Springsittich hat nicht überlebt

Diskutiere Springsittich hat nicht überlebt im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; ein Verdampfer gibt ja nur Nikotindampf ab Stimmt so nicht ganz. Der Dampf bzw das Liquid das verdampft wird besteht aus Polypropylenglycol,...

  1. #21 Sammyspapa, 19.07.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.896
    Zustimmungen:
    955
    Ort:
    Idstein
    Stimmt so nicht ganz. Der Dampf bzw das Liquid das verdampft wird besteht aus Polypropylenglycol, pflanzlichem Glyzerin, destilliertem Wasser, winzige Mengen Ethanol als Trägerstoffe und eben Nicotin zu 3-16mg. Dazu kommen dann noch die Aromastoffe des jeweiligen Geschmacks, die aber meist natürlich bzw naturidentisch sind. Im Grunde nicht viel anderes als Disco-Nebel mit Geschmack.
    Also ich dampf auch seit ca eineinhalb Jahren in meinem Büro ca 2m vom Käfig entfernt und hier ist noch niemand gestorben. Daran liegt es sicherlich nicht.
    Raucht ihr Shisha in dem Zimmer? Dann käme höchstens eine Kohlenmonoxidvergiftung durch die Kohle in Betracht oder eben die Teflonvergiftung, die der Gast angesprochen hat.

    Ich gehe allerdings eher von einer Krankheit aus. Alles andere wäre schon arger Zufall und bei einer Vergiftung durch die Luft müsste der neue Vogel ja auch betroffen sein.
     
  2. #22 Rempi19, 19.07.2019
    Rempi19

    Rempi19 Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2018
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Gast2000!
    Das war eigentlich, was ich wollte Ihn untersuchen lassen. Aber Ehefrau ist dagegen.
    Werde kontakt mit Züchter erneut aufnehmen, Denke wenn man beide vom selben
    Züchter erwirbt passiert so was nicht mehr. Jetzt nur Hahn-Weibchen-Hahn?
    Ich Danke Dir sehr, für ausführliche Infos.
    Mein Sohn meinte, nach Tod von Venus. Haben wir Hahn vom Züchter geholt, dieser hat
    genau die selbe Farbe wie Venus gehabt. Deshalb ist anzunehmen, Apollo dachte erst
    es sei Venus. Machte selbe Anstalten, sich Füttern zu lassen.Was Venus stets machte, aber
    der Hahn nicht wusste was er machen sollte. Der Hahn verlässt immer noch nicht, das
    Volier. Gestern hat Venus, Hahn mit aus Volier genommen.Dann das Fiasko, er war
    Ortierungslos so dass wir Ihn mit Käscher wieder ins Volier setzen konnten.
    Wir haben inzwischen, alles mit Desinfektion gesäubert.

    Rempi19
     
  3. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.557
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Ich denke die Todesursache muss eine andere gewesen sein. Vom Rauch ist er sicher nicht gestorben. Allerdings hätte man das nur durch eine Obduktion klären können.
     
  4. #24 Rempi19, 19.07.2019
    Rempi19

    Rempi19 Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2018
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!
    Ein großes Dankeschön, für alle wegen der Anteilsnahme. Also, wir haben beide im Fressnapf
    erworben. Ungefähr vor ca 2,5Jahre vor ca 7Monaten hat das Proplem mit Venus angefangen.
    Erste Anzeichen schlecht laufen, mit hilfe vom Schnabel Volier hochziehen. Bei Apollo, erst
    gestern Müdigkeitserscheinungen das habe ich bisher von Ihm niemals erlebt. Heute morgen,
    Tot nach Volier aufdecken. Da wir das Volier, Abends immer Abdecken. Können Sie daran
    erstickt sein, wegen zu wenig Luft.

    Rempi19
     
  5. #25 Gast 20000, 19.07.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    162
  6. #26 Rempi19, 19.07.2019
    Rempi19

    Rempi19 Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2018
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Gast20000!
    Danke, für diese Infos. Diese Pfannen besitzen wir nicht, außerdem wenn gekocht wird
    ist Küche Tabu für Vögel. Am Volier kann es nicht liegen, an der umgebung auch nicht.
    Bleibt nur dass, Sie schon krank waren.

    Rempi19
     
  7. #27 Rempi19, 19.07.2019
    Rempi19

    Rempi19 Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2018
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Gast20000!
    Dieser Bericht von Dir, von Teflon Pfannen ganz ganz Super. Aber warum unsere2 gerade, die
    beim Kochen niemals in die Küche dürfen. Kann es der schmerz, über verlorenen Partner sein?
    Viele Möglichkeiten gibt es nicht mehr, nur Vogel DR sagte dass Venus der 1Verstorbene Nieren-
    propleme gehabt hätte,

    Rempi19
     
  8. #28 Geiercaro, 19.07.2019
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    363
    Ort:
    Hessen
    Und nur mal so am Rand....egal wo du die Vögel her hast ,auch der Fressnapf backt sie nicht selber da sind sie auch von einem Züchter. Und die Märkte kaufen keine kranken Vögel wissentlich. Also das ist Quatsch,darauf herumzureiten. Wenn der neue Vogel in nächster Zeit auch Auffälligkeiten zeigt, dann wird es wohl an deiner Haltung liegen. Kauf dem Hahn eine Henne und dann wirst du ja sehen,ob es klappt oder nicht. Denn wir können alle keine Ferndiagnosen erstellen.
     
  9. #29 Rempi19, 19.07.2019
    Rempi19

    Rempi19 Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2018
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Geiercaro!
    An der haltung kann es nicht liegen, täglich frisches Wasser von der Flasche natürlich
    ohne Kohlensäure. Auch wird täglich, das Badewasser gewechselt. Alle 2Tage wird
    das Essen ausgetauscht, kaufe nur bei Ricos Futterkiste ohne Sonnenblumenkerne.
    Dazu Äpfel und Lieblingsobst Granatapfel. Alle 1,5Wochen Volier vollkommen gerei-
    nigt von Innen und Außen. Kann ich noch mehr tuen?

    Rempi19
     
  10. #30 Geiercaro, 19.07.2019
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    363
    Ort:
    Hessen
    So hatte ich das nicht gemeint. Vielleicht ist irgendwas in der Haltung ,was nicht hingehört. Irgendwas ,was sie annagen oder eine Beschichtung der Gitter oder oder oder.... so hatte ich das gemeint,nicht das du sie schlecht hältst.
     
  11. #31 Geiercaro, 19.07.2019
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    363
    Ort:
    Hessen
    Da fällt mir ein ...mit was reinigt ihr die Voli?? Vielleicht zu viel Chemie?
     
  12. #32 Rempi19, 19.07.2019
    Rempi19

    Rempi19 Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2018
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!
    Nur mit einem feuchten Lappen, und lauwarmes Wasser. Großes Blech, wird abgebraust
    anschließend mit Desinfektionsmittel eingesprüht.
    Danke, für Nachfrage. Habe heute morgen, dies mit Dr ausführlich besprochen.
    Möchte noch dazusagen, vielleicht hilft es etwas weiter. Apollo, war gestern unheimlich müde.
    Ist überall eingeschlafen, deshalb Tippte ich auf E-Zigaretten Qualm. Jetzt ist dies komplett,
    aus Zimmer entfernt. Erst einmal Abwarten, wenn jetzt nochmal was passieren sollte.
    Dann niemals mehr Haustiere.
    Zu 1/ Stehen Tische und Schränke im Zimmer, mein Gott oder ist dies die Auswirkungen
    von der Tapete. Wo sich Apollo die ersten Wochen-Monate beschäftigt hat. Haben dann
    Grit, ins Volier gehängt dann war es auf einmal vorbei mit Tapete.

    Rempi19
     
  13. #33 Rempi19, 20.07.2019
    Rempi19

    Rempi19 Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2018
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!
    Mit Tapete meinte ich die an der Wand im Vogelzimmer. Anfangs stürzten sie sich auf
    diese zwischen Decke und Abschluß der Wand. Sie zerfetzten diese fast total.
    Dies ist die letzte Möglichkeit, die mir einfällt. Teflonpfanne unmöglich, Küche
    total Tabu wegen Gewürze und eben Kochen. Aber man mußte stets aufpassen,
    für WC ein kleiner Spalt und schon waren sie drin.
    Unser kleiner Hahn macht heute morgen ein Geschrei. Mußte lächeln, denn er
    kann nicht alleine sein. Heute bekommt er seine neue Partnerin.
    Wenn es wirklich Probleme mit Zimmer geben könnte, in welchem Zeitraum
    könnte es wieder zum Tod führen. Vergiftungen-u.s.w was ich nicht noch
    einmal durchmachen würde. Dann wenn es einem treffen sollte, würde ich
    aus Liebe zu ihm ihn hergeben. Dann wäre dies eine lektion, für uns dann
    nie mehr Haustiere. Das letzte jetzt, wenn ich sehe wie mit Haustieren um-
    gegangen wird. Zu enger Platz, eingepfercht und so weiter. Dann stell ich mir
    die Frage? warum denn bei uns? Wir haben ihnen alles gegeben Freiflug
    Volier Futter wechsel. Bis sie das beste bekamen. Aber alles nichts genützt,
    sind trotzdem gestorben. Dies genau ist es, das uns unendlich traurig
    macht.

    Rempi19
     
  14. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.103
    Zustimmungen:
    800
    Ort:
    Groß-Gerau
    Nur mal so...
    Die Basis der Flüssigkeit der E Zigaretten ist Propylenglykol, ebenso wie in Disco- oder Theaternebel Verdampftes PEG, kann Augen- und Atemwegsirritationen, aber auch Autoimmunerkrankungen auslösen. Zwar ist noch unklar, welche Folgen es genau hat, wenn man sich langfristig diesem Dampf aussetzt, es gelangen jedenfalls feinste Partikel bis tief in die Lunge und können sich dort ablagern. Ausserdem entsteht im Dampf Acetaldehyd und Formaledehyd
    Ein rätselhafter Patient: Gefährlicher Dampf - SPIEGEL ONLINE - Gesundheit
     
  15. #35 Rempi19, 20.07.2019
    Rempi19

    Rempi19 Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2018
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Ingo!
    Das ist es doch, was ich die ganze Zeit sagte. Ich persönlich überwache das Zimmer wegen
    Nikotinfreiheiten. Denn so was wird nie mehr passieren, dass in der Nähe von Vögeln geraucht
    wird. Aber Danke für Deine Infos. Mir kann niemand sagen, dass Rauchen gesundheitsfördernd
    ist. Weder bei Mensch, noch bei Tier. Raucher sind in meinen Augen ganz große Egoisten.
    Von alleine nehmen diese Menschen keine Rücksicht auf Nichtraucher.
    Nur einige Beispiele: Strassenbahnhaltestellen-Busbahnhöfe. Wären keine Verbote ausgesprochen,
    würde an Flughäfen Restaurants weiter gepafft. Ohne jegliche Rücksichtsmaßnahmen auf Mit-
    menschen. Genau wie hier mehrfach erwähnt, wird sogar in Nähe von Volieren geraucht.
    Dies soll Tierliebe sein, darunter verstehe ich etwas anderes. Woher wollen diese es wissen,
    das dies den Tieren nicht schadet.

    Rempi19
     
  16. #36 Gast 20000, 20.07.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    162
    OT
    Raucher sind weniger Egoisten sondern Süchtige.
    Meine Frau ist selbst militante Nichtraucherin, aber das im Freien schon nicht mehr geraucht werden darf, findet sie auch ein bisschen an der Musik vorbei. Dann müßte man auch sofort den Straßenverkehr einstellen. Aber ich will hier keine Diskussion lostreten, denn wie schon erwähnt muß ich schon massiv im Zuchtraum Tabak verbrennen (vielleicht täglich ein Pfund) um plötzliche Todesfälle auszulösen.
    Und je weiter man sich von den tatsächlichen Ursachen entfernt, so glaubwürdiger werden sie doch...
    Gruß
     
  17. #37 Rempi19, 20.07.2019
    Rempi19

    Rempi19 Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2018
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    5
    Hallo 20000!
    Kann ich Dir nicht recht geben, War auch 20Jahre Raucher. Man muß nur Kopf frei haben,
    um damit aufzuhören. Schwer ist es nicht um aufzuhören, man muß dann halt eisern
    bleiben.
    Nur kurz: Ich habe den Sinn, nicht mehr fürs Rauchen verstanden. Damals Packung nur 2,-Dm
    Habe Fenster aufgemacht, alles was noch an Rauch utensilien vorhanden war flog aus dem
    Fenster. Bis zum heutigen Tag, keine einzige plus Alkohol angepackt.
    Es gibt viele die es schaffen. Ganz ehrlich Vögel, würde das auch freuen.

    Rempi19
     
  18. #38 Rempi19, 20.07.2019
    Rempi19

    Rempi19 Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2018
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!
    Danke für reichliche Infos, jetzt begint neue Aera. Wir haben jetzt wie besagt, den neuen
    Hahn und heute noch neues Weibchen. Habe mich noch lange mit Züchter unterhalten.
    Sagte nur, jetzt habt Ihr 2neue kümmert euch um Sie. Lasst die Vergangenheit ruhen.
    Auf die Frage, wegen Tot von Venus und Apollo. Meint er dass es keine Krankheit war,
    sondern Unfall durch Anstossen im Flug oder Herz versagen. Krankheit, kann in dieser
    kurzen Zeit Sonntag- Freitag ausgeschlossen werden.

    Rempi19
     
  19. #39 Astrid Timm, 20.07.2019
    Astrid Timm

    Astrid Timm Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    34393
    Wurden Jemals Virus Erkrankungen getestet ??? In meinen Augen waren beide Krank und dann einen bzw 2 gesunde Vögel wieder da rein setzen ohne mal angeklärt zu haben woran sie verstorben sind ? Dann beginnt das Ganze von Vorn .
     
    Sammyspapa gefällt das.
  20. #40 finchNoa@Barbie, 20.07.2019
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie public nuisance

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    268
    Ich denke, Stress bei Partnerverlust kann sicher Krankheiten verschlimmern oder ausbrechen lassen, aber nur wenn sie vorher schon latent vorhanden waren. Aber aus reiner Trauer stirbt kein Vogel. (zumindest meine Erfahrung)

    Hm, ich würde sagen man muss hier das klassische Rauchen von E-Zigaretten unterscheiden. Es gibt gewisse Zusätze für E-Ziggis, die sich für Vögel vielleicht schädlich auswirken könnten. Ich denke da zum Beispiel an Menthol oder andere ätherische Duftstoffe. Das kann man aber als Laie nicht wissen.

    Ich würde mich darauf aber nicht versteifen. Eine Sektion wäre das einzig sinnvolle gewesen, um die Todesursache vielleicht noch herauszufinden.

    Mach Dir mal darüber nicht zu viele Gedanken, das kann man pauschal nicht sagen. Ich hatte auch schon Vögel vom Züchter, die waren bis oben hin voll, von verschiedenen Sachen. :nonono: Andererseits sind Wellensittiche aus dem Zoohandel steinalt geworden.

    *
     
Thema:

Springsittich hat nicht überlebt

Die Seite wird geladen...

Springsittich hat nicht überlebt - Ähnliche Themen

  1. TOD der Springsittiche

    TOD der Springsittiche: Hallo! Ich mache mir, persönlich schwere Vorwürfe die den Tod unserer beiden Springsittiche hatten. Schuldfaktor, war mein unwissen. In der...
  2. Jung Springsittich

    Jung Springsittich: Hallo! Habe nach Tot vom weibchen, 8Mon. alten Hahn gekauft vom Vogelzüchter. Habe Ihn erst 1Tag im Käfig gelassen, Volier war mir zu Riskant...
  3. Ich komme nicht an meine Springsittiche ran. Bitte um Hilfe.

    Ich komme nicht an meine Springsittiche ran. Bitte um Hilfe.: Hallo, mein Name ist Valentin. Ich besitze 2 männliche Springsittiche die ich vor fast 5 Jahren gekauft habe, und sie sind bis heute in keinster...
  4. Springsittich Molle und ihre Brut

    Springsittich Molle und ihre Brut: Hallo ihr Lieben, ich habe eine Springsittich Dame (Molle) und ein Ziegensittich Männlein (Paule). Beide sind total verliebt in den jeweils...
  5. Springsittich Futter

    Springsittich Futter: Hallo! Da wir immer anderes Futter,unseren Sittich Pärchen geben.Haben wir versuchsweiße Vitakraft-Kräcker gekauft.Bedenken ist ,weil Honig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden