Stanleysittich-Voliere

Diskutiere Stanleysittich-Voliere im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi! Wäre meine Voliere (3mx1,2mx1,4m), LBH, zu klein für ein Paar Stanleysittiche, ich hätte gerne mehrere Antworten dazu. Bzw. kann mir...

  1. #1 Chocobo007, 20. Januar 2005
    Chocobo007

    Chocobo007 Guest

    Hi!


    Wäre meine Voliere (3mx1,2mx1,4m), LBH, zu klein für ein Paar Stanleysittiche, ich hätte gerne mehrere Antworten dazu.
    Bzw. kann mir jemand ein Pärchen verkaufen, bitte nennt Preis, Farbschläge.


    Danke im Voraus!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Chocobo,...

    denke die Größe wäre OK,... natürlich ist GRÖßER immer besser!!
    Ich nehme an die Voli ist 3 m lang?!... 1,4m hoch und 1,2 breit/tief ??!

    Wg. verkaufen, schau doch mal im Tierflohmarkt, da stehen immer wieder Stanleys zum verkauf,... glaub soooo einfach sind die gar nicht zu bekommen :?

    Was meinen die Anderen?!
     
  4. #3 shyillusion, 21. Januar 2005
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Ich denke auch, dass die Größe OK ist. Hast du eigentlich eine Außen- oder Innenvoliere?

    Hab dir gerade ne PN geschickt, von jemanden der versucht einen Hahn zu vermitteln.
     
  5. vonni

    vonni Guest

    Hallo Chocobo,

    ich fass das nur mal gedanklich und interessiert für mich so zusammen:

    - Du hast Wachteln
    - Du hast Katharinasittiche und Pflaumenköpfe (zusammen in einer Voli)
    - Du interessierst Dich für Graue, hast da auch schon mal im Forum konkret nachgefragt
    - Du interessierst Dich für Taubensittiche, auch hier wurde nachgefragt
    - jetzt die Stanleys mit konkreter Anfrage

    Laut Deinem Profil bist Du 1989 geboren, wie finanzierst Du das eigentlich alles, vor allen Dingen wenn mal Tierarzt etc. auf dem Programm steht? Wo werden so viele Vögel artgerecht untergebracht, ich denke, Du lebst noch zu Hause? Wie sieht das aus, wenn Du mal nicht mehr zur Schule gehst sondern arbeitest, alleine wohnst...?

    Ich will niemandem was unterstellen aber für mich hat das a) Sammelcharakter und b) zweifel ich so dann und wann an Deiner Glaubwürdigkeit.

    Und jetzt könnt Ihr mich steinigen, weil ich so "böse" bin ;)
     
  6. #5 shyillusion, 21. Januar 2005
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Hmm, das sind allerdings berechtigte Fragen vonni.

    @Chocobo007
    möchtest du denn die Vögel alle in eine Voliere stecken? :?
     
  7. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Vonni,...

    oh das wusste ich natürlich nicht das Chocobo auch einige andere "anfragen" am laufen hat....... hab ihm seine Frage beantwortet, weil ich nur von seinen wachteln wusste und auch nicht wirklich in sein Profil geschaut habe!!......

    Dann find ich aber auch das das ganze was von SAMMELN hat... :+klugsche
    Ich will neben Vonni gesteinigt werden! *anmerk* :p

    @Chocobo,... was sagst du dazu?!?...... wieso soooviel interesse an den vielen verschiedenen Geiern?! Wie leben die Geier?! Was sagen deine Eltern?!
     
  8. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ich sage nur soviel: weniger ist mehr.
    Lieber habe ich ein paar wenige Vögel, die harmonisch miteinander leben als eine buntes gestresstes Durcheinander, in dem unter Umständen Blut fließt...
     
  9. #8 Chocobo007, 21. Januar 2005
    Chocobo007

    Chocobo007 Guest

    also wegen den ganzen Anfragen, die habe ich deswegen gemacht um mich zu informieren. Ich gucke bei den Vögeln immer gezielt nach dem Verhalt (ich weiss jeder Vogel ist verschieden), deswegen ist bei meinen Sittichen noch NIE Blut geflossen, eher bei den Wachteln. Zu dem Geld... das nehme ich NUR aus meiner eigenen Kasse bzw. Geburtstag, Feste, Wachteleier( für 20 Stück kriege ich 10 Euro, jede 2.Woche), ausserdem werde ich dieses Jahr züchten wobei ich bei der Zoohandlung (nach der Vergewisserung das die sie gut behandeln) auch Junge verkaufen(Pflaumenhenne um die 200 Euro), meine Eltern stehen relativ gut dazu hauptsächl. meine Mutter). Außerdem habe ich in diesem Jahr vor eine noch größere Voli zu bauen, also keine Angst. Und FALLS Blut fließt gibt's auch für den Vogel Ausweichmöglichkeiten. Da der Taubensittich rechtlich schwierig zu halten ist, wurde das nichts(auch der Preis), mit dem Grauen hats wohl eher am Vogel gelegen oder am Namen PAPAGEI, bei meinen Eltern. Beim Tierarzt war ich mit denen noch nie, selbst mit den Wachteln war ich in all den Jahren erst 2x (Boko, die ja gestorben ist :( , und Anna wegen den Federn die nicht wuchsen, diese Henn musste ich ja nun auch wegen dem Hahn leider weggeben). Ausserdem bringe ich meine Vögel artgerecht unter keine Angst!!! Mit den Vögeln kriege ich das schon hin und ausserdem ist der Stanleysittich ein friedlicher Vogel(ich weiss jeder Vogel ist verschieden), wie all meine Vögel.


    Also würde ich gerne um weitere Informationen (Preis, Mutationen......)
    bitten.


    Vielen Dank im Voraus!
     
  10. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Von den Plattschweifen kommt wirklich nur der Stanleysittich in Frage. Er ist am friedlichsten. Problem: er wird wenig gezüchtet. Preislich liegt ein paar auch bei 100 Euro.
     
  11. BigMama

    BigMama Guest

    Hallo,
    würde dir nicht raten Stanleys und Wachteln in einer Voli zu halten,
    hatte dies selbst einmal. Aber Stanleys sind doch auch manchmal kleine
    Schisser und Wachteln rufen auch mit vorliebe Nachts da werden die Stanleys
    panisch, ebenso mögen sie es nicht wenn die Wachteln aus heiterem Himmel
    in die Höhe springen.
    Würde die Stanleys auch nicht mit zuvielen verschiedenen
    Arten vergesellschaften, das bekommt ihnen nicht. Halte meine Stanleys auch getrennt von den Wellis und Nymphen, sie sind lange nicht mehr so
    schreckhaft und seither noch viel flugfreudiger. Ihre Leidenschaft schnell
    und ausdauernd zu fliegen, musst du ebenfalls bei der Anschaffung berücksichtigen.
     
  12. Chocobo007

    Chocobo007 Guest

    ich hab den züchter gefragt und für mich ist jetzt alles klar, das es klappt, bis jetzt hat es immer gut geklappt der preis ist bei 70 euro pro paar und mei´ne wachteln flttern auch nicht rum punkt
     
  13. cadito

    cadito Guest

    Sorry, hart aber ehrlich: Du solltest lieber bei deinen Games bleiben und die armen Vögel verschonen!!! PUNKT!
     
  14. Ifirn

    Ifirn Guest

    das muß ich cadito recht gegeben du bist ein richtig bockiger junge wenn was nicht in deinen kram past bockst du rum. ich würde mir auch andere arten kaufen wie die unzertrennlichen, habe aber gelesen das sie sich mit meinen arten nicht vertragen, also muß ich es lassen zum wolhe meiner jetzigen piepser.
    verstehste was ich meine!!
     
  15. Chocobo007

    Chocobo007 Guest

    also nochmal, ich habe einige Züchter gefragt und die sagen das alles klar ist und klappen müsste. Dann weiss ich nicht warum ihr immer noch dagegen seid, das gleiche wars bei den Pflaumen: ich hab in den Foren gefragt alle sagten oh nein halte die mit den Kathis besser nicht zusammen, die bringen sich um usw...., der Züchter hat gesagt das es da 99,9% keine Probleme gibt und nun kuscheln die Kathis sogar mit den Pflaumen, da versteh ich echt nicht was ihr wollt 0l 0l 0l , außerdem ist in diesem Jahr sowieso ne neue Voli dran also bitte.... 8( 8( 8(
     
  16. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    "ich will n Rennauto"... "nee, doch lieber ne Eisenbahn"... oder ... "hmm, viell mag ich auch n Motorrad"....????

    Ein Pubertierendes ETWAS!!

    so kommst du mir vor!...... Pflaumen, Kathis, dann Stanleys, als nächstes Graupapas und Aras. ne?!....... SUPER!! :zustimm: ...
    und der NETTE Züchter (wahrscheinl. der nachbar der Kanarien hat!) der weiß natüüüüürlich immer bestens bescheid!! :nene: :traurig: Traurig traurig!

    Frage mich wie du alle die Geier dann mal versorgst, du bist schüler, irgendwann fängst du ne Lehre an, wenn n geier krank ist kostet das GELD! volieren bauen scheint ja kein thema zu sein,.. gibt ja alle Jahre ne neue,...

    reichen dir denn deine Wachteln nicht mehr?!? oder sind se dir zu langweilig?

    also ich stimme meinen Vorrednern zu bleib beim PC!! :s
     
  17. Ifirn

    Ifirn Guest

    denkst du auch mal an die Vögel? soviele arten in einer Voli, die verstehen sich ja nicht mal sprachlich. und wenn du nur ihr futter und so finnazierst durch geburtstag und wachteileierverkauf, find ich ein bißchen unsicher weil geburtstag hast du nur einmal im Jahr und was ist wenn man dir die Eier ncht mehr abkauft?? müßen dann deine Vögel verhungern?
     
  18. Chocobo007

    Chocobo007 Guest

    so ein quatsch die verhungern doch nicht das geld kriegte ich bis jetzt immer zusammen und außerdem reicht so ein 30kg sack ne zeit lang
     
  19. Ifirn

    Ifirn Guest

    aber was wird mit den piepsern wenn du in der lehre bist weit außerhalb und noch im internat wohnen mußt was machst du dann? bitte überleg es dir gut!!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Chocobo007

    Chocobo007 Guest

    na klar :D , dankeschön für all die Beiträge und ich finde es echt gut wenn ihr so richtig eure Meinung darüber sagt, @all. Mit dem Kauf werde ich sehen, is ja noch genuug Zeit bis zur Brut :D :D
     
  22. Richard

    Richard Guest

    "Viel Erfolg", mal schauen wann du hier angeschissen kommst, wenn was nicht klappt. :s
     
Thema: Stanleysittich-Voliere
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zimmervoliere für stanleysittiche

    ,
  2. tierflohmarkt mv

    ,
  3. ideale größe für stanleysittiche voliere

    ,
  4. voliere für stanleysittiche