Streit beim Training

Diskutiere Streit beim Training im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Lieben! Meine beiden Amazonen haben die Sache mit dem clickern und dem Targetstick ziemlich schnell verstanden! Und dadurch natürlich...

  1. Habibi

    Habibi Mitglied

    Dabei seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo ihr Lieben!

    Meine beiden Amazonen haben die Sache mit dem clickern und dem Targetstick ziemlich schnell verstanden! Und dadurch natürlich auch ziemlich schnell kapiert dass wenn der clicker und der stab raus geholt werden es was gutes zu holen gibt!
    Ich setze die zwei gegenüber auf 2 Stuhllehnen! Bei den ersten paar clicks geht noch alles gut! Bloß irgendwann dauert es irgendeinem von den beiden zu lange (meistens Charly, das Männchen) und er kommt dann zu dem anderen auf den Stuhl geflogen und versucht das Leckerli abzufangen oder dem anderen wegzunehmen! Weil jeder Angst hat er kommt zu kurz! Das geht dann soweit dass die 2 sich richtig streiten bis einer dann den Platz verlässt!

    Normal heißt es ja man soll so ein verhalten ignorieren, aber wenn sie sich dan gegenseitig zwicken und boxen, kann ich das nicht ignorieren weil sich da keiner mehr konzentriert!

    Ich habe schon versucht die Trainingseinheiten kürzer zu machen dass es nicht so schnell langweilig wird :nene: hilft nix!!
    Habe versucht jedes mal 2 Leckerlis zu geben damit sie länger beschäftigt sind (sind Kürbiskerner):nene: hilft nix!!
    Habe auch schon versucht nicht gleichzeitig mit den beiden zu trainieren, sondern hintereinander:nene: kathastrophe!!

    Ich möchte eigendlich auch keinen von den Beiden im Käfig einsperren, weil ich denke, dass sie dieses Warten auch akzetieren und lernen sollten, außerdem glaube ich, dass es für die beiden auch sehr viel Stress bedeuten könnte!

    Habe deshalb mittlerweile mit dem Clicken aufgehört möchte aber ganz gerne wieder Anfangen, doch erst mal bräuchte ich eine Lösung des Problems!!
    Wäre toll wenn ihr mir helfen könntet!!
    :zustimm:

    Vilen dank schon mal!!
    Gruß Kerstin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo und Willkommen im Clickerforum!

    Das klingt so, als würden sich die beiden das sprichwörtlich Schwarze unter dem Fingernagel nicht gönnen, richtig? ;-)

    Kannst du die Vögel während des Trainings irgendwie trennen?

    Oder mit einem Vogel zuerst trainieren und selbigen dann in den Käfig setzen mit einer Belohnung? Er wäre dann beschäftigt und du könntest in aller Ruhe mit dem zweiten Vogel trainieren.

    Ganz wichtig ist es, dass DU selbst während des Trainings ruhig bleibst, egal wie viel Stress die Tiere machen. Ob du nervös oder ruhig bist, das überträgt sich auf die Tiere und entsprechend verhalten sie sich auch. Ich weiß, das ist manchmal gar nicht so einfach, ich spreche da aus Erfahrung. ^^
     
  4. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Ich kenne das von meinen auch und konnte nie mit ihnen gemeinsam trainieren.Also mußte einer aus der Familie mit dem einen etwas machen während ich mit dem anderen geclickert habe.:zustimm:
    Man kann es aber auch als Übung machen,dass einer auf der einen Stuhllehne sitzen bleiben muß und er dafür auch ein Leckerchen bekommt,während der andere auf der anderen Stuhllehne "arbeiten" muß.Leider war ich bis jetzt zu doof es ihnen beizubringen.:D
    Ich hatte anfangs die Stühle so stehen,dass einer vor mir stand und einer hinter mit,damit ich mich auch wirklich auf den einen Vogel konzentrieren kann.Natürlich hat dann der auf der Stuhllehne hinter mir ( Kommando "bleib" ) nur mist gemacht und an meinem Pulli gezogen oder ist den Rücken rauf geklettert.:~
    Hatte ich die Stühle nebeneinander stehen,hat der "bleib" Kandidat auch nur Faxen gemacht........oder er machte einfach die Übung von dem anderen und so konnte ich sein "bleib" nicht belohnen sondern hätte ja die Übung belohnt.Chaos pur.Also hab ich sie dann irgendwann getrennt und wie oben beschrieben geclickert.
    Liebe Grüße,BEA
     
  5. Habibi

    Habibi Mitglied

    Dabei seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Danke für eure guten Ratschläge!!

    Ich habe es seither auch immer so gemacht, dass ich mich zwischen die beiden Stuhllehnen gestellt habe! Und dann kamen auch die Attacken von hinten, wie bei dir Pucki!:+schimpf

    Der vorschlag, dass ein anderes Familien Mitglied auch clickert ist auch nicht schlecht!! Bloß bei uns ist das leider nicht umsetzbar, weil nur ich mich um die Süßen kümmere!

    Das Problem bei den Beiden ist irgendwie, dass sie sich nicht unbedingt sonderlich viel gönnen, aber ohne einander auch nicht können! Wenn einer irgendwo hinfliegt dauert es nicht allzu lang und der andere geht hinterher!
    Aber ich versuch es auf jeden Fall mal!!:zustimm:

    Wir haben ein ziemlich langes Treppengeländer, dass ist aus einem ganz dicken Seil! Da sitzen sie sehr gerne drauf! Gestern habe ich mal versucht mich ein bisschen seitlich über das Geländer gelehnt damit sie nicht zum jeweiligen andern rüber laufen konnten! haben dann zwar immer ganz verstohlen unter meinem Arm durchgesehen aber es hat geklappt!
    Für die Zeit wo ich jetzt wieder Anfange zu konditionieren, denke ich dürfte es gehen! Oder was meint ihr??

    Bloß bei anderen Übungen muss ich mir wirklich etwas einfallen lassen!!!:huh:

    Auf jeden Fall versuche ich jetzt gaaaanz ruhig zu bleiben und mich nicht aufzu regen!!! :mukke:


    Vielen Dank
    Und liebe Grüße
     
  6. KikiB

    KikiB Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Habibi,
    ich fange gerade an, mit meinen beiden MoPa´s zu clickern und habe die gleichen Probleme wie Du. Da Dein Beitrag jetzt schon etwas älter ist, würde mich interessieren, ob und wie Du Dein Problem lösen konntest.
    Über eine Antwort von Dir würde ich mich freuen.
     
  7. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Kannst du nicht ein Leckerli nehmen, mit dem ein Vogel laenger zu tun hat? Was das ist, ist natuerlich je nach Vogel unterschiedlich.
    lG
    Sigrid
     
  8. KikiB

    KikiB Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deine Antwort.
    Es klapt inzwischen etwas besser, ich muß nur merken, wann die Vögel Lust zum Üben haben, das ist bei Beiden etwas unterschiedlich. Auch das mit dem größeren Leckerli habe ich probiert, will aber möglichst wenig von den fettigen Walnüssen verfüttern, deshalb sind mir Mini-Häppchen lieber.
    Beide lernen jetzt, auf der Stuhllehne sitzen zu bleiben
     
  9. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    ich hatte beim clickern das selbe problem wie habibi ... auch mit 2 amazonen
    ... der anfang hat super geklappt ... fanden sie ja auch toll mit so ministücken wallnuss ...
    aber da eine amazone extrem eifersüchtig ist ... und amas eben auch agressiver ... gab es großes gezanke .... und natürlich hat keiner aufs dlickern geachtet ... sondern stritten sich weiter

    leider musste ich somit das clickern aufgeben :(
     
  10. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Gabri,

    wenn Du in Zukunft, wenn sie mit Streiten anfangen, einfach das Training abbrichst, wirst Du nach ein paar Mal sehen, dass sie kapieren, dass Streiten nicht zum Training und den leckeren Walnussstückchen passt und sie sich eben zusammenreissen müssen, wenn das Training weitergehen soll.
    Da braucht es ein wenig mehr Konsequenz von Dir und dann klappt das auch wieder.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. KikiB

    KikiB Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    So mache ich es jetzt auch, wenn sie sich anfunkeln höre ich auf.
    Gestern haben wir es geschafft, daß Beide auf dem Tisch gesessen haben und einer hat eine Kugel gerollt, wurde belohnt, dann hat der andere gerollt und wurde belohnt. Hat prima geklappt, heute allerdings haben die Herrschaften keine Lust. Ist halt tagesformabhängig.
    Und glaub mir, meine beiden MoPas sind die Eifersucht in Person:zwinker:
     
  13. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Das klingt doch ganz gut.
    Mir ist das auch schon aufgefallen: Einen Tag geht es ganz toll..am Tag drauf gar nicht. Ich glaube jetzt, dass ich sie dann ueberfordert habe, das Training zu lang oder der Jackpot zu klein war...:~
    lG
    Sigrid
     
Thema:

Streit beim Training

Die Seite wird geladen...

Streit beim Training - Ähnliche Themen

  1. Streit Streit und nochmals Streit

    Streit Streit und nochmals Streit: Hey und Hallo ihr Lieben. Ich suche hier nach ein bisschen Hilfe mit meinem Neuguinea Pärchen. Die 2 haben sich eigentlich immer gut vertragen...
  2. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  3. Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?

    Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?: Guten Abend in die Runde, ich habe mir am Samstag ein Paar Mosambikgirlitze erstanden. Seit gestern ist der Hahn (leicht) aufgeplustert...
  4. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  5. Pfirsichkoepfchen streiten sich

    Pfirsichkoepfchen streiten sich: Hallo, ich habe jetzt seit ca. Zwei Jahren ,2 Pfirsichkoepfchen. Ich weiß, die sind auch generell Streit Vögel, aber bei meinen gibt es dann...