Stieglitz mal anders

Diskutiere Stieglitz mal anders im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Dieses Bild habe ich von einem Bekannten bekommen soll wohl eine neue Mutation sein. Kann dieser Variante der Mutation nichts abgewinnen. Mag...

  1. #1 stiedom, 06.02.2019
    stiedom

    stiedom Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    NDH Thüringen
    Dieses Bild habe ich von einem Bekannten bekommen soll wohl eine neue Mutation sein. Kann dieser Variante der Mutation nichts abgewinnen. Mag schon solche Kanarien nicht.
    Den Anhang IMG-20190205-WA0003.jpg betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Stieglitz mal anders. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Boehmei, 06.02.2019
    Boehmei

    Boehmei Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Hamm
    :+shocked: Wow, sieht aus wie eine misslungene Fönfrisur.
     
    stiedom und Karin G. gefällt das.
  4. #3 Karin G., 06.02.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.826
    Zustimmungen:
    541
    Ort:
    CH / am Bodensee
    der arme Vogel, aber Hauptsache eine "bewunderte" Mutation :nene:
     
  5. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    Mutation - so ein Quatsch.

    Hatte ich auch mal bei einem älteren Stieglitz. Hat aber trotzdem befruchtete Gelege gebracht. Die Nachzucht war ganz normal.
    Möglicherweise krankhafte Veränderung oder ausgelöst durch Parasiten.
     
    joerg gefällt das.
  6. #5 stiedom, 07.02.2019
    stiedom

    stiedom Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    NDH Thüringen
    Okay mag ja sein kenn ja nur das Bild.
    Wurde mir geschickt mit der Bemerkung neue Mutation. Wenn du sagst es hat andere Ursachen ok.mfg
     
  7. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    das Problem ist halt, dass mit solchen Äußerungen andere fälschlicherweise in Verruf gebracht werden. Man siehts ja bei Karins Kommentar wie schnell sowas wirkt.
     
  8. #7 stiedom, 08.02.2019
    stiedom

    stiedom Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    NDH Thüringen
    Ja
    So wie du hier reagierst, aber alles Geschmackssache sprach der Affe & biss in die Seife MFG Sven
     
  9. #8 Karin G., 08.02.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.826
    Zustimmungen:
    541
    Ort:
    CH / am Bodensee
    sollte ich lieber sagen, oh so ein schöner Vogel? :+keinplan
    (mir gefallen z.B. auch Tauben mit den hinderlichen Federfüssen nicht, oder Federbüschel auf dem Kopf, dass sie nichts mehr sehen usw. .....)

    eben: Geschmackssache
     
  10. #9 Karin G., 08.02.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.826
    Zustimmungen:
    541
    Ort:
    CH / am Bodensee
    du sagst es ja selbst
     
  11. #10 stiedom, 08.02.2019
    stiedom

    stiedom Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    NDH Thüringen
    Ja auf so etwas steh ich gar nicht. Auch wenn Lothar da anderer Meinung ist.
     
  12. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    Soll das jetzt ein Witz sein. Niemand behauptet dass der Vogel schön ist. Ich habe lediglich darauf hingewiesen, daß es keine Mutation ist sondern durch eine Krankheit oder durch Parasiten ausgelöst wird.
    Scheint aber niemanden zu interessieren. Nur feste drauf auf die bösen Züchter.8(

    Kein Wunder wenn hier kaum mehr Fachleute etwas schreiben. Ich sicher auch nicht mehr.
    Schade um das Forum.:k
     
    joerg und R. Staunt gefällt das.
  13. #12 stiedom, 08.02.2019
    stiedom

    stiedom Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    NDH Thüringen
    Hallo alles soweit halb so wild aber sei mal ehrlich nach deinen ersten Reaktionen sah es so aus. Als wenn du anderer Meinung wärst sorry wenn du dich auf den Schlips getreten fühlst. Tut mir leid aber das kam anders rüber .
     
  14. Eumo

    Eumo Wildvögel

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    34355 Staufenberg/Niedersachsen
    Lauf nicht weg Lothar, sind schon genug weg.

    LG
     
  15. #14 Karin G., 08.02.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.826
    Zustimmungen:
    541
    Ort:
    CH / am Bodensee
    man kann auch jedem das Wort um Mund umdrehen :roll:

    alle bitte mal wieder abregen
    liegt das am Wetter?
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    32139 Spenge
    Lothar
    Woher nimmst du diese Informationen?
    Klar kann es auch eine Krankheit sein aber
    wer sagt dir das dort nicht doch jemand einen Pariser Trompeter mit ein gekreuzt hat?
    Nochwas möchte ich ansprechen.
    Du siehst ja an den Reaktionen das es uns doch interessiert.
    Mutationen totschweigen , also nicht drüber reden ist sicherlich der falsche Weg. Ich jedenfalls werde nicht müde mich von diesen Züchtern zu distanzieren und immer wieder zu erklären das der Großteil der Züchter nicht solche Ziele verfolgt egal ob der Stiglitz auf dem Bild nun krank oder eine Mutation ist.
    Gruß
    Terra
    Ps. Wer schweigt stimmt zu.
     
    Karin G. und stiedom gefällt das.
  18. joerg

    joerg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    184
    Da das ja ein Fachforum ist, erwarte ich als interessierter Laie jetzt mal Aufklärung von den Fachleuten. Auf geht's!
     
    R. Staunt und stiedom gefällt das.
Thema:

Stieglitz mal anders

Die Seite wird geladen...

Stieglitz mal anders - Ähnliche Themen

  1. Erstes mal Nachwuchs

    Erstes mal Nachwuchs: Mein welli Paar legt das erste Mal. Seit 4.1.2019 brütet die Henne. Jetzt sind wir bei Ei Nr 4. Kann mir bitte jemand sagen was ich beachten muss....
  2. Mal wieder ein "aufs Huhn gekommener" Neuling :-)

    Mal wieder ein "aufs Huhn gekommener" Neuling :-): Guten Tag an die Community! Ich heiße Sarah und lebe mit meiner kleinen Familie in einer malerischen Kleinstadt in Bayern, wo wir demnächst ein...
  3. Stieglitz

    Stieglitz: Hallo zusammen ich habe mir vor etwa einer Woche auch Stieglitz paar gekauft. Die sind in Volliere in Wohnzimmer wir müssen uns sehr langsamen...
  4. Mal um Rat gefragt / Meinungen zur Vermittlung von Papagei

    Mal um Rat gefragt / Meinungen zur Vermittlung von Papagei: Hallo, Ich hatte vor ungefähr zwei Jahren hier schon mal geschrieben, dass ich einen Graupapagei unbedingt aus schlechter Haltung vermitteln...
  5. Brieftauben das erste mal fliegen lassen

    Brieftauben das erste mal fliegen lassen: Guten Tag zusammen Ich habe von einem Bekannten vor 2 Wochen 4 junge Brieftauben bekommen ( bin noch total unerfahren mit Tauben) , Sie haben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden