Streitthema

Diskutiere Streitthema im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; hab mich jetzt 43 Min. durchgekämpft,um alles zu lesen. Erstmal fällt mir auf,daß da ein 4 Jahre alter Hahn ein 12 Wochen altes Baby als...

  1. kratzi

    kratzi Guest


    hallo karl.

    ein gutes beispiel, du hast ein jahr gebraucht, denen zahm zu bekommen, und auch nur, weil er alleine war, er hat sich nach dir gerichtet.
    wer weiss, wie lange er gebraucht häte, wenn du hleich 2 scheue graupis gekauft hättest. so kann sich der andere vogel einiges abgucken :zwinker:

    lieber gleich 2 zahme handaufzuchten, als 1 scheuen vgel, und den erst mal ein oder 2 jahre zahm machen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Motte

    Motte Guest


    Ist Dein weißes Schmusetier auch damit gemeint. Der Schulterhocker, der Schreier wenn Du gehst, der eifersüchtige Molukkenhahn der bis heute mirt Dir als Partner vorlieb nehmen muss?
     
  4. Raymond

    Raymond Guest


    siehste das ist der unterschied zwischen dir und vielen anderen hier, kein vorwurf nur eine feststellung.
     
  5. Rena1

    Rena1 Guest

    wir sind im graupapageienforum @Motte :+schimpf....vielleicht ist dir das noch nicht aufgefallen,das ich auch drei graui habe.


    meine molukken sind beide WF,koki kam stockzahm zu mir...koko ist nicht zahm.

    alles klar! :zustimm:
     
  6. Motte

    Motte Guest


    Karl hat seine Vögel als das was sie sind respektiert und ist dafür belohnt werden. Was er erfahren hat, wird ein HZBesitzer NIE erfahren.

    Darüberhinaus sind NB aus kleinen Zuchten übrigens sehr viel schneller zahm, weil der Züchter einen ganz anderen Bezug und mehr Zeit für seine Tiere hat
     
  7. krywalda

    krywalda Guest

    möchte nur einwerfen, das ALLE meine Naturbruten ruhige und keineswegs panische und scheue Tiere sind und ich von anderen aus dem Forum weiß, das ihre Naturbruten genauso sind. Ich könnte heulen wenn ich die Bilder der Babys, meine Käthe wäre totunglücklich, wenn ich ihr ihre Babys abnehmen würde.
     
  8. Motte

    Motte Guest

    Ach ich meinte nur... weil Du hier so rumtönst, vonwegen "Vögel Vögel sein lassen...alle nicht zahm" *kicher*
     
  9. kratzi

    kratzi Guest


    ich habe das so beigebracht bekommen, auch hier im forum, man soll lieber gleich 2 nehmen. ansonsten würde ich auch eine naturbrut nehmen, und versuchen ihn erstmal zu zähmen, aber dann wäre der vogel erstmal alleine, ohne partner, und das ist ja nicht sinn der sache, oder.
     
  10. Raymond

    Raymond Guest


    denke das sagt mehr als all die andern 100 postings :zustimm:
     
  11. Rena1

    Rena1 Guest

    @Motte

    Willkommen im Club.... :D
     
  12. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    ein gutes beispiel, du hast ein jahr gebraucht, denen zahm zu bekommen, und auch nur, weil er alleine war, er hat sich nach dir gerichtet.

    Die Gudrun war nicht allein,sondern mit zwei Mohren und vier Agas zusammen. Mit dem Mohrenhahn ist sie bestens befreundet.
    Gemeinsamer Freiflug täglich.
    Gruß vom Karl
     
  13. kratzi

    kratzi Guest


    hallo karl,

    das rechtfertigt aber nicht, der fehlende partnerersatz für die gudrun.

    aber schön, dass sie nicht ganz alleine war.

    viele grüße

    Christian
     
  14. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Hab hier viel gelernt,Christian.Ich weiß auch heute,daß es ein Fehler war, nicht sofort einen gegengeschlechtlichen,gleichartigen Partner dazuzuholen.
    Jetzt muß ich mit gaanz viel Feingefühl dieses Versäumnis reparieren,ich will ja Vögel haben und keine gefiederten Menschenmutationen...
    Gruß vom Karl
     
  15. kratzi

    kratzi Guest


    genau so sehe ich das auch.

    das wäre ja das schlimmste :zustimm:

    viele grüße

    Christian
     
  16. #115 cuxgirl8633, 29. Mai 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Also ich gehöre ja sonst ins Edelforum, aber hierzu muss ich mal was loswerden!

    Ich kann es nicht verstehen das irgendwelche idioten sich ein paar graue kaufen oder auch allgemein papa-babys die noch nich mal annährend so alt sind um sie schon von den eltern trennen zu können.
    Ich verstehe nich wieso macht ihr das? findet ihr das etwa auch witzig wenn man euch die kinder wegnehmen würde und sagen würde naja ich wilml sie halt nach emienr meinung erziehen? ich finde es ist einfache tierquälerei papageien oder auch andere tiere mit der hand aufzuziehen, okay in manchen fälle gehts nich anders aber ist manchen von euch eigentlich bewusst das die HA im alter immer mehr psychische probleme haben? Das die so menschenbezogen sind, das die vergessen und nie gelernt haben ein vogel zu sein?
    Findet ihr das in ordnung? Und dann auch noch ein 6 wochen altes baby zu einem ausgewachsenen geschlechtsreien tier zu setzen!
    Solchen leuten gehört die Tierhaltung verboten!
    Und diese voliere die du als voliere bezichnest, ist keine voliere das ist ein verschlag, für meine edels finde ich meine voliere noch zu klein und die ist 2m lang 2m hoch und 1 m tief, und ihr sperrt die tiere in so ein winziges dingelchen rein!

    Ihr solltest echt mal darüber nachdenken ob ihr euch nicht wirklich doch nur einen hamster hättet holen sollen obwohl der wahrscheinlich genauso geendet wäre.

    UNd mal zu dem Harness, was ann sagt finde ich gut, erst dran gewöhnen schrittchen für schrittchen aber so wie du das gemacht hast joa rüber mit dem teil und das passt das hat ihm zu gefallen... findst das in ordnung? das wäre genauso als wenn man dir die arme und beine zusammen bindet und von dir verlangt das gut zu finden!

    Also sorry aber das ist echt krank....

    Möchte m,al wissen wie ihr nacher mit euren kindern umgeht .... und die vögel sind als babys schon zu euch gekommen och ja ist ja sooo süß ein baby zu bekommen und noch mit an der aufzucht beteiligt zu sein...

    Also sowas gehört verboten und mit hohen geldstrafen verurteilt....

    Schaut mal ein wenig in papageienschutz nach usw. und dann werdet ihr sehen was aus euren tieren wird...
     
  17. #116 Isabel_Emanuel, 29. Mai 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    @ cuxgirl8633

    Wärst du doch nur da geblieben :D

    Gehörste auch zu Motte, Ann und Co? :D :trost:

    Wie wäre es mal mit Argumenten zu kommen anstatt immer nur so ein bl....sin zu wiederholen.
    Handaufzuchten können genau wie Naturbruten zahm und anhänglich sein und müssen nicht verhaltensgestört sein

    Anstatt das hier immer wieder auf der schiene der bösen, ach so bösen Züchter geschimpft wird solltest du und Ann die immer wieder auf die Mindesgrößen hinweißt, euch mal an die Käfighersteller wenden. Denn die bauen doch ach so kleine Käfige für die lieben Papageien die fast 24 Stunden frei in der Wohnung sich aufhalten dürfen.

    Past gut eure Argumentation :prima:
     
  18. Rena1

    Rena1 Guest

    ich weiss nicht

    aber ist es möglich,dass man vergessen hat,erstmal nachzufragen,ob es nicht eine Not-HZ ist....????

    mal nur so ein gedanke :zwinker:
     
  19. #118 cuxgirl8633, 29. Mai 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Es geht nicht um alte themen aufgreifen sondern einfach darum das es schwachsinn ist....
    Wieso handaufzucht? wieso keine naturbrut? ich bereue es z.B. das meine maya eine handaufzucht ist!
    Ich verstehe das nich, naturbruten werden auch zahm, aber sie wissen das sie vögel sind!
    Nein ich gehöre nich zu ann und co aber ich glaube das spielt hier keine rolle!

    Ja es sind die "züchter" die verkaufen die babys an unwissende schwachmaten die der meinung snd s hinzubekommen das die das bekommen was sie brauchen.
    Wieviele tiere sind im alter krank?
    haste da mal nachgesehen?
    Sobald auch nur ein mangel is, werden de tiere ihr leben lang geschädigt sein!

    Ich denke einfach ihr habt weder das recht noch das wissen um einfach ein baby bei euch aufzunehmen weil ihr der meinung seit einen ausgewachsenen han mit einem baby zu verpaaren!
    Wenn ihr die bücher gelesen hättest und euch beraten hättet lassen usw. dann würdet ihr wissen das handaufzuchten falsch sind!

    Naja aber du bist der meinung das es in ordnung ist! Ich bin da ganz anderer meinung und ich finde es wirklich geistig reif sich über solche sachen noch zu beschweren wie man es wagen kann sich zu beschweren das jemand ein grau-baby zu sich holt...

    So einen blödsinn aber da spricht die geistliche reife und das "super wissen" und sowas gehört echt verboten aber wer weiß vielleicht gibt es ja wirklich irgendwann einen test für tierhalter ob die überhaupt tiere halten dürfen!

    Und ja montana käfige und so sind schon schön weil sehen ja super toll aus, aber ne voliere wo die ihre flügel ausstrecken können oder auch fliegen können vertrete ich mehr, und die alu volies sind meistens auch günstiger als die gekauften käfige! aber wie gesagt es ist cool papageien zu halten und babys von ihren eltern wegzureißen! gut eure meinung ich finds niht in ordnung!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Rena !

    bei welchem der babys meinst du.??..schau in die letzen threads dann weisst du woher sie kommen
     
  22. krywalda

    krywalda Guest

    nein ich fürchte nicht, in Hollandz.B. ist es üblich Babys nicht futterfest abzugeben, denn so kann der Züchter die Kosten reduzieren. Nein kein Vorurteil, ich weiß das es so ist.
     
Thema:

Streitthema

Die Seite wird geladen...

Streitthema - Ähnliche Themen

  1. Streitthema Salat

    Streitthema Salat: Hallo @all, dass man Salat, wegen der hohen Düngerbelastung und möglichene Insektizide und Pestizide nicht verwenden soll, ist mir klar (wenn...