Ständig Durchfall jetzt auch Braun !?!?!?

Diskutiere Ständig Durchfall jetzt auch Braun !?!?!? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ich habe eine Frage: Ich habe jetzt seit ca. 4 Wochen 2 Junge Wellis gekauft am anfang war alles in ordnung doch jetzt fängt der eine...

  1. flyhunter

    flyhunter Guest

    Hallo

    ich habe eine Frage:

    Ich habe jetzt seit ca. 4 Wochen 2 Junge Wellis gekauft am anfang war alles in ordnung doch jetzt fängt der eine an mit Durchfall der vor tagen grün war und jetzt sogar braun ist!! :? :? :?

    Was ist mit ihm los?

    Mehr Infos:

    Beide Wellis sitzen auf dem Selben ast und Unterhalten sich ...
    Ich lasse meine Wellis min. 6 Stunden in meinem Zimmer Fliegen...
    sie BEKAMMEN immer Obst bis ich dann merkte das sie Durchfall bekommen also ließ ich es sein mit dem Obst vor 3 Tagen aber jetzt hat der eine BRAUNEN Durchfall sehr Flüßig und seine (wenn man das so nennt) Kloake also sein Po ist durch diese Masse etwas Verschmutzt ...

    könnt ihr mir Helfen?

    Ich kann mich nicht wirklich gut ausdrücken ... schreibt wenn ihr mich nicht versteht!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. M@xwell

    M@xwell Guest

    ich hab nicht die riesen ahnung, aber wenn ein welli so lange am stück durchfall hat, ohne zugang zu obst, salat und zimmerpflanzen (achtung einige sind giftig) ist das meiner meinung nach ein fall für einen vogelkundigen tierarzt

    eine liste mit vk tierärzten und notrufnummern, wenn du heute keinen mehr erreichst, findest du hier : http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=13040
     
  4. flyhunter

    flyhunter Guest

    Danke schön!

    werde Heute noch zum Doc gehn!

    thx!!!!:zustimm:
     
  5. M@xwell

    M@xwell Guest

    warte mal lieber noch auf einen rat von nem experten hier, vielleicht gibt's ja noch ne andere erklärung. ich wüsste zwar keine, aber ich hab, wie gesagt, nicht den riesen plan. nur finde ich durchfall der länger als einen tag andauert, verdächtig.

    und wenn du wirklich zu einem tierarzt gehst, achte bitte wirklich darauf, dass er vogelkundig ist
     
  6. flyhunter

    flyhunter Guest

    ok dan warte ich!
     
  7. Liora

    Liora Guest

    Ich kann dir da leider auch nicht weiterhelfen, ich würde dir raten schnellsten zum TA zu gehen, vor allem jetzt stehen wieder Feiertage an, gehe gleich, bevor alle weggehen...ich schiebe dich mal noch ins Krankenforum, aber ich würde sie mri schnappen und gleich gehen....

    Biete ihnen Rotlicht an, merh fällt mcih auch gerade nicht ein.....

    Viel Glück............
     
  8. Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Nee, warten würd ich auf keinen Fall, geh lieber so schnell wie möglich.

    Haben sie denn Zugang zu irgendwelchen Zimmerpflanzen, wenn ja zu welchen? Es könnte eine Vergiftung sein.
     
  9. flyhunter

    flyhunter Guest

    Hallo

    nein nur zu einer Fleischfressende Pflanze meine anderen Pflanzen habe ich in mein Terrarium geschloßen...

    Nepentehes (Kannenpflanze)

    ich sehe aber nur wenige "Bisse" die aber vieleicht von den anfangs tagen kommen könnten also ich glaube nicht das sie daran gegangen sind

    ich versuche es mal mit dem Rotlicht und wenn es bis morgen nicht besser wird geh ich zum TA ( hab bei TA angerufen und der sagte das ich morgen kommen soll da Heute nichts mehr frei ist)

    MfG flyhunter

    Ps. SUUPPPPEEERRRR Forum! :zustimm: :zustimm: :zustimm: :zustimm: :zustimm: :zustimm: :zustimm: :zustimm: :zustimm: :zustimm:
     
  10. Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Stell diese komsiche Kannenpflanze lieber ganz weg, denn ich glaube die ist giftig. Hab zwar jetzt nirgends was über diese Pflanze gefunden, das hat aber nix zu sagen.

    Das Rotlicht stell aber bitte so, daß es nicht zu warm wird im Käfig, häng auch am Besten an einer Seite ein Tuch hin, damit sich der Vogel zurückziehen kann, wenns doch zu warm wird.
     
  11. flyhunter

    flyhunter Guest

    ok

    jetzt habe ich nur ein Problem!

    meine Vögel sind draußen (wie immer) also Fliegen in meinem Zimmer... wie bekomm ich die wieder rein?

    Ich will die nicht fangen nacher haben die angst vor mir und vertrauen haben dir zu mir auch noch keines normaler weiße warte ich bis die Hunger haben dann gehen die von allein rein ( von der Hand essen die nicht) soll ich jetzt warten oder habt ihr einen Trick für mich?
     
  12. Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Häng Hirse in den Käfig, und zwar so, daß sie von außen nicht dran kommen. Ansonsten wird es ja nicht schaden, wenn du wartest, bis sie alleine rein gehen.
     
  13. flyhunter

    flyhunter Guest

    ok jetzt sind sie drinn!

    Danke!
     
  14. flyhunter

    flyhunter Guest

    Hallo

    nochmals Danke!

    Aber jetzt ist wieder eine Frage auf gekommen...

    mit dem Rotlicht hat es geklapt!

    sie hat kein Durchfall mehr soll ich jetzt zum TA gehen oder nicht?
     
  15. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Nein, wozu? Wenn die Selbstheilungskräfte des Körpers alles wieder in Ordnung gebracht haben und der Vogel symptomfrei ist, was willst Du dann noch beim Tierarzt?
    Vermeidbarer Streß für den Vogel und überflüssige Geldausgabe für Dich.
    Sollte es aber einen Rückfall geben, dann sieht die Sache anders aus.
    Zus Stabilisierung und weiterer Vorbeugung von Rückfällen würde ich noch ein paar Tage Bird Bene Bac oder PT-12 geben.
    LG
    Thomas
     
  16. flyhunter

    flyhunter Guest

    ok! ich dachte es wäre gut ihn mal zu untersuchen!
     
  17. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Wozu? Wenn man jetzt noch ein paar Bakterien findet, die, wie die Symptomfreiheit zeigt, das Immunsystem längst im Griff hat, ist bloß wieder die Versuchung da, mit Antibiotika rumzupfuschen. Meine Meinung ist immer: Ein gesunder und symptomfreier Vogel gehört nicht zum Tierarzt (Ausnahmen wie Zuchttauglichkeitsuntersuchung und Überprüfung einer Neuanschaffung vor Integration in einen Bestand natürlich ausgenommen).
    Gib das für den TA gesparte Geld lieber für Prophylaxe mit Lactobazillen aus (PT-12, BBB).
    LG
    Thomas
     
  18. flyhunter

    flyhunter Guest

    ok das werde ich!

    Danke!
     
  19. #18 Sandybirdy, 1. Januar 2006
    Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, aber diese Aussage find ich echt nicht okay.

    Der Vogel hatte über ne längere Zeit Durchfall, und ich denke nicht, daß das nur durch Rotlicht geheilt werden kann.

    Ich würde trotz allem zum Tierarzt gehen, Abstriche machen lassen, und das abklären. Glaube nicht dran, daß das einfach so verschwindet.

    Bene Bac kannst du klar noch zusätzlich geben, aber geh bitte trotzdem zum Tierarzt.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Ob Du das "echt nicht okay" findest oder nicht - es ist richtig, und allein darauf kommt es an. Ich werde es nochmal ausführlich erklären:
    Dein Gedankengang offenbart eine völlig falsche Herangehensweise. Es gibt so etwas wie ein körpereigenes Immunsystem (das in diesem Falle durch Rotlicht u.a. unterstützt wurde). Eine vernünftige, naturgesetzliche Behandlung tut auch nichts weiter, als das Immunsystem in seiner Arbeit zu unterstützen. Wäre Deine Ansicht richtig, "daß Du Dir nicht vorstellen kannst, daß das einfach so verschwindet", hieße das, daß Du dem körpereigenen Immunsystem nichts, aber auch gar nichts zutraust. Dann müßte jeder Mensch oder jedes Tier an jeder beliebigen Erkrankung sterben bzw. sie ohne Behandlung (was für eine denn?) nie wieder loswerden. Behandlungsbedürftig sind nicht nirgendwelche Keime, die man in irgendwelchen Abstrichen findet, sondern Krankheiten, die sich durch Symptome äußern. Ist der Vogel symptomfrei, besteht kein Behandlungsbedarf, und zwar selbst dann nicht, wenn man noch irgendwelche Keime findet. Gibt man dann, obwohl nicht mehr indiziert, weil das Immunsystem gut gearbeitet hat, noch sinnloserweise Antibiotika, etwa "sicherheitshalber, um die restlichen Keime zu vernichten", tut man nichts anderes, als dem bislang funktionierenden Immunsystem Knüppel zwischen die Beine zu werfen und die Abwehrkraft zu schwächen. Also darf man keine Antibiotika geben, solange keine klinische Symptomatik mehr da ist. Daraus folgt aber logisch, daß es ggw. keine therapeutischen Konsequenzen haben kann, einen Abstrich machen und untersuchen zu lassen. Dann kann man es ebenogut sein lassen und stattdessen das Immunsystem weiter fördern und aufbauen.
    LG
    Thomas
     
  22. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    18
    hallo tomas

    genau so ist es. ein beispiel aus meiner erfahrung,vor mehr als 15 jahren,ich hab noch sittiche gehalten,hatte eine pennantsitt. 0,1 einen schnupfen,da die vögel zu der zeit richtig teuer wahren, ging ich zum ta.der vogel bekahm eine spritze,am nächsten tag war er im himmel,kosten 80 dm,da ich eine ansteckung vermeiden wollte,schickte ich den vogel nach münchen,resultat,der vogel war an einer überdosis antibiotika gestorben,noch mal 25 dm.seid dem werden vögel,die verdächtig aussehen,sep. unter rotlicht u. mit brecur behandelt,dannach noch mal vitamine übers wasser,das wars.
    meine erfahrung,die vögel die es soh nicht packen,u.viele mittel bekommen,fallen bei der nächsten mauser sowiso von der stange,seit ich so verfahre ist mein bestand stabiel,sellten das mal ein vogel hinüber geht.
    mfg willi
     
Thema:

Ständig Durchfall jetzt auch Braun !?!?!?

Die Seite wird geladen...

Ständig Durchfall jetzt auch Braun !?!?!? - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich, ständig am schnaufen, verängstigt (mit Foto*)

    Wellensittich, ständig am schnaufen, verängstigt (mit Foto*): Hallo liebe Community, ich habe 4 Wellis, wovon einer (der auf dem Foto) mir leider etwas komisch vorkommt. Es ist ein Hahn, (Alter leider...
  2. Welcher Vogel ist das ?

    Welcher Vogel ist das ?: Habe in Costa Rica einen Vogel gefilmt, von dem ich nicht weis, wie er heißt? Wer kann mir helfen? Danke guemome [ATTACH]
  3. Welcher Vogel ist das?

    Welcher Vogel ist das?: Hallo liebe Vogelfreunde, Ich bräuchte mal eure Hilfe. Könnt ihr mir sagen welcher Vogel das auf dem Foto ist? Er hat ungefähr Spatzen-Größe, ist...
  4. Durchfall bei Kanarien Vögel

    Durchfall bei Kanarien Vögel: Hey Leute, ich habe vor kurzem zwei Kanarien Vögel gekauft und ich habe verstanden, dass wenn man den Vögel Salat zum essen gib, dass die danach...
  5. Wellensittich hat seit heute Durchfall! :roll:

    Wellensittich hat seit heute Durchfall! :roll:: Hallo an alle Welli-Besitzer da draußen, Seit Anfang Juni bin ich glückliche Besitzerin zweier junger Wellensittichhähne. Bis gestern waren beide...