Spreizbeine

Diskutiere Spreizbeine im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Meine Elfenbeinsittiche hatten zum ersten Mal ein Kücken auf die Welt gebracht und alles scheint sehr gut zu gehen. Nur habe ich eine Frage: wie...

Schlagworte:
  1. Argt

    Argt Mitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Guadalajara, México
    Meine Elfenbeinsittiche hatten zum ersten Mal ein Kücken auf die Welt gebracht und alles scheint sehr gut zu gehen. Nur habe ich eine Frage: wie und ab welchem Alter merkt man Spreizbeine? Ich habe noch keine so genaue Angeben gefunden. Ich möchte nur vorbereitet sein, just in case.
    LG,
    Adriana
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lordnecro, 1. Juni 2011
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Eigentlich von anfang an,die Beine stehen dann so,das das Kücken nicht auf den Beinen sitzt.Ich denke das rein Kalzium Mangel,schon im Ei schuld daran ist.
     
  4. #3 Christian, 1. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2011
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Viel wichtiger scheint mir die Frage, wie man Spreizbeine verhindert, oft durch Einstreu im Kasten. Oder auch die Frage, wie man Spreizbeine behandelt ... das Thema hatten wir schon mal ... ist eine Weile her. Nutz mal die Forensuche.

    PS: Schau mal HIER.
     
  5. #4 Lordnecro, 1. Juni 2011
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich glaub nicht das man durch Einstreu Spreizbeine verhindern kann,ich hatte auch letztes Jahr 2x Spreizbeine bei den Kathies,seit ich mehr verschiedene Kalziumquellen anbiete,ist ruhe. Ich denke das das schon eine Mangelerscheinung ist,die das Kücken im Ei hat.
     
  6. #5 Christian, 1. Juni 2011
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich zitiere dann noch mal aus Leitsymptome bei Papageien und Sittichen ... dort findet sich im Abschnitt Bein- und Zehenfehlstellungen unter Therapie & Prognose folgende Empfehlung:


    Ist die These mit dem Einstreu in Kombination mit einer Brutmulde also so abwegig? Es mag vielleicht nicht die Non-Plus-Ultra-Lösuing sein, aber ich denke in vielen Fällen läßt sich das Risiko deutlich senken.
     
  7. #6 Wölkchen, 1. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Legt ihr denn kein Plastikei hinzu? Das verhindert "teilweise" so etwas.
     
  8. Argt

    Argt Mitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Guadalajara, México
    Hallo,
    nach den Fotos im Forum glaube ich dann nicht das mein Kücken Spreizbeine hat. Es ist aber trotzdem nicht schlecht, auf so etwas vorbereitet zu sein.

    Der Tipp mit der erweiterte Suche hat gut funktioniert. Ich hatte es schon probiert, aber nur mit "suche" und da kamen soo viele Beiträte! Aber jetzt kenne ich mich aus - ich bin relativ jung aber noch von der Generation, die sich nicht sooo gut mit der Technologie auskennt:traurig:

    Liebe Grüße,
    Adriana

    PD. So bald ich mich mit dem Hochladen von Photos und Videos auskenne, zeige ich euch ein paar.
     
  9. #8 Christian, 2. Juni 2011
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    HIER wird das erklärt.

    So und nun noch mal zurück zum Thema Ursachen von Spreizbeinen ... ich zitiere noch mal aus Leitsymptome bei Papageien und Sittichen (geschrieben von Vogeltierärzten):

    Ein zu glatter Nestuntergrund ist also zu vermeiden ... kommt in der freien Natur schließlich auch nicht vor.
     
  10. #9 Wölkchen, 2. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Sehr gut erklärt :0-
     
  11. #10 Lordnecro, 4. Juni 2011
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    ICh hab mich da glaub irgendwie falsch ausgedrückt. Ich glaub auch das glatter Untergrund Spreizbeine verurhsachen kann,aber ich hab eher gemeint,das Spreizbeine nicht Unbedingt die Uhrsache des fehlenden Einstreus sind.Ich geh ja nicht von einem glatten Untergrund aus. Ich hab in allen Kästen aufgerauten Untergrund und Einstreu,hatte aber trotzdem gleich nach dem Schlupf das Problem.

    Auslöser gibts wahrscheinlich einige.

    Die Henne drückt das Kücken zu sehr( deswegen nimmt man ja das Plastikei)
    Zu glatter Untergrund
    Zu Warm im Kasten
    Zu Kalt im Kasten
    Falsche Fütterung während der Kückenaufzucht
    Und was weis ich noch alles

    Aber bei einem gesunden Kücken denk ich wirds nicht vorkommen,deswegen geh ich von irgendeinem Mangel schon bei der Embryonalen Entwicklung aus.
     
  12. Argt

    Argt Mitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Guadalajara, México
    Hallo,
    das Problem der Spreizbeine und mögliche Ursachen ist schon sehr gut erklärt worden. Vielen Dank! Das hilft schon zu wissen. Ich hatte einiges über Spreizbeine hier und dort gefunden, aber nie mögliche Ursachen, ab wann man das Problem erkennen kann, so wie mögliche Vorbeugung.
    Die Photos bzw. Videos werden noch kommen. Gestern habe ich vergeblich lange versucht, Videos vom Tzintzin hochzuladen, aber irgendwie ist das nicht passiert. Womöglich sind die Videos viel zu groß. Ich versuche es bald noch einmal.
    LG,
    Adriana
     
  13. Argt

    Argt Mitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Guadalajara, México
  14. #13 Lordnecro, 7. Juni 2011
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ham die da in der Schuhschachtel gebrütet?

    Und ja sind Hübsche Kücken!
     
  15. #14 Christian, 7. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2011
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Tja bei Apple gibt's zwar auch gute Software (z.B. Aperture), aber da wird's dann auch gleich teuer. Bei Linux und Windows gibt's gute kostenlose Programme. Falls Du eine Canon-Kamera hast, ist deren Zoombrowser recht passabel.

    Ja, Küken sind immer recht niedlich. Aber beim nächsten mal, wäre vielleicht ein richtiger Brutkasten ratsam, oder?
     
  16. Argt

    Argt Mitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Guadalajara, México
    Hallo Lordnecro,
    Ja sie haben in der Schuhschachtel gebrütet. Es ist nur ein Küken, sie hatten in zwei Gelegen insgesamt 8 Eier, aber nur eins davon befruchtet.
    Hallo Chris,
    Was ist der Vorteil mit dem Brutkasten? Ist das nur Ästhetik oder gibt es gute Gründe, die dafür sprechen, extra etwas zu erwerben?

    Ich hatte nicht vor, dass sie brüten, die waren einfach immer verrückt nach Kartonkisten, besonders wenn sie voll Zeitungspapier waren. Irgendwann hatte ich die Überraschung mit dem Legebauch von Cochotl. Ich hatte sogar einmal eine Holzkiste zu Verfügung gestellt und beide hatten schrecklich Angst davor.

    LG,
    Adriana
     
  17. #16 Christian, 8. Juni 2011
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Man kann einen Brutkasten auch selber bauen. Idealerweise sollte er oben oder seitlich eine Klappe haben, um reinschauen und kontrollieren zu können ... außerdem kann man ihn ja sonst nicht reinigen.

    Zu den Vorteilen: Hast Du mal recherchiert, wie sie in freier Natur brüten? Stichwort: Baum- bzw. Bruthöhle ;)

    Zudem schlafen Südamerikaner auch außerhalb der Brutzeit gerne in dem Kasten. Aber wichtig ist er vor allem für die Brut selbst, da darin zum einen die Bruttemperatur und -luftfeuchtigkeit besser gehalten werden kann und die Henne sich auch ungestörter fühlt. Zudem haben gute Brutkästen eine Eiablagemulde.

    Nähere Infos zur Nistkastengröße findest Du HIER.
     
  18. Argt

    Argt Mitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Guadalajara, México
    Hallo Chris!
    Ich weiß, dass Papageien in Bruthöhlen brüten, aber weder eine Holz- noch eine Kartonkiste sind mit so etwas vergleichbar. Ehrlich gesagt, sehe ich eine Holzkiste ähnlicher einer Kartonkiste als einer Baumhöhle. Das ökologische Systems einer Baumhöhle kann in der Voliere nicht annähernd nachgemacht werden.

    Meine Vögeln hatten doch mehrere Monate einen sehr hübschen Nistkaten aus Deutschland. Ich war so begeistert von ihm, dass ich vergeblich versucht habe, die Papageien darein zu lockern. Das Ergebnis: die Kakerlaken haben ihn irgendwann entdeckt und wurden sehr glücklich da drinnen!

    Im Gegensatz dazu, fanden Cochotl und Talli jede Kartonkiste sehr toll. Das haben wir mal entdeckt, als wir eine Postkiste eines Päckchen aus Österreich in der Nähe von ihnen platziert haben: die haben sich dort drinnen richtig amüsiert! Seither sammle ich alle möglichen Kartonkisten und gebe sie ihnen. Das Zeitungspapierphänomen kam später und war sehr erfolgreich: Tzintzin kann das bestätigen. Holzspäne bekommen sie auch, aber die Reaktion ist gar nicht vergleichbar mit dem Zeitungspapier. Sorry Chris, aber auf eine Holzkiste werde ich nicht zurückkehren.
    Übrigens, in der Kartonkiste (jetzt Schuhschachtel) schlafen sie auch das ganze Jahr.

    LG,
    Adriana
     
  19. #18 Lordnecro, 9. Juni 2011
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Das mit der Schuhschachtel find ich jetzt auch nicht so schlimm,eher witzig es war ja keine Brut geplant.Was eher kritisch is is das Druckerschwärze giftig ist,also vorsicht mit Zeitungspapier als Spielzeug!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Christian, 10. Juni 2011
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Doch, mit einer Baumhöhle ;)

    Du wirst lachen, es gibt sowas sogar zu kaufen und viele Züchter setzen es ein, weil sie damit die besten Zuchterfolge haben, insbesondere bei Arten, die in Gefangenschaft nur selten zur Brut schreiten.

    Stimmt ... ein wichtiger Hinweis ... wie konnte ich Esel das übersehen? Insbesondere bunte Drucke sind hochgefährlich! Aber auch der Leim, der bei Kartons verarbeitet wird, kann bedenklich sein.
     
  22. #20 Wölkchen, 10. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Sehe gerade noch mal in den Link

    Spreizbeine

    Weiß jemand, ob User noch mitschreibt und was aus der Angelegenheit wurde?

    Also am 11.ten Tag bereits sichtbar.
     
Thema: Spreizbeine
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spreizbeine durch küchrnpapier

    ,
  2. Vorbeugen von Spreizbeinen bei Voegeln

    ,
  3. warum haben papageien spreizbeine

    ,
  4. spreizbeine tasse,
  5. spreizbeine papagei,
  6. wachtelküken spreizbeine,
  7. spreizbeine verhindern,
  8. spreizbeine vermeiden
Die Seite wird geladen...

Spreizbeine - Ähnliche Themen

  1. Hühnerküken mit Spreizbein

    Hühnerküken mit Spreizbein: Hallo zusammen. Ich habe ein 7 Tage altes Küken, dass seit einem Tag nach seinem Schlupf ein Bein zur Seite streckt. Es steht nicht drauf und...
  2. Hühnerküken mit Spreizbeinen

    Hühnerküken mit Spreizbeinen: Hallo an alle Liebhaber der gefiederten Freunde, ich hoffe sehr mir bzw meinem Küken kann jemand helfen. Ich arbeite auf einem Bauernhof die u.a....
  3. Nymphenküken mit Spreizbeinen

    Nymphenküken mit Spreizbeinen: Hallo, bin neu hier und brauche schon einen Rat. Habe erstmals bei meinen Nymphen ein Küken mit Spreizbeinen (1 Spreizbein), das Küken ist...
  4. Spreizbein beim Silberschnäbelchen

    Spreizbein beim Silberschnäbelchen: Hallo, ich habe zwei Silberschnäbelchen Küken von denen eines (obwohl beide am selben Tag geschlüpft sind) von Anfang an größer als das andere...
  5. Spreizbein beim jungen Küken

    Spreizbein beim jungen Küken: Hallo Ihr Lieben, ich wollte Euch mal zeigen, wie es ist, wenn ein kleines Küken unter einem Spreizbein leidet!!! Es ist nun 7 Tage alt, konnte...