Stört Licht beim Schlafen??

Diskutiere Stört Licht beim Schlafen?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, stört den Wellis bei Licht zu schlafen? Ich habe so einen Bunten Leuchtstern als Lichterkette und wollte fragen ob ich das in der Nacht...

  1. #1 Welli liebhaber, 16. August 2003
    Welli liebhaber

    Welli liebhaber Guest

    Hallo,
    stört den Wellis bei Licht zu schlafen?
    Ich habe so einen Bunten Leuchtstern als Lichterkette und wollte fragen ob ich das in der Nacht anlassen kann.Ich mache immer über den Käfig eine decke.

    Kann ich das Licht anlassen und die schlafen trotzdem??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Angua

    Angua Guest

    Das ist 'ne gute Frage, würde mich auch mal interessieren. Ich lasse meinen Wellis immer eine Leselampe mit Dimmer über Nacht an, weil sie sonst manchmal in Panik geraten und im Dunkeln losfliegen.

    Aber da sie ja besonders "schnell sehen" können, also mehr Bilder pro Sekunde als wir, nehmen sie das Licht von normalen Lampen flackernd wahr. Kann also irgendwie nicht so gut sein, oder? Die ganze Nacht dieses Geblitze. :( :?
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Kann ich mir nicht vorstellen.....

    Die pennen doch auch mitten am Tag

    Liora
     
  5. Mary B.

    Mary B. Guest

    Hallo Norman,

    da ich ja schon ein paar mal nächtliche Flugattacken hatte, habe ich nachts immer Licht an. Ist mir zu riskant, wenn die sich mal wieder nachts erschrecken und dann wie die Blöden herum flattern, wer weiß da alles passieren kann.

    Erst hatte ich nachts eine Salzlkristalllampe an, die empfand ich aber noch als zu hell, jetzt habe ich auch so eine Leselampe, die ich weit herunter dimmen kann. Das bischen Licht nachts stört meine Wellis überhaupt nicht.
     
  6. #5 ole olesson, 17. August 2003
    ole olesson

    ole olesson Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe für das ganze Kabelgewirr in ...

    Moin all

    ... der Nähe meiner Volieren (Tageslichtlampen, Isonisator, einfache Leuchten, Mini-Nebler) eine lange Steckerleiste, die selbst eine rote Kontrollleuchte besitzt.

    Auch wenn das nicht gerade viel Licht erzeugt - um zu verhindern, dass ein Paniker mit der Birne gegen irgend etwas hartes klastcht, reicht es gerade so eben ...

    Früher hat auch mein uralter Radiowecker mit seinen großen roten Leuchtziffern hinlänglich für diesen Zweck ausgereicht.

    Nachtlämpchen sind durch mir die ständig kaputt gehenden Birnchen auf Dauer echt zu teurer geworden.

    Je mehr man sich davon auf Vorrat gekauft hat, desto schneller gehen die kaputt - teilweise schon bei ihrer Lagerung ...

    Außerdem hat mindestens einmal das plötzlich ausgehende Birnchen selbst für die eigentlich zu vermeidende Panik gesorgt.
     
  7. Sabra

    Sabra Mitglied

    Dabei seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Bei uns kommt immer indirekt Licht von der Strassenbleuchtung in den Nebenraum und erhellt so auch das Arbeitszimmer.
    Dort steht der grosse Käfig in der Ecke, der wird niemals abgedeckt.

    An der Rückseite der Voliere befindet sich der Glaseinsatz von einer dort verdeckten Tür, durch den manchmal auch noch Licht vom Flur scheint.

    Richtig dunkel ist es im Vogelzimmer nie, hier in der Stadt fahren auch Autos vorbei, aber nächtliche Panikattaken kennen wir nicht.

    Nur einmal in den ersten Tagen, als die Geräusche von draussen noch unbekannt waren....

    Gruß
    Ingrid

    :0-
     
  8. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Licht

    Lampen, die flackern, können sicher stören. Also z.B. Neonröhren ohne das Zusatzgerät. Ich hatte zuerst eine Salzkristallampe. Aber erstens war mir die auch noch zu hell und zweitens ging das Birnchen darin immer so schnell kaputt. Da man die Lampe gut auseinander nehmen konnte, habe ich jetzt eine 4 Watt Energiesparbirne drin. Die flackert nicht und erhitzt sich nicht. Naja, da es immer noch etwas reichlich hell war, trägt die Lampe jetzt Kopftuch:D . Damit gehts - ist aber nur bei Lampen, die sich nicht erhitzen zu empfehlen:S . Wir wollen ja nicht abbrennen;)
     
  9. #8 Sittichfreund, 17. August 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Hi Angua,

    wenn Du mit "normalen Lampen" die gute alte Grlühlampe meinst, dann stimmt das nicht.

    Unser Stromnetz hat 50 Herz, also 50 Schwingungen pro Sekunde. Eine Glühlampe wird zwar mit dieser Spannung betrieben, sie leuchtet aber nicht wegen der Schwingungen, sondern weil sich der Draht so stark erhitzt bis er glüht. Bei diesem "schnellen" Wechsel kann er aber nicht so weit auskühlen, daß das Licht flackern würde. Helligkeitsschwankungen entstehen nur durch Unter- oder Überpannung.

    Flackern tun nur Gasentladungslampen (also Neonröhren) die mit normalem Starter betrieben werden. Elektronische Starter helfen auch nur bedingt - sie verhindern zwar meistens das Flackern beim Start - aber es kommt darauf an mit welchem Strom die Lampen nach dem Start betrieben werden. Flackerfreies - Licht für die Vögel - kann erzeugt werden, wenn die Neonlampen mit Gleichstrom betrieben werden oder mit höherfrequentem Wechselstrom. Das letztere ist aufwendig und teuer.
     
  10. #9 Sittichfreund, 17. August 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Re: Licht

    Hi Gunna,

    bist Du sicher, daß die nicht flackern? Wir sehen das nicht, aber die Vögel? Bei Sparlampen ist es dasselbe wie bei Neonröhren mit Elektronikstartr - nich alle brennen flackerfrei!

    Die Brandgefahr ist nicht zu verachten!
     
  11. Angua

    Angua Guest

    Oh, schön. Dann muß ich ja doch kein schlechtes Gewissen haben, wenn ich die Leselampe nachts anlasse im Wohnzimmer. Eine Neonlampe habe ich zwar auch über der Voliere (eine mit UVA und -B Strahlung), aber da ist ein Vorschaltgerät äh vorgeschaltet, damit es nicht flackert für die Vögel.
     
  12. #11 Welli liebhaber, 17. August 2003
    Welli liebhaber

    Welli liebhaber Guest

    Flackern denn auch diese Lichterketten?
     
  13. #12 Sittichfreund, 18. August 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Wenn das VG speziell für Vögel ist, dann flackert´s wohl nicht!
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Sittichfreund, 18. August 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Werden die Birnen beim Betrieb heiß, dann sind´s Glübirnen und die flackern aus oben gesagtem Grund nicht. Ich habe aber noch keine Lichterketten mit Leuchtstoffröhren gesehen.
     
  16. Liora

    Liora Guest

    Hier noch was aus Ein Herz für Tiere:

    Nachtblindjheit bei Vögeln:

    Diemeisten unsereer Ziervögel sind nachts blind udn könne sich, wenn sie eschrecken bei einem panikflug nach oben oder einem Fall böse verletzen. Um das zu vermeiden sollten sie im raum, in dem Käfig oder Voliere stehen, immer für Resthelligkeit sorgen, entweder durch einen Dimmer an der Lampe oder durch ein nachtlicht, das sich an dei Steckdsoe stecken lässt!"


    Infos zum Thema Vogellampe findet ihr auch massig im Zubehörforum, einfach mal die Suchfunktion benutzen......

    Liora
     
Thema: Stört Licht beim Schlafen??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stören leuchtsterne beim schlafen

    ,
  2. die lampe scheint ganze nacht und stört beim schlaf

    ,
  3. wellensittich schlafen flackert

    ,
  4. vögel Licht anlassen,
  5. wellensittich nachts stören