stolze Besitzer

Diskutiere stolze Besitzer im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, wir sind seit heute stolze Besitzer eines Sperlingspapageien Paares - wobei ich denke dass es zwei Hähne sind. Sie verstehen sich aber...

  1. irrwichtel

    irrwichtel Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wir sind seit heute stolze Besitzer eines Sperlingspapageien Paares - wobei ich denke dass es zwei Hähne sind. Sie verstehen sich aber super, kraulen sich, schnäbeln und der eine ist nie ohne den anderen.
    Sie sind in einer großen Zimmervoliere untergebracht, und sind von Anfang an am erkunden, also gar nicht schüchtern oder leise (5 Minuten haben sie ab und an)
    Auf dem Boden habe ich Buchenholzeinstreu - eine Schale mit Vogelgrit und eine Schale mit Wasser und dazu habe ich gleich eine Frage - trinken die Sperlis auch aus dem Badewasser oder brauchen sie noch einen Trinkspender?? bisher sind sie noch nicht auf den Boden gewesen!
    Ansonsten ist die Voliere mit mehreren Naturzweigen - Schaukeln und Seilen ausgestattet, zwei Futternäpfe und zwei Nester zum reinsetzen, was mich gleich auf meine nächste Frage bringt - Brauchen sie ein Häuschen? bisher haben sie auf der "Stange" geschlafen, sie hätten auch 2 Nestchen zum reinsetzen aber das zerlegen sie lieber :-) - oder braucht man ein Häuschen nur wenn man züchten will?
    ööhm ja ich glaub das waren die Fragen am ersten Tag - morgen stelle ich mal fotos ein, vielleicht kann mir dann auch einer sagen ob es wirklich Hahn und Henne sind, ich glaube eher es sind zwei Hähne ....*grummel* - wobei wenn sie glücklich sind.......wobei wenn ich noch ein Paar irgendwann will, dann muss ich zwei hennen rein oder???
    Danke schonmal für eure Mühe beim Lesen und Beantworten *lach* - bis morgen
    Gruß Irrwichtel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Hallo Irrwichtel,

    erstmal willkommen hier :)

    Zu deinen Fragen - soweit ich sie beantworten kann:

    Die Sperlies sind am Anfang noch rechte Schisser und trauen sich nicht gleich auf dem Boden runter. Du solltest daher alles, was sie brauchen, oben im Käfig aufhängen. D.h. Wasser und Grit solltest du ans Gitter hängen. Du kannst die Schalen mit den Sachen dann langsam immer weiter nach unten hängen, bis du sie auf dem Boden hast. Aus eigener Erfahrung kann ich dir jedoch sagen, dass die Schalen am Boden durch die Bomben immer dreckig werden und ich daher meine Sachen ans Gitter hänge.

    Ein Häuschen solltest du ihnen nicht anbieten. Das kann den Bruttrieb unterstützen. Ich weiß nur nicht, wie sich dies dann bei zwei Männchen auswirken könnte. Mit Nestern können die Geier nicht viel anfangen, ausser schreddern :D

    Die Hähne kann man bei Blaugenick-Sperlingspapageien gut auseinanderhalten, bei Augenring-Sperlies ist dies m.W. jedoch schon schwerer. Da ich jetzt nicht weiß, was du für eine Art hast, brauchen wir hier mehr Infos und ggf. Photos.

    Eine allgemeingültige Aussage zur gleich- / gegengeschlechtlichen Paarhaltung wirst du eher nicht finden. Es gibt Sperlies, die sich im Schwarm zu einem gleichgeschlechtlichen Paar zusammengefunden haben. Dies dann allerdings aus freien Stücken. Eine zwangs-vergesellschaftung kann gutgehen, muss es aber nicht. Über den dahinterstehenden moralischen Ansatz kann man daher auch gut streiten.

    Wie alt sind deine Sperlies? Es kann auch gut sein, dass sie noch nicht geschlechtsreif sind und daher eher eine Jugendfreundschaft haben. Dies kann dann allerdings beim Eintritt der Geschlechtsreife zu Problemen führen (muss es aber nicht).

    VG Elmo
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Irrwichtel,
    sei herzlich willkommen hier bei uns!

    Sperlinge trinken zwar auch das Badewasser (ich stelle es immer nur für begrenzte Zeit hin, denn es verschmutzt ja doch sehr), sollten aber auf jeden Fall auch eine andere Trinkmöglichkeit haben - wobei sie auch in/an den Trinkröhren baden :p

    Ein Schlafhaus brauchen sie nicht.
    Wenn du trotzdem eines anbieten möchtest, dann bau den Boden aus, dafür eine Sitzstange ein.
    Nistkästen verleiten Paare zum Brüten.

    Augenringsperlinge kannst du auch leicht auseinander halten Klick hier (Post 4 und 5) Die Hähne haben in diesem Fall die "geschminkten" Augen, die Hennen sind schlicht grün.

    Alle anderen Fragen hat Elmo schon beantwortet.

    Ich wünsche dir viel Spaß mit deinen Kobolden und freue mich auf neue Beiträge und Fotos!
     
  5. irrwichtel

    irrwichtel Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen elmo und Isrin ,
    wie alt die zwei sind kann ich leider nicht sagen :-( -- da wir in unserer Nähe keinen Züchter haben, bzw. die eine Zuchtstelle auf E mails und Anrufe nicht reagiert, haben wir uns die zwei aus dem Dehner geholt. (ich weiß .....)
    sie haben zwar einen Ring dran, der ist aber silber und hat einfach eine fortlaufende Nummer dran
    Hier jetzt ein Bild von eben: [​IMG]

    Ich denke schon das es zwei Hähne sind oder?
    Gruß irrwichtel
     
  6. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    Mit dem Bild hat es nicht geklappt.
    Du kannst, wenn du antwortest, weiter nach unten ziehen und dann unter "Anhänge verwalten" Bilder hochladen und einstellen.

    Wenn das auch nicht klappt, schicke mir eine PN (Private Nachricht), du kriegst dann meine Email-Adresse und kannst mir das Bild zuschicken. Ich kann es dann sicher "einbasteln" :p

    Wenn es geschlossene Ringe sind, steht auch dort eine Jahreszahl - nur bei "offenen" Ringen nicht.
     
  7. irrwichtel

    irrwichtel Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich mal wieder :-)
    Isrin ich finde nirgens den Button Anhänge verwalten, muss mich mal ein wenig spielen hier - wenn es nicht klappt dann schicke ich dir die PN - danke dann schon mal im Vorraus
    Gruß irrwichtel

    haaahhaaa - gefunden !!!
    Und ? was meint ihr? zwei Hähne oder ?
     

    Anhänge:

  8. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Geht das auch noch etwas größer? :D

    Ich kann jetzt wirklich nicht viel erkennen...
     
  9. irrwichtel

    irrwichtel Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    *gg* ich habs versucht
    Gruß Irrwichtel
     

    Anhänge:

  10. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Danke :D

    Sind definitiv zwei Männchen...

    Jetzt bräuchten wir zumindest noch einen Ring in groß :D
     
  11. SanniFee

    SanniFee Sperli-Liebhaberin

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ME
    Bingo!

    Hallo,
    und auch von mir ein herzliches "Hallo"!

    Tja, da hast Du wirklich zwei Hähne erwischt....! :traurig:

    Mir ist das am Anfang auch passiert.... nur als die beiden dann geschlechtsreif wurden, wurde der kleinere Hahn von seinem "Partner" heftigst gerupft, so dass ich beide erstmal trennen musste. Die einzig Lösung war: zwei Hennen dazu. Wenn Du den Platz dafür hast, würde ich umgehend zwei Hennen (die in etwa dem Alter der Hähne entsprechen) dazu holen.

    Mittlerweile habe ich sieben Sperlinge und auch eine "Dreiecksbeziehung": zwei Hähne, die unzertrennlich sind, wobei der eine Hahn nebenbei noch eine Henne betüddelt. Geschlafen und gekuschelt wird aber nur zwischen den beiden Hähnen :+schimpf.
     
  12. MickiBo

    MickiBo Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Warum? Es sind offene Ringe ohne Jahreszahl. Sieht man doch...
     
  13. irrwichtel

    irrwichtel Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    @Elmo -- das sind offene Ringe die sie haben - die Nummern hab ich vom Kaufbeleg - ich mag sie jetzt ungern fangen und nachschauen
    @SanniFee -- ja dass mit den zwei Hennen hab ich mir schon vorgenommen, klappt dass dann auch ?? und sie müssen die gleichen sein oder? keine 2 Hennen einer anderen Unterart stimmts?
    den Platz hab ich locker sie sitzen in einer recht großen Voliere H120xB94xT70
    gruß irrwichtel
     
  14. SanniFee

    SanniFee Sperli-Liebhaberin

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ME
    Stimmt: keine andere Unterart, sondern NUR Blaugenicksperlingshennen! Die Farbe (die gibt es in Wildfarben (grün - wie Deine beiden), blau und etliche andere Farbmutationen) spielt allerdings keine Rolle. Wenn Du also zwei Hennen findest, die unterschiedliche Farben haben, wird es keine Probleme geben.

    Das einzige "Problem" ist jetzt noch das Alter der beiden Hähne....! Die Hennen sollten weder deutlich älter noch deutlich jünger sein. Frag doch noch mal beim Zooladen nach, wo die die beiden her haben - eventuell bekommst Du dann einen Kontakt zum Züchter und er kann Dir dann weiterhelfen - vielleicht sogar mit zwei Hennen... (so war es damals bei mir :D)

    Ich drück Dir die Daumen :zustimm:
     
  15. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Gut... ich hab nicht erkannt, dass es sich um offene Ringe handelt... ;)

    Woran ist das denn auf den Photos zu erkennen?
     
  16. SanniFee

    SanniFee Sperli-Liebhaberin

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ME
    Auf dem zweiten Bild - der vordere Hahn: der Ring sieht aus, als hätte er eine "Soll-Bruchstelle".
     
  17. Richard

    Richard Guest

    Hallo!

    Auf Bild zwei erkennt man (wenn man genau hinguckt) die sogenannte Sollbruchstelle. Dort ist der Ring nicht ganz wieder zusammen gedrückt und der Spalt deutlich erkennbar.
     
  18. irrwichtel

    irrwichtel Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo SanniFee,
    das mit dem Alter wird allerdings zum Problem - beim Zooladen habe ich angerufen, die machen die Ringe selber dran und sie nehmen auch Ringe die einfach "rumliegen" heisst wenn die jahreszahl drauf ist muss es gar nicht stimmem (Sauladen) . Meine haben einen offenen Ring mit keiner Jahreszahl drauf - aber der Verkäufer meinte er habe die Sperlis am 8.4.10 gekauft als Jungvögel, er meint das sie von Jan./Februar 2010 stammen!!
    Kann das stimmen??
    Die Adresse vom Züchter kann / darf er mir aus datenschutzgründen nicht geben :-(
    Ich hab jetzt rausgefunden das im Oktober in Augsburg ein Vogelmarkt ist, evt. gibt es ja da Blaugenickssperlingshennen für meine 2 Hähne ....
    Gruß irrwichtel
     
  19. SanniFee

    SanniFee Sperli-Liebhaberin

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ME
    Hallo,

    ich würde wohl auch davon ausgehen, dass die beiden von Anfang 2010 sind, denn normalerweise verkaufen solche Zooläden keine "alten" Vögel. Aber 100% sicher ist man nie. Meine ersten beiden (die ja auch Hähne waren bzw. sind) waren auch nicht geschlossen beringt. Mir wurde sogar damals davon abgeraten die Vögel nachträglich zu beringen, da viele Vögel den Ring als störend ansehen und mit aller Macht versuchen diesen abzubekommen. Daher sind meine beiden ersten unberingt und die Ringe habe ich in einer kleinen Box aufgehoben....:+schimpf

    Die Idee mit der Vogelbörse finde ich sehr gut! Da ist bestimmt jemand da, der weiterhelfen kann. Ansonsten kannst Du hier im Forum auch nach Züchtern in Deiner Umgebung suchen. In der obersten Leiste - unter Adressen - sind viele Züchter in ganz Deutschland gemeldet. Ich habe eben mal nach Blaugenicksperlingspapagein in Bayern (wg. Augsburg) gesucht und bekam 15 Treffer. Leider weiß ich nicht wie aktuell bzw. zuverlässig diese Datenbank ist, aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Vielleicht findest Du einen Kontakt, mit dem Du vorab schon mal sprechen kannst.

    Die Daumen sind weiterhin gedrückt :zustimm:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo
    Ein Zooladen darf die Vögel gar nicht selber beringen, es sei denn der Inhaber hat eine Zuchtgenehmigung und verwendet eigene Ringe. Alte Ringe dürfen auch auf gar keinen Fall verwendet werden. Das er die Adresse vom Züchter nicht geben will hat sicher nur den Grund damit du wieder bei Ihm kaufst. Das mit dem Datenschutz halte ich für eine Ausrede. Bei offenen Ringen kann man leider nicht sagen wie alt die Vögel sind. Sie können ein Jahr aber auch schon 10 Jahre sein, deshalb sollte man auch nur Vögel mit geschlossenen ringen kaufen. Du solltest auf jeden Fall zwei Weibchen dazu setzen.
    Gruß
    Hans
     
  22. irrwichtel

    irrwichtel Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ich mal wieder - mit einem kleinem update :-)
    Also so wie es aussieht bekommen die 2 Hähne jetzt 2 Hennen dazu am Sonntag - und zwar in blau, sie schauen auf den Fotos recht fit aus.
    ist zwar ne lange Fahrt - fast 2 Stunden hin und dann wieder 2 Stunden zurück aber egal

    Ansonsten geht es den beiden gut - sie verschmähen zwar immer noch ab und an das Obst/Gemüse, bzw schmeissen es nur rum, aber sie sind glücklich und "knurspeln" viel
    schneidet ihr das Obst / Gemüse klein? steht das auf dem Boden oder hängt es am Käfig?
    Karotte im ganzem haben sie geschrettert - Pysalis essen sie nur kleingeschnitten - Apfel gar nicht - Kiwi haben sie die letzten tage jeden Tag gegessen aber auch nur in Miniwürfel, heute waren sie am Obst noch gar nicht dran

    Apropo gar nicht - sie gehen auch nicht an das Grit - den Sepiastein - oder den Mineralstein .............was kann ich tun??

    den Boden mögen sie nicht wirklich, ist das normal? was habt ihr unten alles stehen???

    so das waren wieder genügend fragen für heute :-)
    danke fürs lesen und beantworten
    lg irrwichtel
     
Thema: stolze Besitzer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. müssen sperlingspapageien zwei futternäpfe haben

Die Seite wird geladen...

stolze Besitzer - Ähnliche Themen

  1. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  2. Gerfalken-Sakerfalken-Mischling mit Ring sucht seinen Besitzer

    Gerfalken-Sakerfalken-Mischling mit Ring sucht seinen Besitzer: Der Vogel wurde mit einem gebrochenen Flügel in der Nähe von Böheimkirchen / NÖ (Österreich) gefunden. Wahrscheinlich ein entflogener...
  3. Kakadu-/Papagei-Model gesucht

    Kakadu-/Papagei-Model gesucht: Liebe Vogelbesitzer, Ich suche einen (oder zwei) betreuten weißen Kakadu/Papagei als Tier-Model, vorzugsweise einen Weisshauben-Kakadu (gegen...
  4. Graupapagei zugeflogen/Besitzer gesucht Berlin Wedding

    Graupapagei zugeflogen/Besitzer gesucht Berlin Wedding: Hallo mir ist dieser Papagei zugeflogen in Berlin - wedding am 13.5.2016 um 18 Uhr ca. Es ist nicht Rico, habe im Tierschutz und beim...