Suche alles über den grünen Kongo Papagei

Diskutiere Suche alles über den grünen Kongo Papagei im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Hallihallo, ich habe eine leider nicht so schöne Geschichte hinter mir und zwar hatte ich schon meinen Graupapagei ausgesucht beim Züchter, die...

  1. #1 Sabine Schulz, 24. Juni 2001
    Sabine Schulz

    Sabine Schulz Guest

    Hallihallo,

    ich habe eine leider nicht so schöne Geschichte hinter mir und zwar hatte ich schon meinen Graupapagei ausgesucht beim Züchter, die Voliere gekauft und die Nachtbarn gefragt. Und am letzteren scheiterete es, ich wurde gleich von 2 "netten" Mietern im Haus angeschrien, dass sie keinen großen Papagei (von der einen hatte die Bekannte einen Ara) hier im Haus haben wollen, weil das haus ja so hellhörig ist, was ich schon oft von Ihnen gesagt bekommen habe, weil ich ja so laut laufe trotz Teppich !
    Aber da ich nun schon die riesen Voliere habe (1x1x2m) und meinen Traum auch nicht aufgeben will, nur wegen der Nachtbarn, überlege ich jetzt, mir einen grünen Kongo Papagei anzu schaffen. Da so hatte es mir der Züchter vom Grauen erzählt, die Vögel nicht so laut sein sollen.
    Deshalb suche ich nun alle Informationen über diesen Vogel, wär echt super wenn Ihr mir weiterhelfen könntet.
    Oder habt Ihr veilleicht einen Tip welche Papageien oder Sittichart (1 Welli habe ich schon und da meckern die Nachtbarn nicht) für die Wohnung geeignet ist ????
    Ich freu mich über jeden Hinweis.

    Danke und Tschüß schreibt Sabine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 K.Lücking, 24. Juni 2001
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Hallo Sabine...also das hört sich für uns so an,als würde deine Entscheidung für den grünen Kongopapagei längst feststehen,aber dennoch können wir die die Schwarzohrpapageien empfehlen.Wir haben selber 2 davon (Rubi und Sam) und die beiden sind echt ruhig.Manchmal glauben wir sogar,dass Wellensittiche lauter sind als unsere Schwarzohren.
    Schwarzohrpapageien sind so eher die kleinere Sorte von Papageien (bis zu 28 cm),dafür haben sie aber total hübsche Farben.Die Säuselgeräusche sind sooooo angenehm ruhig und beruhigend.
    Schau doch einfach mal im Forenlexikon untre Schwarzohrpapageien nach,da sind auch Fotos von Andrea ihre beiden.
    Außerdem wärst du auch so eine Art Verstärkung für uns,denn hier gibts echt wenig Halter von Schwarzohrpapageien...würde uns freuen,wenn dich für die entscheidest.:D
     
  4. Rüdiger

    Rüdiger Guest


    Moin Sabine, moin Kerstin (oder Thomas?;))

    Naja, Eure Erfahrungen, Kerstin und Thomas, bestätigen das, was man in der Literatur auch findet. Dennoch muß man erwähnen, das es doch große individuelle Unterschiede geben kann und auch hier im Forum finden sich, so glaube ich, Schwarzohrenhalter (Andrea?), deren Exemplare ziemlich laut sein können.
    Allerdings heißt es auch bei den Kongos, das sie empfehlenswerte Heimtiere sind, die ihre laute Stimme nur dann ertönen lassen, wenn sie verängstigt sind und ansonsten einangenehm anzuhörendes Rufvokabular haben
    (Hoppe/Welcke, Langflügelpapageien, Ulmer Verlag Stuttgart 1990. S.77).
    Aber solche Aussagen sind immer mit Vorsicht zu genießen: zum einem, wie erwähnt, kann es große individuelle Unterschiede geben, zum anderen ist natürlich die Einschätzung der Lautstärke
    schwierig und immer auch vom Vergleichsmaßstab abhängig - wäre Aras gewohnt ist, hält Kongos sicher für leise.;)

    Sabine, ganz ehrlich, wenn Du wegen der Nachbarn auf Nummer sicher gehen willst, wüßte ich ad hoc keine geeignete größere Papageienart und würde eher bspw. zu Gras- oder Bourkesittichen raten.
    Allerdings weiß ich auch, das es nicht leicht ist, zumindest vorerst von der Erfüllung eines Traumes Abschied zu nehmen.:(
     
  5. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    also meine freunde haben sowohl grüne kongos als auch maximilianspapageien, die ja eng mit den schwarzohrpapageien verwandt sind.

    die kongos sind in der voliere draußen sind nicht oft laut, aber ihre stimmen schallen durchaus bis zum haus herüber, also sooo liese sind die auch nicht. bei den maxis, die im wohnzimmer sitzen hört man kaum daß sie da sind.

    generell gelten die rotsteißpapageien als ruhiger. sie sind auch nicht so groß, sodaß du sie den nachbarn auch zeigen kannst, so marke, so groß sind die doch gar nicht.

    sie gelten auch als sehr zutraulich und neugierig.

    zu den rotsteißpapageien gehören die schwarzohrpapageien, die weißkopfpapageien, die maximilianspapageien, glanzflügelpapageien, veilchenpapageien, etc. die häufigsten dürften aber die ersten drei arten sein.

    liebe grüße
    kuni
     
  6. AndreaH

    AndreaH Guest

    Hi Sabine,

    ich habe jetzt seit ca. 10 Jahren Schwarzohrpapageien. Ja, grundsätzlich sind sie nicht laut. Aber diese kleinen, süßen und lieben Geschöpfe können sich recht ordentlich zu Wort melden. Es sind zwar nur 2 oder 3 Minuten, aber bei empfindlichen Nachbarn kann das schön störend sein. Maurizio, ebenfalls ein Schwarzohrenhalter, berichtet, dass sein Geier leicht die Stereoanlage übertönen kann.
    Mit gutem Gewissen kann man nicht unbedingt einen großen oder größeren Papagei empfehlen - der Lautstärke wegen.
    Gewöhne doch einfach deine Nachbarn an ein Wellensittichpärchen. Dann ist der eine nicht mehr so alleine und du hast kleine Papageien. Die beiden werden sich sicherlich pudelwohl in der großen Voliere fühlen. Haben sich die Nachbarn dran gewöhnt, kannst du ein zweites Paar dazunehmen. Das bringt bestimmt Leben in die Bude. Lese doch mal im *Welliforum* - ich tue es gerne. Diese Flattermänner kann man absolut als Großpapageiersatz ansehen. Und bei ein paar Wellis bleiben vielleicht deine Nachbarn ruhig, die Wellis werden es bestimmt nicht bleiben.

    Viel Spaß
    Andrea
     
  7. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo Sabine,
    wenn dir ein Nachbar schon mit der Zaunlatte entgegenwinkt
    kannst du alle Arten Großpapageien vergessen. Auch wenn du
    Vögel erwischst die nur hin und wieder rufen (schreien) ist das
    für empfindliche Nachbarn schon zuviel. Ich kann dir nur dringend
    raten auf leise Vögel wie Grassittiche oder Sperlingspapageien auszuweichen. Tut mir leid, wenn ich dir keine besseren
    Hinweise geben kann, aber das ist nun mal die Realität.
    So long
    Rudi
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Suche alles über den grünen Kongo Papagei
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Glanzflügelpapagei lautstärke

Die Seite wird geladen...

Suche alles über den grünen Kongo Papagei - Ähnliche Themen

  1. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  2. Suche Helmperlhuhneier

    Suche Helmperlhuhneier: Hallo, ich beschäftige mich schon länger mit der Fasanen- und Rebhuhnzucht. Angefangen hatte alles mit einem Stamm Legewachteln. Ich habe...
  3. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...
  4. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...