Steph67 `s gefundener Nymphie !!!

Diskutiere Steph67 `s gefundener Nymphie !!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr, wie einige ja mitgelesen haben, wurde vor ein paar Wochen ein verletzter Nymphie im Feld gefunden, leider konnte der Besitzer bis...

  1. #1 Delphie, 6. Mai 2006
    Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo ihr,

    wie einige ja mitgelesen haben, wurde vor ein paar Wochen ein verletzter Nymphie im Feld gefunden, leider konnte der Besitzer bis heute nicht ausfindig gemacht werden, da die kleine Henne aber nicht bei der Finderin bleiben kann, ist die Süsse nun bei uns eingezogen ! Sollte der rechtmässige Besitzer sich aber noch melden, werde ich den Vogel natürlich aushändigen !

    So hier mal ein paar Bilder und wäre nicht schlecht wenn ihr ein paar Namensvorschläge hättet ! *ggg
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tina Einbrodt, 6. Mai 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    na das war ja wohl toll für die kleine, direkt in der Sonne zu fliegen. Gut behütet diesmal. Ist das Fabius, der sich da gleich daneben gesetzt hat???
    Wäre ja echt toll, wenn er eine neue Liebe entdecken würde, die dann ganz alleine ihm gehören würde. Interessant gescheckt ist sie ja, süüüüßßß.
    Namen denke ich mir noch aus,ggg, mal überlegen...
    Robin(5 J.) sagte gerade ganz spontan Lisa, aber das erinnert mich eher an eine Kuh,ggg
     
  4. #3 Delphie, 6. Mai 2006
    Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ja Tina, das ist Fabi ! Sie schreit und faucht so richtig als ob sie meckert alle Nymphies hier an, ausser Fabi, der darf neben ihr sitzen ! :)
     
  5. #4 jayleane, 6. Mai 2006
    jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    die guckt so keck, die würd ich Ronja (von Ronja Räubertochter) nennen. Auch weil sie ja ausgebrochen/entflogen ist und draußen wohl viel erlebt hat.
     
  6. #5 Tina Einbrodt, 6. Mai 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    dafür ist die Namensstatistik in Birds-online.de ja immer wieder gut. Hab gerade mal darin gestöbert und hatte mir folgende Namne aufgeschrieben:
    Ashley, Caipi, Cha-Cha, Curley und am besten hat mir Crazy gefallen. Bin aber auch noch nicht so weit gekommen, aber Crazy finde ich schon gut
     
  7. #6 MonikHH, 6. Mai 2006
    MonikHH

    MonikHH Guest

    Ich finde Ronya ist eine gute Namensidee, gerade weil sie so viel miterlebt hat.
    Sie siehr wieder richtig munter aus und scheint die Verletzung sehr gut überstanden zu haben.
     
  8. #7 Steph67, 6. Mai 2006
    Steph67

    Steph67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53332 Bornheim-Rheinland
    Hallo Steffi,ich freue mich riesig daß die Kleine schon bei den anderen sein darf.Die Photo`s sind echt süß.Ich bin sooooooo froh,daß sie jetzt ein tolles Zuhause hat.Deine "Nymphenburg" ist ein echter Kracher.:jaaa:
    Würde mir das Spektakel gern mal irgendwann ansehen,wenn ich darf.
    Ich glaube jemand Besseren als Dich hätte sie kaum finden können.Danke,daß Du sie genommen hast.
    Übrigens Ronja und Crazy finde ich schon ganz passend,sie hat von beidem etwas.Wieso nennst Du sie nicht "crazy Ronja".
    Viele liebe Grüße Steph

    Habe übrigens eine Taube mit einem verkürzten Flügel aus Tierheim geholt,nachdem ich bei Euch war.Sie kann ein bißchen fliegen,und fühlt sich auch schon ganz wohl bei meiner Witwe.
     
  9. #8 Delphie, 6. Mai 2006
    Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Steffi, denke die Kleine findets garnicht so schlecht hier, *ggg
    kannst sie gerne jeder Zeit besuchen kommen ! Ist eine sehr aufgeschlossene neugierige Nymphin, glaube aber von dem ganz gelben Fabius, war sie sehr beeindruckt, hoffe dass er sie auch leiden kann, wären doch ein schönes Paar !:D
    Was mich jedoch sehr erstaunte, wie schnell sie durch die Katzenklappe in das Schutzhaus gestürmt ist ! Bin gespannt ob sie Morgenfrüh auch so schnell wieder raus findet !
     
  10. #9 Beate Straub, 7. Mai 2006
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Steph 67 gefundener Nymphie

    Hallo Steffie,
    habe gerade nachgeschaut, wann Steph 67 den Nymphie gefunden hat.
    Es war der 16.04., ein Sonntag.
    Wie wäre es, wenn Du die Henne daher Sonday, oder Sunny nennen würdest.
    Viele Grüsse
    Beate mit Maxi, Cookie und Pepi.
    PS. Finde ich prima das Du ihn aufgenommen hast.
    Ein großes Lob an Dich. ::beifall: :beifall: :beifall: :beifall:
     
  11. #10 bentotagirl, 7. Mai 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Schön das der kleine ein tolles Zuhause gefunden hat.:freude: Ich finde es aber ganz schön mutig ihn ohne Quaratäne zu den anderen zu setzten. Nach allem was in der letzten Zeit so passiert ist.Er ist wohl beim TA mit AB behandelt worden aber das sagt ja nicht das er auch wirklich gesund ist. Ich setzte auf jeden Fall keinen Vogel mehr einfach zu meinen .
    Naja auf jeden Fall wünsche ich dir alles Gute mit dem Vogel.
     
  12. #11 Federmaus, 7. Mai 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    .
    Die Kleine (Sunnie :zustimm: ) saß jetzt 3 Wochen bei Steph in Quarantäne. ich denke das reicht :jaaa: .


    @Steffi: Falls kein Kropf und Kloackenabstrich gemacht wurde würde ich denn umgehend morgen veranlassen. Zur Sicherheit :+klugsche
     
  13. Steph67

    Steph67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53332 Bornheim-Rheinland
    Hallo zusammen,ich bin zwar kein Nymphexperte,aber ich habe das Mädchen
    jetzt drei Wochen täglich über grosse Zeiträume beobachtet.Ich glaube wenn ein Vögelchen von der Größe und und der schlechten Konstitution(unterernährt) sich in einer Woche von einer so grossen Verletzung so gut erholt,und das mit ein bißchen Antibiotikum,kann sie nicht grundsätzlich krank sein.Ein Organismus der krank ist wird mit so einer großen Verletzung nicht so schnell fertig.Sie ist ja schon nach einer Woche wieder rumgeturnt.Übrigens der linke Flügel(ist auf den Bildern gut zu sehen)war der verletzte.Die Wunde war mitten auf dem Flügel,und ist super verheilt wie man sieht.Sie war fast Fünfmarkstück groß.und komplett offen!!! Nach drei Tagen war sie zu.Das spricht für den Gesundheitszustand wie ich meine.
    Ausserdem hat sie erzählt und mit dem Schnabel "geknirscht",sich gut gepflegt und viel gefressen.Viel bewegt hat sie sich auch,wenn sie auch nicht fliegen konnte.Aber deswegen ist sie ja auch jetzt bei Steffie,damit sie endlich fliegen darf.
    Ich werde sie auf jeden Fall mal besuchen.Denn wie Tina schon neulich sagte:
    Nymphitis ist eine ansteckende Krankheit,auch wenn ich an sie gekommen bin
    wie die Jungfrau zum Kind.Man gewöhnt sich verdammt schnell an die kleinen
    Hübschen.:D
    Viele Grüße Steph
     
  14. #13 Sittichmama, 7. Mai 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Wie wäre es denn mit Trouvé? ist französisch und heisst gefunden.
     
  15. herbi1

    herbi1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Regensburg
    Hallo Steffi,

    habe ich richtig gelesen, dass die Kleine jetzt Sunnie heißt?? :? :?

    Wunderschöner Name für so einen Glückspilz :D bzw. -nymphie :p
     
  16. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo ihr !!!

    Ich denke auch, dass drei Wochen Quarantäne ausreichen, ich habe die Kleine nachdem sie von Steph gebracht wurde von Mittags bis Abends in der Wohnung gehabt und sie beobachtet, die Kleine ist topfit ! Kot sah normal aus und gefuttert hat sie auch gleich und nachden sie jetzt drei Wochen nicht fliegen konnte hab ich mich auf mein Bauchgefühl verlassen und hab sie zu den anderen gelassen !

    Und wie ich heute schon beobachten konnte, war die Entscheidung die richtige, die kleine sehr freche Maus fühlt sich pudelwohl, wenn sie sich eingelebt hat und Calimero dann hier ist, werde ich beide nochmal der Tierärztin vorstellen !

    Meine Bande ist topfit und sie haben ein sehr gutes Immunsystem,die besten Vorraussetzungen, harmlose Bakterien etc. problemlos zu überstehen, ich denke also nicht, dass ihnen irgendwas, was die kleine Maus eventuell einschleppen könnte etwas ausmachen würde, wie von Steph gesagt, wenn sie was hätte was sie wie man sieht nicht selbst umgebracht hat, denke ich nicht wirklich dass bei meinen "Alten" da eine große Gefahr besteht sich was einzufangen ! Vögel in einer Aussenvoliere haben ein ganz anderes Immunsystem als Wohnungsvögel, ist nunmal so !!!!

    Soll jetzt nicht so rüberkommen, als ob ich sooooooooo leichtsinnig bin, aber bei speziell diesem Vogel sehe ich da kein Problem !!!
    Aber ich wusste dass dieses Thema wieder angesprochen wird !!! :D

    Übrigends die Kleine heißt jetzt Lucy, weil sie soooooooo frech ist !!! :zustimm:
    Heut Abend gibts neue Bilder, bin grad Batterien für die Kamera am aufladen !
     
  17. herbi1

    herbi1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Regensburg
    Ist auch ein super süßer Name, bin schon auf die Bilder gespannt :zustimm:
     
  18. Steph67

    Steph67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53332 Bornheim-Rheinland
    Hallo Steffie, guter Name!!!
    Brenne schon darauf die neuen Photo`s zu sehen.Ist echt ne kesse Maus,was?:D

    Ich glaube die wird die Truppe schon auf Trab halten!Die war ja hier allein mit meiner Taube schon ein echter Heuler.Meine Taube hatte auf jeden Fall einen gewissen Respekt vor ihr.Obwohl sie ungefähr dreimal so groß ist.
    Ich glaube sie hat sich gedacht,wer solche Töne von sich geben kann,von dem sollte man extrem Abstand halten!8o

    Übrigens sah der Kot vom ersten Tag an gut aus!:D :D :D :D :D :D :D :D
    Gruß an alle Tierfreunde Steph
     
  19. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW

    Das tut sie schon, probiert alles aus, setzt sich neben jeden und testet die Reaktionen, wer sie anfaucht wird ausgeschimpft :+schimpf
    Glaube der Name passt zu ihr ! :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Heute Nachmittag hat die süsse Maus einen Termin beim TA , werde Euch dann heute Abend berichten, wie es war !!!
     
  22. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    Hallo Steffi,

    ich drück Euch die Daumen, dass alles in Ordnung ist.
    Sie sieht wirklich frech aus, ich glaube, sie lässt sich nicht so leicht unterkriegen :zwinker:
     
Thema:

Steph67 `s gefundener Nymphie !!!