stolze Eltern

Diskutiere stolze Eltern im Chinesische Nachtigall (Sonnenvogel) Forum im Bereich Weichfresser/Nektartrinkende; Hallo Ihr Lieben, hallo akosua, meine Nachtigallen sind dank Eurer Hilfe und vielen Tips zur Fütterung zu stolzen Eltern geworden. Leider sind...

  1. #1 zoepfchenwurzel, 8. August 2004
    zoepfchenwurzel

    zoepfchenwurzel Guest

    Hallo Ihr Lieben, hallo akosua,

    meine Nachtigallen sind dank Eurer Hilfe und vielen Tips zur Fütterung zu stolzen Eltern geworden. Leider sind dennoch nicht alle Nestlinge durchgekommen. :heul:
    Aber einen besonders niedlichen Fratz habe ich auf beigefügtem Foto verewigt... Er hat sich gerade im Schutzhaus nach dem Nickerchen gereckt, gestreckt und geschüttelt, und ist in Wirklichkeit nicht so struppelig. :afro: Er müßte nun ca. 3 Wochen alt sein, aber wird immer noch von den Eltern gefüttert, obwohl er schon seit einigen Tagen selber in der Außenvoliere -auf den nachfolgenden Fotos- mit rumfliegt.
    Wann fressen die Jungtiere eigentlich alleine,
    und wann müssen solche Tiere im allgemeinen von den Alttieren getrennt werden?
    Kann es sein, daß die Eltern sonst über den Nachwuchs "herfallen" und ihn als vermeintlichen Konkurrenten vertreiben möchten bzw. ihn dann töten, falls er nicht rechtzeitig "entfernt" wird?


    In diesem Fall füttern, kraulen, und "beschützen" die Eltern Ihren ersten "groß gewordenen Kleinen" aber aufopferungsvoll.

    Wann kann man sagen, daß der Nachwuchs "über dem Berg" ist,
    und wie kann man das Geschlecht feststellen?


    Grüsse an alle Vogelfreunde...
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Herzlichen Glückwunsch zu diesen Erfolg, sieht ja schon richtig Unternehmungslustig aus der Kleine.
     
  4. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem süssen Nachwuchs.
    Ich kann dir aber auch nicht bei deinen Fragen helfen.
    Ich hatte zwar mal 2 Paare Nachtigallen, ist aber schon über
    15 Jahre her.
    Aber wirklich hüpsch sind sie ja :p

    Gruß

    Divana
     
  5. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.389
    Zustimmungen:
    12
    hallo

    ich habe selbst 2 junge sonnis ,sind ca 4 wochen alt, du kannst die jungen jetzt bis abril bei den eltern lassen, vor der neuen brut solltest du den kleinen aber entfernen, fange ihn mal u. setz ihn in einen käfig , er wird sofort mit der stimme die bei den sonnis geschlechts gebunden ist rufen, entweter wie der vater, oder die mutter.
    über den berg ist er meist nach der jugendmauser, du solltest unbedingt nach einem artgenossen ausschau halten,ein sonni sollte nie allein gehalten werden.
    :0- mfg willi
     
Thema:

stolze Eltern

Die Seite wird geladen...

stolze Eltern - Ähnliche Themen

  1. stolze Besitzer

    stolze Besitzer: Hallo, wir sind seit heute stolze Besitzer eines Sperlingspapageien Paares - wobei ich denke dass es zwei Hähne sind. Sie verstehen sich aber...
  2. Bin stolzer Neuling in der Sperli Haltung

    Bin stolzer Neuling in der Sperli Haltung: Hallo, ich behalte nun meine 4 Pflegevögel( 4 Blaugenick ) für immer, das habe ich schon fast befürchtet:zwinker: Cinderella , Hannah, Püppi und...
  3. ICh bin jetzt auch stolze Welliebesitzerin

    ICh bin jetzt auch stolze Welliebesitzerin: Hallo, seit Sonntag habe ich wieder 2 Wellies . :) Sie heißen Emma (der weiß/blaue) und Jasper (der grüne) Sind die beiden nicht...
  4. Stolzer Pfirsichköpfchenbesitzer sucht Tips

    Stolzer Pfirsichköpfchenbesitzer sucht Tips: Hallo zusammen, Ich bin schon immer ein Freund von Vögeln gewesen, besonders von den Unzertrennlichen. Nach langem Suchen habe ich mich letzte...
  5. Nun auch stolze Ziegen-Mama

    Nun auch stolze Ziegen-Mama: Hallo zusammen, habe in dieser Rubrik immer nur fleißig gelesen, nun kann ich endlich auch dazu schreiben :zustimm: Mein Ziegensittich-Hahn...