Streit beim Freiflug

Diskutiere Streit beim Freiflug im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Eigentlich sind unsere beiden schwulen Hähne nach wie vor sehr verliebt, aber seit zwei Tagen kommt Fridolin endlich auch aus dem Käfig, wenn wir...

  1. Guiseppe

    Guiseppe Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Eigentlich sind unsere beiden schwulen Hähne nach wie vor sehr verliebt, aber seit zwei Tagen kommt Fridolin endlich auch aus dem Käfig, wenn wir ihn aufmachen, und seit dem gibts manchmal echt böse Streitereien. Die beiden sitzen dabei meistens auf dem Käfigdach und auf einmal geht einer auf den anderen los, ohne dass ich erkennen könnte warum. Da Fridolin stärker ist, endet es meistens damit dass er auf Beppo draufsitzt und beide laute Kriegsgeräusche machen. Beim ersten Mal musste ich mit der Hand dazwischen gehen, da Beppo sich nicht selbst befreien konnte. Dann habe ich beide zurück in den Käfig gesetzt, da gab es noch ca 5 Minuten lang Streit und dann haben sie sich gegenseitig gekrault. Heute war es ähnlich. Im Käfig gibt es solche Streitereien nie, Beppo hackt blos manchmal Fridolin vom Futter weg, aber nichts schlimmeres. Dass Fridolin sich richtig wehrt ist im Käfig auch unüblich, aber draußen lässt er sich nix gefallen. Warum verhalten sie sich nur außerhalb des Käfigs so komisch? Blöd ist auch, dass sie beim Streiten immer mit den Beinschen durchs Gitterdach rutschen. Bis jetzt hat sich aber scheinbar keiner von beiden weh getan. Habt ihr nen Rat, was wir mit den beiden Streithähnen anstellen sollen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.232
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Da mach' dir mal keine Sorgen, da wird bestimmt nur wieder um den besten Platz gestritten. Du glaubst gar nicht, was hier manchmal los ist, vor allem wenn's mal wieder was leckeres gibt...
    Das sie sich außerhalb anders verhalten wie im Käfig ist auch normal. Da gibt es viele neue Plätze, die erobert und verteidigt werden müssen. ;)
    Hier hat auch jeder seinen Lieblingsplatz, um den erstmal gekämpft werden musste und zu Teil noch gestritten wird :D . Tweety sitz z.B. gerne den ganzen Tag auf dem Vogelbaum, weil die anderen sie da weitestgehend in Ruhe lassen und Fips sitzt lieber auf der Stange über den Käfig, da kann man so schön rausgucken.
    Das sollte aber keinesfalls zur Gewohnheit werden! Wellis zoffen sich halt manchmal. Aber solange kein Blut fließt, soll man sie machen lassen, auch wenn's manchmal schwer fällt.

    Wenn sie sich wirklich nicht vertragen sollten, was ich nicht glaube, helfen wohl nur 2 Damen... :D
     
Thema:

Streit beim Freiflug

Die Seite wird geladen...

Streit beim Freiflug - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Streit Streit und nochmals Streit

    Streit Streit und nochmals Streit: Hey und Hallo ihr Lieben. Ich suche hier nach ein bisschen Hilfe mit meinem Neuguinea Pärchen. Die 2 haben sich eigentlich immer gut vertragen...
  3. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  4. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  5. Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?

    Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?: Guten Abend in die Runde, ich habe mir am Samstag ein Paar Mosambikgirlitze erstanden. Seit gestern ist der Hahn (leicht) aufgeplustert...