Star von Katze verletzt-Hilfe!

Diskutiere Star von Katze verletzt-Hilfe! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, brauche dringend Eure Hilfe!!! Meine Katze hat einen Star erwischt, es flogen ordentlich Federn. Jetzt hab ich ihn zu mir reingeholt, da er...

  1. #1 gina1111, 1. Juli 2008
    gina1111

    gina1111 Guest

    Hallo, brauche dringend Eure Hilfe!!! Meine Katze hat einen Star erwischt, es flogen ordentlich Federn. Jetzt hab ich ihn zu mir reingeholt, da er nicht mehr fliegen kann, aber trotzdem sehr munter ist. Im Garten kann ich ihn nicht lassen, hier ind viele Katzen und er wäre so eine leichte Beute.
    Ich habe seine Flügel auseinander gestreckt und es wirkte alles ok.
    Aber warum kann er denn nicht fliegen?
    Was gebe ich Ihm auf die schnelle zu fressen? Habe Ihn schon paar Kirschen ins Körbchen gelegt. Brauch er auch Wasser?
    Bitte helft mir!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 selinamulle, 1. Juli 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
  4. #3 Zeitungsente, 1. Juli 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Hallo
    geh am besten morgen sofort zum Tierarzt, der Vogel braucht Antibiotika.
    Schon durch kleinste Verletzungen einer Katze kann diese den Vogel mit Bakterien infizieren, die den Vogel innerhalb von 3 Tagen töten!
    Viel Glück
     
  5. #4 Alfred Klein, 1. Juli 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.496
    Zustimmungen:
    183
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    An dieser Stelle zunächst mal die Verletzungen durch Säugetiere und was zu tun ist.
    Das bedeutet also schnellstmöglich zum nächstgelegenen Tierarzt damit dieser das Antibiotikum Baytril spritzt. Nicht bis morgen warten, dann kann es zu spät sein !!!


    Ansonsten sind Stare Insektenfresser, diese suchen und verfüttern. (Keine Regenwürmer) Zum Tränken einen Wassertropfen an der Fingerspitze an den Schnabelrand halten, der Tropfen läuft dann in den Schnabel.
    Wenn keine Insekten zum Füttern vorhanden sind kann man auch kleine Obststückchen geben sowie reines Tartar (kein Hackfleisch). Ansonsten morgen in den Anglerladen gehen und dort Maden kaufen. Diese zuerst abkochen und dann geben.

    Daß der Vogel nicht mehr fliege nkann wird daran liege ndaß er bei dem Katzenangriff etlliche Schwungfedern verloren hat. Diese müssen zunächst nachwachsen, dass kann einige Zeit dauern
     
  6. #5 Vogelklappe, 1. Juli 2008
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Da die Schwanzfedern das Höhenruder sind, nehme ich dann, diese hat er verloren ? Das dauert mindestens vier Wochen, bis die nachwachsen. Und das auch nur, wenn der Vogel auf keinen Fall in einen Gitterkäfig kommt. Sonst ist das spätere Brechen der Langfedern vorprogrammiert. Am besten wäre, der Star käme solange in eine grosse Freivoliere mit Artgenossen.

    Alle Mühe ist vergebens ohne sofortige Antibiotikagabe (spätestens morgen Vormittag). Wenn nicht, kannst Du die Uhr danach stellen, wann er - nach anfänglicher scheinbarer Erholung - "plötzlich" stirbt. Oder Du spielst russisches Roulette mit seinem Leben.

    Kleine Rotwürmer aus dem Angelladen dürfte er bekommen, von den Regenwürmern aus dem Garten holt er sich Parasiten (Luftröhrenwürmer). Ansonsten kannst Du Heimchen, abgekochte Pinkies (Goldfliegenmaden), rote Mückenlarven (Fischfutter), Drohnenbrut vom Imker und ein Insektenfutter für Weichfresser mit möglichst hohem Anteil an Ameiseneiern füttern. Neben Obst, etc., wie schon erwähnt.
     
  7. #6 gina1111, 1. Juli 2008
    gina1111

    gina1111 Guest

    Verletzter Star

    Ersteinmal danke für Eure hilfreichen und schnellen Antworten.
    Morgen Vormittag werde ich gleich zum Tierarzt und mir Maden aus einem Anglerladen besorgen. Nun hab ich das Problem, wie ich ihn die nächste Zeit ( wenn er es schafft) halten soll. Momentan sitz er in einer Transportkiste für Katzen, ich habe einen Ast reingelegt, auf dem sitz er auch. So hat er Licht und Luft, aber es ist halt klein. Ich kenne leider keinen mit einer Vogelvoliere, habt ihr einen Tip für mich. Was ist eigentlich besser: Maden oder Heimchen?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Ramona

    Ramona Guest

    ist bei dir in der nähe eine wildvogelstation?

    oder ein tierheim?

    wenn ja würd ich ihn dort hinbringen, den eine transportbox für katzen is vieeeeeeeeeeeel zu klein
     
  10. #8 Vogelklappe, 1. Juli 2008
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Heimchen sind besser. Im Anglerladen noch kleine Rotwürmer dazu holen. Katzenbox geht nicht vier Wochen, dann mußt Du ein Zimmer räumen und mit Ästen einrichten, wenn sich niemand mit Voliere findet.
     
Thema: Star von Katze verletzt-Hilfe!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verletzter star tierarzt

    ,
  2. verletzter star vogel

    ,
  3. Verletzter Star was frisst

Die Seite wird geladen...

Star von Katze verletzt-Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.

    Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.: Hallo bin neu hier und brauche hilfe ein Bauerringsittich weibchen zu finden. Sind alles nur männchen im Angebot. Mein Hahn ist jetzt schon 2...
  2. Hilfe bei Herkunftsrecherche - Erlenzeisig mit Züchterring

    Hilfe bei Herkunftsrecherche - Erlenzeisig mit Züchterring: Hallo und ein frohes neues Jahr allen Vogelfreunden, kann mir hier vielleicht jemand helfen bei der Recherche, woher dieser Erlenzeisig mit...
  3. Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus

    Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus: Hallo leute, gestern Nacht (c.a 01.00 Uhr) hab ich zum ersten mal miterlebt wie mein einer Wellensittich die ganze Zeit würgt und dabei Körner...
  4. Hilfe

    Hilfe: Mein ziegensittich weibchen ist heute an silvester an einer krankheit gestorben und ich wollte wissen ob dass mänchen eine neue partnerin braucht...
  5. bitte um hilfe!

    bitte um hilfe!: ich habe seit zwei jahren ein liebes welli-pärchen zuhause, sie haben sich zum glück sehr schnell verpartnert. seit einer woche verhält sich das...