Streit - normal?

Diskutiere Streit - normal? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen Hab ja seit kurzem, sprich eine Woche, ein Päärchen Sperlinge. Bis jetzt haben sich die zwei gut vertagen (waren beim Züchter...

  1. lwolf

    lwolf Guest

    Hallo zusammen

    Hab ja seit kurzem, sprich eine Woche, ein Päärchen Sperlinge.
    Bis jetzt haben sich die zwei gut vertagen (waren beim Züchter nicht im gleichen Käfig). Seit ein paar Tagen kommt es während des Tages und manchmal auch abends zu ziemlichen Reibereien. Sie hacken massiv gegenseitig nacheinander und zettern aus Leibeskräften...sieht nicht gerade harmlos aus....einige blaue Federn (eher Flaumfederchen...?) liegen jeweils danach im Käfig rum.....Danach kuscheln sie wieder und kraulen einander.

    Sind diese Streitereien normal? Oder sollte ich da mal beim Züchter nachfragen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HarryN

    HarryN Guest

    Steit!

    Hallo Iwolf!

    Der Steit wird schon normal sein. Wenn sich die beiden hinterher wieder kraulen und zusammen kuscheln, ist es nicht so schlimm. Sie sind halt so, unsere Sperlis.
    Da sie ja auch aus verschiedenen Volieren kamen, müssen auch diese beiden sich aneinander gewöhnen. Der erste Umzugsschock ist überwunden und jetzt wird mal ausprobiert, wer "Chef im Ring" wird.
    Die "kleinen" Streitereien kommen auch nach längerer Zeit immer mal wieder vor. "Wie im richtigen Leben".

    Viele Grüße

    Harry:D
     
  4. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,

    > Sind diese Streitereien normal?

    Wenn das nur ein paar mal täglich für einige Minuten auftritt: völlig normal. Täglicher Ehekrach gehört bei Sperlingen einfach dazu. Pack schlägt sich, Pack verträgt sich :-)

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  5. lwolf

    lwolf Guest

    Danke für die Antworten

    Hmm...wenn das so ist wirds schon normal sein. War einfach nicht so darauf vorbereitet muss ich ehrlich gestehen :)

    Ich mach mir lediglich ein wenig Sorgen, da der Hahn schon ein wenig struppig ausschaut...sind ja auch immer seine Federchen die rumliegen (er ist auch ein wenig kleiner....).
    Was ich beobachtet habe ist, dass die Agression meist vom Hahn aus kommt, also das Hacken und Schreien...in den Ruhephasen sind sie meist friedlich...allerdings so vor Mittag und Abends fliegen schon mal die Fetzen :)

    Mal schauen, demnächst steht der erste Freiflug an, vielleicht bringt das was.

    Sind halt schon liebe kleine Dinger :D

    Liebe Grüsse, Lorenz
     
  6. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Lorenz,

    > Was ich beobachtet habe ist, dass die Agression meist vom Hahn aus kommt

    So muss es sein ;-) Unser Emil kriegt auch ein paarmal täglich seine 5 Minuten, in denen er zeigen muss, dass er der Chef vom Ganzen ist. Dann wird geplustert, gekräht, und die anderen werden zum Schein gejagt und bedroht...

    Wenn er sich damit bewiesen hat, was für ein toller Hecht er ist, ist wieder alles OK - bis zum nächsten mal :-)

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  7. Silke&Kids

    Silke&Kids Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Hallo,

    das mit den rumliegenden Federn ist im Moment normal, meine kommen jetzt auch in die Mauser und da fliegen die Fetzen (Federn) wenn sie ihre 5 min haben! Mein Männchen denkt auch immer, er muss zeigen wie toll er ist, bis er von seiner Frau die Hucke voll bekommt. Dann herscht wieder Ruhe und sie kuscheln wieder!
     
  8. Cassie

    Cassie Guest

    > Was ich beobachtet habe ist, dass die Agression meist vom Hahn aus kommt

    Also bei meinen beiden ist es genau umgekehrt - da hat meine Elli die Pantoffeln an - der arme Manni wird dann immer abends vom Schlafplatz gescheucht (er darf wohl neben ihr sitzen, aber nicht an der Seite wo das Gitter ist) also da geht's dann auch richtig zur Sache bis Elli sich wieder durchgesetzt hat...
     

    Anhänge:

    • forum.jpg
      Dateigröße:
      29,7 KB
      Aufrufe:
      112
  9. Moritz

    Moritz Guest

    Hallo zusammen!
    Auch ich kann nur bestätigen, dass Streitereien zur Tagesordnung gehören.
    Ein Tag ohne Streiterei, Hackerei und Gezetere=kein Tag bei meiner Rasselbande.
    Nicht nur Männchen und Weibchen streiten sich, sondern auch Männchen mit Männchen und Weibchen mit Weibchen, sowie die Paare auch quer zu einander.
    So lange es nicht blutig wird, und sie sich auch wieder vertragen, ist alles in Ordnung.

    :D
    Liebe Grüße
    Moritz
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      24,6 KB
      Aufrufe:
      95
  10. #9 Moritz, 3. Januar 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Januar 2004
    Moritz

    Moritz Guest

    da wird schon einmal in den Flügel des Anderen gezwickt.:p
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Moritz

    Moritz Guest

    Aua!:p
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      26,8 KB
      Aufrufe:
      92
  13. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    unsere streiten auch mal, dann sitzen sie nicht mehr so lieb aneinander geklatscht nebeneinander, sondern getrennt. sie hacken sich oder beissen in die füsse des anderen und meckern. aber dann irgendwann ist wieder gut und sie sind wieder eins. dann machen sie sich ohne grund auf meine rosellas zu schaffen und das ist das was mich eigentlich stört. meine rosis sind so lieb und die kleinen monster wie wir sie schon nennen, sie greifen einfach an...
     
Thema:

Streit - normal?

Die Seite wird geladen...

Streit - normal? - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. Streit Streit und nochmals Streit

    Streit Streit und nochmals Streit: Hey und Hallo ihr Lieben. Ich suche hier nach ein bisschen Hilfe mit meinem Neuguinea Pärchen. Die 2 haben sich eigentlich immer gut vertragen...
  3. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  4. Ist das normal

    Ist das normal: Hallo zusammen ich hab einen 3 Monat alten Amazone, ich hab ihn jetzt 5 Tage bei mir er ist aber noch ziemlich ängstlich geht noch nicht auf mein...
  5. Pfirsichkoepfchen streiten sich

    Pfirsichkoepfchen streiten sich: Hallo, ich habe jetzt seit ca. Zwei Jahren ,2 Pfirsichkoepfchen. Ich weiß, die sind auch generell Streit Vögel, aber bei meinen gibt es dann...