Stronghold

Diskutiere Stronghold im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe seit ein paar Tagen einen neuen Kanarienvogel, dem plötzlich nur durchs Flattern im Käfig die Schwanzfedern ausfielen. Da mir...

  1. Rucola

    Rucola Guest

    Hallo,

    ich habe seit ein paar Tagen einen neuen Kanarienvogel, dem plötzlich nur durchs Flattern im Käfig die Schwanzfedern ausfielen.
    Da mir das komisch vorkam, sah ich mir eine Schwanzfeder unter einer Lupe an und entdeckte kleine Parasiten.

    Wegen meiner unzureichenden Lupe ging ich mit der Feder zum TA.

    Die Untersuchung ergab tatsächlich Parasiten, leider wurde mir nicht gesagt, welche.

    Ich soll nun Stronghold (Wirkstoff: Selamectin) nehmen.

    Meine Frage dazu wäre (weil ich irgendwie nicht so recht was drüber gefunden hab), gehört dieses Medikament zu den gefährlicheren und wenn ja, gibt es eine Alternative?

    Da ich den Vogel neu habe, halte ich ihn ja noch im Quarantänekäfig. Meine anderen Vögel sind in einem anderem Raum, bis auf einen, der befindet sich im gleichen Raum, wie der Neue, allerdings mit einigen Metern Abstand.
    TA sagte, ich muß den ganzen Bestand behandeln, da die Viecher sich über die Wohnung verbreiten können, stimmt das?

    Und was kann ich zur Desinfektion der Umgebung benutzen? Reicht da Exner Petguard? Oder bringt das nix?



    Ich habe bei meinen Recherchen Federlinge und Federmilben / Rote und Nordische Vogelmilbe gefunden. Die beiden Letzten ernähren sich ja vom Blut, ich würde gern wissen, ob sich diese demnach nur auf der Haut der Vögel aufhalten oder ob sie auch in/an den Federn sind z.B. um dort ihre Eier abzulegen. Weiß das zufällig jmd.?

    Für Auskunft wäre ich sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sigg

    sigg Guest

    Hallo Steffi,
    blutsaugende Milben befinden sich, bis auf die Grabmilbe, die im Augen- und Ohrenbereich zu finden ist, tagsüber nicht am Vogel. Federlinge sehrwohl.
    Federmilben kann ich aber mit Stronghold oder Ivermectin nicht bekämpfen, da sie sich von den Federn ernähren.
    Der Wirkstoff dringt aber nicht in die Feder ein.
    Daher verstehe ich den TA nicht.
    Und nun der häufigste Standardsatz: Wechsele schnell den TA.
    Allerdings haben wir dies Thema doch schon in epischer Breite diskutiert. Ich gehe davon aus, das du die Berichte verfolgt hast.
    Daher bin ich leicht verwundert!
    Gruß
    Siggi
     
  4. Rucola

    Rucola Guest

    Hallo Siggi,

    ja ich weiß, wollte hier jetzt nicht soweit ausholen, aber ich sehe schon, geht nicht anders.

    Also erstens habe ich hier im VF über die Suchfunktion gefunden, dass man anscheinend bei Federparasiten einige systemische Mittel auch als Kontaktinsektizid anwenden könnte, zweitens ist der vogelkundige TA ein bissel weiter weg und da ich vor kurzem einen kleinen Auffahrunfall hatte :~ , gestaltet sich die Fahrt gerade etwas schwierig, da mir das Auto z.Zt. nicht zur Verfügung steht :( .

    Deshalb bin ich auf einen TA um die Ecke ausgewichen und da ich leider nur sehr unzureichende Auskünfte bekommen habe, wollte ich mich vorher informieren, bevor ich das Mittel abhole.

    Hm, Grabmilben befinden sich im Augen-/Ohrbereich sagtest Du? Ich hab ihn mit einer leichten Augenentzündung bekommen, die ich seit Montag mit Augentropfen (AB) behandele.
    Ich glaube, er konnte da auch nicht so richtig sehen, mit dem Auge. Hab ein paar Übungen mit der Hand vor ihm gemacht, er hat die Hand gar nicht verfolgt. Inzwischen aber schon.
    Hab bisher nur nach Federparasiten geschaut, aber meinst Du es könnten auch Grabmilben sein?

    Hier mal ein Bild, wie er am WoEnd aussah, als ich ihn bekommen habe.
    Das Auge ist jetzt nicht mehr rot, aber immer noch leicht kleiner, als das andere.
     

    Anhänge:

  5. sigg

    sigg Guest

    Hallo Steffi,
    eigentlich halte ich dich für eine fleißige Leserin.
    Grabmilben kann man schon mit Ivomec bekämpfen, da sie an den Federkielen ihr Unwesen treiben. Sie verursachen die berühmten kahlen Stellen um die Augen.
    Milben, die die Feder oberflächlich bearbeiten, allerdings nicht. Sie kommen mit dem Gift, welches durchs Blut aufgenommen wird, nicht in Berührung.
    Bei so etwas helfen auch sogenannte Mafustrips die ihr Gift an die Raumluft abgeben, wo diese Art von Milben auf jeden Fall mit in Berührung kommt.
    Hilft sogar in einzelnen Fällen gegen LSM.
    Allerdings ist Vorsicht geboten!
    Genau die m³ des Rauminhalts beachten. Erst ein paar Tage in einem anderen Raum aufhängen, damit die Giftkonzentration im Anfang nicht zu stark für die Vögel ist.
    Regelmäßig lüften.
    Er kann Zug bekommen haben. Lassen wir es zunächst dabei.
    Hast du noch Fragen?

    Gruß
    Siggi
     
  6. Rucola

    Rucola Guest

    Ja, wie findest Du ihn? :D *ganz stolz bin*

    Nein jetzt mal im Ernst, hab ja gerade nichts befriedigendes gefunden und ich lese schon seit zwei Tagen fleißig (mir brummt schon der Schädel).

    Das hier hatte ich eben schon geschrieben, aber Du warst schneller. ;)

    Also dann versuch ich es erst mal mit Mafustrips.
    D.h. Stronghold ist schon ein heftiges Mittel?
     
  7. sigg

    sigg Guest

    Alle diese Mittel die auf die Hautstellen der Vögel aufgeträufelt werden, sind schon recht heftig.
    Für dich kommt aber nur ein Strip in Frage. Alles andere wäre Kokolores und würde nichts bringen.
    Warum diese TA's immer mit Kanonen auf Spatzen schießen müssen?
    Wenn das mit dem Auge in einer Woche nicht besser ist, melde dich noch einmal.
    Hoffe, dir ist damit gedient?
    Gruß
    Siggi
     
  8. #7 Rucola, 2. Juni 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Juni 2005
    Rucola

    Rucola Guest

    Sehr!!
    Mal wieder vielen lieben Dank :blume:

    War mein Instinkt doch richtig ...
     
  9. sigg

    sigg Guest

    Ach so, zum Vogel hatte ich mich noch nicht geäußert.
    Ich muß ihn aber ganz sehen, um was sagen zu können.
    Welchen Instinkt meintest du?
    Gruß
    Siggi
     
  10. #9 michi1243, 2. Juni 2005
    michi1243

    michi1243 Guest

    Hallo!
    Woher hast du ihn? Find deinen Vogel ur schön. :beifall: Hätte auch gerne so einen. Hoffe , dass er bald wieder ganz gesund ist! :trost:
     
  11. Rucola

    Rucola Guest

    Na den Instinkt den Du mir bestätigt hast, nicht mit Kanonen auf Spatzen zu schiessen ;) !

    So hier mal das ganze Bild, hab leider noch kein besseres und naja, inzwischen sieht er ja auch aus, wie ein Küken, mit seinem Stummelschwanz :~ :D .

    Ich hab ihn von einem Züchter, hat auf der Ortsshow 89 Pkte. bekommen, der Bruder 90 P (ich wollte aber trotzdem den hier).

    @ michi
    Danke!

    Also hier mein achat opal weiß rezessiver A-Vogel :
     

    Anhänge:

  12. sigg

    sigg Guest

    Na dann Steffi,
    viel Erfolg mit deiner neuen Errungenschaft.
    Möge er sich multiplizieren.
    Gruß
    Siggi
    Es steht sicher viel Schrott im Forum zu lesen.
    Aber manchmal auch gute Informationen, auch für mich.
    Darum lese ich die meisten Sachen, auch wenn es mir manchmal den Magen umkippt!
     
  13. Rucola

    Rucola Guest

    Jepp, donke!

    Sach ma´ bekommt man diese Mafustrips in der Zoohandlung? Hab weder hier noch beim googeln gefunden, wo man sie beziehen kann.
     
  14. sigg

    sigg Guest

    Hallo Steffi,
    wieso nichts gefunden?
    Bactazol und andere, aber kein Paral.
    Gibt es sicher bei Hungenberg und in anderen gut sortierten Futterhandlungen.
    Auch in Fachgeschäften für Tauben- und Hühnerzubehör etc., dergleichen Futterhandlungen für das üblich Federvieh im Hof.
    Gruß
    Siggi
     
  15. Rucola

    Rucola Guest

    Hallo Siggi,

    ich hab natürlich bei der Suche Mafustrips eingeben, da kam nich viel.

    Unter Bactazol finde ich immer nur Spray :? , liegt´s an mir?

    Bei Hungenberg finde ich nur Blattanex-Srtips, sind die äquivalent? :?

    Ehrlich gesagt, ich hab jetzt ein bissel über die Stripswirkstoffe gelesen und es ist mir ein bissel unheimlich, sie im Wohnbereich anzuwenden, dann atmen wir das Zeug ja auch die ganze Zeit ein, bin schon wieder verunsichert. :(

    Je mehr man liest, desto mehr sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. :traurig:
     
  16. sigg

    sigg Guest

    Ja kannst du nehmen.
    Im Schafzimmer würde ich sie auch nur bei dauernd geöffnetem Fenster aufhängen.
    Wenn du aber die Packungshinweise beachtest, sollte es kein Problem sein.
    Gruß
    Siggi
     
  17. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hi Stef,

    wie sehen die Parasiten genau aus? Und liefen sie auf dem Vogel herum oder saßen sie einfach nur da? Einen Blattanex-Strip würde ich mir ehrlich gesagt auch nichts ins Wohnzimmer hängen. ;)
     
  18. #17 Rucola, 3. Juni 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Juni 2005
    Rucola

    Rucola Guest

    Hi Moni :) ,

    also sie sind weißlich/beige oval (irgendwie knubbelig) und scheinen einen rötlich braunen Kopf mit zwei Fühlern zu haben.
    Beine hab ich nicht gesehen, aber wie gesagt, ich hab nur eine sehr schlechte, kleine Lupe zur Verfügung.

    Sie scheinen fest am Mittelast der Schwanzfeder unten zu sitzen.

    Federlinge sehen glaub ich anders aus, diese hier sind nicht so länglich.
     
  19. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Peter (Brieftaube) hatte doch neulich mal so ekelige Viecher fotografiert ;) sahen die so aus?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Rucola

    Rucola Guest

    Stimmt, das hatte ich ganz vergessen, also zumindest kommen die Fotos dem näher als alle Abb. die ich bisher von den anderen Milben und den "üblichen" Federlingen gesehen hab.

    Erstaunt bin ich darüber, dass die Federlingarten sich untereinander anatomisch so unterscheiden können und das es auch welche gibt, die sich von Blut ernähren.
    Obwohl, wenn man bedenkt, dass die Insektengruppe der größten im Tierreich entspricht, ist das auch nicht so verwunderlich. ;)
     
  22. Rucola

    Rucola Guest

    Also, hab grad nochmal mit meiner schlechten Lupe nachgeschaut, sie sind tw. etwas länger als Peters und einige scheinen weißlich, andere scheinen ganz rötlich zu sein, hoffentlich ist es nun nicht die Rote VM.
    Allerdings scheinen sie sich nicht zu bewegen, sitzen da einfach still rum, die Viecher.

    Zumindest tagsüber konnte ich im Käfig noch nix krabbelndes entdecken.
    Den Trick mit hellem Tuch über Nacht über den Käfig, an dem man dann morgens die Viecher hängen sehen kann, hat auch nichts gezeigt.
     
Thema: Stronghold
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wo kann ich stronghold selamectin für Vögel bekommen ??

    ,
  2. hahn ist heiser krächtzt nur noch

    ,
  3. stronghold selamectin huhn

Die Seite wird geladen...

Stronghold - Ähnliche Themen

  1. Federbalgmilben bei Wellensittich - wann ist ein Erfolg sichtbar?

    Federbalgmilben bei Wellensittich - wann ist ein Erfolg sichtbar?: Hallo alle zusammen :0- dies ist mein erster Beitrag hier und ich wollte mal fragen ob hier jemand diesbezüglich evtl schon Erfahrungen hat....
  2. behandlung mit stronghold! hilft?

    behandlung mit stronghold! hilft?: Hallo ich bin neu hier:0-. Ih habe zwei Kanarienvögel einen 8 jährigen und einen 1 jährigen. Seit kurzem hat sich der ältere immer...
  3. stronghold bei milbenbefall

    stronghold bei milbenbefall: Hallo ihr lieben, mein ziegenhahn hat seit ca. drei wochen " haarausfall " und diese woche war seine Brust schon kahl. Heut zum TA und die meinte...
  4. stronghold bei milbenbefall

    stronghold bei milbenbefall: Hallo ihr lieben, mein ziegenhahn hat seit ca. drei wochen " haarausfall " und diese woche war seine Brust schon kahl. Heut zum TA und die meinte...
  5. Stronghold- Dosierung Kanarienvogel

    Stronghold- Dosierung Kanarienvogel: Hallo! Meine Kanarien haben Luftsackmilben. Sie werden mit je 1 Tropfen Stronghold 15 mg in den Nacken auf die Haut behandelt. Ich hab nur...