Streit bei Agapärchen

Diskutiere Streit bei Agapärchen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo ich brauch wieder mal etwas hilfe :~ Also, ich hab meine russköpfchen joey und pacey jetzt schon fast einen monat und ich habe in der...

  1. Katti

    Katti Guest

    Hallo ich brauch wieder mal etwas hilfe :~

    Also, ich hab meine russköpfchen joey und pacey jetzt schon fast einen monat und ich habe in der letzten woche festgestellt, das sie sich des öfteren streiten. Nun bin ich mir nicht sicher, ob es ein streit zwischen "eheleuetn" ist oder ob die beiden nur ein pärchen in der zoohandlung waren,weil kein anderer da war :(

    also, mal noch was zu den streitereien. Sie sitzen sich gegenüber und "hacken" andeutungsweise mit offenen Schnäbeln aufeinander ein (so weit ich aber sehen kann, treffen sie sich nicht ernsthaft) Meist passiert es, wenn das männchen hinter dem weibchen herfliegt (oh nein jetzt gehts schon wieder los 8o ) Jetzt knabbern sie wieder friedlich nebeneinander an nem zweig. Da werd mal einer schlau aus denen... Aber irgendwie hab ich das dumme gefühl die beidn sind kein richtiges paar...laut zoohandlung sind die beiden aber männchen und weibchen.

    Ansonsten schlafen sie aber zusammen und kraulen sich auch gegenseitig. Sie bekommen sehr viel freiflug und ihre voliere ist 65x65x160 also direkt an platzmangel kanns eigentlich nicht liegen, denke ich.

    Also, noch mal meine frage: Streiten sich auch Agapärchen so, die sich selbst gefunden haben oder nicht?

    Danke für eure hilfe :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sunny

    Sunny Guest

    Hi Katti

    ich hab mein aga pärchen jetzt erst seid ca. 3 Wochen und habe solche streiterein noch nicht weiter bemerken können
    aber bekannte von mir haben auch agas bei denen es auch manschmal so ist!

    ich glaube das du dir eigentlich keine sorgen machen mußt solange sie sich nicht ernsthaft wehtun oder sie sich den ganzen tag lang nur streiten´! da du ja auch gesagt hast das sie sich danach wieder kraulen oder wiederzusammen an einen zweig knabbern denke ich das es wie du schon sagtest nur ein streit unter "eheleuten" ist ;-)
     
  4. #3 joerg-uwe, 3. Juni 2001
    joerg-uwe

    joerg-uwe Guest

    Hi Katti!

    1.Du solltest eine Geschlechtsbestimmung machen lassen. Oder zunächst in der Zoohandlung nachfragen, worauf sich die Aussage - es sei ein Pärchen - stützt. Denn allein durch Abtasten ist das Geschlecht nicht einwandfrei zu bestimmen.
    Erfahrene Züchter, können durch Beobachtung der Tiere Rückschlüsse auf das Geschlecht ziehen.

    2.Um Streit in der Voliere zu vermeiden würde ich den Vögeln (zumindest in den ersten Wochen) mehrere Futter und Wasserstellen anbieten.

    Joerg-Uwe.

    P.S.: Meine Homepage zum Thema Agaporniden: http://members.tripod.de/uwespapageienzucht/
     
  5. Katti

    Katti Guest

    Hallo Sunny & Jörg-Uwe,

    Danke für die Antworten.

    Also bei dem weibchen bin ich mir recht sicher, dass das stimmt(grösser, sitzt breit auf den ästen etc) Beim männchen bin ich mir nicht immer so sicher, mal sehen vielleicht lass ich mal nen dna test machen :) Wie gesagt, die aufteilung hat die zoohandlung gemacht, ich nehme an der züchter hat es ihr so gesagt...leider wollte sie mir nicht sagen wer er ist...

    Sie streiten sich eigentlich nur wenns ans äste anknabbern geht (beide wollen an der gleichen stelle knabbern etc)

    Beim futter und wassernapf sind sie ein herz und eine seele.

    Upps, muss sie erst mal davon abhalten meine holzfiguren in späne zu zerlegen :)

    Tschüssi
     
  6. pia

    pia Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    hallo Katti,
    ich denke, das ist alles ganz normal. Meine Pfirsichköpfchen streiten manchmal auch ganz furchtbar: Schnabelgefechte , Hackereien, Gezeter und Beissen in die Beine. Anfangs war ich darüber sehr besorgt. Bis ich lernte, daß das "normal" ist. Ich denke, du mußt dir da keine Sorgen machen. Das gehört nach meiner Erfahrung bei paarweiser Haltung dazu; bei einer Haltung im Schwarm würde sich die Aggressivität auf mehrere Vögel verteilen.
    Grüße von Pia
     
  7. Ruth

    Ruth Guest

    Hallo zusammen,
    interessant wäre zu wissen, von wem der Streit ausgeht. Meine Schwarzköpfchen haben zum Frühlingsanfang angefangen vermehrt zu streiten. Da eigentlich immer das Männchen anfing zu hacken und zu provozieren sagte meine TA, dass das Männchen jetzt, in der Paarungszeit, auch mal was zu sagen haben will... Die Vogelfrauen sind ja bei den Agas in der Regel sehr dominant!
    Ansonsten denke auch ich, dass diese Streitereien nicht so ernsthaft sind. Ein gutes Zeichen, wenn sie schmusen. Trotzdem ist eine DNA-Probe sicher nicht falsch. Wenigstens wären die Zweifel dann ganz ausgeräumt.

    Viel Glück!!!
    Ruth
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Streit bei Agapärchen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pfirsichköpfchen streiten

    ,
  2. pfirsichköpfchen nur am streiten

    ,
  3. streit beu pfirsichköpfchen

    ,
  4. agapornieden in tierhandlung paar zu hause streit,
  5. warum streiten sich pfirsichköpfchen ,
  6. agapornieden streiten
Die Seite wird geladen...

Streit bei Agapärchen - Ähnliche Themen

  1. Streit Streit und nochmals Streit

    Streit Streit und nochmals Streit: Hey und Hallo ihr Lieben. Ich suche hier nach ein bisschen Hilfe mit meinem Neuguinea Pärchen. Die 2 haben sich eigentlich immer gut vertragen...
  2. Pfirsichkoepfchen streiten sich

    Pfirsichkoepfchen streiten sich: Hallo, ich habe jetzt seit ca. Zwei Jahren ,2 Pfirsichkoepfchen. Ich weiß, die sind auch generell Streit Vögel, aber bei meinen gibt es dann...
  3. Sperliweibchen lässt Männchen nicht in ruhe..

    Sperliweibchen lässt Männchen nicht in ruhe..: Hallo liebe Vogelfreunde, Mein Sperliweibchen lässt das Männchen nicht in Ruhe. Seit ca. 1 Woche greift das Sperliweibchen den Hahn an und lässt...
  4. Hähne streiten - wie vorgehen?

    Hähne streiten - wie vorgehen?: Ich glaub ich hab das Thema falsch erstellt...also nochmal >.< Hallo. Ich habe in einer 5x2m großen Voliere 5 Kanaries. 3 Hähne und 2 Hennen....
  5. Hähne streiten - wie vorgehen

    Hähne streiten - wie vorgehen: Hallo. Ich habe in einer 5x2m großen Voliere 5 Kanaries. 3 Hähne und 2 Hennen. Alles ging seit Juli letzten Jahres gut bis wir vor 4 Tagen die...