Suche Brutkasten für Wellis

Diskutiere Suche Brutkasten für Wellis im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Huhu :0- Ich suche nach nem Nistkasten für meine Wellis....auch wenn das n bisschen hoffnungslos is, verkauft/verschenkt einer von euch nen...

  1. #1 Flügelflaggel, 29. Oktober 2007
    Flügelflaggel

    Flügelflaggel Sunny

    Dabei seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen a. Neckar
    Huhu :0-
    Ich suche nach nem Nistkasten für meine Wellis....auch wenn das n bisschen hoffnungslos is, verkauft/verschenkt einer von euch nen Nistkasten im Raum Stuttgart:?
    Würde mich über Antworten freuen.
    LG, Marlis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo marlis,
    dir ist sicher bekannt, dass du zum züchten von krummschnäbeln eine zuchtgenehigung brauchst.
    wenn du diese nicht besitzt, solltest du auf keinen fall einen nistkasten anbieten.
     
  4. #3 Flügelflaggel, 29. Oktober 2007
    Flügelflaggel

    Flügelflaggel Sunny

    Dabei seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen a. Neckar
    Ich biete keine an, ich suche einen zu meinen anderen :zwinker:
     
  5. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Isrin meinte, dass Du den Vögeln keinen Nistkasten anbieten sollst, wenn Du keine Zuchtgenehmigung hast.

    Die Nistkästen gibt es übrigens für ein paar Euro in jeder Zoohandlung.
     
  6. #5 Flügelflaggel, 29. Oktober 2007
    Flügelflaggel

    Flügelflaggel Sunny

    Dabei seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen a. Neckar
    Ich weiß, ich habe auch eine Zuchgenehmigung.:zwinker::)
    Aber bei uns sind die Brutkästen so teuer :nene::traurig::heul::nonono::+sad:8o
     
  7. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    das habe ich eben gelesen:

    und DU hast die zuchtgenehmigung???
     
  8. #7 Flügelflaggel, 29. Oktober 2007
    Flügelflaggel

    Flügelflaggel Sunny

    Dabei seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen a. Neckar
    Nein, meine Mutti hat die ZG :zwinker:
     
  9. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ein nistkasten kostet neu weniger als 10 €
     
  10. #9 Flügelflaggel, 1. November 2007
    Flügelflaggel

    Flügelflaggel Sunny

    Dabei seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen a. Neckar
    Bei uns 15€
     
  11. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    mit einem nistkasten allein ist es nicht getan, dass aufzuchtfutter für die erfolgreiche aufzucht und das heranwachsen der jungvögel kostet auch geld
     
  12. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ich kann mich da Uwe nur anschließen: wenn einem schon ein neuer Nistkasten zu teuer ist, dann sollte man sich wirklich überlegen, ob man die Vögel brüten läßt. Da kommen noch einige andere Kosten auf einen zu wie Futter usw. Oder wenn mal was schiefgeht der Tierarzt... der ist auch nicht gerade billig.
     
  13. Theresa

    Theresa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60433 Frankfurt
    Von den Nerven, die dabei ganz schön strapaziert werden können ganz zu schweigen ;).
     
  14. #13 Flügelflaggel, 3. November 2007
    Flügelflaggel

    Flügelflaggel Sunny

    Dabei seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen a. Neckar
    Ich hab mich natürlich informiert. Ich bin mir im klaren, wie viel das kosten kann.
    Ich meinte nur, dass es vllt eine Zuchtauflösung in der Umgebung gibt, wo man Nistkästen etc. loswerden will. Wir sind das nochmal durchgegangen und sind der Meinung, dass wir ihnen eine große Gartenvoliere zum Brüten bieten wollen, und verschieben alles auf ein späteres Datum :zwinker:
     
  15. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Hallo,

    das finde ich eine super Idee :zustimm:

    Viel Spass,

    Gruß, Niels
     
  16. #15 Flügelflaggel, 7. November 2007
    Flügelflaggel

    Flügelflaggel Sunny

    Dabei seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen a. Neckar
    Danke:):zustimm:
     
  17. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Muß ich das jetzt so verstehen, dass ihr in Kolonie-Brut brüten lassen wollt?
    Über die Gefahren von Kolonie-Brut habt Ihr Euch schon informiert oder soll die Gartenvoliere erst nach der Brut dem ganzen Wellischwarm zur Verfügung stehen?
     
  18. #17 Flügelflaggel, 11. November 2007
    Flügelflaggel

    Flügelflaggel Sunny

    Dabei seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen a. Neckar
    Wir haben zZ nur (sogar) 6 Wellis und wollten alle brüten lassen.;)
     
  19. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Hallo !
    Meine Wellensittiche brüten in "Kolonie" seit 30 Jahren. Es hat NIE Probleme gegeben. Scheint mir als würden die Wellis in Australien auch in "Kolonien" brüten, oder habe ich da was misverstanden ? Meine Jungvögel helfen ihre Eltern mit der fütterung von der zweiten Brut. Danach ist 6 bis 8 Monaten Brutpause.

    Bei genügend Platz und nahrhaftes / vielseitiges Futter verstehe ich absolut nicht was da schief gehen kann ???? Das ist kein Angriff, sondern eine Frage :prima: -also bitte nicht aufregen :zwinker:

    Danke :)

    Gruß, Niels
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Flügelflaggel, 13. November 2007
    Flügelflaggel

    Flügelflaggel Sunny

    Dabei seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen a. Neckar
    Danke, Niels:zustimm:
     
  22. #20 Ann-Christin, 13. November 2007
    Ann-Christin

    Ann-Christin Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27383 scheeßel
    hallo marlis,
    ichwollt auch nochmal was zur zuchtgenehmigung los werden...
    ich hoffe du bist dir bewusst, das man nicht ohne züchten darf und wenn doch macht man sich strafbar! und das kann schon mal ein paar 1000€ kosten wenn euch jemand anzeigt es rausbekommt oder wie auch immer,alleine schon verkaufen darfst du sie auch nicht,da sie keinen ringe tragen,die ringnummer ist sehr wichtig falls mal eine schwere krankheit auftritt die auch für menschen zum tode führen kann zb.!
    Nur ein "richtiger" züchter bekommt die ringe,man kann sie nicht so bestellen wie man lustig ist,sondern mann muss es nachweisen können das man offizieller züchter ist!

    Du sagtest das deine mama eine hat,ich weiß nich obs stimmt oder nicht...
    ich kann verstehen das du gerne nachwuchs möchtest,aber bitte denke auch dran das du noch nich so alt bist,soll nich heißen das jeder mensch gleich ist und sich nicht kümmert,aber in diesem alter hat man schon noch andere interessen.
    und so kleine vögelchen kosten auch geld und machen viel mist! Man muss den kasten regelmäßig sauber halten.Das aufzuchtsfutter/eifutter ist auch nich gerade billig....und dann muss man auch noch dran denken das die henne 6-8 eier legt,kann auch schon mal mehr sein und wenn dann alle schlüpfen, wohin damit? all diese sachen können zum problem werden, wenn allerdingst deine mama wirklich eine ZG hat,kannst du sie unterstützen,aber sie sollte auf jedenfall einen blick darauf haben.
     
Thema:

Suche Brutkasten für Wellis

Die Seite wird geladen...

Suche Brutkasten für Wellis - Ähnliche Themen

  1. Wellis Klauen Nymphenfutter?

    Wellis Klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  3. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  4. Suche Helmperlhuhneier

    Suche Helmperlhuhneier: Hallo, ich beschäftige mich schon länger mit der Fasanen- und Rebhuhnzucht. Angefangen hatte alles mit einem Stamm Legewachteln. Ich habe...
  5. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...