Sprechkünstler Wellensittich...

Diskutiere Sprechkünstler Wellensittich... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich habe heute von meiner Oma das Buch "Sprechkünstler Wellensittich" bekommen, Drucklegung 1962 !!! Damals in der DDR war das Buch so gut wie...

  1. #1 Wolkenkratzer, 31. Oktober 2001
    Wolkenkratzer

    Wolkenkratzer Guest

    Ich habe heute von meiner Oma das Buch "Sprechkünstler Wellensittich" bekommen, Drucklegung 1962 !!!
    Damals in der DDR war das Buch so gut wie nicht zu bekommen, immer vergriffen.

    Hier steht beispielsweise das es in Australien durchaus auch vereinzelt komplett gelbe und dunkelgrüne Tiere gibt, und das seit 1886 belegt.
    Habt ihr davon schonmal was gehört? In den Büchern heutzutage ist von AUSSCHLIEßLICH grün mit gelber Maske als Wildform die Rede.

    Auch der wissenschaftliche Name soll nicht allein "melopsittacus undulatus" sein sondern melopsittacus undulatus shaw" nach dem englischen Wissenschaftler Dr. Gearge Shaw der seinerzeit am Britischen Museum in London als Zoologe arbeitete und erstmals eine Beschreibung dieses Vogels gegeben hat.

    Ich werd mich jetzt mal weiter vertiefen, mal sehen was ich noch für Widersprüche finde...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Moinsen :-)

    na das ist ja ein brandneues buch :-))

    das mit dem namen kann ich nicht sagen ich kenne ihn nur unter M.undulatus..

    aber das es mal blaue wellis gibt das habe ich schon gehört * natürliche mutation bezw. kreuzung mit entflogenen vögeln* allerdings leben die selten lange da sie ja besonders raubvögeln sofort auffallen,,

    habe mir in walsrode auch son geiles buch geholt * gell Markus*..
    da lernt man echt viel ..zb das Nymphen am besten zur einzelhaltung geeigent sind und sich von Sonnenblumenkernen nüssen kanariessat und grünem ernähren :-)))


    liebe grüsse Lanzelot :-)=

    PS viel spaß beim weiter schmöcken ..
     
  4. Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi Wolkenkratzer,

    da hast Du ja eine interessante und vor allen Dingen aufregende (sicherlich im wahrsten Sinne des Wortes) Lektüre
    in die Hände bekommen. Vielleicht kannst Du ja mal einige besonders "scharfe" Haltungstipps aus jener Zeit posten?

    Um aber noch ein wenig zur Verwirrung beitragen zu dürfen, hat man diese Klasse der Aves (Vögel) nocheinmal unterteilt (nach dem australischen Ornithologen Scoble): Melopsittacus undulatus intermedius (nördlicher Wellensittich) und Melopsittacus undulatus pallidiceps (westlicher Wellensittich)

    Dann schliesse ich mich Lanzelot einfach mal an: Viel Spass beim Schmökern.

    Liebe Grüsse
    Wolfram
     
  5. biene

    biene Guest

    hallo wolkenkratzer,

    als wissenschaftlicher name habe ich hier in einem meiner bücher auch melopsittacus undulatus undulatus shaw stehen...
    liebe grüsse
    biene
     
  6. Annika

    Annika Guest

    meiner konnte mal sprechen unzwar konnte er arschloch und gute nacht sagen :) :) :)
    den hat mein bruder freigelassen ich höre ihn immer noch draußen schreien.
     
  7. sabine

    sabine Guest




    wie soll man das denn jetzt verstehen ? :?

    ihr habt ihn einfach fliegen lassen ??
     
  8. biene

    biene Guest

    hallo sabine ,
    gut das du gefagt hast...ich bin auch schon die ganze zeit am überlegen,aber ich dachte es sei ein übermittlungsfehler bei mir und ich hätte das mal wieder nicht geschnallt:~
     
  9. sabine

    sabine Guest

    hallo biene

    ich hab da auch zweimal hingucken müssen um zu glauben was da steht aber ich warte mal ihre antwort ab bevor ich meinen kommentar ablasse 8o
     
  10. #9 Wolkenkratzer, 3. November 2001
    Wolkenkratzer

    Wolkenkratzer Guest

    Dann wolln wir mal Wolfram

    Ich denke mal das Buch ist schon soooo alt, da gibts keine Probleme mit dem Copyright wenn ich hier mal was zitiert habe.
    :~ :~

    PS: die vieldiskutierte Schockmause ist hier ebenfalls schon dokumentiert
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. sabine

    sabine Guest

    oh Gott ...

    womöglich glaubt das noch einer was da von dir zitiert wurde ...8o

    gott sei dank haben sich die zeiten geändert :) die armen wellis von früher *mitleidhab*
     
  13. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hab auch noch so alte Bücher, mal schauen, aber ich glaube so was habe ich da nciht gelesen
    mit dem Namen da gibt es versch. Ursprünge und da gibt es schon den mit dem beinamen aber das ist langsam am aussterben. In guten Lexikas wird das noch aufgeführt.
     
Thema:

Sprechkünstler Wellensittich...

Die Seite wird geladen...

Sprechkünstler Wellensittich... - Ähnliche Themen

  1. 78462 Konstanz: junge + quirlige Herzensbrecherin (Mega-Kontakt) sucht neuen Schwarm

    78462 Konstanz: junge + quirlige Herzensbrecherin (Mega-Kontakt) sucht neuen Schwarm: Hallo. Nach vielen Überlegungen haben wir eine Entscheidung getroffen, die uns nicht leicht fällt: Wir möchten unsere süße Welli-Dame hergeben....
  2. Delikatessen für meine Vögelein

    Delikatessen für meine Vögelein: Hallo, ich habe Kanarienvögel, Wellensittiche und Agaporniden. Jetzt wollte ich mal wissen was so richtige Delikatessen für die sind. Zur Zeit...
  3. Wellensittich mit 1 Bein auf der Stange?

    Wellensittich mit 1 Bein auf der Stange?: Hallo, unzwar stehen meine Vögel manchmal mit nur 1 Bein auf ihren Stangen, ich habe schon gegoogled, und manche meinten es könnte eine Krankheit...
  4. Nymphensittich, Wellensittich und Aga Zählung + Tagebuch

    Nymphensittich, Wellensittich und Aga Zählung + Tagebuch: Hallöchen, ich dachte mal man muss sich nicht immer auf eine Art beschränken, sondern kann auch mal mehrere in einem nehmen. Ich Fang direkt mal...
  5. Sind Wellensittiche "nachtblind" ohne Vogellampe?

    Sind Wellensittiche "nachtblind" ohne Vogellampe?: Ich musste früher immer elend lange beim Käfig sitzen, wenn es einen Night Fright gab. Habe mich immer gefragt, warum besonders einzelne Vögel so...