Stehen vom Grauen?

Diskutiere Stehen vom Grauen? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Macht das was aus wenn sie nicht auf der Stange sitzt, sie steht oft so auf dem Regal.

  1. #1 Frau.Kaiser, 21. November 2004
    Frau.Kaiser

    Frau.Kaiser Guest

    Macht das was aus wenn sie nicht auf der Stange sitzt, sie steht oft so auf dem Regal.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hi,
    was meinst du denn genau? :?
     
  4. #3 Frau.Kaiser, 21. November 2004
    Frau.Kaiser

    Frau.Kaiser Guest

    Wenn sie auf einer Fläche sitzt, am Regal oder am Tisch und sie da eine weile auf einem Bein steht und schläft? Wenn sie ihre Krallen nicht um einen Ast wickeln kann?
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Also ich kann mir immer noch nix konkretes darunter vorstellen.
    Es ist völlig normal, dass sie auch auf glatten Flächen stehen (auch auf einem Bein).
    Das ist aber nicht normal. Kann er das wirklich nicht - kann er nix mit den Krallen fassen?
     
  6. #5 Frau.Kaiser, 21. November 2004
    Frau.Kaiser

    Frau.Kaiser Guest

    Doch sie kann sich schon auf einen Ast auch halten aber sie sitzt oft auch auf einer glatten Fläche und da wollte ich wissen ob das eh nicht schlecht ist für die Füsse. Sie ist halt neu in der Familie und muss erst alles erkunden. Haben sie erst am Montag bekommen und ist noch ein Baby.
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Wie alt ist sie denn genau? Wurde eine DNA-Analyse gemacht (weil "sie" )?
     
  8. Utena

    Utena Guest

    Hallo Fr. Kaiser!
    Im Prinzip macht es dne Grauen nichts aus wenn sie mal eine zeitlang auf flachen Untergrund stehen und dabei einen der Füßchen entlasten und einziehen.
     
  9. #8 Frau.Kaiser, 22. November 2004
    Frau.Kaiser

    Frau.Kaiser Guest

    Es wurde natürlich eine Endoskopie gemacht und damit festgestellt das es eine SIE ist. ca. 20 Wochen, weiß das leider noch nicht so genau. Mein Tierarzt der Züchter wo ich sie herhabe ist aber perfekt auf diesem Gebiet nur möchte ich den nicht jeden Tag anrufen und mit fragen durchlöchern. Falls ihr was draufhabt dann gebt mir doch korrekte Antworten. Scherzantworten kann ich nicht gebrauchen!!!
     
  10. #9 Doris + Galileo, 22. November 2004
    Doris + Galileo

    Doris + Galileo Guest

    Hallo!

    Habe eher das Gefühl, dass das hier eine Scherzfrage ist, oder??? :?

    Liebe Grüße von Doris und Galileo! :0-
     
  11. Muck86w

    Muck86w Guest

    wieso scherz frage? ich habe auch gehört das es für geier nicht gut ist wenn sie keine anständigen äste im stall haben. allerdings wenn der geier nur tagüber mal bisschen aufm tisch krabbelt oder da mal ein paar stündchen pause macht , sollte es nicht bedenklich sein... soweit ich weis, jedenfalls...
     
  12. Frau.Kaiser

    Frau.Kaiser Guest

    Das mit Scherz war nicht auf dem Moterator Fisch bezogen!
    Ich habe z.B. einen sinnlosen Eintrag bekommen zwecks sprechenden Papagei und meine das eigentlich ziemlich ernst was ich da schreibe und möchte auch korrekte Antworten darauf haben. Ich bin noch neu auf diesem Gebiet mit dem Grauen, habe noch einen Hund und 2 Katzen denen es auch gut bei mir geht und denke mal das ich es mit dem Vogel auch schaffen werde. Übrigends die Fische in den beiden Aquarien leben auch noch immer, also kann ich nicht so eine schlechte Tiermama sein.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. fisch

    fisch Guest

    Moin Frau Kaiser,

    ist hat jeder von uns mal klein angefangen und daher ist es manchmal etwas schwer nachzuvollziehen, wenn jemand nur einen Satz als Frage formuliert und dann aber einen Aufsatz als Antwort erwartet.
    Besser wäre es, erstmal etwas mehr zum Alter, Herkunft (Züchter oder Abgabevogel), Aufzucht (HA/NB), zur Haltung (Größe Voliere + Zimmer + Freiflug) und Ernährung zu schreiben.
    So lassen sich dann schon viele Zwischenfragen vermeiden und man kann näher auf das eigentliche Problem eingehen.
    Die meisten meinen auch ziemlich ernst, was sie schreiben. Manche Themen (eigentlich fast alle) haben wir schon einmal hier diskutiert und man kann vieles einfach unter der "suchen"-Option abrufen.
    Auch das Sprechen haben wir schon vielfach hier in den Beiträgen gehabt und für die meisten User hier ist es nunmal völlig unwichtig, ob die Grauen sprechen oder nicht. Sie werden nicht als "sprechender Papagei" gahalten, sondern als Individuum an sich. Trotzdem war die Antwort mit Sicherheit nicht als Scherz gemeint, sondern vielmehr sollte sie als Anregung gelten, was von einem Tier erwartet werden kann (ich denke mal, ich beziehe mich auf die richtige Antwort;) )

    Wir sind froh, wennn hier im Forum entsprechende Frage gestellt werden, denn letztlich wollen hier alle, dass es unseren Schützlingen gut geht und Fehler bei der Haltung vermieden werden (vieles steht falsch in den Büchern und man weiß oftmals gar nicht, dass man falsch handelt).

    So, das war nun eine etwas längere Antwort von mir;) aber auch nicht nur speziell auf Frau Kaiser bezogen, sonder betrifft alle User hier im Forum:)
     
  15. Parrot

    Parrot Alleine ist blöd...

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es schön ist...32584
    Tipp zu Deinem Thema... Schau mal rein...

    Hallo,
    mir ist etwas eingefallen...,
    wenn Dein Grauer noch sehr jung ist, so müssen Sie ja erst einmal lernen auf der Stange zu sitzen, ein bischen so als wenn Kleinkinder laufen lernen müssen.
    Fällt mir so ein:"Wie ist es denn mit dem fliegen, sollte das auch noch sehr unkontrolliert sein, so handelt es sich um ein blutjunges Tier welches noch sitzen und fliegen lernen muß, ist ganz normal.
    Noch etwas, schau doch mal auf die Füsse, verlaufen die relativ gerade oder sind Sie gebogen(-hoffe Du verstehst...),habe nämlich einen Grauen mit gebogenen Füssen (Fussfehler), der sitzt auch ganz gerne auf geraden Flächen.
    Gruß :0-
    Das ist er, aber man kann nicht viel von den Füssen sehen glaube ich.
     

    Anhänge:

Thema:

Stehen vom Grauen?

Die Seite wird geladen...

Stehen vom Grauen? - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Graue Vogelfedern

    Graue Vogelfedern: Liebes Forum, kann jemand aus diesem Häufchen Federn erkennen, welchem Vogel hier wohl sein letztes Stündchen geschlagen hat? Von der Federgröße...