Streit zwischen Männchen und Weibchen

Diskutiere Streit zwischen Männchen und Weibchen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, wir haben seit Januar ein Wellensittich-Pärchen (beide vom Oktober 2010), das sich viel zu oft nicht gut verträgt (das Weibchen hat ein...

Schlagworte:
  1. Kruemel

    Kruemel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wir haben seit Januar ein Wellensittich-Pärchen (beide vom Oktober 2010), das sich viel zu oft nicht gut verträgt (das Weibchen hat ein Handycap (von Anfang an krumme Füße) und läßt sich sehr schnell unterkriegen, das Männchen ist sehr dominant).
    Die Vögel haben eine sehr schöne Voliere mit viel Spielangebot (das vom Männchen auch sehr gut genutzt wird) und reichlich Angebot an Freiflug, den er auch gern macht. Sie sitzt dafür viel herum und träumt, wenn er dann für sich wirbt, keift sie meist los und hackt nach ihm. Wir haben bereits 2 Tierärzte konsultiert, die beide die gleiche Meinung haben, daß sie einfach eine sehr ruhige Vertreterin ist, die viel Ruhe braucht. Milben oder organische Schäden wurden ausgeschlossen.
    Wir überlegen nun, ob es Sinn macht, 1 oder 2 Wellis dazuzunehmen, um dem Männchen einfach mehr Gesellschaft zu bieten, die er von ihr oft genug nicht bekommt, sind uns aber nicht schlüssig, ob das zu einer Verbesserung oder eher zu einer Verschlimmerung der Situation führen würde.
    Habt Ihr irgendwelche Tips?
    Gruß, Angela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Hi Angela und Willkommen im Forum!

    Das ist echt schwer, dass aus der Ferne zu beurteilen. Wie schwer ist denn ihr Handycap? Kann sie klettern, laufen, fliegen, wenn ja, wie gut? Hat sie vielleicht Schmerzen (da ließ mich das rumsitzen und hacken dran denken). Und seit ihr euch was das Geschlecht betrifft, ganz sicher?
    Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, dass er wirklich einfach zu quirlig ist für sie. Ist ja auch verständlich, weil er jetzt geschlechtsreif ist und das natürlich auch ausleben will. Und wenn sie das nicht richtig kann/will, ist das natürlich blöd für ihn. Er versteht ja nicht, warum.

    Mehr Wellis könnten das Problem lindern, müssen aber nicht. Wenn du jetzt z.B. noch einen Hahn und eine Henne dazu nimmst, und beide Hähne finden Gefallen an der behinderten Henne, hast du nichts gewonnen. Vielleicht würde es Sinn machen, nach einem ebenso behinderten Hahn und einer gesunden Henne Ausschau zu halten. Aber auch das wäre keine Garantie.
     
  4. #3 Le Perruche, 28. Mai 2011
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    natürlich hat Lemon recht, dass wir nicht vorhersagen können wie sich unsere Tiere verhalten. Sicher ist nur, dass sie sich nicht so verhalten, wie wir es uns vorstellen.

    Dennoch bin ich etwas optimistischer was die Vergesellschaftung mit einem weiteren Paar angeht. Wenn Eure Voliere groß genug ist, könnt Ihr vielleicht auch daran denken, auf drei Paare aufzustocken. Vorausgesetzt der Platz ist da, ist der Aufwand kaum größer. Bei sechs Vögeln bildet sich i.d.R. schon eine nette Gruppenstruktur in der unterschiedliche Temperamente ihren Platz finden können. Aber auch wenn ihr Euch nur für ein Paar entscheidet, kann dass eine neue Struktur geben, in der sich dann alle wohler fühlen.

    Die neuen Vögel sollten aber bereits erwachsene Tiere sein, die mindestens die Jugendmauser hinter sich haben.

    Wichtig ist natürlich, dass Eure Henne bis auf die Fußfehlstellung keine weiteren Krankheiten hat. Waren die TÄ vogelkundig?
    Die Fußfehlstellung selbst sollte eigentlich kein Grund für Euer Problem sein. Ich habe hier auch eine Henne mit diesem Problem und zudem noch an Polyostotischer Hyperostose erkrankt. Die ist glücklich mit ihrem Hahn. Zauberhaft, wie die sich betuteln.
     
Thema:

Streit zwischen Männchen und Weibchen

Die Seite wird geladen...

Streit zwischen Männchen und Weibchen - Ähnliche Themen

  1. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  2. Streit Streit und nochmals Streit

    Streit Streit und nochmals Streit: Hey und Hallo ihr Lieben. Ich suche hier nach ein bisschen Hilfe mit meinem Neuguinea Pärchen. Die 2 haben sich eigentlich immer gut vertragen...
  3. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  4. Kanarien Männchen springt wild herum

    Kanarien Männchen springt wild herum: Hallo. Vor 4jahren flog unserem männchen das weibchen davon. Wir kauften dem männchen ein neues weibchen. Es stellte sich heraus das es ein...
  5. Welcher Vogel ist das , und Männchen oder Weibchen

    Welcher Vogel ist das , und Männchen oder Weibchen: [ATTACH] Hallo wisst ihr vielleicht was das für ein Vogel ist und ob es ein Männchen oder ein Weibchen ist. Schon mal danke voraus:zustimm: