sprechender vogel?!

Diskutiere sprechender vogel?! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; tach! :) ich hätte da mal eine frage, (bin übrigens die stievtochter von caro!) und zwar wollte ich folgendes gerne wissen: wir haben einen...

  1. hippie

    hippie Guest

    tach! :)

    ich hätte da mal eine frage, (bin übrigens die stievtochter von caro!) und zwar wollte ich folgendes gerne wissen:
    wir haben einen nymphensittich neu gekauft (sam) da punschi leider gestorben ist :k :(
    naja jedenfalls hat sich der neue ganz gut eingelebt, fliegt viel und singt und "plappert" auch sehr viel... d. h. es hört sich mehr an wie mekern und das immer morgens wenn ich aufgestanden bin ab und zu auch zwischen durch... er mekert auf den fernseher wenn ich musik anmache... (ned sehr laut) naja und da habe ich mich eben mal gefragt ob es nicht sein kann das er sprechen lernt wenn wir uns intensiv mit ihm beschäftigen ?! :? :p

    bis bald dann :S
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Hippie

    Habe gerade in Deinem Profil nachgesehen, das Du zwei
    Nymphen hast.
    Du solltest Dich mit beiden Nymphen gleichmässig beschäftigen.
    " Bevorzugst " Du einen Vogel mehr, ist der Vogel mehr auf Dich
    fixiert, als auf seinen Partner. Zum einen leidet der andere
    Nymph, und es ist nicht im Sinn einer Paarhaltung.
    Beschäftige Dich mit beiden gleichmässig . Mit Geduld bekommst
    Du auch zwei Vögel zutraulich . Beide werden dann auch ihr
    Vogelverhalten untereinander nicht ändern.
     
  4. hippie

    hippie Guest

    danke für deinen tipp!

    allerdings haben wir den einen (neo) schon länger und er ist totaaal zutraulich und wenn er dann zu uns kommt und sam hockt irgendwo pfeifen wir ihm auch zu oder reden mit ihm... allerdings ist er noch sehr jung d. h. doch eigentlich das er auch noch zutraulicher werden könnte oder ?! zudem ist es ja auch ein vorteil, das er sieht - sein artgenosse hat es gut bei uns und braucht auch keine angst zu haben ! :)
    was denkst du über das sprechen ? ich denke er wird es lernen, denn er pfeift auch nur so intensiv wenn einer von uns da ist so als ob er uns etwas mitteilen will. :~
    :p

    also dann bis bald :)
     
  5. #4 Pine, 14. August 2002
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2002
    Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Hippie



    Versuche bei Sam im Moment zurückhaltender zu sein. Er sollte sich mehr an Neo gewöhnen. Erst dann auch an euch .
    Dann klappt das auch prima mit dem Sam. Er sieht durch Neo,
    das er vor Menschen sich nicht fürchten muss.

    Ich finde es nicht wichtig , ob ein Vogel spricht oder nicht.
    Wenn Vögel zu zweit zutraulich werden, imitieren sie zu zweit seltener menschliche Wörter und Geräusche.Sie haben es ja auch nicht unbedingt nötig,da sie sich mit dem Partner in ihrer eigenen Sprache unterhalten können.Es geht doch nichts über die Kommunikation mit einem Artgenossen !
     
  6. hippie

    hippie Guest

    Ich finde es nicht wichtig , ob ein Vogel spricht oder nicht.
    Wenn Vögel zu zweit zutraulich werden, imitieren sie zu zweit seltener menschliche Wörter und Geräusche.Sie haben es ja auch nicht unbedingt nötig,da sie sich mit dem Partner in ihrer eigenen Sprache unterhalten können.Es geht doch nichts über die Kommunikation mit einem Artgenossen ! [/B][/QUOTE]

    du verstehst mich falsch! :~
    ich will nicht mit aller gewalt erreichen, das der vogel zu uns kommt und spricht! sicher soll er sich gut mit neo verstehen und auf ihrer eigenen basis sollen sie auch kommunizieren, es ist nur so das ich es schöne fände wenn es werden würde! und da ich anzeichen dafür entdeckt habe, habe ich mich gefragt ob das sein kann!
    ausserdem behandeln wir grundsätzlich beide vögel gleichermaßen gut egal ob neu oder "alter hase" ;)

    also bis dann
     
  7. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Hippie

    Ich habe Dich aus meiner Sicht nicht falsch verstanden.Du hast mich einiges gefragt, und ich habe Dir geantwortet.



    ich habe es so gelesen, das Du mich gefragt hast, was ich über das Sprechen denke. Nach der Frage kamen Dein Gedanke....


    Das ist aus meiner sicht meine Antwort/ meine Gedanken dazu !
    Ich finde es nicht wichtig , ob ein Vogel spricht oder nicht.
    Wenn Vögel zu zweit zutraulich werden, imitieren sie zu zweit seltener menschliche Wörter und Geräusche.Sie haben es ja auch nicht unbedingt nötig,da sie sich mit dem Partner in ihrer eigenen Sprache unterhalten können.Es geht doch nichts über die Kommunikation mit einem Artgenossen !


    Das habe ich auch nicht so verstanden.

    Kommunikation als geschriebenes Wort, nicht immer eine einfache Sache. Hoffentlich sind noch eventl. Unklarheiten beseitigt.
     
  8. hippie

    hippie Guest

     
  9. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hippie,

    schön, dass Caro dich zu uns geschickt hat, sei herzlich willkommen :) !
    Sag ihr liebe Grüße, ich freue mich, dass Neo und Sam sich so gut verstehen.

    Du hast geschrieben, dass sich die Geräusche, die Sam morgens macht, mehr wie ein „Meckern“ anhören ? Kann es sein, dass die Züchterin, wo ihr den Kleinen herhabt, auch Ziegensittiche hat und er gelernt hat, sie nachzumachen ? Ich habe sie neulich zum ersten Mal bei einem Züchter gesehen und gehört und mich bald totgelacht :D. Sie machen ihrem Namen alle Ehre, sie meckern wirklich wie ne Ziege. Besonders begabte Nymphen lernen sowas schnell nachzumachen.

    Das werdet ihr bald merken, ob er zu den begabten gehört, denn wenn er anfängt, andere Geräusche nachzumachen, ist es auch möglich, dass er mal ein Wort aufschnappt ;).

    Aber es ist natürlich richtig, dass es für einen Vogel nicht natürlich ist, sprechen zu lernen, das machen meistens nur alleingehaltene Vögel, die damit versuchen, Kontakt zum „Menschenvogel“ herzustellen.

    Das ist ja aber bei euch nicht der Fall und wenn Sam das so nebenher lernt, obwohl er ja Neo hat, dann ist er einfach ein begabtes Kerlchen :) !
     
  10. hippie

    hippie Guest

     
  11. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Na, und das Zoofachgeschäft hat ihn ja wohl von einem Züchter ;) ! Wenn er wirklich so meckert, muss er ein gutes Vorbild gehabt haben. Na denn noch viel Spaß mit dem Nachahmungskünstler :) .
     
  12. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo Ihr!

    Erst mal, Sandra......
    es ist nicht nötig, dass du ganze Texte zitierst! :k
    Das ist echt störend beim lesen, zumal wenn du der Person schreibst die direkt vorher geantwortet hat!
    (Nur für's nächste mal...)

    Danke Maja, Grüße haben mich erreicht....wenn ich sie auch selbst erst gerade gelesen habe.....

    Als Ergänzung noch.....der Sam ist aus einer Zoohandlung, ja. Allerdings sind es nur die Vögel des Geschäftsinhabers (die er selbst züchtet) die dort verkauft werden. Die Vögel sind in großen Volieren gehalten und ich habe einen guten Eindruck von dem Laden. Fachkundiges Personal kann man dort auch antreffen, was meiner Erfahrung nach leider eine Seltenheit ist. Dazu sei noch erwähnt, dass man die dort erworbenen Vögel auf Lebenszeit tierärztlich untersuchen und behandeln lassen kann - kostenlos!

    Dann warten wir mal weiter ab, was unser Gesangs- oder Meckerkünstler noch so von sich gibt!

    Ich grüße euch auch alle ganz lieb!

    Caro
     
  13. Silverstar

    Silverstar Guest

    hi Hippie!!

    Hab meine Zweiten nymphen vor ca. einer woche gekauft, und der versucht auch schon alles nachzuplappern.... anfangs hat er sofort Melodien nachgepfiffen und nun versucht er´s schon mit "Hallo" und so.
    Kann also auch mit zweien klappen..


    Liebe Grüße
    Melanie
     
  14. hippie

    hippie Guest

    wow wie süüüüüß ist wirklich superduperniedlich! :D
    allerdings "meckert" unser vogel mehr alles andere aber ich denke, das er es trozdem versucht denn er meckert ja nur wenn wir da sind und gerade die nymphensittiche neigen ja dazu wirklich zu meckern wenn sie unzufrieden sind, aber das tut er ja nur grundsätzlich wenn ich oder jemand anderes da bin/sind.
    8o :? :s :D also denke ich doch mal das er uns wirklich etwas mitteilen will...

    allerdings denke ich ebenfalls das es etwas länger dauern wird bis er etwas sagen kann, da er momentan nicht mal in der lage ist, töne nach zu pfeifen manchmal mit viiiel phantasie ;) kann man doch schon ein nachpfeifen erkennen aber das ist noch nicht so das gelbe vom ei ;)

    jedenfalls hoffe ich, das er uns irgendwann mal mit einem "guten morgen"sagt anstatt mich an zu meckern ;)

    also dann bis bald :)
     
  15. #14 Sittichmama, 15. August 2002
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Begabung

    Aus eigener Erfahrung weiß ich, daß es Nymphies gibt, die auch in Schwarmhaltung sprechen und zutraulich sind. Das beste Beispiel sitzt gerade neben mir und flüstert "Küssi Küssi", das flüstert er auch seiner Liebsten ins Ohr.

    Ich habe 10 Nympher, einer ist sehr begabt Geräusche nachzuahmen. Zutraulich sind eigentlich alle 10, der halt mehr und der andere weniger. Ich freue mich immer riesig, wenn ein scheuer Vogel von alleine zu mir kommt. Da ich schon einige Problemfälle bei mir aufgenommen haben.

    Untereinander ist die Gruppe eine eingeschworene Gemeinschaft.

    Mein Gerräuschnachahmer hat vor einige Jahre sogar die Geliebte von meinem Ex nachgemacht wodurch ich ihm auf die Schliche gekommen sind.

    Also, immer Vorsicht was man den Geiern so erzählt. ;-)

    Viel Spaß

    Claudia
     
  16. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    @Hippie: habe mal den zweiten doppelten Beitrag gelöscht ;)

    @Sittichmama: nee, echt wahr :D ? Sorry, dass ich lache, war sicher schlimm für dich :(, aber wenn ich mir das so vorstelle, einfach unglaublich .........
     
  17. Corspa

    Corspa Guest

    @ Sittichmama

    einen seeeehr schlauen Nymphen hast Du da, gratuliere*zwinker*

    Gruß Cordula
     
  18. hippie

    hippie Guest

    Re: Begabung

     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Na also

    Das erinert mich doch gleich an diesen niedlichen Hundewitz:
    Waldi Herrchen fährt ein paar Tage weg , also pass gut auf Frauchen auf!

    Paar Tage später : Hallo Waldi na gut aufgepasst? " Ahuuuuu"
    Hat Frauchen Herrenbesuch gehabt? "Ahuuuuu"
    Waren die auch im Schlafzimmer? "Ahuuuuu"
    Und was haben die da gemacht? " hächel hächel hächel ":D

    Also Nymphen sprechen eigentlich selten.
    Wenn man ein solche begabtes Tier hat lernt er das sprechen auch in Paar oder Schwarmhaltung wenn man sich mit dem Tier entsprechend beschäftigt.
    Wir haben hier einen totalen Pfeiffimitator (Rolli) Mal sehn was der noch so lernt. Vielleicht bringen wir dem noch den River Quai Marsch und den Sportpalastwalzer bei. Den "Anmache "Pfiff kann er schon und entwickelt ihn von allein weiter .:D
     
  21. hippie

    hippie Guest

    ach ihr seit schon ein nettes völkchen :) *g*
    aber doch irgendwie eigenartig
    egal
    ich lege mich jetzt in mein bettchen mache bubu und warte darauf morgen mit eínem anmachpfiff geweckt zu werden oder in den nächsten tagen zumindest
    n8 ZzZzZZzzZZzzZZzzZzZzZZ
     
Thema:

sprechender vogel?!

Die Seite wird geladen...

sprechender vogel?! - Ähnliche Themen

  1. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  2. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  3. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  4. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  5. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)