streifenhörnchnen

Diskutiere streifenhörnchnen im Sonstige Nager Forum im Bereich Nager und Kaninchen; hallo habe gerade erst ein streifenhörnchnen in unserem garten gesehen es is gleich weggelaufen als ich es gesehen habe. könnt ihr mir tipps...

  1. #1 Zebrafink93, 03.09.2007
    Zebrafink93

    Zebrafink93 Guest

    hallo
    habe gerade erst ein streifenhörnchnen in unserem garten gesehen es is gleich weggelaufen als ich es gesehen habe. könnt ihr mir tipps geben wie ich es fangen könnt?? ich kenn mich ja nicht mit streifenhörnchen aus.

    danke schon mal für eure tipps,
     
  2. #2 Julian89, 03.09.2007
    Julian89

    Julian89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Zebrafink93!
    ich glaube es ist am besten, wenn du dir einen Köder (Nüsse oder ähnliches) besorgst und dann eine einfache Klappfalle baust: du nimmst dir eine Schachtel oder Kistchen, stellst es mit der offen Seite nach unten auf den Boden, und stellst dann ein Stöckchen so unter die Kiste, so dass sie als Klappfalle genutzt werden kann. Jetzt befestigst du an dem Stöckchen ein laaaanges Seil oder eine Kordel und versteckst dich so, dass das Streifenhörnchen dich nicht sehen kann. Wenn das Tier unter der Kiste geht und den Köder frisst, ziehst du an dem Seil, warst du nicht zu hastig, hast du das Tier gefangen. Ich weiß zwar nicht ob das bei Streifenhörnchen klappt, aber ich habe diese Methode aber schon mal bei einem Kaninchen an gewendet. Ich hoffe man kann meine Erklärungen verstehen :D . Wenn du das Tier gefangen hast, passt auf, Streifenhörnchen haben gute Zähne 8o !
    LG: Julian :)
     
  3. Yakira

    Yakira Guest

    Ein Streifenhörnchen fangen, viel spass, grad in der freien Natur.
    aber davon mal ganz abgesehen, ein Streifenhörnchen Frei?!?, dann ist es weggelaufen oder ausgesetzt.
    Versuche es mit einer Rattenlebenfalle(bleiben die finger ganz), oder ruf den Tierschutzverein/Tierheim an, die werden das schon machen.
    Was passiert wenn du das Tierchen gefangen hast?
    Ein Streifenhörnchen braucht verdammt viel Bewegung und ist ein Nesträuber(d.h. er wird Vögel JV und auch Eier fressen), ein einfacher Käfig wird da nicht ausreichen, ausserdem braucht das Tier auf jedenfall einen Partner, wie Vögel auch, denn alleine wird es dir eingehen.
     
  4. #4 Zebrafink93, 04.09.2007
    Zebrafink93

    Zebrafink93 Guest

    ich glaub das hat sich in den wald neben uns verdrückt das sehe ich wahrscheinlich nie mehr

    aber wenn es wieder auftaucht werde ich es fangen versuchen und dann ne anzeige in der zeitung
     
  5. #5 Geierhirte, 04.09.2007
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20.04.2004
    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Streifenhörnchen sind strikte EINZELGÄNGER !!! Bitte auf keinen Fall zu zweit oder mehreren halten. Nur zur Paarungszeit sind sie verträglich und müssen danach wieder getrennt werden.
    Auch sind Streifenhörnchen keine Nesträuber in dem Sinne. Sie benötigen zwar tierisches Eiweiß aber nehmen es in Form von Insekten und Larven auf. In Gefangenschaft kann man das gut bewerkstelligen, hin und wieder ein hartgekochtes Ei ist auch möglich.
    Aber auf keinen Fall als Paar halten...das gibt Tote.


    LG, Olli
     
  6. zocker

    zocker Guest

    habe meine beiden heute auch getrennt. es ging das gejage los und es war totale unruhe in der voli. nun sitzt eine der beiden im reservekäfig bis am donnerstag oder freitag mein mann von der montage kommt und die trennplatte in die voli einbaut. ich bin gott´s froh das ich rechtzeitig reagiert habe und net gewartet habe bis die richtigen beisereien los gingen. so ging es noch glimpflich ab und im frühjahr dürfen beide wieder zusammen. habe in letzter zeit gut beobachten können wie die beiden das bunken anfangen und die häuser und auch die große villa (hasenhäuschen) platzen aus allen nähten vor nüßen, samen, körner etc. auch zéwa und klopapier liegt kiloweise in den häußern herum. der winter ist also im anmarsch....und die fettschichten werden dicker und dicker und die hörnchen werden runder und runder . :D :D :D
     
  7. #7 GeierEla, 12.09.2007
    GeierEla

    GeierEla Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Oh! Streifenhörnchen sind echt Einzelgänger? Ich hätte nun auch gedacht, dass man im Prinzip jedes Tier in Gesellschaft halten sollte. und hätte es als Quälerei empfunden, wenn man sie einzeln hält :o
    Man lernt eben nie aus! ;)
    Ist gut zu wissen, denn ich finde die Tierchen total süß, und vielleicht werde ich ja irgendwann auch mal eins haben wollen.
     
  8. zocker

    zocker Guest

    so meine tochter hat es geschafft. sie hat in einem unbeobachteten moment den ersatzkäfig geöffnet und das hörnchen ist flitzen gegangen. da es ja nicht zahm ist werde ich es wohl nicht mehr zu gesicht bekommen.habe vorsichtshalber die futterschüsseln offen gelassen falls es sich noch im haus befinden sollte so das es zumindest futter findet.
     
  9. #9 Geierhirte, 12.09.2007
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20.04.2004
    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Moin.

    Gaby...ich rate dir, die Tiere im nächsten Jahr nicht wieder zusammen zu setzen, auch wenn es dieses Jahr gut ging. Das Risiko würde ich einfach nicht noch mal eingehen, denn du hast ja gesehn, wie schnell sowas umschlagen kann, auch wenn jetzt die Winterruhe beginnt.

    Die Streifenhörnchen halten ja keinen Winterschlaf sondern nur Winterruhe...das heißt, sie kommen regelmäßig zum fressen und trinken aus dem Nest. Also weiterhin täglich frisches Wasser und Futter anbieten.

    Und möglichst auf die Finger aufpassen beim Füttern :zwinker: Die sind echt aggressiv in der Zeit jetzt.

    LG, Olli
     
  10. #10 Geierhirte, 12.09.2007
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20.04.2004
    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Oh Gaby...das is natürlich doof. Son wildes Streifenhörnchen ist in der Tat nicht einfach zu fangen...aber auch nicht unmöglich. Lass den Käfig offen...vielleicht wird es wieder reingehen, obwohl ich sagen muss, dass es ihn noch nicht als Revier akzeptiert hat.

    Ich drück dir die Daumen.

    LG, Olli
     
  11. zocker

    zocker Guest

    lol es ist tatsächlich wieder in seinen käfig zurück gegangen. da hab ich jetzt aber doof geguckt als es da plötzlich wieder drinnen saß. es wäre schade um das hörnchen gewesen weil es ausgerechnet dasjenige war welches zumindest zutraulich war und keine scheu hatte wenn man ihm was gab. puh...nochmal schwein gehabt. :zustimm:
     
  12. #12 Zebrafink93, 13.09.2007
    Zebrafink93

    Zebrafink93 Guest

    der besitzer hat es wieder und dieser vollidiot hat ein zweites dazugekauft und das hat dem anderen die beiden ohren abgebissen

    manchmal zweifle ich wirklich an der inteligenz von menschen und komme mehr zu dem schluss das man inteligenz bei der geburt verlieren kann
     
  13. #13 korni92, 19.09.2007
    korni92

    korni92 Guest

    huhu

    @zocker
    eine sehr weise entscheidung den Käfig offen zu lassen. Der käfig ist das Revier des Hörnchens und es ist natürlich das es wieder zurück in den käfig geht. spätestens wenns dunkel wird, wird es sein haus suchen und sich dahinein zum schlafen legen;)

    @Zebrafink
    wie bitteschön hat der denn geschafft das das hörnchen wieder kommt?!?!
    sicher das er sich nicht neue hörnchen geholt hat? es ist nämlich sehr unwahrscheinlich das man ein Hörnchen zurück bekommt wenn es in die freie natur entwischt:nene: 8o

    mfG
    Jonas
     
  14. #14 Zebrafink93, 21.09.2007
    Zebrafink93

    Zebrafink93 Guest

    ich weiß nicht wie er es geschafft werd ihn mal fragen wenn ich ihn wieder sehe


    er hat das zweite gekauft als er das erste wieder gefangen hat und das zweite hat dem ersten die beiden ohren abgebissen also der ist wirklich ein volltrottel
     
  15. #15 kbunker, 14.10.2007
    kbunker

    kbunker Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Hab mir auch Streifenhörnchen gekauft, und der Züchter hat mir ein Paar gegeben. Hat gesagt, daß bei einem großen Volier kein Problem auftreten soll. Nur in kleineren Käfigen sollte ich es nicht halten.
    Da es im Bezug auf Platz kein Problem geben sollte, und im Notfall einfach eine Trennwand eigeschoben werden kann, mache ich mir da keine Sorgen...

    Wenn jemand noch gute Tipps zu den Hörnchen hat, nur her damit!
     
  16. #16 Geierhirte, 14.10.2007
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20.04.2004
    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    EINZELHALTUNG !!!
    Alles andere ist grob fahrlässig...sorry...
    Züchter behaupten so einiges, um mehr Tiere zu verkaufen...ist leider so.
    Ausserdem ist jetzt die Zeit, wo sie sich auf die Winterruhe vorbereiten, oder schon drin sind. Diese Zeit ist sehr heikel...und in der Regel sind die Tiere aggressiver, als sonst.
    Ich kann dir nur raten, die Tiere mit Sichtschutz zu trennen. Zum Wohle der Tiere.
    Besorg dir mal vernünftige Literatur oder lies im Internet von erfahrenen Streifenhörnchenhaltern...

    LG, Olli
     
  17. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    3.811
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Die Frage ist wohl, was versteht dieser "Züchter" unter einen großen Voliere? 10qm? :nene:

    Es gibt immer Streit zwischen zwei Streifenhörnchen, da kann ich Olli nur zustimmen. Und wenn man es nicht rechtzeitig bemerkt, dann hat man ganz schnell zerfleischte Tiere.
     
  18. #18 xbalkanxbabyx, 05.11.2007
    xbalkanxbabyx

    xbalkanxbabyx Guest

    Unsers kommt nich wieder

    ihr sagtet von wegn ein streifenhörnchen kommt IMMER wieder wenns dunkel ist


    in unserem falle nicht es hat sich schön unter unserer schrankwand breit gemacht und zeigt sich keinem :(


    keine ahnung wieso:?


    aba hmm nur ma so wenn ihr wisst wie wir ihn wieder rauskriegen ohne im großartig angst zu machn wäre es lieb wenn ihr mir sagen würdet wie


    weil nach 2 tagen wirds langsam wieder zeit ihn daraus zu kriegen



    danke schonmal im vorraus:trost:
     
  19. #19 korni92, 05.11.2007
    korni92

    korni92 Guest

    hey

    @xbalkanxbabyx
    wie lange hatte dein hörnchen denn Käfigarrest?!?

    Streifis sollte man niemals zu mehreren halten!! ich habe dieses thema schon mit vielen durchkaut. Und viele von ihnen mussten mir nachher recht geben:traurig::nene:
    Der züchter, von welchem ich mein Hörnchen habe hält auch immer mehrere zusammen und ist der meinung, dass das kein Problem sei. Komisch das sich in den 30min in denen ich da war bestimmt 12 Hörnchen die ganze zeit gegenseitig jagten.:nene:
    Also bitte haltet keine Streifis(bis auf Baumstreifenhörnchen) zu 2 oder mehr.

    lg
    Jonas
     
Thema: streifenhörnchnen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. komme scheue streifenhörnchen zurück wenn sie im Freien sind

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden