Staubläuse ,,,,

Diskutiere Staubläuse ,,,, im Motten, Milben und Co. Forum im Bereich Allgemeine Foren; Vor vielen, vielen Jahren hatte mir meine vogelkundige Tierärztin bereits zu Papier auf dem Volierenboden geraten. Der Grund: Wird der Einstreu...

  1. #21 mäusemädchen, 24.09.2021
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    2.063
    Zustimmungen:
    551
    Ort:
    NRW
    Vor vielen, vielen Jahren hatte mir meine vogelkundige Tierärztin bereits zu Papier auf dem Volierenboden geraten. Der Grund: Wird der Einstreu nicht wöchentlich komplett ausgewechselt, wird er zu einer Dauerinfektionsquelle.

    Gruß
    Heidrun
     
    Astrid Timm gefällt das.
  2. #22 Alfred Klein, 24.09.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.730
    Zustimmungen:
    2.185
    Ort:
    66... Saarland
    Tip: Malerpappe, gibts auf der Rolle. Oder die billigste Raufasertapete im Baumarkt. Beides fliegt nicht so schnell weg da schwerer als Zeitungen. ;)
     
    Astrid Timm gefällt das.
  3. #23 Astrid Timm, 24.09.2021
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.460
    Zustimmungen:
    1.590
    Ort:
    34393
    Die Zeitung kostet mich nichts , die nehm ich von meinem Chef mit :)
    Impfen gegen Gürtelrose hab ich im Hinterkopf. Da das aber das erste mal war und ich normal nur Schuppenflechte habe , muss ich das erst mal verdauen . Im Moment geht es mir soweit gut . :kehren::trost:
     
  4. #24 Karin G., 24.09.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.820
    Zustimmungen:
    2.044
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    mach ich auch seit Jahren so
     
  5. #25 Sam & Zora, 25.09.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    3.356
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Früher war das Vogelzimmer komplett mit Buchenholzgranulat ausgelegt, eine Hundearbeit das immer komplett zu wechseln und zu entsorgen :roll:...heute habe ich waschbare Fleckerlteppiche drin liegen und wickel Zeitungspapier darüber, da fliegt der Fuppes nicht so schnell in der Gegend herum und ist jeden Tag ruck zuck gewechselt.:kehren:
     
    Astrid Timm gefällt das.
  6. #26 esth3009, 25.09.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    1.987
    Ort:
    Piratenland
    Ich hab das Vogelzimmer gefliest und wische jeden Tag feucht drüber. Es stehen mehrere Wühlkisten mit Erde, Sand, Buchenholz und Maiseinstreu zur Verfügung.
    Außerdem ist die Schlafvoliere mit Eintreu die Abends unter den Schlafplätzen täglich mit Papier ausgelegt wird. versehen. Grit gibt es gesondert. Einstreu wird wöchentlich ausgewechselt.
     
    Astrid Timm gefällt das.
  7. #27 Marion L., 25.09.2021
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    2.389
    Zustimmungen:
    696
    Ort:
    Deutschland
    Tja tja..... ich musste das auch erst mal einsehen. Es war so wunderschön, mit der Kipperladung voller Spielsand. Und vermeintlich sooo praktisch, mit dem Ausschaufeln. Das VZ ist eine halbe Treppe hoch. Eine enge runde Treppe auch noch. Reinschippen dauerte schon fast 3 Tage. Fragt nicht, wie lange es dauerte alles per Eimerchen diese enge Treppe hinunter zu pukeln.
    Die Maisstreu war leicht. Auch.. vermeintlich. Natürlich nicht mehr, wenn man alles auf einmal zusammen mit Motten wieder raus haben möchte.
    Heute bin ich schlauer, da der Fußboden doch eh schon gefliest war. Praktischer gehts doch nicht. Sauber und der Luftbefeuchter kann auch keinen Schaden anrichten, wenn er dann wirklich einmal laufen muss. Das Klima ohne Einstreu hält die Luftfeuchte viel besser. Auch im Winter die Badeaktion ist rasch auf zu trocknen. So lange es geht wird ja draußen gebadet. Kommt ja aber wieder die Zeit, wo man drinnen plantschen muss und ich habe echte Badefrösche.
     
    Astrid Timm gefällt das.
  8. #28 Astrid Timm, 27.09.2021
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.460
    Zustimmungen:
    1.590
    Ort:
    34393
    Ohne Einstreu ist besser :kehren:
     

    Anhänge:

    Else, mäusemädchen, esth3009 und 2 anderen gefällt das.
  9. #29 Astrid Timm, 27.09.2021
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.460
    Zustimmungen:
    1.590
    Ort:
    34393
    Es lässt sich einfach durchwischen und ich seh nun gleich wenn watt am krabbeln iss
     

    Anhänge:

    esth3009, Else, mäusemädchen und 2 anderen gefällt das.
  10. #30 Sam & Zora, 27.09.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    3.356
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    :zustimm::zustimm::zustimm:
     
  11. #31 esth3009, 27.09.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    1.987
    Ort:
    Piratenland
    :zustimm:
    und es wird öfters was krabbeln. Ich habe sie seit über 10 Jahren. Zu Anfang habe ich sie überhaupt nicht bemerkt das sie Nachtaktiv sind und unter den Fußleisten lebten. Es war Parkettboden drin.
    Nachdem ich alles in Luftdichten Behältern aufbewahre (außer den Vögeln natürlich), Futter vorher gefrostet wird und ich jeden Tag nicht nur wische sonder auch sauge vor allem die Ecken in denen sie sich gerne verkriechen, hab ich es zwar unter Kontrolle aber weg sind sie nicht.
    Mittlerweile geh ich aber recht entspannt damit um im Gegensatz zu Futtermotten und Kornkäfer.
     
    Astrid Timm gefällt das.
Thema: Staubläuse ,,,,
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vögel stabläuse

Die Seite wird geladen...

Staubläuse ,,,, - Ähnliche Themen

  1. Staubläuse Voliere

    Staubläuse Voliere: Hallo, Ich melde mich hier da ich ein "Problem" Mit Staubläusen habe. Sie befinden sich ausschließlich (zumindest konnte ich sie nur dort...
  2. Staubläuse und ihre Eier bzw. die Staubi-Babys

    Staubläuse und ihre Eier bzw. die Staubi-Babys: Vielleicht helfen diese Videos jemanden bei der Bestimmung von eigenen undefinierbaren Kleinkrabbeltieren bzw. beim Suchen/Erkennen von Eiern mit...