Suche Aradame !

Diskutiere Suche Aradame ! im Aras Forum im Bereich Papageien; Hat jemand von Euch vieleicht eine Aradame ? Mein Züchter hat leider nur Männchen ! Ich habe einen Gelbbrustara kann ich Ihn auch mit einer...

  1. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Hallo,

    warum schaust/hörst Du Dich nicht auf dem Markt um? Ich denke gerade GB's sind weitaus einfach zu bekommen als Hybriden.
    Es gibt ja nun einige Züchter und etliche Abgabetiere, denke da solltest Du fündig werden?

    Warum suchst Du einen Hybriden? Klar, sie sind optisch sehr attraktiv.
    Aber ein gegengeschlechtliches Tier im gleichen Alter zu finden, das wird sicher nicht einfach. Davon ab sind Hybriden meist um einiges teurer als GB's.

    Eine Verpaarung mit einem Hybriden kann sehr gut funktionieren, muss aber nicht so sein (ebenso wie mit artgleichen Tieren).
    Der größte Unterschied dürfte die Größe sein, unser Hybride ist fast doppelt so schwer die die GB-Henne. Das sollte einem schon bewusst sein.

    Wie gesagt, es kann sehr gut funktionieren .... Aber bitte suche vorrangig ein entsprechend artgleiches Tier.

    LG
    Katja

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Melberger, 29. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2008
    Melberger

    Melberger Mitglied

    Dabei seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben !
    Vielen Dank für Eure antworten und meinungen, ich werde mir übrigens selbst ein urteil über Fr Mundt machen und dort in den nächsten Wochen mal hin fahren.Das kostet ja nichts und vieleicht bekomme ich ja anregungen für meine Voliere.
    Ich werde mich heute wieder aus dem Forum klinken .
    Aber vielen Dank,was meine Hauptfrage angeht, habt ihr mir sehr geholfen.Und ich werde auch bei einem Gelbbrustara bleiben,ich hatte von Euch im forum die bilder von Hybrindaras gesehen und fand den vogel einfach schick aber ihr habt recht nach schick sollte man halt nicht gehen.
    Danke an alle !

    Wünsche Euch und Euren Aras alles Gute.

    Liebe Grüße Melanie
     
  4. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Wenn ich meinen Mund aufmache,dann kannst du sicher sein,dass ich weiß wovon ich rede.Alles andere wäre unfair und Rufmord.

    Da wir dieses "Faß ohne Boden" schon öfter offen hatten,behalte ich den Rest,den ich dir gern antworten würde für mich.
    Melanie hat sich verabschiedet,wie so viele Neulinge hier.......leider.
    Ein Forum lebt nicht von den ganzen "Profis" oder solchen,die sich dafür halten.Ein Forum sollte Austausch sein,Hilfestellungen geben,für einander da sein und dem Neuling das Gefühl geben,dass er nicht alles falsch macht.
    Mein Spruch unter meiner Signatur fällt mir da immer wieder ein.
    Aber hier ändert sich eben leider nichts.
     
  5. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Gibst du mir die schuld?


    Ich habe keinem etwas vorgemacht sondern nur die Warheit geschrieben
    und extra betonnt das sie es nicht als angriff sondern als anregung nehmen sollen und wer hat sich verabschiedet?


    Alex
     
  6. Melberger

    Melberger Mitglied

    Dabei seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen !
    Eigentlich wollte ich ja nicht mehr schreiben aber ich wollte euch noch schnell erzählen das ich eine kleine Aradame für meinen Duggy gefunden habe.(Seit 2 tagen bei uns) Sie ist noch sehr, sehr klein grade mal 4 monate, aber futterfest. Und kann sogar auch schon fliegen, also frühreif !
    Ich freue mich so für meinen Duggy aber leider ist er überhaupt noch nicht begeistert am liebsten würde er sie glaube ich fressen.(Hackt durch den Käfig) Natürlich habe ich sie in einem anderen Käfig, der neben seiner innenvoliere steht. Die ist so lieb! Hoffe nur das die verpaarung bei den beiden süßen klappt vieleicht hat jemand von euch ja eine gute idee oder einen trick damit es was wird.
    Eins ist auf jeden fall sicher abgeben werde ich die kleine nicht mehr egal ob es klappt oder nicht ,sonst wird halt noch eine Außenvoliere oder Innenvoliere aufgestellt :zwinker:
    Gibt es vieleicht noch etwas sehr wichtiges auf das ich bei einer 4 monate alten Aradame achten muß ? Duggy bekam ich mit fast sechs monaten ! Also fehlen mir 2 monate erfahrung !
    Vielen Dank im voraus !
    Gruß Melanie
     
  7. Langer

    Langer Guest

    Hi ;

    Das der älterere nach dem jüngeren hackt ist nachvollziehbar. Es ist "Konkurentz im Revier ". Den anderen wird er vorerst nicht dulden. Hier könnt ihr nur den Tieren helfen in dem ihr Euch zurückzieht.
    Da Du auch gesagt hast wenns nicx wird behältst Du ihn trotzdem ........... ; naja, 2 Einzelvögel die dann beide nach " ihrem Partner " rufen is sicherlich auf Dauer nich so prikelnd .

    Du solltest die beiden nur unter Aufsicht zusammen lassen , fange damit kurzzeitig an und verlängere dann die gemeinsammen Aufenthalte. Du mußt hierbei sehr genau beobachten wann eine ernsthafte Beiserei losgeht und gegenbenfalls Dich dazwischen hängen.
    Der Lüdde ist noch in seiner Lernphase wo er vieles spielerisch erprobt, von einem beissenden Ara wird er nicht viel lernen können. Diese ganzen sozialspiele sind prägend für das spätere leben des Tieres.

    Versuch Dich zurückzunehmen ,so das die Tiere unter sich ( und mit sich selbst ) was anzufangen wissen.

    Das sollte eigentlich machbar sein------------Aras sind da nicht so schwierig wie andere Großpapageien ( sag ich einfach mal so )

    MFG Jens
     
  8. Melberger

    Melberger Mitglied

    Dabei seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den tipp.
    Aber merke ich es ab wann es ernsthaftes beißen wird ? Das mit dem Revier ist auch klar, habe ich gelesen , ist bei uns ja nicht anders oder :zwinker: habe auch schon neue stämme und sitze und spielzeug gekauft (werde die voliere total anders gestalten) das wenn sie irgentwann in einer voliere sind, alles neu erscheint, damit er es nicht alles als sein bezeichnet.
    Zurückziehen ist so schwer, ich weiß du bist ein vorbildlicher Arapapa und ich weiß auch das es nicht vogelgerecht ist mit ihm zu kuscheln.Aber es ist so toll einem so großen zahmen vogel zu kuscheln und witzigerweise ist sie genauso obwohl der Züchter sie nur zum füttern kurz draußen hatte, ist halt ein Züchter ! Das wird sehr schwer für mich.
    Aber ich werde deinen Rat beachten und mich zurück ziehen.Aber nicht ganz oder ? Denn ich bin Hausfrau und lasse denn Vogel sonst nie länger als max 3 std allein.
    Mit nicht mehr abgeben, erst habe ich auch gedacht sie ist fremd und sollte es nicht klappen dann wird sie abgegeben aber jetzt nach 2 Tagen kuschelzeit hängt leider mein herz daran. Unser Garten ist groß und wir haben viel platz. Dann müssen halt zwei Aras verpaart werden (Scherz). Aber ich hoffe natürlich das es hier bei den beiden klappt , in vielen Auffangstationen klappt es ja auch und die werden meist sehr schnell aus platzgründen zusammen geführt.
    Vielen Dank erst einmal und ich werde bestimmt noch ein paar fragen haben denn sie ist wirklich klein.
    Ach, was ich dich noch fragen wollte du hattest mal ein foto mit lehm in deiner Voliere und ich hatte mir auch im Frühjahr ein riesen eimer lehm aus der
    Kiesgrube liefern lassen mit großen steinen zusammen.Dann habe ich es im sommer in ein gefäß in die Außenvoliere gestellt und Duggy hat es sogar gefressen. Da er aber gleich soviel davon im schnabel nahm war es mir zu unsicher und ich habe den ganzen lehm im garten vergraben.Ich war mir nicht mehr sicher ob man auch unseren Lehm aus dem Boden nehmen kann(Wegen der Mineralien). Woher nimmst du denn deinen Lehm ? Nicht das unser hier schädlich ist oder so? Fütterst du eigentlich auch Palmnüsse ? Ich hatte vor 2 monaten mal welche in einem Papageishop (Holländer)bestellt aber leider nach der bezahlung nichts bekommen und nach 2 wochen konnte ich das Geld nicht zurückfordern. Nun habe ich es hier in Eurer Birtbox bestellt mit Zuckerrohr hast du damit erfahrung ? Wieviel und so? Ach und dann habe ich gelesen das du 30 % nüsse an deine Aras verfütterst. Alle mit Schale ? Und welche Nüsse? Ich habe jetzt erst nach einem Jahr suche einen shop gefunden der zb. Pistazien in Schale hat. Für ungesalzene und ungeröstete Pistazien und Macadamia habe ich auch drei Monate gesucht. Allerding,s habe ich sie neulich neu bei Lidle gesehen. In Schale bekommt Duggy sie leider nicht auf !
    So nun habe ich doch so viele fragen gestellt freue mich aber wenn du (Jens) mir antworten würdest. Danke im voraus !

    Liebe Grüße Melanie
     
  9. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Herzlichen Glückwunsch zu deiner Kleinen.
    Du solltest jetzt vor allem darauf achten,dass du nicht vor Duggys Nase mit der kleinen kuschelst,das erhöht die Eifersucht.
    Gibt es einen Raum,den Duggy nicht kennt?Der wäre geeignet um beide zusammen zu führen,denn dann wäre auch er etwas unsicher und würde nicht den "großen Macker" spielen.
    Mit dem "ernsthafen Beißen" das ist nicht ganz so einfach zu erkennen,da sie ein unheimliches Theater machen,wenn sie aufeinander treffen und das alles mehr Show ist.Zumindest war es bei meinen so.Da rutschte mir schon das Herz in die Hose,weil sie wie am Spieß geschrien hat und im Grunde war gar nichts,er hatte sie nicht einmal berührt.:~
    Allerdings kannst du nach 2 Tagen auch noch nicht viel sagen.Wenn ich da so an meine denke: da hatte der Henry die ersten Tage gar kein Verständnis für dieses knurrende Etwas und war uns gegenüber ganz verändert,so verwirrt war er.Erst nach einiger Zeit hat er zu ihr Kontakt aufgenommen und war mal mit dem Schnabel an ihrer Voliere.
    Also immer schön mit der Ruhe.
    Liebe Grüße,BEA
     
  10. Melberger

    Melberger Mitglied

    Dabei seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hey Bea !
    Danke Bea ,ich bin auch so froh das wir in diesem Jahr noch eine gefunden haben. Es sind echt nur Männer da gewesen oder wenn es ein Mädchen war dann meist in Bayern oder weit weg.Oder seltsame verkäufer! Sie kommt zwar auch aus Kassel aber drei std fahrt ging ja noch für die kleine! Das hat sie gut hin bekommen! Das mit dem Theater ist echt schwer einzuschätzen ich merke es immer wenn Duggy mit unserem Hund spielt er macht den Dicken und greift sie mit offenen Schnabel an und jagt sie durch,s ganze Haus.Wenn es mir zu hecktisch wird gehe ich dazwischen weil ich leider bis heute nicht weiß ob er richtig zubeißen würde oder nur droht ? Ja es gibt noch ein Gästezimmer was er nicht kennt aber das werde ich erst machen wenn mein Mann wieder da ist. (Sicherer zu zweit)Also erst am Wochenende.Sie ist echt klein und ich habe angst das sie das angreifen von Duggy falsch versteht so wie jens es auch meinte. Wie geschrieben habe ich bei meinem Duggy schon sehr viele fehler gemacht das soll mir nicht noch mal passieren.Duggy ist total lieb aber leider habe ich ihn auch auf mich bezogen daher schreit er auch sobald ich mir morgens meine zähneputze.Wenn mein Mann alleine ist, ist er ganz anders und ruhig.Ich habe viel falsch gemacht und habe dafür auch mein leben umstellen müssen.Aber nun hoffe ich das es wieder eine kleine veränderung Dank Dori gibt und das, das ganze nicht nach hinten los geht und sie sich alles bei ihm abschaut :zwinker: trotzalledem bin ich oder sind wir glückliche Arabesitzer die es schätzen so ein tolles Tier haben zu dürfen.
    Hattest du auch einen größeren und ein Baby ?
    Vielen Dank noch mal !
    Liebe Grüße Melanie
     
  11. Langer

    Langer Guest

    Hi Melanie ;

    Ja, das ist ein Angriff ( Federn abstellen, Pupillenspiel, rotfärbung der Wachshaut---------all das gehört dazu. Rotfärbung ist ein Zeichen von Erregung-----kann also auch einem positiven reiz zugeordnet werden ( sollte man aber situationsbedingt werten )


    Ach was , zum Anfang mag das ja noch alles toll sein---------im Nachinein wirst Du diese Klette ( denn als solches wird er erzogen ) wie die Pest empfinden. Du tust Dir damit keinen Gefallen und dem Vogel auch nicht.

    Warum ???
    Weil Du Deinem Vogel nicx beibringen kannst, was sozialverhalten angeht ( siehe Deinen Duggi )
    Glaub mir, es ist für Dich und Deine Fam. wesentlich entspannter -----------wenn man keine " Zwangsehe" eingeht .

    Siehe nachstehendes :

    So sollte es eigentlich nicht sein. Dein Dyggi sollte was mit der Lüdden anzufangen wissen, mit Dir nur zweitrangig als Tagesbereicherung ( sag ich mal so )
    Er wird Euch immer zuträglich sein, scheu wird er nicht werden bei täglichen Menschenkontakt--------das ist so.

    So wie ich es gelesen habe habt ihr alle Voraussetzungen für die entsprechende Einstellung eines Aras ( großen Garten und AV ). Darum würden Euch bestimmt einige beneiden .
    Ihr werdet sehr schnell sehen wie die Tiere ihre eigenen Grenzen im Spiel ausloten. Diese ganze Spielverhalten, sei es : ein Objektspiel, ein Solitärspiel, Droh und Kampfspiel oder sexuall motivierte Spiele-----------------das ist es was Euren Vogel richtig ticken läßt.
    Wie Du sicherlich hier im Forum gelesen hast, haben viele Tiere das spielen verlernt.

    Warum ???

    Weil einige Loide der Meinung sind sie können den Tieren einen Spielkameraden/ Partner ersetzen. Das kann man nicht .----------und dann wird krampfhaft nach Beschäftigungsmöglichkeiten gesucht-----------die leider nicht ( oder vorerst ) funktionieren . Is eigentlich auch logisch , das Tier kennt keine Sozialspiele--------lediglich nur den Menschen----------------und ich wollte mich als Kleinkind nicht nur mit irgentwelchen Bauklotzen auseinander setzen-------oder einem der nicht meiner Art ( Mensch ) entspricht.

    Dies sollte auch für Deinen Duggy kein Problem darstellen, gieb ihm einfach Zeit ( ohne Dich )

    Du solltest Dich im Interesse der Tiere zurückziehen---------------hier ist weniger mehr.

    Zum Fressen; das is eigentlich ein umfangreicheres Thema, wo die Haltungseinstellungen wiederum eine Rolle spielen. Wenn ich dies jetzt schreiben würde ---------------würde meine Antwort noch länger werden ( und lange Antworten wollen wenige lesen ( möglichst sollte eine Antwort nur 2 Sätze enthalten 8) ).

    Bei Bedarf würde ich Dir sehr gerne erzählen wie und warum ich was füttere.

    MFG Jens
     
  12. Melberger

    Melberger Mitglied

    Dabei seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hey ,

    Ja Jens du hast ja recht ich werde mich auch ferngehalten von beiden.Was nicht grade leicht ist ,da die V im wohn-ess
    zimmer steht. (Werde aber jetzt für den winter ein Zimmer für die beiden frei machen und als Vogelzimmer einrichten,damit sie mehr unter sich sind). Aber heute morgen mußte ich ihm einen freiflug im Haus gönnen er war noch nie einen ganzen Tag in der V.
    Die meiste zeit ist er draußen !
    Aber nun ist er nach kurzer zeit auf den käfig der Kleinen geflogen, erst hatte ich angst ,bin aber weiter weg geblieben um zu sehen was er macht. Und er hat ihren Schnaben ganz lieb geputzt.:) Dann habe ich den käfig oben als freisitz geöffnet damit sie wenigsten aus dem Käfig kann um zur not falls er zu grob wird wegfliegen kann. Ihr werdet es nicht glauben ich war selber überrascht aber mein dicker hat die kleine dann versucht zu füttern. Laut Bücher ist das doch ein gutes zeichen oder ? Habe Beide ein wenig alleine gelassen und nun wieder beide in getrennte Käfige zum fressen getan.Ist doch richtig oder ?
    Das mit dem Futter erfrage ich noch mal wenn ich die Palmnüsse geliefert bekommen habe.Aber Danke schon mal !
    Liebe Grüße Melanie
     
  13. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hätte an Deiner Stelle keine Veranlassung gehabt dies so zu handhaben.
    Da es anscheinend keinerlei nennenswerte Reibereien gibt und der Kontakt recht positiv verläuft....

    Wichtig ist halt das anfänglich genügend Futterstellen vorhanden sind, damit einer der Vögel nicht zu kurz kommt und es da evtl. leichten "Zoff" geben könnte.
     
  14. Melberger

    Melberger Mitglied

    Dabei seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hey ,
    Ich habe mich noch nicht getraut sie so schnell zusammen zu tun, schon wegen dem Futter und spielzeug (auch wenn es neu ist).Sie ist erst so eine kurze zeit hier und da kann die stimmung vieleicht noch kippen.(Und dann fehlt ihr vieleicht ein auge oder eine zehe oder ist falsch gepregt)Und am sonntag war er ja nicht so gut auf sie zu sprechen.Ich dachte ich lasse sie noch ein paar Tage getrennt und nur beim freiflug zusammen. Sie ist so klein und kann sich bestimmt noch nicht richtig wären.
    Ich bin mir selber so unsicher was zur zeit richtig ist und was falsch.Mit der reaktion von ihm ,so früh ,habe ich auch überhaupt nicht mit gerechnet.(Finde es aber super)
    Wenn es morgen früh auch so abläuft werde ich sie mal zusammen machen.Heute nachmittag hatte ich ihn mit nach oben genommen weil sie geschlafen hat.(sie brauch doch noch viel baby schlaf)

    Aber Danke !

    Liebe Grüße Melanie
     
  15. Melberger

    Melberger Mitglied

    Dabei seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !
    Allen erst einmal ein frohes neues Jahr !

    Also seit Weihnachten sitzen beide Ara,s in der V.
    Duggy ist ganz hin und weg von ihr, er füttert sie mehrmals täglich so das sie gar nicht mehr selbstständig essen braucht.:trost:
    Es ist einfach traumhaft.
    An alle die nur einen Ara haben, holt euch bloß schnellst möglichst einen zweiten ich kann nur sagen das es für den Vogel und auch für uns, besitzer, das allerbeste ist. Wir können endlich wieder besuch bekommen und gemeinsam frühstücken sogar im esszimmer und lange telefonate erledigen ohne das es gleich eine schrei attake gibt. Ich kann mir jetzt morgen,s mit allem zeit lassen und werde nicht gleich gerufen . Einfach toll.
    Ich wollte das erst auch nicht wahrhaben das es besser wird aber nun bin ich davon überzeugt das es die beste entscheidung denn je war, einen zweiten zu holen. Danke an alle die mir das geraten haben und sorry das ich so viele zweifel hatte.
    Es gibt bei mir jetzt auch vogelzeiten und es klappt super und beide sind dann bei mir und kuscheln und spielen mit mir. einfach supi :prima:
    Allerdingst habe ich jetzt wieder sehr viel zeit und werde mir wohl einen job suchen :zwinker:

    Danke ,Danke,Danke,


    Liebe Grüße Melanie
     
  16. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    So so^^

    Hi,

    Wenn die Geschichte immer so ausgehen würde,dann darf mich jeder beschimpfen:D

    Das freut mich einfach ,das es Leute wie dich gibt .Das zeigt auch das
    es nicht umsonst ist hier zu Diskutieren,zu streiten......


    Lieben Gruß und alles Gute

    Alex
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Langer

    Langer Guest

    Hi ;

    Das giebt sich auch spätestens in 6 Jahren :~ ------------dann hast Du zu bestimmten Zeiten nur noch eine Fernbeziehung.

    MFG Jens
     
  19. Melberger

    Melberger Mitglied

    Dabei seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Da hast du wahrscheinlich recht jens.
    Aber ich habe eingesehen das es das beste für Duggy ist und das ist es absolut.
    Ich habe ja noch unseren hund und das zahme Eichhörnchen und zur not müssen die koikarpfen mit mir Kuscheln :zwinker:.
    Aber wir haben auch schon neue pläne (Ein gehege mit waschbären aus der notstation in Kassel)
    Mal schauen !

    Aber noch mal vielen dank für alles !

    Liebe Grüße Melanie
     
Thema:

Suche Aradame !

Die Seite wird geladen...

Suche Aradame ! - Ähnliche Themen

  1. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  2. Suche Helmperlhuhneier

    Suche Helmperlhuhneier: Hallo, ich beschäftige mich schon länger mit der Fasanen- und Rebhuhnzucht. Angefangen hatte alles mit einem Stamm Legewachteln. Ich habe...
  3. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...
  4. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...