Stellt euch vor - bei uns ist gestern ein weiterer Grünling eingezogen

Diskutiere Stellt euch vor - bei uns ist gestern ein weiterer Grünling eingezogen im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen! Wir haben wirklich kurzfristig Zuwachs bekommen, die Geschichte muss ich euch einfach erzählen: Ich hab von einem Bekannten...

  1. #1 Martina B., 20. Mai 2007
    Martina B.

    Martina B. Martina B.

    Dabei seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Hallo zusammen!

    Wir haben wirklich kurzfristig Zuwachs bekommen, die Geschichte muss ich euch einfach erzählen:

    Ich hab von einem Bekannten (der ein Vogel-Asyl hat und in ganz Österreich Vögel, zum Teil aus schlechter Haltung, weitervermittelt) eine E-Mail bekommen, dass in der Nähe von Wien ein armer einsamer Grüner Kongo sitzt der im Internet angeboten wird - http://www.willhaben.at/iad/bap/object?adId=6590197&sid=abc2A82T356452&pos=3&tot=70
    Das Tier tat mir auf der Stelle leid wenn man den Käfig mit dem spärlichen Inhalt betrachtet. Ich hab das Inserat etwas verdrängt da der Vogel ja schon 5 Jahre alt ist und ich vermutete, dass er schon immer allein gehalten wurde - also total auf Menschen geprägt ist und so sowieso nicht zu meiner Lara passen würde.

    Schlußendlich musste ich Freitag - Samstag beruflich nach Wien fahren (ca. 400 km von uns entfernt) und da fiel mir diese Anzeige wieder ein. Kurzum - ich hab dort am Freitag angerufen und gesagt, dass ich mir den Kongo am Samstag gerne anschauen möchte.
    Das Bild, das mir dabei geboten wurde, krieg ich nicht mehr aus dem Kopf und bereitet mir noch immer Gänsehaut. Der Vogel wurde ganz allein im finsteren Keller (!) gehalten, da im Obergeschoß anscheinend kein Platz für ihn war. Dann erzählt mir seine Besitzerin ganz stolz, dass seine Lieblingsspeise Kaffee und Kuchen sei und dass er doch so lieb und zahm sein würde weil er allein gehalten wird. Ihr Mann kümmere sich um den Vogel, der aber den ganzen Tag arbeitet und nur am Abend mal kurz zu ihm schaut.
    Ich hab dann ruhig aber entschlossen erklärt, wie man einen Papagei füttern sollte und dass der Vogel auch zahm bleibt wenn man ihn mit einem Artgenossen verpaart - sie war nämlich wirklich der Meinung, dass man Papageien, die im Haus gehalten werden, alleine halten sollte. Außerdem fangen sie den Vogel mit dem Casher wenn er wieder mal nicht in den Käfig zurückwill...ich sags euch - einfach schrecklich.

    Schlußendlich habe ich meinen Freund zu Hause angerufen und die Zustände geschildert, worauf wir beide gemeinsam entschlossen, den Vogel aus dieser "Hölle" zu holen. Es wurde dann kurzum eine Transportbox gekauft, Vogel mitsamt Käfig ins Auto gepackt und heimgefahren.

    Moritz, so heisst der Kleine (man weiss übrigens nicht ob Hahn oder Henne) steht nun bei uns im großen, sonnigen Wohnraum und man hat das Gefühl, dass er sich schon total wohl fühlt.
    Wir werden sehen, wie sich die 3 verstehen und wer sich vielleicht mit wem verkuppeln lässt - wir lassen einfach alles auf uns zukommen und machen uns dabei keinen Stress.

    Der Kleine sieht übrigens gesund aus, vielleicht etwas zu dicklich (wär ja kein Wunder bei dem Speiseplan :~ ). Ich werde ihn in den nächsten paar Wochen mal von der Tierärztin durchchecken lassen, vorher soll er sich aber etwas bei uns eingewöhnen.

    Fotos mach ich heute natürlich auch noch, damit ihr ihn auch anschauen könnt :zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martina B., 20. Mai 2007
    Martina B.

    Martina B. Martina B.

    Dabei seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Achja, da hab ich auch gleich eine Frage - wie würdet ihr das mit dem Freiflug regeln - alle 3 gleichzeitig, vorerst nur Coco und Lara oder vielleicht nur Moritz??

    Danke und liebe Grüße
     
  4. #3 Tierfreak, 20. Mai 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Echt klasse Martina, dass Du den Kleinen da sofort rausgeholt hat :beifall: !

    Es ist wirklich immer wieder erschreckend, welche Kenntnisse manche über ihre tierischen Schützlinge haben :( .
    Echt traurig, wie so manch ehemals geliebtes Haustier dann abgeschoben im Keller vor sich hin vegetiert :traurig:.

    Naja, zum Glück warst Du zur Stelle und nun kann der Kleine echt auf eine rosige Zukunft hoffen :D !

    Zum Freiflug würde ich einfach alle gemeinsam rauslassen und dann abwarten, was passiert.
    Außerhalb der Voliere haben sie ja genug Platz, um sich zur Not auch mal aus dem Weg zu gehen, bzw. zu fliegen :zwinker:.

    Dann mal viel Freude mit Moritz und auf das er sich schnell bei Euch verliebt :zwinker: .
     
  5. #4 Martina B., 20. Mai 2007
    Martina B.

    Martina B. Martina B.

    Dabei seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Hi Manuela,

    danke für die lieben Wünsche, ich hoffe auch, dass Moritz bei uns glücklich werden kann.

    Die drei sind übrigens schon beim Freiflug :zustimm: , Moritz ist direkt auf meinen Freund zugesteuert und hat sich auf seine Schulter gesetzt.
    Die anderen beiden halten sich eigentlich im Hintergrund, Lara hat nur gezittert als Moritz ihr zu nahe kam und der kurze Kontakt mit Coco hat so geendet, dass Moritz Coco verscheucht hat - das kann ja heiter werden, schließlich war bis jetzt Coco der Herr im Haus...ich glaub das ändert sich mit dem heutigen Tage :p

    Was mir noch aufgefallen ist - die Augenringe von Coco und Lara sind weiß, die von Moritz sind aber beige und sehen etwas "schmutzig" aus - hat das irgendwas zu bedeuten?
     
  6. #5 Martina B., 20. Mai 2007
    Martina B.

    Martina B. Martina B.

    Dabei seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Hier mal 2 schnell gemachte Bilder von Moritz, ich hatte totalen Stress beim Fotografieren weil er immer auf die Kamera los wollte - er ist wohl eindeutig kamerascheu :D

    [​IMG]

    Natürlich hat er nicht darauf vergessen, zwischendurch mal auf dem Sessel seine Spuren zu hinterlassen :schimpf:
    [​IMG]
     
  7. #6 Tierfreak, 20. Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Wow :cheesy: , was ein schönes Kerlchen :prima: !

    Die nackten Augenringe von Poicephalus g. gulielmi sind meist eher weißlich, während die Augenringe der beiden Unterarten Poicephalus g. massaicus und Poicephalus g. fantiensis von weißlich bis verwaschen orange reichen können.
    Es wird aber vermutet, dass eine gelbliche Färbung der Augenringe bei allen drei Unterarten während der Brutzeit auftreten kann ;) .
     
  8. #7 Martina B., 20. Mai 2007
    Martina B.

    Martina B. Martina B.

    Dabei seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Hi Manuela,

    danke für die Aufklärung - die Augenringe von Moritz sind etwas organe, auf dem 2. Bild kann mans sogar erkennen.
    Das Orange am Kopf, an den Flügeln und Füsschen ist übrigens auch heller und wenn man ihn direkt mit zB Coco vergleicht wirkt sein Grünton auch heller, er ist aber mindestens gleich groß wie die anderen beiden - hoffentlich ist er kein Massaicus..:idee: ...nein das kann doch nicht sein oder?:nene:

    Zu meinem Freund fühlt er sich besonders hingezogen, der hat jetzt einige zusätzliche Kratzer am Körper :D
    [​IMG]
     
  9. #8 CocoRico, 20. Mai 2007
    CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Martina,

    dann gratuliere ich dir und deinem Freund zu euerem tollen Zuwachs. Der Moritz ist ja ein wirklich hübscher Papagei und muss sich ja bei euch total wohl fühlen, wenn er schon nach dieser kurzen Zeit, solchen Zuspruch bei deinem Freund hat. Finde ich schon toll, dass ein Vogel von heute auf morgen so ein Vertrauen in den Mensch hat, wenn er die meiste Zeit seines Lebens im Keller gesessen hat. Finde ich wirklich schön, dass er nun ein tolles Zuhause gefunden hat und nun auch schon die Obhand über den Herrn des Hauses hat
     
  10. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Ich habe Dir ja schon geschrieben wie sehr ich mich für Euch und vor allem für den kleinen Moritz freue!!!!! :dance:

    Ganz besonders wenn man weiß das man dem Tier künftig ein schöneres und artgerechtes Leben bieten kann.

    Wenn nun Lara und er noch ein Team werden, dann ist`s wirklich perfekt :prima:

    Super!!! Schön zu lesen die Geschichte!
     
  11. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Grummel, ich bekomme immer zuviel, wenn ich sowas lese, ... bzw. erlebe.

    Wie manche sowas hinbekommen kann ich einfach nicht nachvollziehen und ich werde immer wütend was wir mit der uns anvertrauten Kreatur machen.....

    Wünsche dir und bes. Moritz noch viele schöne und gesunde Tag und sage Danke für dein schnelles Handeln.....:zustimm:
     
  12. #11 Martina B., 20. Mai 2007
    Martina B.

    Martina B. Martina B.

    Dabei seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Hallo,

    danke für eure Zusprüche, ich bin glücklich, dass ich einem armen kleinen Würmchen jetzt ein neues, und vor allem besseres Zuhause bieten kann.
     
  13. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    ...Moritz ist echt ein ganz Hübscher!!! Und ich freue mich auch immer wieder, wenn wieder so ein armes Würmchen aus schlechter Haltung "gerettet" wird!

    Ich wünsche euch ganz viel Freude mit Moritz und schau'n wir mal, ob er mit der süßen Lara anbändeln wird :D Ich hoffe, Du hältst uns auf dem Laufenden?
     
  14. #13 Martina B., 20. Mai 2007
    Martina B.

    Martina B. Martina B.

    Dabei seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Na eh klar, halt euch doch gerne am Laufenden :bier: :D
     
  15. #14 Tierfreak, 21. Mai 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hihi, bei dem Bild mit dem Geierlein auf dem Knie musste ich gerade echt grinsen.
    Da sitzen unsere beiden Grauen auch zu gern drauf, einer links einer rechts :D !
     
  16. VogelFee

    VogelFee Guest

    Ich freu mich auch sehr für den Moritz, ein süßer Kerl ! Der wird sicher besonders anhänglich sein..............

    BRAVO !:beifall: :beifall:
     
  17. #16 Martina B., 21. Mai 2007
    Martina B.

    Martina B. Martina B.

    Dabei seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Tja, mein Freund hat im Moment das Problem, dass er auf der einen Schulter Lara und auf der anderen Moritz sitzen hat...und keiner lässt sich abschütteln :D

    Lara ist vom neuen Mitbewohner übrigens bis jetzt nicht so begeistert. Wenn er ihr zu nahe kommt reagiert sie mit hysterischem Kreischen und sucht dann sofort das Weite....und dann sitzt dieser Eindringling auch noch immer genau da wo sie normalerweise ihre Stammplätze hat...so ne Schweinerei :+klugsche :D
     
  18. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Das wird schon, hört sich doch gut an, so haben beide Papageien einen Platz auf der Schulter....

    Weiterhin viel Freude mit deinen Geiern...:D
     
  19. #18 Martina B., 22. Mai 2007
    Martina B.

    Martina B. Martina B.

    Dabei seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Bin deprimiert...

    Hi Leute,

    ich könnte heulen..:traurig: ...es sieht nämlich so aus als entwickle sich die Dreierbeziehung genau so wie es nie sein sollte.
    Moritz hat sich hier bei uns sofort eingelebt und sozusagen das Kommando übernommen. Er ist Menschen gegenüber ein total lieber, umgänglicher Vogel, der am liebsten 24-Stunden am Tag gekrault werden möchte....ABER...mit Coco und Lara kommt er überhaupt nicht zurecht. Das blöde daran ist, dass immer ER derjenige ist, der auf beide, Coco und Lara, losgeht. Die Zankeleien mit Coco stören mich nicht so besonders, der weiß sich zu wehren und schlägt zurück wenns sein muss.
    Lara hingegen tut mir so wahnsinnig leid, sie ist die wesentlich Schwächere und kann sich nicht wehren. Das sieht dann immer so aus, dass Moritz - meistens im Tiefflug - so richtig auf Lara losgeht, sie natürlich kreischt, losfliegt und in Panik gegen die Wand knallt. Gerade das wollte ich in ihrem Zustand verhindern, sie hat inzwischen auch ein blaues Auge geholt, ganz zu schweigen mal davon, dass sich das Rupfen dadurch sicher nicht bessert. Ich verstehe nicht warum ein gesunder Vogel bewusst auf einen sichtlich Geschwächten losgeht - das ist doch unfair oder?

    Wir wären schon zufrieden, wenn Moritz mit seinen Attacken aufhören würde - aber irgendwie glaube ich nicht daran :( er ist ein absolut auf Menschen geprägter Vogel und ist es nicht so, dass sich ein Vogel gerade beim Eingewöhnen noch eher ruhiger verhält?

    Ich kann übrigens auch keine Fotos machen, sobald ich die Kamera auspacke geht er wie ein Wilder auf diese los - keine Ahnung warum :nene:

    Was kann ich denn tun um die Lage vielleicht etwas zu beruhigen? Ich kann so eine Situation Lara auf die Dauer nicht zumuten, dabei geht sie sicher zugrunde :heul:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Martina B., 22. Mai 2007
    Martina B.

    Martina B. Martina B.

    Dabei seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Jetzt hab ichs doch geschafft, Moritz wurde nämlich durch Peter abgelenkt der ihn in den Käfig setzen wollte

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  22. Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Wow....was eine Farbe, dieses grün...ist das echt? ;)
     
Thema:

Stellt euch vor - bei uns ist gestern ein weiterer Grünling eingezogen

Die Seite wird geladen...

Stellt euch vor - bei uns ist gestern ein weiterer Grünling eingezogen - Ähnliche Themen

  1. Wildgänse Europas - gestern auf ARTE

    Wildgänse Europas - gestern auf ARTE: Hallo, hier für die Tierfreunde, die gern alles mögliche über Gänse sehen und interessiert. Ich habe den Bericht gestern gesehen und fand ihn...
  2. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  3. Neu eingezogen...

    Neu eingezogen...: Hier ein paar Fotos meiner "neuen" ..: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]
  4. Enten

    Enten: Hallo, mein 6 Wochen alter Laufentenerpel hat heute plötzlich einen eingezogenen Hals (mach ihn also nicht mehr lang , sondern zieht ihn vor die...
  5. Gestern auf Arte: Die Channel Islands vor Kaliforniens Küste - Retten was zu retten ist!

    Gestern auf Arte: Die Channel Islands vor Kaliforniens Küste - Retten was zu retten ist!: Hallo, ich habe durch Zufall gestern diesen interessanten Beitrag auf Arte entdeckt und war sehr überrascht, wie sehr sich dort bemüht wurde...