Suche Buch

Diskutiere Suche Buch im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, da ich immer mehr dazu übergehe das Körnerfutter selbst zu mischen und ich bisher überall nur unvollständig informiert werde, hoffe ich...

  1. Doreen 2

    Doreen 2 Guest

    Hallo,

    da ich immer mehr dazu übergehe das Körnerfutter selbst zu mischen und ich bisher überall nur unvollständig informiert werde, hoffe ich jemand kann mir da einen Tip geben.

    Das Buch sollte möglichst zahlreiche Körner, besonders die "unüblichen" und deren Zusammensetzung beinhalten.Fettgehalt, Rohfaser... Noch besser wäre es, wenn alles bebildert wäre. Empfohlene Mischungsverhältnisse brauchen da nicht drin sein, davon habe ich inzwischen soviele (verschiedene), daß ich selbst ein Buch schreiben könnte. Fragt sich nur ob das bei soviel widersprüchlichen Aussagen noch Wert hat. Sehr gut wären auch Tips zum Eigenanbau und zum Sammeln. Natürlich mit eindeutiger Bestimmung der Pflanzen.
    So das war meine Wunschliste, mal sehen ob das zu viel verlangt ist???

    Wieso lese ich überall, bei der Fütterung von Kleinpapageien von geschälten Hafer? Können die Vögel den nicht selbst schälen?

    Grüsse

    Doreen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reiner

    Reiner Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Doreen,
    das bei weitem beste Buch über Vogelernährung das ich kenne ist von Wolfgang Aeckerlein "Die Ernährung des Vogels" (Ulmer-Verlag). Darin sind auch zahlreiche Tabellen.
    Gruß Reiner
     
  4. Doreen 2

    Doreen 2 Guest

    Hallo Reiner,

    vielen Dank für Deinen Tip, das Buch habe ich schon. Es ist auch nicht schlecht, eignet sich aber meines Erachtens allenfalls für einen groben Überblick. Es fehlen viele Sämereien, keine Bilder und das Kapitel über Papageien beträgt 3 Seiten!!! Da ich kein Getreideexperte bin sind mir die Bilder schon sehr wichtig, um auch mal in einem sogenannten Papageienfutter die Bestandteile zu identifizieren. Bei vielen Bestandteilen weiß ich nicht was das so ist und oftmals steht es auch nicht drauf (Frechheit). Da ich beabsichtige selbst zu mischen und dabei möglichst viele verschiedene Körner anbieten möchte bräuchte ich schon für den Großteil genaue Angaben. In dem von Dir besagten Buch ist mir das zu wenig und zu unspezifisch. Dann möchte ich auch gerne selbst sammeln, aber da kenne ich mich auch nicht so gut aus. Also Süßgräser, Hirtentäschelkraut, Sauerampfer, Wegerich und dann verlassen mich so langsam meine Kenntnisse. Dabei wächst da so viel aber ich weiß nicht was das ist und ob die Vögel es vertragen.

    Schöne Grüsse

    Doreen
     
  5. Reiner

    Reiner Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Doreen,
    kennst Du auch "Wild-, Kulturpflanzen, Futtermischungen und animalische Futterstoffe zur Vogelernährung" (geiler Name, was?) von Hermann Schnabl (Ornibook-Verlag)? 85 Farbfotos von Futterpflanzen und 27 von Samen (leider alle etwas klein geraten). Außerdem gibt es ein Buch von Karl Sabel "Vogelfutterpflanzen" mit vielen Bildern (Verlag weiß ich nicht. Ich habe das Buch verliehen und noch nicht zurückbekommen). Beide Bücher sind natürlich nicht allein für die Papageienernährung geschrieben, sondern für Vögel allgemein.
    Gruß Reiner
     
  6. Doreen 2

    Doreen 2 Guest

    Danke Reiner,

    klingt doch schon mal nicht so schlecht. Werde mal versuchen ob es die irgendwo zur Ansicht gibt, manchmal bestellen die Buchläden ja auch zur Ansicht.

    Bücher verleihen und nicht zurückbekommen... das solltest Du nicht machen

    Über den Buchtitel würde ich nicht zulange nachdenken sonst kommen Dir noch animalische Gedanken (grins)

    Schöne Grüsse

    Doreen
     
  7. sabine

    sabine Guest

    hallo

    das buch "Vogelfutterpflanzen " ist von
    Hermann Schnabel, Arndt-Verlag . ich besitze dieses buch auch und kann es wirklich empfehlen.
     
  8. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Bücher

    Hallo

    ihr findet die Bücher vom Arndt-Verlag bzw. Bücher über Vögel und Vogelfutter usw. in www.vogelbuch.com
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Doreen 2

    Doreen 2 Guest

    Immer noch Fragen

    Vielen Dank

    die Bücher beim Arndt-Verlag haben zwar immer eine kleine Beschreibung dabei, möchte sie aber mit sowenig Wissen über den Inhalt nicht kaufen (bin doch eine arme Studentin), sind auch nicht unbedingt billig. Da verlasse ich mich schon eher auf die Meinung der Forenmitglieder, ob ein Buch was hergibt oder nicht.
    Würde sie mir natürlich liber erstmal anschauen, aber die liegen ja nicht überall aus, leider. Ob ich mir das Buch:"Die Ernährung der Papageien und Sittiche" aus dem Arndt-Verlag kaufen soll? Falls jemand es hat, würde ich mich freuen wenn der oder diejenige mal etwas dazu schreiben würde (bitte, bitte).
    Eventuell könnte hier im Forum so eine Datenbank mit Buchkritiken angelegt werden, das wär doch eine tolle Sache oder? Bis dahin helfe ich mir auf diesem Weg weiter. Ist meine Frage aus dem ersten Beitrag übersehen worden (hätte ich wohl in einem Extra-Beitrag schreiben sollen), oder weiß das keiner? Ich stelle sie nochmal:

    Wieso lese ich überall, bei der Fütterung von Kleinpapageien von geschälten Hafer? Können die Vögel den nicht selbst schälen?

    Wäre toll wenn jemand da was zu schreiben könnte...sonst gebe ich ungeschälten Hafer und weiß nicht warum ich das nicht tun soll. Die Papas entspeltzen doch sonst alles. Steht übrigens auch im, von Reiner erwähnten Buch: "Die Ernährung des Vogels" aus dem Ulmer-Verlag, aber es steht nicht warum bzw. warum nicht. Im Sommer gebe ich auch immer Hafer vom Feld und die Vögel finden es eigentlich gut, soll ich das lieber lassen? Wenn ja warum?

    Viele Grüsse

    Doreen
     
  11. Kim

    Kim Guest

    Arndt-Verlag

    Hallo!

    Die Buecher vom Arndt-Verlag kann ich nur empfehlen! Ich lese regelmaessig die Zeitschriften:
    Papageien und WP-Magazin
    Und bin sehr zufrieden damit.
    Ausserdem besitzte ich das "Lexikon der Papageien", das wirklich super ist mit vielen Bildern.

    Ich hab mir einige dieser Buecher (darunter auch "Die Ernaehrung der Papageien und Sittiche") bestellt.
    Da ich es aber ueber eine Bekannte bestelle (bekomm ichs billiger ;)) bekomme ich sie warscheinlich erst Anfang naechten Jahres! :(

    Wenn du noch so lange warten kannst/willst, wuerde ich dir meine Eindruecke von den Buechern gerne mitteilen.

    Gruss
    Kim
     
Thema:

Suche Buch

Die Seite wird geladen...

Suche Buch - Ähnliche Themen

  1. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  2. Suche Helmperlhuhneier

    Suche Helmperlhuhneier: Hallo, ich beschäftige mich schon länger mit der Fasanen- und Rebhuhnzucht. Angefangen hatte alles mit einem Stamm Legewachteln. Ich habe...
  3. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...
  4. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...