Streit bei den Pflaumenkopfsittichen

Diskutiere Streit bei den Pflaumenkopfsittichen im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Unsere Pflaumenkopfsittiche zoffen sich immer wieder. Es ist ein Geschwisterpaar. Ca. ein Jahr alt. Sie sitzen ganz friedlich auf ihrer Schaukel...

  1. #1 Sunny's Mama, 20. November 2010
    Sunny's Mama

    Sunny's Mama Guest

    Unsere Pflaumenkopfsittiche zoffen sich immer wieder.
    Es ist ein Geschwisterpaar. Ca. ein Jahr alt.
    Sie sitzen ganz friedlich auf ihrer Schaukel oder auf ner Stange und dann plötzlich geht einer auf den anderen los. Meistens fängt das Männchen an, oft aber auch das Weibchen. Wenn sie anfängt liegt es meistens daran, das sie gefüttert werden möchte und er beißt sie dann in die Zunge 8o .Worauf sie mit ihm schimpft und zurück beißt.
    Es sieht sehr brutal aus, wenn sie mit den Flügeln schlagend einander ankreischen, aber sie haben sich noch nie verletzt. Nicht einen Kratzer.
    Ich hab sie mal getrennt, aber das war nicht gut. Sie haben ganz unsicher und ängstlich auf ihrer Stange gesessen und den anderen wie verrückt gerufen.
    Ist das beschäftigungs Mangel? Sie haben Spielsachen im Käfig, aber da sind sie nur, wenn sie hunger haben. Sie sind frei und können im Wohnzimmer fliegen.
    Wenn wir da sind überall in der Wohnung.

    Ich würde mich freuen, wenn ihr Tipps wisst. :blume:
    Grüße Alisha :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cyano - 1987, 20. November 2010
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Ich kann nur empfehlen, für beide Vögel einen gegengeschlechtlichen Partner zu kaufen. Mein Weibchen (12J) hält ihre Brüder auf Distanz, hat aber auch einen Partner. Die beiden Männchen, 12 und 9 Jahre alt, sind allerdings gut befreundet, es gibt zwar manchmal etwas Zoff, wenn einer an dem anderen vorbei will, aber sie schnäbeln auch miteinander. In der Balzstreit streitet der 12jährige oft heftig mit dem 16jährigen Partner seiner Schwester.
     
  4. #3 Sunny's Mama, 21. November 2010
    Sunny's Mama

    Sunny's Mama Guest

    Das ist auf jeden Fall ein Traum, so viele Pfläumchen. Aber ich hab leider nicht so viel Platz in der Wohnung und eine Außenvoliere geht auch nicht.
    Was hängst du deinen Vögeln denn zum spielen hin? Unsere Sachen sind entweder langweilig oder sie halten nicht viel aus und gehen gleich kaputt.
    Grüße :0-
     
  5. #4 Cyano - 1987, 21. November 2010
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Ich habe ein Vogelzimmer mit 13m² in dem sie dauernd Freiflug haben. Aus verschiedenen Holz und Bambus-Stangen habe ich ihnen so eine Art Kletterstrauch gebaut. Zeitweise hatte ich sogar 8 im Zimmer. Ich gebe denen viel Pappe, aber hauptsächlich sind sie miteinander beschäftigt. Lies einige andere Threads hier im Edelsittich-Forum, da sind viele Tipps auch von anderen Usern. Empfehlenswert ist auch der Thread mit den Halsbandsittich-Bildern um sich Anregungen zu holen.
     
  6. #5 Sunny's Mama, 25. November 2010
    Sunny's Mama

    Sunny's Mama Guest

    Hi :0-
    Wir mussten leider ihre geliebte Schaukel wegwerfen, weil die nicht mehr sauber zu kriegen war.
    Aber an dem Haken hängen jetzt immer frische Zweige mit Knospen. Vor allem Haselnuss ist beliebt.
    Und seit dem gibt es nur noch manchmal Streit um den besten Schlafplatz.
    Danke für die Tipps. :blume:
    Liebe Grüße Alisha
     
  7. #6 Cyano - 1987, 25. November 2010
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Immer wieder gerne, Alisha.
    Wenn es "brennt" kannst Du gerne auch eine PN schicken, bin fast jeden Tag im VF!
    Edelsittiche sind einfach genial, ob Alex', Halsis, Pflaumen ...
    LG Cyano
     
  8. #7 Cyano - 1987, 30. Dezember 2010
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Hallo Alisha,
    beim Beantworten Deiner PN kam es bei mir zu einem Datenbankfehler für das komplette Vogelnetzwerk. Jetzt ist der Datenbankfehler bei mir auf PN's beschränkt. Daher antworte ich Dir hier --->
    Falls das so ein quiiek, quieek, quieek, quieek,quiiek ist, dann sind das Geräusche die auch gemacht werden, wenn die Henne 'getreten' wird. Zu dem Lärm durch die Nachbarn über dem Vogelzimmer ---> Wenn die Vögel ängstlich sind, dann imitiere Gefiederpflege, tu so als würdest Du essen oder gähne intensiv. Dadurch merken die Vögel, dass keine Gefahr besteht. Lärm von oben ist natürlich ein Auslöser von Angst, da Greifvögel Gefahr von oben bedeuten.
     
  9. #8 Sunny's Mama, 30. Dezember 2010
    Sunny's Mama

    Sunny's Mama Guest

    Ja den Fehler der Datenbank hab ich auch gehabt und jetzt auch noch beschränkt....

    Sie sind total aufgekratzt. Ich hab probiert sie mit Meditationsliedern ein bisschen zu beruigen. Hat natürlich nichts gebracht.
    Sie hören nach einer Weile auf, wenn ich das Zimmer verlassen habe und in der Küche bin. Da hören sie mich nicht.
    Wenn sie alleine sind machen sie wenn überhaupt nur ganz entzückende leise Geräusche.
    Und sie mögen es nicht wenn man redet. Sie fallen mir dann immer ins Wort.
    Sie quiken sogar im dunkeln manchmal ein bisschen aber nicht laut.
    Was nätürlich auch sein könnte is, das sie die Halsbandsittiche rufen die hier wild leben....
     
  10. #9 Sunny's Mama, 30. Dezember 2010
    Sunny's Mama

    Sunny's Mama Guest

    Der text erschien gleich 2 mal... das muss ja nicht sein :D
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Cyano - 1987, 30. Dezember 2010
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Ich pfeiff denen gerne Kinderlieder usw vor. Bibabutzemann, Urmel, Pipi Langstrumpf (Rapp Version), laut , leise, Tempowechsel, klimpere mit dem Schlüsselbund. Gegenüber ist ein Krähenbaum, da ist oft viel action zu sehen, außerdem ist in ca 40m Entfernung der kirchturm ---> Hochzeits- ,Toten-, Gottesdienst-, Früh-, Spät-Geläut. Im August um 11h das Ernteglöckchen, Jede Viertelstunde pro Viertelstunde ein Schlag, pro Stunde 2 Schläge -> Mitternacht 28 (2x12+4)Schläge. Ein Auto, das direkt am Fenster steht. Katzen, die Manchmal vom Fensterbrett außen reingucken. Die mögen Abwechslung. Samstags hr Radio sportarena mit Lärm aus den Fußballstadien ---> super Unterhaltung. Und bei mir Wechsel Früh- Spät-, ca 20x im Jahr Nachtschicht. Hauptsache, die bekommen morgens ihr Grünfutter. Das Licht regelt eine Zeitschaltuhr, z.Z. 8.15 bis 19.15 hell, im Sommer 7.30 bis 20.30. Aber wehe ich komme kurzgeschoren vom Friseur. Dann kann ich sie minutenlang davon überzeugen, dass ich es wirklich bin..
    Halsbandsittich-Lärm (viele Halsis sind halt laut) ist natürlich fies, wenn man nicht frei ist.
     
  13. #11 Cyano - 1987, 30. Dezember 2010
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Ach, noch was mit "müpf" (leise, hartes p, nachklingendes f) kann ich die Kerlchen auch beruhigen, so 5x hintereinander.
    Mit dem Weibchen flirte ich manchmal, rede viel mit ihr, gucke die anderen nicht an. Wenn er dann sauer wird, mache ich ihm gegenüber Demutsgesten und gehe dann langsam zurück. Dann ist er natürlich ihr Held. :D
     
Thema:

Streit bei den Pflaumenkopfsittichen

Die Seite wird geladen...

Streit bei den Pflaumenkopfsittichen - Ähnliche Themen

  1. Streit Streit und nochmals Streit

    Streit Streit und nochmals Streit: Hey und Hallo ihr Lieben. Ich suche hier nach ein bisschen Hilfe mit meinem Neuguinea Pärchen. Die 2 haben sich eigentlich immer gut vertragen...
  2. Pfirsichkoepfchen streiten sich

    Pfirsichkoepfchen streiten sich: Hallo, ich habe jetzt seit ca. Zwei Jahren ,2 Pfirsichkoepfchen. Ich weiß, die sind auch generell Streit Vögel, aber bei meinen gibt es dann...
  3. Sperliweibchen lässt Männchen nicht in ruhe..

    Sperliweibchen lässt Männchen nicht in ruhe..: Hallo liebe Vogelfreunde, Mein Sperliweibchen lässt das Männchen nicht in Ruhe. Seit ca. 1 Woche greift das Sperliweibchen den Hahn an und lässt...
  4. Falsch beringte Pflaumenkopfsittiche

    Falsch beringte Pflaumenkopfsittiche: Hallo, ich habe mir vor kurzem zwei Pflaumenkopfsittiche gekauft. Im Nachhinein habe ich leider erst erfahren , dass diese Artenschutzringe...
  5. Neuzugänge Pflaumenkopfsittiche

    Neuzugänge Pflaumenkopfsittiche: Hallo Gestern sind meine ersten Pflaumenkopfsittiche eingezogen , sind von 2014. Weibchen wird momentan fleißig vom Männchen gefüttert. Bilder...