Spritzschutz

Diskutiere Spritzschutz im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; spitzschutz Liebe leute, das essen der kleinen und grossen spritz und die tapete schaut aus0l 0l 8o 8o ich hatte eine zeitlang eine wand von...

  1. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    spitzschutz

    Liebe leute, das essen der kleinen und grossen spritz und die tapete schaut aus0l 0l 8o 8o

    ich hatte eine zeitlang eine wand von innen an die voliere gebastelt *war das doof zu machen* und die ist jetzt abgegangen, weil sich thimmy der rosellahahn auch immer auf die kante gesetzt hat und außerdem wurde sie bekackt...jedenfalls ist das ding wieder ab und weiter gehts...genau könnte ich täglich überall obstreste abkratzen...das geht nicht, ich kann nur immer das gröbste raussuchen und am we mach ich dann meist die stangen, gitter etc. sauber...

    wie bekomm ich die tapete sauber, bzw. wie bleibt sie sauber. So jmit badehaus als obsthaus funktioniert bei uns nicht...gehen sie nicht rein...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martina W., 24. Juli 2003
    Martina W.

    Martina W. Guest

    Hallo Kessi,

    ich hatte mal einen Beo, der ferkelte auch so beim Obstessen und beim Sch....
    Die Tapeten haben furchtbar gelitten. Ich habe dann von außen Plexiglasscheiben festgemacht (einfach oben zwei Löcher reingemacht und mit Haken am Käfig angehangen). Die konnte man dann bei Bedarf komplett abhängen, saubermachen und wieder aufhängen. Die beiden Seiten habe ich an den gefährdeten Stellen dann auch noch so zugehängt. War auch ein prima Zugluftschutz.
    Aus diesem Grund hab ich das jetzt bei den Papageiamadinen auch so gemacht.
     
  4. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    wo hast du denn das plexiglas herbekommen, was kostet sowas?
     
  5. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Kessi!

    Bei uns gibt es das sogenannte Bastlerglas ( Kunstglas, Kunststoffglas) aus Polystyrol (preiwerter) und Polycarbonat (teuerer) in verschiedenen Stärken ab 2mm und verschiedenen Pllattengrößen: 25cm x 50cm, 2mm 2,59€ bis 200 x 100cm,5mm 76,50€.
    Es ist in den verschiedenen Baum-, Heimwerker- und Bastlerläden (Bahr, Bauhaus etc.) erhältlich, wobei bei größeren Mengen ein Preisvergleich lohnt.
    Das Material läßt sich bohren und sägen, ist allerdings nicht ganz kratzfest und wird mit der Zeit matter.
    Ich habe es als Wandverkleidung (hinter dem Zimemrkäfig und an Stellen, an denen die Vögel die Wand erreichen können) an die Wand geschraubt und als Kotfang um die Voliere herum einschiebbar in Aluprofilen angebracht.

    "Kunstglas auf der Rolle" nennt sich auch PVC-Folie in Stärken ab 0,25 mm, 100cm Rollenbreite - der laufende Meter kostet ab 2,99 €; in der Stärke 0,8 mm bei 125 cm Rollenbreite kostet der laufende Meter 10,99 €.
    Das habe ich zu Anfang auch als Wandschutz gebraucht. sie läßt sich leicht befestigen (tackern, nageln), aber sie widersteht den Schnäbel der Sittiche und Papageien nicht (höchstens die dickste einem Wellischnabel) und irgendwo finden sie immer etwas, wo sie hinterhaken können.
    Für Kanaris. Prachtfinken alsom kann man sie empfehlen, nicht aber für Krummschnäbel.
     
  6. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    gibt es das im obi auch?
     
  7. #6 Martina W., 1. August 2003
    Martina W.

    Martina W. Guest

    Hi Kessi,

    war eine Woche in Urlauf und konnte dir deswegen nicht antworten, aber Rüdiger hat dir das alles schon perfekt beantwortet.
     
  8. #7 Steffchen, 1. August 2003
    Steffchen

    Steffchen Guest

    Ich habe einfach die Tapete mit so einem Auqarienhintergrund beklebt...da können sie jetzt rumsauen, so viel sie wollen, durch den bunten Hintergrund fällt das nicht mehr auf ;)
     
  9. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo kessi

    Wir haben im Vogelzimmer abwaschbare Farbe an der Wand. Das war zwar Zufall, da der Raum vorher anders genutzt wurde, macht sich aber bezahlt.
     
  10. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    wie praktisch...ich werde jetzt wohl wirklich etwas wachtischdecke an die wand zaubern...malsehen wie das aussieht
     
  11. Moritz

    Moritz Guest

    Hallo Kessi!

    ich habe auch im Zimmer, wo die Voliere steht, eine mit abwischbarer Farbe (Latexanteil) gestrichene Rauhfasertapete.

    Das macht sich schon bemerkbar, denn Obst und andere Reste lassen sich problemlos abwischen, sogar mit einem Schwamm.

    Seltsamerweise wird sie auch nicht mehr benagt. ( jetzt ist sie auch nicht mehr weiss gestrichen)

    @ Wachstischdecke: meine Voliere steht im Wohnzimmer, da hätte eine Wachstischdecke bestimmt nicht ausgesehen. Abwischbare Farbe ist wirklich eine gute alternative. Wo steht denn deine Voliere?

    Liebe Grüsse
    Moritz
     
  12. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ich habe es jetzt so gemacht...

    [​IMG]
     
  13. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi Kessi!

    Das sieht wirklich hübsch aus und war ja ganz einfach zu machen! Nicht schlecht Frau Specht!;) Die Kleinen werden so einen hübschen Hintergrund mit Freude aufnehmen.:)

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  14. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    jetzt muss ich mir noch was für die andere voli einfallen lassen...hmmmm denn die steht im sommer zwischen couch und fenster damit sie schnell auf den balkon geschoben werden kann. also keine direkte wand, aber da hinten geht niemand ran und sie stehen immer so
     
  15. Markus.E

    Markus.E Guest

    Hallo Kessi,
    sieht echt klasse aus. Wie hast du das genau fest gemacht??

    Gruß Steffi
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    das ist einfach ein wachstischdecke, die hab ich mit reiszwecken an die wand gemacht. die wand wird geschützt. aber die käfiggitter leider nicht,naja wenigstns siehst schön aus für die peiper und die wand wird verschont
     
  18. Markus.E

    Markus.E Guest

    Hallo Kessi,

    aja, dann werde ich dies auch mal ausprobieren. Danke nochmal.:0-

    Gruß
    Steffi
     
Thema:

Spritzschutz

Die Seite wird geladen...

Spritzschutz - Ähnliche Themen

  1. TIPP: günstiger und idealer spritzschutz f. käfig u. voliere!

    TIPP: günstiger und idealer spritzschutz f. käfig u. voliere!: hallo, so, nachdem die kitte (geflochtene kugel) von ikea so erfolgreich einzug in unsere vogelheime genommen hat, ist es zeit für einen...