stockmauser

Diskutiere stockmauser im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr lieben! Habe mal eine Frage zu meinen Sperlis. Sie sind im Oktober 2009 geschlüpft und an sich kerngesund und hyperaktiv (das ist bei...

  1. Sperli

    Sperli Mitglied

    Dabei seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37083 Göttingen
    Hallo Ihr lieben! Habe mal eine Frage zu meinen Sperlis. Sie sind im Oktober 2009 geschlüpft und an sich kerngesund und hyperaktiv (das ist bei Sperlis ja wohl normal...). Allerdings hat insbesondere Paul, der Hahn, ein Problem mit dem Gefieder bzw der Mauser. Seit der Jugendmauser im März wachsen ihm immer wieder neue Federn (zu erkennen dass sie in Kielen stecken) insbesondere am Kopf nach. Die Henne hat das Problem auch aber viel weniger. Kahle Stellen gibt es nicht aber es liegt eine sehr hartnäckige Stockmauser vor.
    Zur Haltung: Die beiden haben einen geräumigen Käfig (1m mal 50 cm mal 1 m) mit Bird Lamp, Naturzweigen. Futter: Sperli-Mix, täglich Vogelmiere oder Obst und Vogelmineralien. wegen der Stockmauser habe ich schon Vitacombex versucht sowie Insektenfutter (was sie kaum fressen), jetzt probiere ich hartgekochtes Eigelb (was sie zumindest fressen)
    Ich habe sie zusätzlich zu ihrem eher gering ausgeprägten Badetrieb jeden 2. Tag eingesprüht (unter großem Protest) und bei gutem Wetter auf den Balkon geschoben.
    Aber nichts scheint zu helfen... ich meine kann man noch irgendetwas tun oder muss man sich damit abfinden?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sperli

    Sperli Mitglied

    Dabei seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37083 Göttingen
    Schade, dann nie jemand geantwortet hat. Naja , habe das Gefühl meine beiden sind immer noch in der Mauser, insbesondere Paul, aber weil es ihnen sonst gut geht hab ich jetzt nix weiter geändert an der Haltung, außer das ich jetzt viel frische Feige füttere, stehen die beiden voll drauf...
     
  4. #3 Alfred Klein, 9. September 2010
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.502
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Welche Vogelmineralien hast Du denn gegeben? Was aus der Zoohandlung? Das bringt ja meist nichts.
    Versuchs doch mal mit Korvimin oder AviConcept. Da sind alle Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine drin die gebraucht werden. Gibts aber nicht im Zoohandel sondern beim Tierarzt.
    Damit sollte so eine Mauser recht schnell erledigt sein. Das wirkt auch keine Wunder aber Du solltest nach ein paar Wochen schon was merken.
     
  5. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    War es nicht so, dass Sperlies gar keine Mauserzeiten haben, sondern dass sich immer wieder neue Federn bilden?
     
  6. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo
    eine sogenannte Stockmauser gibt es nur ganz ganz selten bei Vögeln und die Mittel aus dem Zooladen helfen da auch nichts. Ich würde tippen das der vogel von dem anderen so stark gekrault wird das die neuen Federn sich nicht richtig ausbilden können und so wieder ausfallen. Kleine Federn wachsen sehr schnell wieder nach. Am besten wäre es (auch wenn es schwer wird) die beiden mal 4 wochen zutrennen, dann sollten die Federn wieder nachgewachsen sein.
    Gruß
     
  7. Sperli

    Sperli Mitglied

    Dabei seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37083 Göttingen
    Vielen Dank für die Tipps... Werde mir mal eines der genannten Aufbaupräparate besorgen.
    @ Solcan: Ich glaube schon, dass es eine Stockmauser ist, weil die beiden sich nicht wirklich viel kraulen und ja ständig neue Federn in den Kielen nachwachsen. Habe auch mehrfach gesehen, wie Federn spontan ausgefallen sind. Es ist auch (zum Glück) kein Bild wie bei Rupfern. Hab mal ein Bild angehängt (leider nicht das schärfste).
     

    Anhänge:

  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

stockmauser

Die Seite wird geladen...

stockmauser - Ähnliche Themen

  1. Gesund mag ich nicht....

    Gesund mag ich nicht....: Moin ihr Lieben, ich bin neu hier und habe einen wunderschönen, zahmen Rosellasittich namens Kessi. Mittlerweile wohnt sie jetzt seit 13 Jahren...
  2. stockmauser oder?

    stockmauser oder?: kann mir bitte jemand verraten was es sein kann ,das meine kanarienhenne einen nackten hals hat,schon seit 8 wochen und geht nicht weg.sieht aus...
  3. Stockmauser Gouldamadinen Henne?! Hilfe !

    Stockmauser Gouldamadinen Henne?! Hilfe !: Huhu ihr´s ! Vllt kann mir einer von euch weiterhelfen , ich hoffe es :prima: Mein Gould Henne hat seit Wochen nur noch wenige Federn am...
  4. stockmauser?

    stockmauser?: meine gouldhenne hat keine legenot ich glaube sonst wäre sie schon gestorben, beide vögel verloren vor ca. 14tagen leicht die federn,das ist...
  5. Stockmauser/Milben

    Stockmauser/Milben: Hey, einer meiner Vögel hat seit einiger zeit (ca. 5 wochen) ein sehr zerzaustes und auch lückenhaftes Gefieder. Am schlimmsten ist es an der...