Streit zwischen Edelpapageienpaar (dominanter Hahn)

Diskutiere Streit zwischen Edelpapageienpaar (dominanter Hahn) im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, kann mir jemand helfen? seit ungefähr 1 1/2 Monaten haben wir ein Edelpapageienpaar. Beide sind noch sehr jung (5 und 6 Monate). Beide...

  1. phoebe

    phoebe Guest

    Hallo, kann mir jemand helfen?
    seit ungefähr 1 1/2 Monaten haben wir ein Edelpapageienpaar. Beide sind noch sehr jung (5 und 6 Monate). Beide sind sehr zahm und zutraulich, nur der Hahn geht ständig auf die Henne los. Mittlerweile ist die Henne sehr ängstlich und verschreckt. Eigentlich sollte es ja so sein, dass die Henne die Dominatenre von beiden ist. Weiß nicht was das bei uns soll.

    Gruß
    ...phoebe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo phoebe

    herzlich willkommen im VF :)
    Ich kenn das leider auch von unserem Hahn, er gönnt der Henne keinen Futternapf mehr, aber erst seit der Geschlechtsreife. 0l

    Ein Wunderheilmittel gibt es da leider nicht. Vielleicht kann er sie ja auch einfach nicht leiden. Du solltest etwas mehr berichten. Sind deine beiden jungen Edlen Geschwister? Wie wurden sie aufgezogen? Geht der Hahn immer auf die Henne los oder nur im Käfig/Voliere, wo sie kaum ausweichen kann? Wie sind sie untergebracht und wie lange können sie raus?
     
  4. #3 phoebe, 22. September 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. September 2004
    phoebe

    phoebe Guest

    Hallo Karin,
    vielen Dank für die Antwort. Meine zwei sind keine Geschwister. Sie ist im März geboren und mit der Hand aufgezogen (Käfig in der Wohnung), er ist im Mai geboren auch mit der Hand aufgezogen, hat aber 1 Monat in einer Voliere im Freien verbracht (mit 2 Amazonen). Was mich auch noch wundert ist, dass sie seit wir sie haben am Boden schläft und er wie üblich auf der Stange (hat aber nichts mit ihm zu tun, denn sie hatten wir 1 Woche früher). Beide sind in einem Papageienkäfig untergebracht. Festen Freiflug haben Sie keinen weil wir beide berufstätig sind. Abends kommen Sie auf jeden Fall raus, am Wochenende auch und machmal auch 1-2 Std. am Tag. Die Sache ist halt nicht schön mit anzuschauen. Kannst Du mir evtl. einen Rat geben? Hab schon an einen zweiten Käfig gedacht, aber davon wurde mir auch abgeraten, weil die Beiden sich dann überhaupt nicht mehr vertragen. Ist die Streiterei bei euch besser geworden? Er geht immer auf sie los, im Käfig und im Freien!

    Grüße
    ...phoebe (Andrea) :+smiley:
     
  5. #4 katrin schwark, 22. September 2004
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Phoebe

    Ich gehe mal davon aus, das sie sich nicht unbedingt mögen.Wenn sie sich jetzt schon sooft angehen, was soll das erst werden wenn sie älter sind.Meine zwei wurden zusammen gesetzt als sie ca 6 Monate alt war, und er war da schon 3 Jahre alt.Anfangs gingen sie sich eher aus dem Weg.Also keine Angriffe oder so.Jetzt ist bei mir auch der Hahn der dominante.Aber er greift sie nie an.Er vertreibt sie mal vom Futternapf mehr aber nicht.Erstmal könntest Du es mit einer grösseren Voli versuchen, wo sie sich ma etwas aus dem Weg gehen können.Wenn das auch nicht klappt, würd ich es mit einer neuverpaarung versuchen.Ihn zu einer ebenfalls dominanten Henne, sie zu einem ruhigeren Hahn.Denn wenn sie Angst vor ihm hat, ist es ja irgendwo auch blöd für sie.
     
  6. phoebe

    phoebe Guest

    Hallo Katrin,
    vielen Dank für Deinen Tipp. Leider möchte ich beide nicht hergeben und vier kann ich mir zeitlich und räumlich wahrscheinlich nicht leisten, möchte doch immer für meine Tiere dasein. Ich hab schon dran gedacht, dass es bei ihm die Eifersucht ist, denn er muß immer im Mittelpunkt stehen, außerdem ist er sehr anhänglich, möchte immer bei Menschen sein.

    Gruß
    ...Andrea (phoebe) :+smiley:
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Andrea
    er hält sich offenbar nicht für einen Vogel 0l (oftmals ein leidiger Nebeneffekt von Handaufzuchten), vermutlich hatte er auch keinen Kontakt zu Artgenossen, die Amazonen zählen da nicht. Versuche es mit einem zweiten Käfig. Unsere sind nun schon seit über 3 Jahren zusammen, tagsüber in der Voliere, aber abends gehts in den jeweils eigenen Käfig zum ungestörten Futtern und Schlafen.
    Jeder Fall liegt wieder anders, das ist halt meine Erfahrung.

    Unsere damals 2-jährige Rita hatte auch angefangen, auf dem Boden zu schlafen. Wir gaben ihr dann in unserer Unwissenheit eine Schlafkiste, die sie freudig akzeptierte. Doch dann fing das Eierlegen an...., das war ja eine prima Bruthöhle :s
     
  8. phoebe

    phoebe Guest

    Hallo Karin,

    danke, super Tipp mit dem zweiten Käfig, warte noch 3 Wochen ab, wenn es dann nicht besser wird, werde ich beide auch in getrennte Käfige bringen.

    Grüße
    ...Andrea

    P.S.: Kann das mit dem Legen von Eiern uns auch passieren?
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Andrea
    klar, ist doch ein Weibchen ;) und zum Eierlegen braucht es nicht einmal ein Männchen. Man muss halt von Anfang an möglichst versuchen, sie aus allen Bruthöhlenähnlichen Ecken zu vertreiben. Wir wussten das damals noch nicht 8( Aber sie hat ja noch Zeit bis zur Geschlechtsreife mit etwa 3 Jahren. ;)
     
  10. phoebe

    phoebe Guest

    Hallo Karin,
    wie kann ich das mit dem Verhindern denn anstellen? Gibt es vielleicht Literatur über Edelpapageie, die meisten Bücher die ich habe, sind sehr allgemein gehalten und nicht sehr informativ, vielleicht, kann mir jemand gute Titel nennen. Als Anfänger hat man es halt sehr schwer, denn es gibt viel zu beachten.

    Grüße
    Andrea :0-
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    guten Morgen, Andrea
    da hilft vielleicht nur, den Vogel aus dunklen Ecken zu vertreiben. Mir sind aber auch Edelhennen bekannt, die bisher noch nicht ans Eierlegen dachten, obwohl sie sich sogar gerne in Kommodenschubladen verstecken ;)

    Gute Literatur? Na, da gibt es die Edelpapageien-"Bibel", und etwas in englisch. In diesem Beitrag wird auch ein englisches Buch empfohlen.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 katrin schwark, 23. September 2004
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Andrea

    Naja dann versuch es doch erstmal so wie Karin schrieb mit 2 Käfigen.Beim Freiflug wenn er sie mal wieder angreift, vielleicht zur Strafe in den Käfig setzen.


    Zum Eierlegen kann ich noch nichts sagen.Aber ich hab noch eine Variante.Meine haben heute zum ersten mal gemenschelt.Und das ohne Nistkasten und ohne dunkle Ecken.Einfach mal so. :s
     
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    na so was, Frühlingsgefühle bei Herbstbeginn? :D

    Aber "zur Strafe" sollte man keinen Vogel wieder in den Käfig setzen. Der Käfig bedeutet der sichere Hafen für den Vogel und er muss sich dort wohlfühlen. Falls der Hahn die Henne angreift einfach mit irgendwas ablenken. Schau doch auch mal beim Clickertraining rein, Andrea. ;)
     
Thema:

Streit zwischen Edelpapageienpaar (dominanter Hahn)

Die Seite wird geladen...

Streit zwischen Edelpapageienpaar (dominanter Hahn) - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  4. Streit Streit und nochmals Streit

    Streit Streit und nochmals Streit: Hey und Hallo ihr Lieben. Ich suche hier nach ein bisschen Hilfe mit meinem Neuguinea Pärchen. Die 2 haben sich eigentlich immer gut vertragen...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...