Spulwurmbefall

Diskutiere Spulwurmbefall im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Es hat uns erwischt. Aus Erfahrung laß ich 2x im Jahr eine Sammelkotprobe untersuchen, nie war etwas zu finden, diesmal wurden Spulwurmeier...

  1. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Es hat uns erwischt.

    Aus Erfahrung laß ich 2x im Jahr eine Sammelkotprobe untersuchen, nie war etwas zu finden, diesmal wurden Spulwurmeier gefunden.
    Ich hab vom TA Panacur mitbekommen, 1,8 ml. Davon soll ich 0,3 ml pro Tag ins Wasser tun. Nun hab ich dann doch mal etwas recherschiert und nichts gutes gefunden.
    Also in meiner Außenvoliere fliegen 16 Nymphen und 56 Wellis, woher weiß ich denn, ob da jeder auch was trinkt? Was ja wohl eher unwahrscheinlich ist.
    Ich gebe das jetzt seit 2 Tagen, aber heute sind mir dann doch gleich 4 Wellis aufgefallen, die plusterig in der Ecke saßen, anders als sonst, vorher waren alle gut drauf.
    Mein TA ist auch nicht so wirklich vogelkundig.

    Was kann ich denn sonst noch tun?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 18. April 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Anni

    Das Einzige was mir dazu einfällt ist alles an Obst und Grünzeug für die Dauer der Behandlung wegzulassen. Dann müssen alle trinken und können sich ihre Flüssigkeit nicht sonstwo herholen.
     
  4. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Sie dürfen im Moment NICHT in den Freiflug, könnten ja sonst eventuell Reif- oder Regentropfen zu sich nehmen. Sie bekommen anstatt des 2 L Wasserangebots ganze 250 ml und nichts was sonst noch irgendetwas an Flüssigkeit in sich haben könnte.
     
  5. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    wieviel prozentig ist denn das Panacur?

    bei einem hochgradigen Wurmbefall kann es nach Panacurgabe durch absterbende Würmer zu einem Wurmknäul kommen..
    Da würde morgens und abend ein Tröpfchen Laktulose sirup helfen.

    lieber Gruß Luzy
     
  6. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wie geht es Deinen Vögeln ?
    Haben sich die die aufgeplustert rumsaßen wieder erholt ?

    Ich habe zuletzt ohne Probleme mit Concurat L übers Trinkwasser entwurmt. Es soll bei Sittichen verträglicher sein als Panacur.
     
  7. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Ein Welli ist mir nun verstorben, die anderen scheinen sich wieder erholt zu haben. Es sitzt keiner mehr plusterig rum.

    Ich muss den ganzen Kram ja noch einmal wiederholen, dann lass ich nochmal eine Kotprobe machen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Spulwurmbefall