Stieglitz-Kanarien

Diskutiere Stieglitz-Kanarien im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Guten Tag! Ich weiß ja,dass Kanarienhähne in der Brutzeit sich nicht verstehen,wie sieht es jedoch mit Cardueliden aus.Könnte ich in eine...

  1. Bouver

    Bouver Guest

    Guten Tag!
    Ich weiß ja,dass Kanarienhähne in der Brutzeit sich nicht verstehen,wie sieht es jedoch mit Cardueliden aus.Könnte ich in eine ausreichendgroße Voliere,zu einem 1,1 Kanarien ein 1,1 Stieglitz setzen?Klappt das eher als mit einem anderen Kanarienpaar?
    Danke für die Antworten!
    Marco
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. iskete

    iskete Guest

    Hallo Bouver!

    Eine wichtige Frage:

    Wie groß ist Deine Voliere?
     
  4. Bouver

    Bouver Guest

    Hi Iskete!
    Die Voliere ist ca. 1,20 m lang,1,60 hoch und so 70 cm tief ungefähr.
    Es sollte doch jetzt draußen für den Sommer reichen oder?
    Ich finde Stieglitze sehr schön,will ja aber nicht das sie und die Kanarien sich pausenlos bekämpfen.Habe zwar Boxen aber das ist nichts für Stieglitze.Ich will ja das sie sich wohlfühlen,würde die Voliere auch bepflanzen,damit sie sich auch zurückziehen können.
     
  5. Bernie

    Bernie Guest

    Die "voliere" hat noch keine quadrat meter (nur 0,84m2) Da sollst die kein 2,2 Vögel rein tun. Die Höhe sagt nix, auch wäre die 10 m. Die 1,2x0,7m bestimmt die grösse und reicht bei dir kaum für 1,1.
     
  6. Bouver

    Bouver Guest

    Hi!
    Oh das die gerade mal für 1,1 reicht hätte ich nicht gedacht.
    Naja es ist ja auch nur im Sommer so,weil sie da draußen sind.Ich finde das ist gut,weil auch mal Sonne und frische Luft kann ja nicht schade.Im Winter haben sie ja drinnen Freiflug.
    Naja dann werde ich mir wohl was bauen oder kaufen müssen für 1,1 Stieglitze.
    Welche Größe ist denn die Mindestgröße und ab welcher Größe fühlen sie sich richtig wohl mit Bepflanzung?
    Mal um so eine Einsicht darein zubekommen.
    Viele Grüße!
     
  7. Bernie

    Bernie Guest

    1 bis 1,5 quadratmeter pro Paar finde ich persönlich doch als minimal, lieber noch mehr.
    Und Kanarien Mögen keine Bepflanzung. Oder eher die mögen es zu gerne. In weniger als eine monat fressen die alles bis zum Kahlschlag weg.
    Das anbieten von Grünbepflanzung an Kanarien ist eine sehr undankbare aufgabe.
    Gruss Bernie
     
  8. Bouver

    Bouver Guest

    okay dann denke ich das ich mir eine voliere von min 2 m breite baue und einem meter tiefe,muss noch schauen,weil wir gerade mitten im umzug stecken.
    wenn es möglich ist baue ich auch eine riesenaußenvoliere,dann könnten meine kanarien und die stieglitze dann ja doch zusammen in eine voliere.
    was ich dazu nur noch wissen sollte ich habe u.a. einen hauben hahn.
    was wäre wenn er die stieglitz henne befliegen würde?wären die jungen überhaupt überlebensfähig?haube mal haube geht ja nicht und wie ist das wenn ein haubenhahn auf eine stieglitzhenne geht?
     
  9. Bernie

    Bernie Guest

    Keine ahnung.
    Aber wen 1,1 und 1,1 da sind wird es nicht so schnell passieren. Möglich ist es jedoch immer.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Angelika H., 21. April 2007
    Angelika H.

    Angelika H. Guest

    Hallo!
    M.E. ist die Voliere zu klein für eine Vergesellschaftung, und Stieglitze und Kanarien würde ich auch nicht verpaaren wollen, denn das kann durchaus dabei herauskommen.
     
  12. Köbes

    Köbes Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buchholz i.d.N.
    Also so lange der Stieglitzhahn eine Alternative hat, denke ich nicht, daß es eine Vermischung gibt. Die Ansprüche von Stieglitz und Kanarienvogel sind bei der Partnerwahl einfach zu unterschiedlich. Ich kann mir nur vorstellen, daß es sonstige Probleme gibt. Stieglitze sind etwas futterneidisch und Kanarienhähne wurden, nicht ganz ohne Grund, ja bis vor gar nicht so langer Zeit meist als "Einzelgänger" betrachtet. Ich würde die Aggressivität der Kanarien nicht unterschätzen! den Stieglitz betrachte ich dagegen noch eher als friedlich, wobei die sich im Ernstfall auch wehren können!
     
Thema:

Stieglitz-Kanarien

Die Seite wird geladen...

Stieglitz-Kanarien - Ähnliche Themen

  1. Kanarien Männchen springt wild herum

    Kanarien Männchen springt wild herum: Hallo. Vor 4jahren flog unserem männchen das weibchen davon. Wir kauften dem männchen ein neues weibchen. Es stellte sich heraus das es ein...
  2. Stieglitz

    Stieglitz: Hallo liebe Community, ich habe ein paar Fragen zum schönen Stieglitz: Ich wollte wissen, wie ich ihn im Winter anlocken kann. Was isst der? Ein...
  3. Kanarien Windschutz

    Kanarien Windschutz: Hallo zusammen, Ich habe seit drei Wochen Kanarienvögel. Sie leben bei uns auf der überdachten Terrasse in einer kleinen Voliere. Diese steht mit...
  4. Stieglitze aus EU-Land einführen

    Stieglitze aus EU-Land einführen: Ich halte Stieglitze in einer Voliere. Nun habe ich aus Croatien durch Vermittlung Vögel ordnungsgemäß beringt gekauft und der Kreisbehörde...
  5. Was für ein Kanari ist das?

    Was für ein Kanari ist das?: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin neu hier und habe eine Frage: Um welche Zuchtrichtung handelt es sich...