Steinhuhn 28537 Bremen

Diskutiere Steinhuhn 28537 Bremen im Für alle anderen Vögel Forum im Bereich Vermittlungsforum - Vögel suchen ein Zuhause; Hallo, im Bremer Tierheim sitzt ein Steinhuhn vermutlich männlich und wartet auf ein neues Heim. Er wurde von einer Balkonhaltung befreit wo er in...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Mononoke89, 25.11.2019
    Mononoke89

    Mononoke89 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, im Bremer Tierheim sitzt ein Steinhuhn vermutlich männlich und wartet auf ein neues Heim. Er wurde von einer Balkonhaltung befreit wo er in winzigen Bastkörben gehalten wurde. Er ist relativ zutraulich und etwa ein Jahr alt. Wer ihm ein schönes Zuhause bieten kann, soll sich bitte telefonisch im Tierheim melde 0421/351133
     

    Anhänge:

  2. Quak

    Quak Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.10.2018
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    176
    Hallo,

    das müsste ein Chakarhuhn (Alectoris chukar) sein, das gehört zwar in die Gattung Steinhuhn, aber entspricht nicht der Art Steinhuhn (Alectoris graeca). Die Art ist durch das Bundesnaturschutzgesetz geschützt. Den Punkt sollte man abklären, bevor man das Tier abholt.

    Viele Grüße
     
  3. #3 Mononoke89, 27.11.2019
    Mononoke89

    Mononoke89 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Ah super danke für die Info, werde ich weiter geben
     
  4. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.970
    Zustimmungen:
    281
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Hallo!
    Es ist ein Chukarhuhn mit u, nicht mit a (Alectoris chukar). Nichts für ungut.
    Das Chukarsteinhuhn ist auch ziemlich Standort treu, nicht wirklich scheu. Ich gehe davon aus, daß es jemanden aus einer Voliere und aus der Nähe entwichen ist. Beim Besitzer werden auch die passenden Papiere sein. Flyer in der Umgebung verteilen, würde ich empfehlen. Viel Glück!
     
  5. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.970
    Zustimmungen:
    281
    Ort:
    im Westen von NRW,
  6. #6 Sammyspapa, 27.11.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    1.395
    Ort:
    Idstein
    Wie kommst du denn darauf, dass entflogen bzw laufen ist? Oben steht doch das Steinhuhn ist aus einer Beschlagnahmung. Die Steinhühner werden von Türken und Mitbürgern aus dem nahen Osten gern traditionell in so kleinen Bastkäfigen gehalten als Gesangsvogel. Findet man zu Hauf im Netz.
     
    Quak gefällt das.
  7. #7 -AH-, 27.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2019
    -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.970
    Zustimmungen:
    281
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Hallo!
    Da steht nichts von einer Beschlagnahmung! Da steht was von Befreiung. Wie sagt man so schön.... Im Zweifelsfall für den Angeklagten... Tierschutz!?
    Nur mal am Rande.... Unser Hund wurde hier vor der Einfahrt von der Tierrettung eingefangen. Ich war mit dem Fahrrad bereits in die Einfahrt eingebogen. Er trödelte hinterher. Jeder Nachbar hätte gewußt, wohin er gehört....und geholfen oder helfen können. Das Tierheim wurde bereits benachrichtigt. Die Perle, die dort angerufen hat, kannte ich auch nicht. Ich habe die noch gesehen, sie mich nicht.... behauptete sie zumindest.
     
  8. Quak

    Quak Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.10.2018
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    176
    Hallo,

    Sammyspapa hat völlig Recht, die Chukarhähne werden in bestimmten Kulturkreisen genau so gehalten und offenbar stammt das Tier auch aus so einer Haltung. Ob das Tier beschlagnahmt wurde oder nach gutem Zureden freiwillig überlassen wurde, ist dabei doch völlig egal.

    Aber lustiger Tipp, da Flyer zu verteilen. Ich stell mir gerade das Gesicht von dem Balkonbesitzer vor, wenn er so einen Zettel in die Hand gedrückt bekommt :)

    Viele Grüße
     
  9. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.970
    Zustimmungen:
    281
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Ja, lustig oder? Ich stell' mir auch gerade den Gestank in der Bude bei Mäusehaltung vor, besonders dann, wenn sie noch ausbüxen. Ich stell' mir noch mehr vor. Der Fantasie ist ja keine Grenze gesetzt! Quak.
     
  10. Quak

    Quak Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.10.2018
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    176
    Hallo,

    Klar, die Gedanken sind frei. Ich hoffe trotzdem, ich komme darin nicht zu Schaden :zwinker:

    Meine Spitzer wären übrigends echt beleidigt, wenn man sie als Mäuse bezeichnet. Die gehören nämlich in die Ordnung der Insektenfresser und haben mit Mäusen (Ordnung Nagetiere) aber auch gar nix zu tun.

    Viele Grüße
     
  11. #11 -AH-, 27.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2019
    -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.970
    Zustimmungen:
    281
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Hallo!
    Du kommst schon nicht zu Schaden, zumindest hoffentlich nicht persönlich!
    Das sind übrigends ohne d hässliche "Mäuse" . Ich weiß, auch das liegt im Auge des Betrachters.
     
  12. #12 Mononoke89, 27.11.2019
    Mononoke89

    Mononoke89 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Könnt ihr euer Streit Gespräch vielleicht nicht im Vermittlungsforum halten... finde das gehört hier echt nicht her. Der Hahn ist freiwillig nach Zureden her gegeben wurden um das mal zu klären und ist ohne Papiere hier "gehalten" wurden bei Züchtern wurde auch schon angefragt die haben aber kein Interessen. Mit den zuständigen Behörden ist man bereits in Kontakt.
     
    charly18blue und Karin G. gefällt das.
  13. #13 Karin G., 28.11.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.468
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    CH / am Bodensee
    sehr richtig, darum ist hier nun geschlossen
     
Thema:

Steinhuhn 28537 Bremen

Die Seite wird geladen...

Steinhuhn 28537 Bremen - Ähnliche Themen

  1. Kingtaube 28537 Bremen

    Kingtaube 28537 Bremen: Hallo, im Bremer Tierheim wurde eine weiße Kingtaube abgegeben, sie wurde draußen gefunden und da sie nicht weg flog wurde sie eingesammelt und...
  2. Diamanttaube 28537 Bremen

    Diamanttaube 28537 Bremen: Hallo zusammen ich schreibe einmal im Auftrag. Im Bremer Tierheim sitzt seit Juli 2019 eine Diamanttaube und wartet auf ein neues Zuhause...
  3. Bremen: Rosellasittich sucht artgerechtes Zuhause

    Bremen: Rosellasittich sucht artgerechtes Zuhause: [IMG]Dieser Rosellasittich in lutino ist ein Fundtier. Geschlecht und Alter sind leider nicht bekannt. Er (oder sie) hat wohl eine leichte...
  4. Bremen: Flugunfähige alte Singsittichhenne sucht neues zuhause

    Bremen: Flugunfähige alte Singsittichhenne sucht neues zuhause: Hallo. Von meiner ganzen Vogelband ist nun nur noch meine Lola über und sucht nun ein neues zuhause. Lola ist Flugunfähige auf Grund von schnellem...
  5. Steinhuhn oder Chukarhuhn

    Steinhuhn oder Chukarhuhn: Was meint ihr? In diesem Fall auf jeden Fall kein Steinschmätzer:)
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden