Standardwellis

Diskutiere Standardwellis im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ist ja putzig. Jetzt posten die Leute hier Bilder von Ihren Vögeln und sagen "Na, der fühlt sich nicht krank!". Das ist doch ..... sowas. Na,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #241 scherzkeks, 21. Juni 2010
    scherzkeks

    scherzkeks Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26133 Oldenburg
    Na, ich zeige hier jedenfalls mal meine Vögel - wo sind Deine?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Also doch keine wilden Wellensittiche!

    Aber erst Gerüchte streuen.
     
  4. gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    @Spekulanten

    Mal ein Hinweis an alle die Kollegen, welche darüber spekulieren "wie zerrupft" ein Standardvogel aussehen soll.

    Besorgt euch doch einfach mal den Standard und lest ihn Euch durch.

    Dann wißt Ihr immerhin schon mal, wie das Zuchtziel, über welches Ihr Euch so aufregt, im Idealfall aussehen sollte.

    Es ist immer gut, wenn man weiß, worüber man redet.
     
  5. Malik

    Malik Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Meine genannten und dazu noch sehr kompetenten Quellen, nach denen hier dauern gefragt wurde, sind natürlich jetzt gepflegt überlesen worden.

    @ Gregor
    Wenn man sieht, welche Vögel zu Siegern gekürt worden sind (habe ich mehrfach genannt) sieht man woh, wo der Standard hingehen soll.

    Ansonsten:
    [​IMG]
     
  6. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Danke für den "netten" Hinweis.

    Genau deswegen, weil ich es nicht weiß, habe ich danach gefragt, weil es mir aufgefallen ist.

    Aber vielleicht könntest du so gütig sein, meine geistige Umnachtung zu erhellen :~
     
  7. Macanzie

    Macanzie Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06502 Thale
    OT
    Nein noch nicht. Nonnen hatte ich auf der letzten Börse gesehen aber nicht mitgenommen da was anderes geholt.

    Gegenfrage an alle Befürworte der Schauwellis:

    Was genau bringen diese Züchtungen? Jetzt mal ganz im ernst. Ausser das die Leute sich ggf nen Pokal mit nach Hause nehmen können? Wenn ich einen großen Vogel will, dann kann ich mir doch auch einfach einen Vogel einer anderen, von natur aus größeren Art holen oder? Ich kann diese Zuchten, egal welches Tier, bei denen es nur um die 'Ideale' der Menschen geht nicht nachvollziehen. Natürlich wurden auch die ganzen Farbvarianten absichtlich und gezielt gezüchtet, weil wir Menschen es eben bunt haben wollten. Nur hat es auf den Vogel keine Auswirkung ob er nun grün, gelb oder blau ist.


    Wie gesagt, ein Standart kann ein genau so fröhliches Leben führen wie ein Hansi-Bubi. Aber dieses ständige und rigoroses verneinen jeglicher negativer Auswirkungen auf den Vogel...nun ja, ist mir etwas engstirnig und...eigenwillig. Ich selbst hatte übrigends auch schon einen Standart....flugunfähig und nach rund 5 Jahren lag er plötzlich tot im Käfig. Nur mal zum Vergleich: der jüngste meiner Hansi-Bubis/Halb Standarts meiner verstorbenen Wellis, musste aufgrund von Hodenkrebs mit 6 Jahren eingeschläfert werden. Natürlich basiert diese Aussage auf meine eigene Erfahrung und nicht auf einen 'Bericht'. Jedoch kenne ich einige Leute die gleiche oder ähnliche Erfahrungen gemacht haben, so das ich es nicht mit 'dummer Zufall' abtun kann.
     
  8. gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    So gütig bin ich nicht.

    Frag mal eine Suchmaschine, die sind meistens nett und freundlich, wenn man den richtigen Suchbegriff eingibt.

    Und wenn Du einmal dabei bist, dann frag auch gleich mal nach, ob der Wellensittich zu den Papageien gehört?

    Vielleicht gefällt dir der Wellensittich dann doch noch?! :)
     
  9. #248 cookiegirl, 21. Juni 2010
    cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Ich frag mich, was dieses ewige "Hin-und-Her"-diskutieren bringen soll?

    Wenn es eine "Qual"-Zucht wäre, dann würde sie verboten werden. Ganz einfache Sache.
    Da weder die Preisrichter noch die Besitzer so was als "Qual"-Zucht ansehen, werden sie auch kaum verboten werden.
    Ob du hier weiterhin postest und meinst, dass das alles Sch**** ist, oder in China fällt ein Reissack um. Es bringt gar nichts.

    Wende dich doch einfach an den Ausschuss vom DSV. Vielleicht erreichst du da dein Ziel, die Welt zu verändern. ;)
     
  10. #249 Miss Daisy, 21. Juni 2010
    Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Gut geschrieben! :zustimm:
     
  11. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Das Zuchtziel sollte sein, einen gesunden, robusten Vogel zu züchten. Nicht mehr und nicht weniger. Für wen ist es wichtig, daß es z.B. seit einiger Zeit die "Rainbows" gibt ? Für das Tier oder den Mensch ? Ich nehme mal ganz stark an, daß es dem Tier völlig piepe ist, ob es grün, gelb, blau oder rot ist. Das interessiert nur den Menschen. Es wird dem Tier aber nicht egal sein, wenn es z.B. Schwierigkeiten hat, vor lauter Federn "geradeaus" gucken zu können. Das war jetzt nur ein Beispiel und betrifft auch wahrscheinlich nicht die "normalen" Standard-Sittiche ( bevor sich gleich wieder einige aufregen ).

    Also, Zuchtziel: Gesunde und robuste Wellensittiche, die der Naturform am Nächsten kommen. DAS sollte das Hauptzuchtziel sein.....ist es aber nicht.
     
  12. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Na ja....die Preisrichter wird das wohl kaum interessieren....:zwinker:
    Und, um nochmal in Richtung anderer Tierarten zu gehen: Wenn Hunde z.B. nicht richtig Treppen laufen können oder sehr früh einen Hüftschaden bekommen, weil ihre Hinterbeine "verzüchtet" wurden....ist alles erlaubt.......aber ist das dem Tier gegenüber fair ?
     
  13. #252 cookiegirl, 21. Juni 2010
    cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Rote Wellis gibt es nicht. ;) Nur mal eben in den Raum geworfen.

    Es gibt bestimmt einige Hansi-Bubi-Züchter, die sich darauf spezialisiert haben. Aber eben zu wenige, um dieses Zuchtziel verbreiten können.

    In jeder Tierart gibt es Zuchten, die man nicht verstehen kann und will, weil es gegen das Ideal-Bild des einzelnen verstößt. Aber ändern kann man es durch diskutieren trotzdem nicht.

    Wenn man wirklich was erreichen will, sollte man sich an die entsprechenden Vereine wenden. Doch der Markt ist einfach viel zu groß, um als einzelne Person was unternehmen zu können.

    Durch Diskutieren ändert sich an der Zucht garantiert nichts. ;)

    Von Fairnis redet hier auch keiner. Sondern über das Ideal-Bild der Tiere, das festgelegt ist.
    Klar schadet es dem Tier. Aber was willst du unternehmen? Die Tiere ausrotten und von vorne anfangen? Das bringt genau die selben Probleme wie vorher auch. Es gibt immer Menschen, die ihr "Ding" durch ziehen. Daran wird sich leider nicht viel ändern.
     
  14. Malik

    Malik Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    So kann man natürlich auch versuchen, eine Diskussion abzuwürgen, wenn man nichts entgegen stellen kann. Es gibt auch Goldfische mit nach oben gerichteten aufgeblasenen Augen, die kaum noch schwimmen können. Auch nicht verboten, obwohl das Tierschutzgesetzt eben genau das verbietet. ALso bäum Dich mal hier nicht auf.

    Du denkst also in etwa so "Wenn es nicht verboten ist und es genug andere machen, züchte ich meinem Welli auch die Beine auf den Kopf" ?
     
  15. #254 IvanTheTerrible, 21. Juni 2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Nehmen wir mal den größten Verband, die AZ.
    Dort feiert doch die Standardisierung der WS fröhliche Feste, daher ist es absurd aus dieser Richtung eine Änderung in den Zuchtzielen zu erwarten.
    Man muß schließlich bedeken, wer dort die Lobby hat!!
    Das sind sicher nicht Leute, die zurück zum Normalen wollen.
    Also ist aus den Verbänden keinerlei Änderung zu erwarten.
    Denn schließlich gab es dort schon in der Vergangenheit kritische Stimmen, die unerhört verhallten!
    Ivan
     
  16. #255 IvanTheTerrible, 21. Juni 2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Ich wußte garnicht, das in Gefangenschaft wilde WS gehalten werden, wenn man mal die Bezeichnung "wild" definiert.
    Außerdem habe ich schon an anderer Stelle darauf hingewiesen, woher die Tiere kommen.
    Also bitte keine Unterstellungen, sonst werde ich ernstlich sauer und werde dementsprechend antworten.
    Wenn ich mich recht entsinne, hatte auch schon ein Moderator ihre spontanen Hypothesen kommentiert.
    Ivan
     
  17. #256 cookiegirl, 21. Juni 2010
    cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Wer sich hier wohl aufbäumt. ;)

    Ich würde an deiner Stelle mal richtig lesen. Denn ich habe auch schon einen Beitrag geschrieben. MEIN Standard konnte sehen und fliegen. Genauso wie ein Hansi-Bubi. Sie wurde fast 10 Jahre alt.

    Die Lebenserwartung von WS ist im Allgemeinen gesunken. Ich würde es nicht von der Standard-Zucht abhängig machen, nur weil es nicht deinem Ideal-Bild entspricht.

    Angemerkt: Auch in einer schlechten Haltung werden Hansi-Bubis nicht sehr alt. ;)

    Da ich nicht beabsichtige zu Züchten (da es eh schon genug Züchter gibt), werde ich weder so denken, noch so handeln.
    Unter anderem liegt mir das Wohl meiner Tiere am Herzen.

    An deiner Stelle würde ich mich ein bisschen zurück nehmen und die "Du-würdest-also-denken"-Sprüche lieber sein lassen. Damit machst du dir sicher keine Freunde. ;)
     
  18. #257 scherzkeks, 21. Juni 2010
    scherzkeks

    scherzkeks Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26133 Oldenburg
    Sehe ich genauso, Jenefer. Wir sollten hier auch nicht mehr viel dazu sagen. Das bring ja doch nichts.
    SchauWS sind Qualzuchten und deren Züchter sind Tierquäler, SchauWS können nicht fliegen, gucken schon gar nicht ... ja ja ... bla bla .. man kann es echt nicht mehr hören.

    Ich denke, dieser Thread artet gerade etwas aus. Bevor Malik hier schrieb, haben sich alle hier normal an der Diskussion beteiligt.
     
  19. #258 cookiegirl, 21. Juni 2010
    cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Ich find es sehr schade, dass wegen solcher "unnutzen" Diskussionen über Zucht und Ideal-Bild oder ähnliches... (was man als einzelne Person eh nicht ändern kann) zig von erfahrenen Züchtern und Haltern sich hier abgemeldet haben oder kaum noch posten.

    Beiträge wie: "Sieht einfach sch**** aus" und "Gefällt mir nicht" sind persönlich Meinungen, die in einer Diskussion eigentlich nicht verloren haben. Ebenso wenig wie persönliche Angriffe oder Unterstellungen!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #259 IvanTheTerrible, 21. Juni 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Juni 2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Nun sollte man nicht immer alles in Abrede stellen, weil man z.B. diese Art von Züchtungen toll findet.
    Es gibt nämlich keinen Rauch ohne Feuer und ich möchte hier nicht alle mir bekannten Kalamitäten der Schau-WS aufzählen, weil dann direkt wieder geschrieen wird, aber bei meinen nicht. Ebenso in den letzten 40 Jahren bekannt gewordenen Gefiederkrankheiten, etc..
    Wo die dann wohl zuerst auftraten. Dito sollte man mal die Zucht des sogenannten Hansi-Bubi mit dem der des Standardsittichs in der jetzigen Form vergleichen und vieles mehr.
    Da gibt es eine Menge Unterschiede, wenn ich das mal so formulieren darf?
    Ich lasse es aber mal dabei bewenden, denn der Züchter eines Mopses wird auch immer sagen, meine Tiere sind Top und alles was über meine Rasse gesagt wird, sind Lügen.
    Wer sich eben der Zucht dieser oder jener Mutation verschrieben hat, kann ja zuerst einmal grundsätzlich keine falsche Entscheidung getroffen haben!!
    Ivan
     
  22. Malik

    Malik Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Und Leute, die nach Belgien fahren, um Junghunden die Schwänze zu kupieren (abschneiden) sagen auch, dass IHRE Hunde dadurch kein Bisschen beeinträchtigt werden. Auch ein tolles Ideal gell, einem Hund den Schwanz abzuschneiden?

    Aber ich will ja nur den Haltern verstümmelter Hunde und Sittiche die Freude an deren verstümmelten und verzüchteten Tieren nehmen. Ich bin schon eine S.....

    Manchmal könnte man einfach nur in die Luft gehen .....

    Ach ja. Die ganze Zeit wolltet Ihr doch Quellen und Links. Ich habe Euch da etwas gegeben - Ein Gutachten, wie bestimmte Sachen mit dem Tierschutzgesetz vereinbar sind. Dazu wurde immernoch mit keinem Wort Stellung genommen. Aber man sieht ja, dass nun mit allen Methoden versucht wird, das abzuwürgen.
     
Thema: Standardwellis
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. leicht dressierbare vogel

Die Seite wird geladen...

Standardwellis - Ähnliche Themen

  1. Laute Standardwellis? Wellis im Kinderzimmer?

    Laute Standardwellis? Wellis im Kinderzimmer?: Ich habe seit ca. 1 Jahr 4 Wellensittiche (alles kleine Hansi-Bubis). Seit Dienstag habe ich nun 2 weitere Wellis (1 Standard+ 1 Halbstandard)...
  2. Standardwellis

    Standardwellis: Hallo ihr lieben. Auch auf die Gefahr hin, dass ich mir jetzt Feinde mache: Kann es sein das sog. Standert Wellis, eine art Tierquälerei ist, wie...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.