stimmenbruch?

Diskutiere stimmenbruch? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; -------------------------------------------------------------------------------- Hallo erstmal entschuldigt bitte das ich das hier reinschreibe...

  1. #1 borussiabvb09, 24. Januar 2008
    borussiabvb09

    borussiabvb09 Guest

    --------------------------------------------------------------------------------

    Hallo erstmal entschuldigt bitte das ich das hier reinschreibe , aber ich darf irgendwie hier kein neue Thema erstellen.


    Ich habe vor 3 Wochen meinen ersten kleinen Vogel ins Regenbogenland gehen lassen müssen und bin deswegen immernoch sehr traurig der kleine wurde ganze zwei Jahre alt Das war der letzt gekaufte von mir und ich muss gestehen er war aus der Zoohandlung ich verstehe sowas nicht ich gebe meinen Wellis immer ganz viel Freiflug Spiele Tagtäglich mit Ihnen und achte auf sie ich bin wirklich an mir am zweifeln was ich den falsch gemacht habe zumahl ich öfters auch nur zur Kontrolle beim Tierarzt war der meinte aber es sei Alles in Ordnung bis auf bei meinen erst geborenen er hatte eine Entzüdung am Auge die aber der Arzt innerhalb von 3 Tagen durch ein Spray wieder heilen konte


    Aufjedenfall habe ich Sorge um meinen Vogel " Chucky " Ihr kent wahrscheinlich ddas ganze Normale zwitschern der kleinen von ihm das aber hat sich in den letzten Tagen zu einen anderen Ton als zuvor entwickelt und ich wollte euch mal fragen ob das Normal ist? also kriegen wellis irgendwann wie die Menschen einen Stimmenbruch? oder muss ich mir Gedanken darüber machen und schnelstmöglich zu dem Tierarzt gehen? ich würde mich sehr über eine Antwort freuen da ich mir sehr grosse Sorgen machen um meinen kleinen "Chucky" er hat noch 3 kleine Geschwister die ihn sehr Vermissen würden und einen Vogelpapa der sich Sehr traurig fühlen würde ohne ihn

    Ich hoffe nur das dass alles von mir Sorgen sind die sich nacher als nicht schlimm herausstellen


    ich bedanke mich schoneinmal vom vorraus



    Liebe grüße euer Franky
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Hallo,

    also die Wellis haben schon ein großes Spektrum an verschiedenen Tönen, aber generell eine Veränderung des Tons wie "Stimmbruch" konnte ich bisher nicht beobachten. Wenn Du dich zu sehr sorgst geh doch besser zum TA.

    Viele Grüße
    Mutzie
     
  4. #3 charly18blue, 24. Januar 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Franky,

    klingt Chucky irgendwie schriller, heiser? Wie alt ist Chucky?

    Ist Dein TA vogelkundig? Mein Vogeltierarzt würde keinen Vogel mit einem Spray am Auge behandeln. Schau doch mal in unserer Liste nach einem vk TA in Deiner Umgebung , lies bitte auch die Kommentare.

    Liebe Grüße Susanne
     
  5. #4 borussiabvb09, 26. Januar 2008
    borussiabvb09

    borussiabvb09 Guest

    Er hört sich irgendwie grauer an als vorher , ich habe aber auch festgestellt das er ganz normal am piepen ist wie vorher.
    Ich denke das er sich das irgendwie beigebracht hat weil er sonst fitt wie ein Turnschuh ist


    Ob der Tierarzt Vogelkundig ist kan ich leider nicht sagen mit dem Spray war es so das es auf ein Wattestäbchen getupft wurden ist und dan um das Auge rum mit dem Stäbchen getupft wurden ist. Also er hat ihn jetzt nicht das Spray ins Aufge gesprüht
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

stimmenbruch?