liebe Grüße
    dodo
     
  15. Bine73

    Bine73 Guest

    Dass die Vögel alle sehr individuell sind, kann ich nur bestätigen.

    Als ich anfing, mich für Vögel zu interessieren und eine Art zu suchen, die mir gefällt und zu mir passt, habe ich mich erstmal bei sittich-info schlau gemacht, da dort eine relativ gute Übersicht gegeben ist.

    Bei den Vögeln, die mir dann gefielen, den Grünwangen-Rotschwanzsittichen hieß es dort dann: "haben eine angenehme Stimme". Als Hinz und Kunz dann bei mir einzogen, habe ich mich gefragt, wo die Stimme denn angenehm sein soll. Es gibt entweder ein riesen Geschrei (wenn Tauben/Elstern am Fenster vorbei fliegen) oder sie ihre 5-Minuten haben, ansonsten sind sie ruhig oder "knurzen" vor sich hin, aber eine "angenehme Stimme" konnte ich bis jetzt nicht hören!
    Irgendwo habe ich dann auch gelesen, dass sie manchmal "leichte Melodien nachahmen können" - und siehe da seit einigen Wochen fängt mein Hinz an zu sprechen. Bis jetzt sagt er zwar "erst": Hinzi, Kunzi, Hinzi gib Bussi, aber ich merke deutlich wie er versucht, auch andere Sachen nachzuahmen und sehr aufmerksam zuhört, wenn ich etwas erzähle.

    Also das hätte ich nie gedacht und auch nie für möglich gehalten, da ich 1. von Anfang an 2 Vögel hatte (und man da ja immer so Ammenmärchen hört zwecks nicht zahm usw.) und 2. ich mich bis jetzt auch nicht wirklich SPRACHLICH viel mit ihnen beschäftigt habe (sie sind zwar 12 Stunden um mich, da ich von zu Hause aus arbeite, aber ich sitze doch zumeist stumm vor dem Computer, und sie fliegen um mich rum).

    Also lange Rede, kurzer Sinn, man sollte zwar versuchen, sich best möglich zu informieren, aber im Endeffekt muss man den Vogel doch nehmen, wie er ist - ich würde meine beiden nieeeeeeeeeeeeemals wieder hergeben, auch wenn sie doch etwas lauter sind, als "gewünscht" (und mehr anknabbern als gedacht)!!!

    Schöne Grüße,
    Bine
     
Thema: Sprechende Vögel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sprechende vogelarten

    ,
  2. sprechende vögel

    ,
  3. liste sprechende vögel

    ,
  4. sprechender vogel,
  5. Filme über Inteligens von Vögeln Beos,
  6. sprechende Amsel,
  7. anything,
  8. meist sprechende vogelarten,
  9. kleine sprechende vögel,
  10. welche vogelarten können sprechen lernen,
  11. am besten sprechender vogel,
  12. Nachsprechende vogelart,
  13. welche sprechende Vogelarten gibt es,
  14. http:www.vogelforen.deallgemeines-vogelforum62158-sprechende-voegel.html,
  15. graue sprechende vögel,
  16. sprechende vogel grau,
  17. gut sprechende vogelarten,
  18. sprechende v
Die Seite wird geladen...

Sprechende Vögel - Ähnliche Themen

  1. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  2. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  3. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...
  4. wisst ihr welcher Vogel das ist ?

    wisst ihr welcher Vogel das ist ?: Hallo, meine Freundin War in Schweden und hat folgenden Vogel beobachtet : Kopf = gelblich mit orangefarbenen ,, strichen " Augen = schwarz Hals...
  5. Auswildern von gezüchteten Waldvögeln?

    Auswildern von gezüchteten Waldvögeln?: Ist es möglich, in der Voliere nachgezüchtete Waldvögel auszuwildern? Ich geb mir große Mühe, unseren großen Garten vogelfreundlich zu gestalten...